Batterie prob oder sonstwas ?

Diskutiere Batterie prob oder sonstwas ? im Opel Calibra Forum im Bereich Opel; Hallo zusammen , Folgendes problem tritt auf , bin die ganzen Tage mit meinem Cali gefahren , auch gestern morgen noch. Ca 2std. nach der letzten...

bubbi42

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2004
Beiträge
38
Hallo zusammen ,
Folgendes problem tritt auf , bin die ganzen Tage mit meinem Cali gefahren , auch gestern morgen noch. Ca 2std. nach der letzten fahrt musste ich wieder los aber nix da , Cali sprang nicht an anlasser drehte kurz gab nen kleines quitschendes geräusch und ende.
Das selbe wiederholte sich dann ein paar mal , wagen sprang aber net an.Anschliessen machte nich mal mehr der Anlasser ein geräusch.
Nun gut Bruder angerufen , kam mit seinem Cali haben meinen überbrückt und meiner lief wieder , paar km gefahren abgestellt und er sprang wieder nicht an.
Wir also gemessen und batterie gibt 12V bei laufendem Motor etwas über 13V.
Da alles ok zu sein schien , bauten wir meine batterie aus und hängten sie am lader , bis heute morgen ca. 18std. dann wieder eingebaut losgefahren alles ok , ich wieder nach hause Auto abgestellt nach 4std. wollte ich wieder los , selbes prob anlasser dreht spannung bricht total zusammen aber auto will nicht.
5 min. später wieder probiert , anlasser machte wieder keinen MUXX ich auto also stehen gelassen musste noch was dringendes erledigen.
Als ich wiedergekommen bin nach 1std. wollte ich den Überbrücken , vorher aber dachte ich versuchste nochmal zu starten und machte dies auch , karre orgelte nur ich gab gas und siehe da auto sprang an.
Ich bin absolut ratlos denn nun will er wieder nicht , innenbeleuchtung geht auch nicht an ich weiss echt nicht mehr weiter.
An der Batterie denke ich liegt es nicht denn sonst wäre er wohl kaum naochmal angesprungen nachdem der anlasser nicht mal gedreht hat.

Bitte gebt mir nen Tipp , wo der fehler liegen kann.

Mein Cousang ( KFZ Mechaniker ) bei Opel meinte es kann nur die Batterie sein.
Ausserdem verbraucht meine Cali automatik momentan 14i , bis vor kurzem waren es noch 10 aber auch da meinte mein Cousang es wäre normal wegen dem wetter , habt ihr noch nen tip ?
 

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Ich denke mal das bei dir die Lichtmaschine den Dienst quttiert hat und die Batterie nicht mehr lädt.
Wegen dem Spritverbrauch, ich weiß zwar nicht welcher Motor drin ist, aber ich tippe mal auf den Kühlmitteltemperatursensor für die Motorelektrik das der ne kleine Macke hat und dem Steuergerät sagt Motor ist kälter als er eigentlich ist und er dadurch mehr Benzin durchpfeift.
 

bubbi42

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2004
Beiträge
38
wie kann ich die LIMA nachmessen ?
Denn komisch ist das wenn der Wagen läuft , 13V auf meiner Batterie hängen.
 

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Du mußt mit einer Strommeßzange an dem Pluskabel das von der Lima zur Batterie geht den Ladestrom messen und 13 V sind auch etwas wenig, die Reglerspannung liegt bei 13,8 Volt.
 

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
Apropos Pluskabel?

Überprüfe doch bitte mal ob das Pluskabel vom Anlasser zur Batterie noch in Ordnung ist,kannste ja kurzfristig überbrücken.War wohl gebrochen bei mir und er sprang auch nicht mehr an, noch nicht mal mit Starthilfe.

War bei mir auch inne Urne und wir haben als Notkabel ein dickes Hifikabel genommen,hat Supi gelaufen besser gesagt ist damit angesprungen.
Mittlerweile ist ein anderes Ori -kabel für das Auto vom Schrotti drin und es geht immer noch supi.


adios
 

bubbi42

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2004
Beiträge
38
Es ist sowieso alles irgendwie komisch , habe heute morgen nochmal meine Batterie nachgemessen ud es sieht folgendermaßen aus , wenn das Fahrzeug abgeschaltet ist steht sie auf 13V ( müssen das nicht 12V sein )
Wenn ich den wagen starte läuft er mit 13,7V.

Also ich weiss echt nicht mehr weiter , heute morgen fuhr er noch und nun steht er wieder und macht keinen Muxx.
 

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
Nee, das ist schon korrekt so, das ist bei allen Bakterien so hat wohl was mit Reserve oder so zu tun ganz genau weiß ich das auch nicht nur das das nichts Ungewöhnliches ist das weiß ich.

Haste denn mal die Beschriebenen Sachen durchgecheckt???

Muß doch zu finden sein woan es liegt!?



adios
 
Thema:

Batterie prob oder sonstwas ?

Batterie prob oder sonstwas ? - Ähnliche Themen

Mazda3 springt nicht an: Habe folgendes Problem: seit einer Woche, war beim Starten meines Mazda 3(2.0L, bj.12/2003) ab und zu ein Klacken zu hören. wenn der Motor warm...
R19 startet nicht: hallo Also ich weiß net mehr weiter was das sein könnte.Wäre schön wenn mir ein Tipp geben könnte. Also am Freitag hab ich mein Auto bei uns auf...
startproblem: tach, hatte heut nacht mal wieder nen problem (irgendwie immer nachts....): bin ganz normal draußen rum gefahren und bin dann in eine tiefgarage...
Batterie tot / leer / kaputt?: Gute Nacht liebe Forengemeinde. Ich habe im Moment ein paar Probleme mit meiner Batterie. Und zwar: Vor 3 Tagen habe ich an der Heckleuchte...
Scorpio 2 Startet nur, wenn Batterie abgeklemmt wird???: Hi. Folgendes Problem. Ich habe die Batterie von unserem Scorpio II vorgestern geladen. Gestern wollten wir damit fahren, Anlasser drehte der...
Oben