Batterie immer leer

Diskutiere Batterie immer leer im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Tach Seit 2 Tagen ist immer die Batteie von meinem Fofi leer Habe sie vorgestern aus gebaut und über nacht geladen bin ungefähr 20km gefahren und...
Audiator

Audiator

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wunstorf
Tach

Seit 2 Tagen ist immer die Batteie von meinem Fofi leer
Habe sie vorgestern aus gebaut und über nacht geladen bin ungefähr 20km gefahren und dann wurde das licht immer dunkler....

Habe sie dann wieder aus gebaut und wieder geladen nach ca 20km das selbe.

Habe heute einen Andere batterie ein gebaut von die nicht voll geladen war und da war nach ca 2km schluss.

Als ich die alte noch drinne hatte habe ich mir gedacht das ich mal messer...

An den Pins von der Batteie wenn der motor aus ist habe ich 22volt
Wenn der Motor an ist habe ich 26volt... Und so weit ich weis ist das doch ok oder???

Mir wurde noch gesagt das die Kohlen der Lichtmaschine runter sein können.
Aber die lichtmaschien ist maximal 5jahre alt...

Bitte um hilfe sonst!!!!
 
raznz_snasna

raznz_snasna

Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
0
Ort
06766 WOLFEN
ohh ohh, spätestens bei den volt-zahlen hättest du skeptisch werden müssen....du musst dein messgerät auch auf gleichspannung stellen, wenn du gleichspannung messen willst ;)

dann biste bei 11V und 13V der unterschied der spannung zeigt das die lichtmaschine eigentlich noch arbeitet, aber halt nich genügend strom erzeugt....oder du irgendwo einen kurzschluß hast? hast du in letzter zeit irgendetwas elektrisches rumgeschraubt?
 
Audiator

Audiator

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wunstorf
Ja stimmt da habe ich bei der einstellung wohl geschlafen....
Am auto mache ich eigentlich immer irgendwas elektronisches. Aber ich habe das alles gestern nochmal kontroliert. Baue heute mal alles ab was ich dran gemacht habe das lauft ja quasi an 2 punkten zusammen. Wollte mich halt nur mal vergewissern ob ich richtig liege mit Lichtmaschiene oder Kurzschluss. Muss ich wohl nochmal suchen.

mfg :D
 
W

WolleXPC

Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bonn/ Bad Honnef
Fahr am besten mal zur Werkstatt, diekönnendas mit nem einfachen Messgerät schnell durchmessen und sagend ir dann obs Batterie oder Lichtmaschine ist.

Hatte nen ähnliches Problem. Bei mir hat es siuch herausgestellt das es die Batterie war.
 
Audiator

Audiator

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wunstorf
Ich habe messgerät bis zum geht nicht mehr mir muss nur jemand sagen wo ich messen soll. Habe heute alles ab gebaut was ich habe und bisher läuft er. Mal sehen was morgen ist
 
raznz_snasna

raznz_snasna

Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
0
Ort
06766 WOLFEN
na wart mer noch 2 tage ab, un dann kannste ma beschreiben was de für geräte hast, un dann könn mer uns ran machen....
 
Audiator

Audiator

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wunstorf
Also habe mir gestern neun 2ten fiesta zum Auschlachten geholt.
Habe da natürlich die Lima aus gebaut und bei meinem rein.
Habe dann an der Batterie gemessen und verglichen welche Werte ich raus bekomme.

Also mit der Alten Lima habe ich wenn der Motor aus ist 12.20V
Wenn der Motor an ist 12.18V

Also wird die wohl kaput sein

Mit der neuen Lima habe ich wenn er aus ist 12.25v
wenn er an ist 12.30v

Also gehe ich von aus das Beide nicht funktionieren

Habe den Stecker von der Lima ab gemacht und versucht zu messen.
Bei der Alten habe ich 0.00V
bei der neuen 0.08V
Weis nicht ob ich da richtig gemessen habe weil ich nicht gesehen habe wo ich dran war.

Habe dann beide wieder aus gebaut und das messgerät an die 3polle der Lima angeschlossen.

Bei der Alten habe ich auch wieder 0.00v
bei der neuen habe ich wenn ich mir mühe gebe 0.05 aber nur wenn ich drehe.

Habe dann gemerkt das bei der Neuen die Kohlen zimlich runter sind also hoffe ich das es das bei der Neuen ist.
Bei der Alten sind die Kohlen noch etwa 1cm lang. Aber kommt wie gesagt nichts raus.

Ich will jetzt nicht wieder umsonst neue Kohlen holen also helft mir bitte, oder gibt mir tips...
 
FiestaDietrich

FiestaDietrich

Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
5
Ort
Winsen/Luhe
Hä? Also wie jetzt?
du hast an der laufenden lima strom gemessen?

Das kann man doch alles an der batterei machen? oder nicht?

dein multimeter an die batterie und du weist was du hast,
den motor starten den multi wieder ran und die weist was die lima bringt!

Die muss bästenfalls 14,4 und im schlechtesten falle unter 12 v laufen.
 
Audiator

Audiator

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wunstorf
Also ich habe einmal direkt an der Lima gemessen also mit abgezogenen stecker bei laufenden motor. Weil in einem Anderem Forum stand das jemand die selben probleme wie ich hat und da der Anlasser kaput war. Um das halt aus zu schließen habe ich sie ab gezogen und gemessen. Nur da weis ich wie gesagt nicht ob das richtig war.

Und wenn ich an der Batterie messe habe ich bei beiden Limas ca 12v ob der motor an ist oder auch nicht.
 
Audiator

Audiator

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wunstorf
Habe mir jetzt neue kohlen geholt und eingebaut...
Wenn ich jetzt messe läd sich die batterie im 0,01v bereich auf.
Und wenn ich ein Verbrauche an mache geht die Spannung wieder runter.
Also wird es wohl warscheinlich nicht an der Lima liegen.

HILFE?(
 
raznz_snasna

raznz_snasna

Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
0
Ort
06766 WOLFEN
wenn du nicht gerade ein 500€-messgerät von fluke hast kannst du die 0,01 V vergssen...das sin messfehler deines messgerätes weil es keine 100%ige gleichspannung is...da die spannung nicht auf 14V hochspringt würd ich immernoch auf die LiMa tippen, allerdings ohne jegliche gewehr.....bin ja kein hellseher ;)
 
FiestaDietrich

FiestaDietrich

Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
5
Ort
Winsen/Luhe
Das kann alles so nicht sein... kann doch nicht so schwer sein.

Aber ein keilriemen hast du drauf oder?
Hat dein stromkabel nen bruch?
ich kann mir einfach nicht vorstellen das du zwei limas da hast und beide überhaupt kein strom rüberbringen?! das geht einfach nicht, die warscheinlichkeit ist sooo kein.

auch wenn der spannungregler im anus ist, bringen die meist noch bischen saft zu tage, und wenn die spule ein weg hätte würde sie selbst dann noch spannung aufbauen. zwar gering aber spannung.

du musst ein fehler machen beim messen oder das teil ist schrott....
 
A

Autoschrauber Nils

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Mann...Mann...Mann...AUDIATOR.Also wenn man schon an Elektronik rumBASTELT,dann sollte man auch ein bisschen Ahnung von haben.Wenn deine alte Lichtmaschiene 5 JAhre alt ist und die Kohle im Arsch sind,ist doch wohl klar,dasste die wegschmeißen kannst.Und wenn du dann noch eine Lichtmaschiene aus einem SCHROTTAUTO rausbaust und dir erhoffst das sie funktioniert....also das ist doch einfach nur dumm.Was meinst du warum man das Auto wegschmeißen wollte.Und man sollte nicht Hilfe in einem Forum holen,denn hier kann jeder Blödsinn schreiben,sieht man ja was manche schreiben,Anlasser.....Blödsinn hoch 3!!!! Der hat damit gar nichts zu tun.Wenn nach 20 Km schicht im Schacht ist und bei einer anderen schon nach 2Km,dann ist doch wohl klar das die Lichtmaschiene im Arsch ist!!!Hättest du doch wohl selber drauf kommen können.Wer an Auto schraubt,muss auch ein paar Grundlegende Dinge kennen und sich ein bisschen damit auskennen!!!
Mein Rat:Lass die Finger von irgendwelchen Schrottautos.Kauf dir eine neue Lichtmaschiene bei einem Händler!!! Und komm jetzt nicht mit Ebay an,dass kannste knicken,da kriegste nur Kacke!!!
IST JETZT NICHT BÖSE GEMEINT,ABER BEI EINER SOLCHEN. . . Ich reg mich jetzt nicht auf.
Bei weiteren Fragen helfe ich gerne.
Gruß Nils
 
Audiator

Audiator

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wunstorf
Also erstmal die Lima die etwa 5jahre alt ist sind die kohlen noch sehr lang und das diodenpack was da drauf sitzt ist auch funktionsfähig. Aber dort kommt überhaupt garnichts mehr raus!!!

Die Lima die ich aus dem "Schrot" Auto gebaut habe habe ich neue Kohlen ein gebaut und bei der kommt nur eine kleine spannung raus aber mehr als bei der anderen.

Die messung im 0,01V bereich ist so gemeind das die Batterei sich bei der einigermassen funktionierende Lima läde aber halt sehr langsam das ich halt wenn der Motor ein Paar sekunden lauft sich halt um 0,20v aufläd also läde sie!!!

Und ich weis selber gut genung das die Limas eigentlich so gut wie nie kaput gehen und das es sehr unwarscheinlich ist das wenn ich 2 autos habe und beide verschiedene fehler machen die auch beide Limas kaputt sind.

Also bin ich der meinung das es nicht an den Limas liegt sondern an irgend etwas anderem oder?

Und da ich auch sehe das zwischen lima und Batterie quasi nur ein Kabel hängt und das io ist. Der fehler an etwas anderen Liegen MUSS....

Also erklärt mir jetzt lieber wo ich suchen soll als mir zu sagen das ich zu unfähig bin an der Batterie ne Spannung zu messen!!!

Ist auch nicht böse gemeind aber nen rotes und ne schwarzes kabel an nen roten und nen schwarzen kontakt zu halten bekomme ich auch noch hin
 
A

Autoschrauber Nils

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Wie gut das der Nils noch nicht ein solchen Problem hatte.Aber ähnlich miterlebt:Ein Kumpel von mir hatte seine Lime kaputt und hatte sich auch ein Lima vom Schrottplatz geholt.Angebaut. . .getestet. . . im Stand ging sie.Nach ein paar Minuten fahrt war Ende im Gelende.Wir gingen zu einer KFZ-Werkstatt und ließen es überprüfen.Da kam raus das die Lima kaputt war.(Das zu deinem 2 Limas können nicht kaputt sein).Dann neue Lima beim Händler gekauft. . . eingebaut. . . und alles funktionierte wie beim alten!
Und bei der wenigen Spannung,die deine Lima liefert,ist es doch wohl klar,dass mit der was nicht stimmt!Oder du hast bei deinem Elektrogefummel kacke gebaut.Oder du hast zu viele Verbraucher. Junge,denk doch mal nach!!!
Gruß Nils
 
raznz_snasna

raznz_snasna

Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
0
Ort
06766 WOLFEN
haste vielleicht irgendwo ne Z-diode für 12V drinne? was hste denn in letzter zeit neu eingebaut?
 
Audiator

Audiator

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wunstorf
Habe vor einer Woche ne ZV ein gebaut die ist aber wieder ab weil ich halt dachte das ich das scheisse gemacht habe. Habe heute die Lima in den 2ten Fiesta gebaut und da Läuft sie!!!! ?(

Und nu weiter im Text....

Fahre morgen in die Werkstatt mal sehen was die sagen
 
Escort Ghia 1.8 16V

Escort Ghia 1.8 16V

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
2.711
Punkte Reaktionen
6
Ort
16321 Bernau
was ich hier lesen das 2 Limas nicht gehen und im anderen gehen sie. Das klingt irgentwie nach Massefehler, weil es liegt ja auch kein Spannung an wenn der Motor läuft. Kuck dir mal den Anlasser an sind da alle Kabel festen, weil wenn da eins ab ist kann die Lima nicht laden da sie darüber die Maße hat, Hatte meine Keule bei sein Fofi auch. Der hatte nur das Kabel, na dem Getriebewechsel, vergessen wieder an zu schließen und kam damit nur so ca 12Km. Guck dir einfach alle dicken Kabel an die müßen alle fest sein und ich kann dir sagen die gehen bei Fofis schnell ab. Am schlimmsten ist es bei meiner Keuler seine da ist die Lima der tiefste Punkt am Wagen und wenn er den mal wieder auf setzt ist es immer die Lima die als erstes unten ist.
 
Audiator

Audiator

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wunstorf
Also war gestern nach auf dem Schrotplatz, weil ich da schon bekannt bin habe ich da ne Lima zum ausprobieren bekommen. Die hat auch nicht geladen.
Habe dann nur aus spass noch eine rein gesetzt die hat dann geladen, bis auf etwa 12,90-13V. Habe die dann drin behalten, und sicherheitshalber das kabel durch gemessen was in ordnung war. Habe mir dann auch noch eine Andere Batterie rein gemacht weil der das vom Schrottplatz gesagt hat. War dann auch noch bei der Werkstatt der dann auch nochmal schnell nach gesehen hat. Der dann noch raus gefunden hat das bei der Zündung/Zündschloss noch irgendwas kaputt ist.(Habe aber nicht genau hin gefhört)


Also 1von 4 Limas läd,und die ist nicht mal für den Fiesta sonder vom Escort.
Eine neue Batterie.
Nen neues Zündschloss oder so....
Mehrmals das kabel durch gemessen.
Punkte die von der lima gehen kontroliert und fest gezogen.

Und Stundenlang aufgeregt!!!!

UND IMMER NOCH DIE SELBE SCHEISSE!!!X(

Was soll ich machen?
 
Thema:

Batterie immer leer

Batterie immer leer - Ähnliche Themen

Batterie tot / leer / kaputt?: Gute Nacht liebe Forengemeinde. Ich habe im Moment ein paar Probleme mit meiner Batterie. Und zwar: Vor 3 Tagen habe ich an der Heckleuchte...
Ist die Batterie kaputt??: Hallo zusammen, ich hab da wiedermal ein problemchen. Jeden Morgen wenn der Motor kalt ist,und ich einen Gangwechsel vornehme,wir mein Abblendlich...
Batterie wird immer leer: Servus Leute, hab mir fürn Winter eine ehemaliges Polizei Auto gekauft einen Audi 80,90 und aus mir unerklärlichen Gründen wird bei dem Ding die...
Batterie im Winter immer leer :-(: Hi Leute, hab ein Problem: in meinem Auto ist die Batterie im Winter immer leer, wenn mein Auto ca eine Woche gestanden hat. Ich hab verbaut...
Batterie immer wieder leer, selbst eine neue über Nacht... was tun?: Guten Morgen, ich hoffe ihr könnt mir helfen, zumindest in der Fehleranalyse. Ich habe folgendes Problem: Urplötzlich (einen Tag vorher war alles...

Sucheingaben

fiesta g2 batterieleuchte tot

,

ford fiesta batterie laufend leer

,

ford fiesta baujahr 2012 batterie ständig leer

,
Ford Fiesta Batterie Leer hoher Spritverbrauch
, lichtmaschine 11v fiesta, ford fiesta 2012 batterie immer leer, autobatterie 12.20v, autobatterie 12.20 v, fiesta batterie immer leer 2012, fiesta 2 dünne rote kabel batteriepol, batterie leer stromfresser fiesta ghia iv, fiesta g2 batterieleuchte aus, ford bj 2013 batterie leer mit tageslicht update
Oben