batterie fragen

Diskutiere batterie fragen im Ford Focus & Focus ST & Focus RS Forum im Bereich Ford; hallo meine mutter hat sich vor einen halben jahr einen focus trend kombi bj99 1,8 gebraucht gekauft und jetzt ist wohl die batterie platt...

pro73

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2005
Beiträge
1
hallo

meine mutter hat sich vor einen halben jahr einen focus trend kombi bj99 1,8 gebraucht gekauft und jetzt ist wohl die batterie platt

jetzt will ich eine neue batterie kaufen die alte hat aber nur 45 ah ist das normal oder muß da eine größere rein weil die kommt mir sehr klein vor und wie sieht es damit aus das man eine ca batterie nehmen soll ?


währe über jede hilfreiche antwort sehr dankbar
 

tdk1975

Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
23
soweit ich weiss, hängt die Größe der Batterie mit dem Motor zusammen. Ich habe einen 02er Turnier 1,8l DIESEL. Bei Diesel-Fahrzeugen sind die Batterien immer stärker, in meinem ist die Stärkste eingebaut, die lt. FORD (größenmäßig) reinpasst (70 Ah).

Was für eine Du jedoch nehmen solltest kann ich Dir nicht sagen, mal abwarten, vielleicht melden sich ja noch welche, die Dir das sagen können.

Lieben Gruß
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Hi.
Kannst ruhig ne grosse nehmen, wenns dein Portemonaie erlaubt( oder des deiner Mum).
Ich habe in meinem Mondi original ne 66er drin, habe nun die grösste genommen die reinpasste(war leider nur ne 74er, Motorhaube ginge sonst nicht mehr zu)

Musst allerdings mal schauen(oder prüfen lassen) was für ne LIMA drin ist.
Bei mir war ne 90er drin.
Der Regler regelt ja den Ladevorgang deiner Batterie.

Je grösser deine Batterie ist, desto grösser ist die Reserve beim Kaltstart.
 

FOX_Racing

Dabei seit
15.04.2004
Beiträge
1.177
Ort
Althengstett
Hi.

Also wenn du nicht unbedingt in gebieten wohnst wo es nachts mal -20 grad hat dann kannst du ruhig eine Batterie mit der Original Kapazität nehmen, oder leicht darüber. Allzu sehr sollte man es nicht übertreiben, denn irgendwann ist zum einen die Grenze erreicht, wo die Lichtmaschine die Batterie nicht mehr Laden kann, dann hast du zwar eine Batterie die Theoretisch viel Ah hat, aber leider nur zur Hälfte geladen ist, also rausgeworfenes Geld.
Zum anderen Belastet eine Batterie mit mehr Ah auch deine Lima mehr als normal, sprich größerer Verschleiss an Lima und am Keilrippenriemen. Ausserdem hast du bis zu ~3 PS weniger Leistung wenn die Lima ständig voll Belastet ist.

Und zum schluss noch ein ganz wichtiger hinweis: eine Batterie mit 45 Ah und eine mit 45 Ah sind nicht das gleiche ;) die Ah zahl gibt nämlich nur an, wie Lange eine Batterie einen Bestimmten Strom abgeben kann. Also vereinfacht gesagt, wie Lange du Starten kannst.
Aber nicht, wie groß der Strom ist den die Batterie dabei abgibt (!) und das ist das wichtigste beim Starten. Weil man Startet ja meistens nicht 10 Minuten lang. Man braucht also viel Kraft in kurzer Zeit.
Dafür ist die angabe das Kälteprüfstromes wichtig. Dieser wird in Ampere (A) auf der Batterie angegeben. Er wird in verschiedenen Normen gemessen, z.b. DIN Norm (welches die härteste ist) und viele andere, EN, SAE, usw... wenn du also zwei Batterien mit 45 Ah hast dann können da doch große unterschiede sein. z.b. haben meisten Bosch Batterien sehr hohe Kälteprüfstöme, deswegen kosten sie halt auch mehr.

Also beim Kauf lieber die gleiche Ah zahl nehmen, dafür aber höheren Kälteprüfstrom. Und dran denken, 500A nach EN Norm sind grob geschätzt vielleicht nur 300A nach DIN Norm. Also immer hohen Kälteprüfstrom bevorzugen.

Hoffe das hilft dir weiter.


MfG, Hans
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
FOX_Racing schrieb:
Also beim Kauf lieber die gleiche Ah zahl nehmen, dafür aber höheren Kälteprüfstrom. Und dran denken, 500A nach EN Norm sind grob geschätzt vielleicht nur 300A nach DIN Norm. Also immer hohen Kälteprüfstrom bevorzugen.

Hi.
Habe mal nachgesehen.
Die Bosch Silver 12V 74AH, hat nen Kälteprüfstrom von 680A

Habe mit der schon 3 oder4 Winter keine Probleme.

War allerdings nicht ganz Billig.
Kostete 155,--EUS.
 

oszi_de

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
32
Akku für deinen fofo

Hallo pro 73,
entnimm doch die Daten für den Akku deiner Betriebsanleitung. Achte auf 2 Werte:
1. die Stärkr der Batterie in AH
2. die höchstmögliche Stromstärke, die die Batterie (bem Starten) abgeben kann.
Somit liegst Du auf der sicheren Seite.
Mit der Ca - Batterie meinst Du vermutlich die Nickel - Cadmium - Batterie. Diese Batterien haben ein wesentlich anderes Ladeverhalten wie Gel-oder Bleibatterien. Mit deiner LM kannst Du solche Batterien nicht laden. Und wenn Du den Preis für eine NC-Bbatterie hörst,
gibst Du das Vorhaben sowieso auf.
Gruß oszi_de
 
Thema:

batterie fragen

batterie fragen - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Renault Twizy: Elektro-Flitzer im Fahrbericht: Der Renault Twizy ist eines der ungewöhnlichsten Fahrzeuge auf deutschen Straßen, denn seine zwei Sitze sind hintereinander angeordnet. Das...
Crashtest: die besten und schlechtesten Autos bei Assistenzsystemen - UPDATE mit 2017: 04.12.2015, 15:41 Uhr: Die Prüforganisation EuroNCAP testet regelmäßig neue Fahrzeugmodelle auf ihre Unfallsicherheit. Neben den Ergebnissen aus...

Sucheingaben

ford focus eue baterien

,

batterie für ford focus trend diesel

,

akku ford focus diesel

,
batterietyp für ford trent
, kälteprüfstrom bei dieselfahrzeugen, ford focus cadmium batteri, ford focus batterie laden, Ford focus batterie din, batterieladen fordfocus diesel
Oben