Bass im Lupo

Diskutiere Bass im Lupo im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hallo Zusammen, bin ein Neuling im Car Hifi Bereich uns suche bei euch rat. Hoffe Ihr könnt helfen. Ich benötige in meinem Lupo etwas mehr...
R

RushDA

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

bin ein Neuling im Car Hifi Bereich uns suche bei euch rat. Hoffe Ihr könnt helfen.

Ich benötige in meinem Lupo etwas mehr "Druck" von hinten, da ich noch da nurmale Soundsystem von VW "betha" habe... nur wegen dem mangelnden Platz im Kofferraum kann ich eigentlich keinen woofer stellen. Gibt es eine Bassrolle, die klein oist und was taugt!?!?!

wechen kleinen (größe) Verstärker würdet Ihr empflehlen...

So dass ich noch einen Kofferraum habe :-) :-)



Danke vorab

RUSH
 
Ringo

Ringo

Dabei seit
17.05.2004
Beiträge
191
Punkte Reaktionen
0
Ort
Koblenz
Hy Rush!
Als Alternative zur Rolle bzw. Kiste kannst Du Dir auch ne neue Heckablage bauen. Da baust Du Dir einfach ein-zwei Freeair-Subs drunter. Ferrdich. So hast Du dir wenigstens nicht den Kofferraum verbaut. Frag mal den freundlichen Car-Hifi-Spezi (z.B. ACR oder Krams) in deiner Nähe. Die schneiden Dir die Ablage gleich zurecht, bauen die Teller ein und machen die Verkabelung. Ist auch nicht besonders teuer (Verstärker und Bassbumm gibt´s oft im Set zu kaufen). Obwohl gerade das Selbermachen das Schönste ist :D
Bis die Tage..
 
S

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-08132 Mülsen
ei ei ei

kein schädelab brett hinten rein!!!

es gibt genügend 25cm subs die in kleinsten gehäusen (<20liter) spielen und gut druck machen.

zb die spl-dynamics Pro10d2 gehen in 17 liter geschlossen hervorragend oder die DD 1010 brauchen auch nur 18 liter geschlossen oder machst dir 2 dd1008 rein, pro seite im kofferraum einer in 12 liter geschlossen.

da gibt es sehr viele möglichkeiten aber kein schädelspalter hinten drauf, das versaut den klang und bei nem unfall ist das höchst gefährlich.

sag mal was du ausgeben willst und was du für ne amp zur verfügung hast und was du für musik hörst
 
lecta

lecta

Dabei seit
04.05.2004
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Ich kann spl-store nur zustimmen, nen Sub in der Hutablage hinterlässt bei einem Unfall nen bleibenden Eindruck...

Wenn man bedenkt, das 500g bei 50km/h wie 10kg auf Hinterkopf wirken, möchte ich mal stark behaupten, das da keine ausreichende Sicherung der Heckablage möglich ist.

Andererseits, könnte es einen schönerern Tod für einen Car-Hififan geben?
Geköpft vom Freeair...? Geil...!
*Sarkasmus off*
 
V

vince_laken

Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
0
heckablage? ztztzt

Heckablage...also bitte....
das macht einem ja noch den letzten Spass am
Car-Hifi kaputt.

bin auch der Meinung meiner Vorredner, 20er oder
25er, hübsch ein Gehäuse in die Ersatzradmulde
laminieren, 250 - 350 Watt mitbei....fertig.

mfg vince_laken
 
R

RushDA

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
spl-store schrieb:
ei ei ei

kein schädelab brett hinten rein!!!

es gibt genügend 25cm subs die in kleinsten gehäusen (<20liter) spielen und gut druck machen.

zb die spl-dynamics Pro10d2 gehen in 17 liter geschlossen hervorragend oder die DD 1010 brauchen auch nur 18 liter geschlossen oder machst dir 2 dd1008 rein, pro seite im kofferraum einer in 12 liter geschlossen.

da gibt es sehr viele möglichkeiten aber kein schädelspalter hinten drauf, das versaut den klang und bei nem unfall ist das höchst gefährlich.

sag mal was du ausgeben willst und was du für ne amp zur verfügung hast und was du für musik hörst


Danke für deine Antwort!!

Also Musikrichtung ist derber Techno...Schranz...

Wieviel Kohle ist erst mal egal. Wichtig ist, das es nicht den ganzen Kofferraum einnimmt.

Heckablage ist eh uninteressant, da siese nur ca 25cm breit ist wenn es hoch kommt.

Ich nehme mal an amp steht für Verstärker... Ich habe noch gar nichts gekauft... wollte mich erstmal beraten hier, da ich festgesetllt habe, dass viele Spezis im Markt nicht wirklich Ahnung haben.

Was ich momentan habe ist nur das Betha Soundsystem von VW mit extra CD Player...

Meine Frage nochmal: Empfehlt ihr eine Bassrolle?? Gibt es da eine gescheite, vielleicht auch ne kleine.Das würde mir denke ich am meisten helfen.


Leider kann ich mit den Fachbegriffen zum Woffer und umhüllung nicht viel Anfagen ...sorry...

Könnt ich mir angaben zu den Massen von den empfohlenen Teilen machen(b x h x t)???

Beim Verstärker gilt ebenfalls, es soll was kleines gutes sein!

Ich brauche in einem Lupo auch nicht ünbedigt, die Stärke, da er vom Raum klein ist... und auch noch ein 3L Lupo, d.h. das die aussenvergleidung auch aus Magnesium usw ist... denke, diese könnte da schnell drunter leiden :-)

Danke nochmals für die schnellen Antworten. Scheint ein Klasse forum hier zu sein!

RUSH
 
S

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-08132 Mülsen
von den rollen würde ich garnichts nehmen, sind nicht gerade das ware.

ein bewehrtes set wäre:

Amp/Verstärker: Audio-System F2-190(1x320W @4ohm)
Sub: SPL-Dynamics Pro10d2 in einem Geschlossenen Gehäuse, Gehäuse müsstest du dann selbst bauen aus MDF mit innenvolumen von min. 20 liter. sollte etwa diese maße haben: B=46cm , h=34cm , tiefe oben=15cm , tiefe unten=28cm

solche gehäuse gibts auch in jedem MediaMarkt zu kaufen, solltest aber drauf achten das es komplett aus MDF ist und nicht aus pressspan.

oder nimmst einen sub der schon im gehäuse verbaut ist wie der Audio-System xion10G
 
R

RushDA

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
und was kostet der Spaß???

46 cm sind schon ne Menge und dann noch der Amp bei 90L Kofferraum?!?!?

Keine Bassrolle taugt auch nur etwas!?!?!? Warum werden die dann noch verkauft?????
 
S

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-08132 Mülsen
die rollen werden gekauft weil sie billig sind und viele leute keine ahnung von der materie haben.

eine bassrolle ist auch locker 40cm lang, drunter wirst du keine finden und die sind aus pappe !!!!
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Ich hab den Subwoofer "Hifonics ZS 10 BP" in einen Lupo verbaut.
Passt auf den Millimeter genau und hat meiner Meinung nach einen schönen klaren Klang und mehr als ausreichend Leistung. Platz für eine Endstufe hasste aber noch ;)

Preislich bekommt man ihn für ca. 180€ NEU im Online-Shop !!

MFG
 
R

RushDA

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Nüburgracer schrieb:
Hallo,

Ich hab den Subwoofer "Hifonics ZS 10 BP" in einen Lupo verbaut.
Passt auf den Millimeter genau und hat meiner Meinung nach einen schönen klaren Klang und mehr als ausreichend Leistung. Platz für eine Endstufe hasste aber noch ;)

Preislich bekommt man ihn für ca. 180€ NEU im Online-Shop !!

MFG




Hallo Hast du Bilder davon???


Danke

RUSH
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Punkte Reaktionen
0
Hab noch keine Bilder gemacht, kann ich aber....werden in den nächsten Tagen gepostet !!

Ist wohl kein Designumbau. :P
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Punkte Reaktionen
0
So, da kannste mal schaun.... :)
Dsc00013k.jpg

Dsc00011k.jpg

Viel Spass
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Ringo schrieb:
Hy Rush!
Als Alternative zur Rolle bzw. Kiste kannst Du Dir auch ne neue Heckablage bauen. Da baust Du Dir einfach ein-zwei Freeair-Subs drunter. Ferrdich.

LOL.
Schon mal 'ne Lupo-Ablage gesehen ??
Da passen noch nicht mal 16er vernünftig drauf. (Naja. So gerade eben noch)

Ein Exact PSW256 in 16Liter geschlossen geht ganz gut ab.
Habe ich schon gehört. Der Woofer wurde von einer Xetec P4 angetrieben.
Das Frontsystem Exact 2.16Pro hing auch noch dran und wurde von einem Clarion 928 angesteuert.

Sehr feiner Klang.
 
Thema:

Bass im Lupo

Bass im Lupo - Ähnliche Themen

Daimler XJ6 mit kristallklarem Sound: Servus Leute, ich habe seit 6 Jahren Erfahrung mit Car-Hifi und möchte nun Euch an meinem neusten Projekt teilhaben lassen. Vielleicht kann ich...
JBL-Soundsystem optimieren ( Subwoofer ): Guten Abend.. ich bin neu hier und freue mich auf ein paar interessante/nette Diskussionen, Tipps und Kritiken mit euch... Ich bin auch in 2-3...
Bluter Anfänger braucht Hilfe: Hallo Leute, Ist jetzt ein mega langer Text :D aber ich hoffe es gibt einige die sich durchkämpfen und mir bei meinen Fragen und Anliegen helfen...
Erfahrungen mit dem Infinity Basslink (aktivsubwoofer): hallo, ich fahre einen e46 compact da ich den kofferraum öfters benötige ist leider kein platz für eine subwooferkiste und verstärker usw... nun...
10er Frontsystem: Abend zusammen! Also ums kurz zu machen: -Seat Ibiza BJ98, mit nur 2x10cm Koax vorne im Armaturenbrett -scheinbar günstigste Version ohne jegliche...

Sucheingaben

maße hutablage lupo

,

bestückte hutablage vw lupo

,

vw lupo bass

,
vw lupo kofferraum maße
, massepunkt lupo kofferraum, bass für lupo, hutablage lupo, vw lupo car hifi. kofferraumausbau, lupo kofferraumausbau maße, vw lupo kofferraum massepunkt, lupo gerade hutablage, abmessung hutablage lupo, lupo hutablage mit sound , gute basskiste vw lupo, lupo heckablage masse, vw lupo kofferraum bass, lupo audio mehr bass, maße lupo kofferraum, vw lupo kein bass
Oben