bass der superlative

Diskutiere bass der superlative im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; hallo ihrz bin auf der suche nach dem ultimativen bass da ich mir meine kiste letzte woche zerschossen habe muss jetzt mal was vernümpftiges her...
P

polofreak-bln

Threadstarter
Dabei seit
06.05.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
hallo ihrz
bin auf der suche nach dem ultimativen bass da ich mir meine kiste letzte woche zerschossen habe muss jetzt mal was vernümpftiges her. da 2 von meinen kumpels in wittenberge beim sound contest 145,6 und 151 db gedrückt haben will ich versuchen das zu übertreffen. war am überlegen welche firma ich nehme rockford hifonics oder audiobahn da ich von diesen firmen noch nix schlechtes gehort habe. weiß ja nicht ob ihr vielleicht noch eine bessere firma kennt.

schreibt einfach mal was ihr so empfehlen könnt oder was ihr für gut haltet brauche natürlich sub oder kiste + endstufe wäre ach toll an die 160 db ran zu kommen.

also leute freißig schreiben damit ich mir einen pokal beim nächsten soundcontest abholen kann.

danke im vorraus

polofreak
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
160 dB ???
Da hast du dir aber allerhand vorgenommen.

Um diesen Wert zu erreichen, solltest du schon mal über mindestens 15.000Euro verfügen.

Als Komponenten :

Subs von Audiosystems oder Atomic ( 4 Stck)
Endstufen von µ-Dimensions oder Crossfire ( pro Sub und Spule 2Stck gelinkt).
mindesten 4 Zusatzbatterien + 2,4V-Zellen für 16,8 V Boardspannung.
Gehäuse aus 25mm Multiplex, 2x50²-Kabel mindestens.

Wenn das alles gut verbaut ist und vernünftig abgestimmt, dann hast du vielleicht die Chance die 160 zu überschreiten.
Allerdings gehört da noch eine Menge mehr zu, als nur das blosse Equipment.

Die Anlage , mit der ich 2002 deutscher Meister geworden bin, hatte einen Wert von 5000Euro und ich bin in der kleinsten Klasse gestartet.
 
P

polofreak-bln

Threadstarter
Dabei seit
06.05.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
ist ja interessant was hällst du von den genanten firmen audiobahn und hifonics bzw. rockford ich weiß das man mit einer hifonics anlage also die zeus kiste 151 db schafft aber wenn ich sehe das rockford monster subs verkauft mit 1500 RMS und mehr an 2 ohm kann man davon bestimmt auch ne menge erwarten oder.

mal ne andere frage hast du fotos von deinem ausbau als du meister geworden bist und was hattest du verbaut was hast du für einen wert geschafft
 
S

spl-store

Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
636
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-08132 Mülsen
ohh ha

160db hätt ich auch gerne, ich dumper zur zeit bei 155 rum mit 2 SPL-Dynamics Pro15d2 und 4 Dig1450.

um mit einem 15er sub(nicht in einer Wall eingebaut) über 150 zu kommen brauchste schon was ordentliches.

ZB: 1 DD 9917 und 4 SPL-Dynamics EXT2000 + 2 sehr kräftige zusatzbatterien.

mit dem richtigen gehäuse ist eine 153-155 drin aber das kostet auch ne menge an Großen scheinchen.

ich persönlich halte von Hifonics nicht mehr so viel und rockford ist meiner meinung nach etwas zu teuer für die leistungen die sie bringen.
 
V

VW Golf III Racer

Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
709
Punkte Reaktionen
1
Ich bleibe immernoch bei Ground Zero... da kommt meiner Meinung Hifonics schon lange nicht mehr mit!
Du holst dir:

2 x Ground Zero Plutonium GZPW 18SPL
2 x Ground Zero Plutonium GZPA 1.6000D
mind. 4 Ground Zero Batterie GZBP 12.3500
50 mm²-Kabel und schon kann es losgehen.

Nur mal so als Eckdaten. Ein Ground Zero Plutonium GZPW 18SPL hat eine Sinusleistung von 10 KW. Damit hast du die Anlage des Jahrhunderts. Der Amp is Linkbar auf 1 x 12000 Watt RMS an 2 Ohm. Ich denke da ist ordentlich Druck hinter.

Nun brauchst du nur noch ein wenig Klang ;)

Nice Greetz

Racer
 
Zuletzt bearbeitet:
Bloodhound

Bloodhound

Dabei seit
27.05.2004
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
@polofreak-bln
In Wittenberge wurde mit dem Audio Control gemessen die Werte sind nicht aussagekräftig.
Fahr mal zu einem Offiziellen dB-Drag event.
Da wird richtig gemessen.

160dB sind mit einem normalen Auto nicht erreichbar.

MFG Bloodhound
 
BravoTuning

BravoTuning

Dabei seit
30.09.2004
Beiträge
932
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
160dp und du willst mit der Anlage noch fahren ,vergiss es .

Für 160 dp musst du so ziemlich alles rausreisen im Auto für die ganzen Subs und Endstufen.Vergiss nicht die 10 Batterien .
Allein wegen diesem Gewicht könnte dein Auto nicht mehr fahren .
Deine Fenster würden sich verabschieden ,atmen im Auto kannste vergessen .

Und 15t € ist zu wenig denke ich .
30tausend € käme hin .
 
mca-carhifi

mca-carhifi

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
769
Punkte Reaktionen
0
*g*

lass das mal mit Termlab messen, dann hast du eine aussagekräftige messung, und da sin 150 dB scho verdammt viel in einen normalen Auto :-)

MfG

Kriesel
 
Thema:

bass der superlative

Sucheingaben

dd 9917 daten

Oben