Barchetta kaufen oder nicht ????????

Diskutiere Barchetta kaufen oder nicht ???????? im Fiat Barchetta Forum im Bereich Fiat; Hallo erstmal was ich hier einfach mal fragen wollte ist was ihr alle so vom barchetta haltet bzw was ihr für erfahrungen gemacht habt oder was...
P

pitbullmg

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2006
Beiträge
1
Hallo erstmal
was ich hier einfach mal fragen wollte ist was ihr alle so vom barchetta haltet
bzw was ihr für erfahrungen gemacht habt oder was halt so bekannt ist1 was der wagen für schwächen hat ?? jetzt sagt bitte nicht da gibt es schon was drüber ich soll da mal rein gucken! da hab ich auch schon reingesehen doch ich wollte nochmal aktuelle meinungen dazu haben also bitte entschuldigt dies!
denn ich wollte mir eigentlich einen barchetta kaufen mit Baujahr von 2001- 2002 und einer laufleistung von bis zu höchstens 60000km !!!!
nur würde ich halt vorher gerne wissen was man bei dem auto so beachten muss bzw was nicht so gut ist, oder halt gut.
weil ich hab keine lust wieder auf die schnauze zufallen wie mit meinem rover
also bitte schreibt einfach mal drauf los was euch dazu so einfällt oder ihr aus erfahrung wisst vielen dank im voraus
mfg aus MG :) :)
 
D

Dean Corso

Dabei seit
07.05.2006
Beiträge
1
Hallo @pitbullmg

die Kaufentscheidung bei der Barchetta (Barchetta [female]: die [ital. f. "kleines Boot"]) ist hauptsächlich eine Bauch-/Herz-Sache!
Ich selber habe seit 2000 mit der Anschaffung einer B. geliebäugelt und 2005 endlich die Konsequenz gezogen.
Modell "Ldt. Edition", EZ 02/00, Laufleistung 54tkm, reines Sommerfahrzeug aus zweiter Hand.
Ich bin mehr als zufrieden, aber bekanntlich macht Liebe ja blind ;)
Aber nun mal ernst:
Wichtig ist der erste Eindruck.
- Lack - der ist bei der B. etwas weich (wie bei fast allen Marken des FIAT-Konzerns), was nicht bedeutet, das die Farbe abpellt, aber kleinste Steinschläge zeichnen sich in weißen punkten der Front ab. Ebenso im Bereich der Türgriffe, wo durch die ebenso geniale wie Frauenfeindliche Kontruktion Abnutzungserscheinungen auftreten.
- Rost - ist mir beim Suchen einer B. noch nie untergekommen, aber da die Karosse nicht vollverzinkt ist, kann das laut diversen Foren schon mal vorkommen.
Die Abgasanlage dagegen ist gerade im Bereich ders MSD etwas anfälliger, aber auch hier zeigt sich, wie das Fahrzeug gepflegt wurde (Saisonfahrzeug)
- Verdeck - sollte nicht beschädigt sein, denn hier wirds richtig teuer! Solltest du Risse oder große Spalte im Bereich der Übergänge/Dichtungen feststellen, ist das Dach zu 90% undicht, was sich gerade bei Regen blöd macht, dann hast du das Wasser auch im "Boot".
Normalerweise ist das Verdeck aus Vinyl, ich habe es bei meiner durch ein "Sonnenland"-Stoffverdeck ersetzen lassen, welches generell bei Porsche, BMW und Mercedes verwendet wird. Optik und Funktion zu einem annehmbaren Preis vereint!
Die Heckscheibe sollte nicht blind sein oder gar helle Stellen aufweisen, das zeugt von schlechter Pflege und wirkt sich auf die Lebensdauer aus. Denn anders als z.B. beim MX-5 wird die Scheibe beim Versenken des Dachs mittig gefaltet. Das war mein Problem: Scheibe komplett in der Mitte gebrochen - Kosten bei FIAT: 521,- € Scheibe, 345,- € Einbau... Also habe ich bei einem Sattler meines Vertrauens ein "Sonnenland"-Verdeck inkl. neuer Heckscheibe aufziehen lassen, für komplett 824,- € (Bei FIAT kostet das Verdeck ohne Scheibe 1340,- €...)
- Licht & Sicht - Hier sind nur die Scheinwerfer und Rücklichter wichtig, sie sollten innen nicht allzusehr mit Kondenswasser beschlagen sein (Ist auch ein Typisches FIAT-Problem)
Frontscheibe ohne große Kratzer und Steinschläge ist selbstverständlich...
- Motor - Sauber? keine Ölleckagen? keine Brandspuren? - soweit optisch alles o.k.?

Gut, dann zur Probefahrt:
Wenn du die Barchetta startest, sollte sie nicht länger als 5-8 min. nageln, wie man es von einem kalten Diesel kennt. Je nach Standzeit der B. kann diese Zeit variieren. Nimmt dieses unangenehme Geräusch kein Ende, ist der sog. Phasenversteller hinüber. Hier gehts zur Sache: Phasenversteller inkl. Zahnriemen-Tausch kostet dich in der ital. Fachwerkstatt ca. 1400 Euro, da der komplette Motor ausgebaut werden muss. Zahnriemenwechsel ist beim Tausch des Phasenverstellers immer Pflicht, auch wenn er erst zwei Stunden vorher getausch worden ist (Lastenheft FIAT)
Ansonsten ist die 1,7 Liter-Maschine ein zuverlässiges und drehfreudiges Aggregat, welches im Zusammenspiel mit dem (objektiv) super Getriebe Fahrfreude ohne Ende garantiert.
Bei ca. 3500 U/min. bedankt sich die Barchetta mit beachtlichen Vortrieb, auch offen machen so Überholvorgänge oder Schnellfahrten richtig Laune.

Alles in allem kann mann mit einem Modell ab der 99'er Reihe fast nichts falsch machen, ab der 2001'er ist die dritte Bremsleuchte in Form eines Furunkels am Ar*** Geschmackssache und spaltet deutlich die B.-Gemeinde.

Soweit so gut, hast du noch Fragen, hoffe ich (und andere Barchetta-Fahrer) dir ausreichnde Antworten geben zu können.

Für interessante Infos über die Barchetta schau doch mal ins Barchetta-Lexikon www.barchetta-lexikon.de hier steht alles wissenswerte!

Viele Grüße, und viel Erfolg beim Suchen und Finden der Liebe

"Gott sah den traurigen Barchetta-Fahrer und erfand das schöne Wetter"
 
B

BarchettaMaggiora

Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
21
Ort
München
also zu dem super getriebe... meine Barchetta hat grad nen Getriebeschaden--nach 77.000 km...
sowas gibts doch eigentlich nicht...
 
P

pimpthebar

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
13
... ich hatte schon mal bei nem 320er bmw bei gut 80.000 nen motorschaden...
Getriebe und Motorschäden bei der barchetta bei einer laufleistung von 70.00 - 80.000 km sind nicht die regel, vorausgesetzt die teile werden einigermassen gepflegt.... ausnahmen bestätigen die regel... oder so...
der obligatorische zahnriemenwechsel einschl. wasserpumpe, rolle und PV kostet in einer "nichtfiatwerkstatt" ca. 500 euro +... im kölner/Düsseldorfer Raum könnte ich da Werkstattaderessen nennen.
Die Bar hat, was div. Verschleissteile wie z.B. Gummies, angeht ne schlechte Erstatzteilversorgung in Neuteilebereich... aber es gibt -- noch -- eine gute Versorgung mit Gebrauchtteilen.... es lohnt sich, bars zu schlachten....
Ich persönlich finde ne z.b. 10 jahre alte barchetta schöner als nen vergleichbaren MX5 oder Z3. Matzda und BMW sind gebraucht fast doppelt so teuer wie ne bar... da kann man schon was mehr in die instandsetzung/wartung investieren...
Ne "neue" = noch nicht zugelassen wird heute schon für weit unter 20.000 angeboten... das ist auch ein schnäppchen...
wenn`s nicht unbedingt ein alltagsauto sein soll, würde ich immer ne bar empfehlen..
 
Thema:

Barchetta kaufen oder nicht ????????

Sucheingaben

fiat barchetta kaufen oder nicht

,

Fiat barchetta verzinkt

,

fiat barchetta laufleistung

,
fiat barchetta erfahrungen
, barchetta verzinkt, fiat barchetta zahnriemenwechsel kosten, fiat barchetta erfahrung, fiat barchetta vollverzinkt, zahnriemenwechsel fiat barchetta kosten, fiat barchetta dach undicht, kosten zahnriemenwechsel barchetta, fiat barchetta kaufen, fiat barchetta verdeck kaufen, fiat barchetta motor laufleistung, laufleistung fiat barchetta, soll ich einen fiat barchetta kaufen oder nicht, ist die karosserie vom fiat barchetta verzinkt, fiat barchetta bj 2001, erfahrungsberichte fiat barchetta, Barchetta Erfahrungen, fiat barchetta erfahrungsberichte, Haltbarkeit barchetta Motor , zahnriemenwechsel barchetta kosten, fiat barchetta karosserie, haltbarkeit motor barchetta

Barchetta kaufen oder nicht ???????? - Ähnliche Themen

  • Tank beim Barchetta ausbauen

    Tank beim Barchetta ausbauen: Hallo, kennt jemand eine Anleitung für den Ausbau des Kraftstofftanks beim Fiat Barchetta?
  • Wieviele Kilometer habt ihr auf eurem Barchetta?

    Wieviele Kilometer habt ihr auf eurem Barchetta?: Mich würde mal interessieren, wieviele Km auf euren Barchetta-Tachos stehen... Mein ehemaliger hatte 255.000 km :)) Wenn ihr mal ein paar...
  • Barchetta Kauf (Skepsis pur da unerfahren!)

    Barchetta Kauf (Skepsis pur da unerfahren!): Also, hab mal vor mir ne Barchetta 1.8 Bj 1995 zu kaufen. Nun, hab mich dementsprechend über die Barchetta informiert und morgen seh ich mir mal...
  • Barchetta kaufen ! Hilfe

    Barchetta kaufen ! Hilfe: Hallo ! Ich wollt mir mal ne Barchetta anlegen. Und Euere Meinungen und Erfahrungen von euch hören Was haltet ihr von dieser hier...
  • Barchetta Kauf

    Barchetta Kauf: Hallo, spiele mit dem Gedanken mir einen Barchetta um BJ 00 zu kaufen. Habe allerdings nicht so die Ahnung von Fiat, deshalb würde ich euch...
  • Ähnliche Themen

    • Tank beim Barchetta ausbauen

      Tank beim Barchetta ausbauen: Hallo, kennt jemand eine Anleitung für den Ausbau des Kraftstofftanks beim Fiat Barchetta?
    • Wieviele Kilometer habt ihr auf eurem Barchetta?

      Wieviele Kilometer habt ihr auf eurem Barchetta?: Mich würde mal interessieren, wieviele Km auf euren Barchetta-Tachos stehen... Mein ehemaliger hatte 255.000 km :)) Wenn ihr mal ein paar...
    • Barchetta Kauf (Skepsis pur da unerfahren!)

      Barchetta Kauf (Skepsis pur da unerfahren!): Also, hab mal vor mir ne Barchetta 1.8 Bj 1995 zu kaufen. Nun, hab mich dementsprechend über die Barchetta informiert und morgen seh ich mir mal...
    • Barchetta kaufen ! Hilfe

      Barchetta kaufen ! Hilfe: Hallo ! Ich wollt mir mal ne Barchetta anlegen. Und Euere Meinungen und Erfahrungen von euch hören Was haltet ihr von dieser hier...
    • Barchetta Kauf

      Barchetta Kauf: Hallo, spiele mit dem Gedanken mir einen Barchetta um BJ 00 zu kaufen. Habe allerdings nicht so die Ahnung von Fiat, deshalb würde ich euch...
    Top