[B]Fehlerspeicher auslesen ohne Diagnosegerät !?!?! [/B]

Diskutiere [B]Fehlerspeicher auslesen ohne Diagnosegerät !?!?! [/B] im Opel Corsa / Corsa Combo Tour Forum im Bereich Opel; Kann mir jemand denn sagen wie ich den Fehlerspeicher ohne Diagnosegerät bei meinem Corsa B auslese ?! Bj.: 04/1995 1,4i 16V (90 PS). Vielen Dank...
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Kann mir jemand denn sagen wie ich den Fehlerspeicher ohne Diagnosegerät bei meinem Corsa B auslese ?! Bj.: 04/1995 1,4i 16V (90 PS).

Vielen Dank im vorraus !!

P.S.: Ich gehe mal davon aus das die Fehlercodetabelle immer die selbe ist, die hab ich hier schon entdeckt, aber da ich eh davon ausgehe das das Problem bei mir keine Meldung im Fehlerspeicher abgesetzt hat...

Ich werds trotzallem noch einmal auf die Art versuchen wenn mir jemand beschreiben kann wie es geht....
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Da hab ich in letzter Zeit genug Geld gelassen..., wirklich....

Ausserdem lesen die nicht kostenlos aus..., wenn im Anschluss eine Reparatur ansteht dann machen die das, aber wenn du dort nichts machen lässt dann haben die doch nichts davon, denk doch mal nach..., die diagnostizieren und du fährst nach Hause und machst das selber..., was bringt denen das ?!

Ausserdem ist der Fehlerspeicher bei 185000 km ausgelesen worden..., keine Fehlermeldungen...

Wenn es sein muss dann lass ich es am Donnerstag wieder machen..., ich bekomme es eh bei einem Freund kostenlos..., aber ich wollte halt mal selber gucken ob der was ausspuckt oder sagt Fehlercodefrei !!
 
RoterCorsa

RoterCorsa

Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
400
ach so ein schmarng. Den Blöden Speicher auslesen lassen dauert ne Minute, da verlangt keine normale Werkstatt was.
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Ich weiss nicht wo du her bist aber bei uns geht so was nicht...., bei uns kostet bei Opel alles Geld... !!
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Schicker Corsa !! 8) Ist echt Cool... !!!
 
RoterCorsa

RoterCorsa

Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
400
naja gut ich bin in meiner Opelwerkstatt per Du :D
 
Muggefug

Muggefug

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
119
Ort
Aschaffenburg
wo isn das problem. draht rein, speicher auslesen, kucken was los is, fertig ^^
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Muggefug schrieb:
wo isn das problem. draht rein, speicher auslesen, kucken was los is, fertig ^^
Angeblich geht das aber nur ab bestimmten Baujahren..., irgendwie ab 1996`er oder so... ?!

Wie geht das denn bei mir ?! Bj. 04/1995 ?!

Ich würde ja sagen, einfach mal ausprobieren...,
kann man da was kaputt machen ?!
 
Mennigen

Mennigen

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
564
Ort
48565 Steinfurt
Das geht bei allen Baujahren. Bei meinem alten 93er gings auch. Kaputt machen kannste evtl n paar Sicherungen oder Relais wenn du die falschen Kontakte überbrückst. Ob da noch mehr an der Elektronik kaputt gehen kann weiß ich auch nit. Bei mir hats wunderbar geklappt
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Mennigen schrieb:
Das geht bei allen Baujahren. Bei meinem alten 93er gings auch. Kaputt machen kannste evtl n paar Sicherungen oder Relais wenn du die falschen Kontakte überbrückst. Ob da noch mehr an der Elektronik kaputt gehen kann weiß ich auch nit. Bei mir hats wunderbar geklappt
Also kann ich dieser einen Beschreibung die hier mit Bildern im Anhang herumfliegt ruhig folge leisten, da wird beschrieben das man die 2-3 Kontakte mit einer Büroklammer brücken kann und das man dann die beiden knöpfe am TID gleichzeitig drücken muss...., etc. usw. ...
 
Mennigen

Mennigen

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
564
Ort
48565 Steinfurt
2-3 Kontakte? Eigentlich brauchst du nur Kontakt A gegen Kontakt B überbrücken und auch nichts weiter am TID drücken. Über die Motorkontrollleuchte (je nachdem wie oft die blinkt) bekommst du dann die Fehlercodes. Kann dir gerne die Anleitung schicken. Schick mir einfach ne pn.
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Mennigen schrieb:
2-3 Kontakte? Eigentlich brauchst du nur Kontakt A gegen Kontakt B überbrücken und auch nichts weiter am TID drücken. Über die Motorkontrollleuchte (je nachdem wie oft die blinkt) bekommst du dann die Fehlercodes. Kann dir gerne die Anleitung schicken. Schick mir einfach ne pn.
Ich meinte diese Anleitung unter diesem Link....

...was sagst du dazu ?!

http://team-corsa.de/workshops/w_sonstige/wfehlerspeicher/fehlerspeicher.html
 
Mennigen

Mennigen

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
564
Ort
48565 Steinfurt
Jo das passt. Der Satz "Funktioniert nicht bei allen Modellen" bezieht sich nur auf die Anzeige im TID. Über die Motorkontrolllampe funzt das immer.
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Mennigen schrieb:
Jo das passt. Der Satz "Funktioniert nicht bei allen Modellen" bezieht sich nur auf die Anzeige im TID. Über die Motorkontrolllampe funzt das immer.
Deshalb hatte ich gesagt wegen den 2-3 Kontakten..., der beschreibt hier nämlich einmal eine Brücke von A nach B und wenn nicht von A nach C... !
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Soooooo......, das war ja einfacher als ich gedacht habe....,
erst einmal danke ich dir für die Unterstützung..., hast mir wirklich weiter geholfen..., zumal der Link den du mir gegeben hast viel viel besser ist weil da die beiden Stecker zu sehen sind..., ich hab gerade bei mir nach gesehen, ich hab den Stecker mit den 10 Steckplätzen..., habe A und B gebrückt und die Zündung eingeschaltet...

Fehlercode 12​

:D :D :D

So weit so gut..., die frage die sich jetzt stellt ist..., welche Fehler speichern sich nicht in den Fehlerspeicher ?!

Kann ich jetzt so dinge wie LMM und AGR ausschliessen ?! Oder sind das dinge die sich eigentlich in den Fehlerspeicher einnisten sollten ?!
 
Mennigen

Mennigen

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
564
Ort
48565 Steinfurt
Gute Frage. Bei verdrecktem oder defektem AGR sollte der aber eigentlich n Fehlercode ausspucken der auf das Abgasrückführsystem hindeutet. War bei mir zumindest so. Fehler 44.

Wenn du aber in den letzten Tagen die Batterie abgeklemmt hast oder sonst irgendwie den Strom unterbrochen hast wurde der Speicher gelöscht. Dann zeigt er dir momentan auch nichts an. Erst wieder wenn der Fehler nächstes Mal auftaucht wird er wieder gespeichert.
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Mennigen schrieb:
Gute Frage. Bei verdrecktem oder defektem AGR sollte der aber eigentlich n Fehlercode ausspucken der auf das Abgasrückführsystem hindeutet. War bei mir zumindest so. Fehler 44.

Wenn du aber in den letzten Tagen die Batterie abgeklemmt hast oder sonst irgendwie den Strom unterbrochen hast wurde der Speicher gelöscht. Dann zeigt er dir momentan auch nichts an. Erst wieder wenn der Fehler nächstes Mal auftaucht wird er wieder gespeichert.
O.k. Strom habe ich nicht freiwillig unterbrochen..., wenn dann meine Wegfahrsperre, weil die spinnt..., die hat einen weg...., die hat einen Wackler und hat mir bis jetzt 3 Pannen spendiert weil der Wackler einfach während der fahrt eingetreten ist und somit der Motor aus gegangen ist, aber die Wegfahrspreche kommt jetzt Donnerstag raus, ich denke nicht das das AGR bei mir defekt ist, eher das es verdreckt ist, aber da denke ich nicht das der das als Fehler speichert, sondern nur wenn das teil defekt ist, die frage ist halt nur ob die Wegfahrsperre in der Lage ist den Strom so zu unterbrechen das der Fehlerspeicher gelöscht wird...

Was hälst du von dieser Ventilspülung ?!
Ist es möglich das AGR-Ventil zu reinigen oder sollte man gleich ein Neues teil verbauen, bei ca. 90 € laut ATU ist das teil ja nicht besonders teuer !?!
Wie wichtig kann in dem zusammenhang die zusätzliche Reinigung der Drosselklappe sein ? Die ist in dem einen Workshop auch verdreckt...

Shit..., hätte ich mal immer Super Plus getankt..., damit hab ich viel zu spät angefangen..., anfangs hab ich nur Normal Benzin getankt..., irgendwann danach hin und wieder V-Power, ob das allerdings was bringt ?! Auf jedenfall ist der unterschied zwischen Normal und Super Plus Benzin da..., das letztere ist einfach Gesünder für die Maschine... !!

Hey gib mal eine Meinung zu dem Dillema ab in dem ich mich nach eigenen Anganben befinde..., gib mir mal einen Tipp....

Der Motor hat jetzt die 190000 km geknackt, ich wäre froh wenn der den Winter noch meistert..., was denkst du ?! Ist so ein Motor bei der laufleistung schon an seinen Grenzen angekommen ?! Ich hab so langsam das Gefühl das das Auto an Altersschwäche leidet...
 
Mennigen

Mennigen

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
564
Ort
48565 Steinfurt
Nun gut fangen wir mal vorne an ;-)

Bei der Wegfahrsperre bin ich ehrlich überfragt. Hab ich null Erfahrungen mit.

Fehlerspeicher müsste auch funzen wenn das AGR nur verdreckt ist. Der kann ja nicht unterscheiden ob verdreckt oder komplett im Eimer. Das dürfte über die Gemischanalyse laufen. Wenn das Gemisch nich richtig ist oder Irgendwelche Zündzeiten oder so müsste der das als Fehler speichern.

Reinigung vom AGR ist möglich, hab ich aber keine guten Erfahrungen mit gemacht. Meienr Meinung nach kannste dir das sparen und direkt n neues einbauen, dann ist Ruhe.

Drosselklappen reinigen kann nie schaden

Du tankst in nem Corsa V-Power und Superplus? Bringt dir rein absolut garnix. Das Geld kannste dir nun wirklich sparen. Stinknormales Super ist vollkommen ausreichend.

Ob ein Motor bei 190.000 km noch lang macht kann man so generell nicht sagen. Liegt dran wie er gepflegt und gefahren wurde. Also mein damaliger 45 PSler hat mit ordentlicher Pflege aber ehrlicherweise pervers bleifüssiger Fahrweise weit über 200.000 km gemacht bis mir ne Hausfrau die Vorfahrt genommen hat. Hab halt nur mal das AGR gewechselt, regelmäßig Ölwechsel, Benzinfilterwechsel und neue Zündis. Das wars auch schon im groben.
 
Blade1234

Blade1234

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
70
Mennigen schrieb:
Nun gut fangen wir mal vorne an ;-)

Bei der Wegfahrsperre bin ich ehrlich überfragt. Hab ich null Erfahrungen mit.

Fehlerspeicher müsste auch funzen wenn das AGR nur verdreckt ist. Der kann ja nicht unterscheiden ob verdreckt oder komplett im Eimer. Das dürfte über die Gemischanalyse laufen. Wenn das Gemisch nich richtig ist oder Irgendwelche Zündzeiten oder so müsste der das als Fehler speichern.

Reinigung vom AGR ist möglich, hab ich aber keine guten Erfahrungen mit gemacht. Meienr Meinung nach kannste dir das sparen und direkt n neues einbauen, dann ist Ruhe.

Drosselklappen reinigen kann nie schaden

Du tankst in nem Corsa V-Power und Superplus? Bringt dir rein absolut garnix. Das Geld kannste dir nun wirklich sparen. Stinknormales Super ist vollkommen ausreichend.

Ob ein Motor bei 190.000 km noch lang macht kann man so generell nicht sagen. Liegt dran wie er gepflegt und gefahren wurde. Also mein damaliger 45 PSler hat mit ordentlicher Pflege aber ehrlicherweise pervers bleifüssiger Fahrweise weit über 200.000 km gemacht bis mir ne Hausfrau die Vorfahrt genommen hat. Hab halt nur mal das AGR gewechselt, regelmäßig Ölwechsel, Benzinfilterwechsel und neue Zündis. Das wars auch schon im groben.
Ja ich tanke bei Shell da gibt es ja das Super Plus ansich nicht..., das ist ja deren Super 95, das tanke ich immer..., das mit V-Power war ein Paar mal.., weil auf der Seite von Shell beschrieben steht das das bestimmt wirkungen und pflegende eigenschaften hat....

Also verschleiss mache ich immer..., ich führe ein eigenes Checkheft..., da verpasse ich nichts..., da wird alles wie im Tagebuch nieder geschrieben..., aber getreten wird der auch von mir..., eigentlich dürfte nichts mit der Maschine sein....

So langsam habe ich das Gefühl das bei mir die Einspritzanlage im Arsch ist..., heute hab ich ein Paar teile besorgt und während der insgesamt 3 Std. fahrt ist der mir 5 mal ausgegangen...., ich weiss nicht, aber ich muss am Donnerstag irgendwie damit von der Arbeit nach Hause um den dann direkt in der Werkstatt abzugeben..., da muss auf jedenfall einer reingucken... einer der Ahnung hat..., sonst flipp ich bald aus..., das schlimme ist das der manchmal in kurven ausgeht und das die Servo dann logischerweise ausfällt..., dann wirds Hart..., das ist echt langsam nicht mehr Feierlich...

Ich bin echt gespannt wie das ab Donnerstag läuft in der Werkstatt..., wenn der da raus ist dann fange ich mit den kleinen Lackarbeiten an..., wenn das dann auch abgeschlossen ist, hoffe ich das der nicht mehr Krank wird, zumin. bis zum Frühjahr..., denn dann werde ich mein eigenes Kapitel Corsa B schliessen, obwohl ich sehr an dem Wagen hänge, aber das Geld was der schon gefressen hat..., dafür hätte ich Gott weiss für ein Auto fahren können... :(
 
Thema:

[B]Fehlerspeicher auslesen ohne Diagnosegerät !?!?! [/B]

Sucheingaben

corsa b fehlerspeicher auslesen

,

opel corsa b fehlercode ausblinken

,

corsa b fehlercode auslesen

,
opel corsa b fehlercode auslesen
, opel corsa b fehlerspeicher auslesen, corsa b fehlercode ausblinken, opel corsa b fehler auslesen, corsa b fehler auslesen, fehlercode auslesen corsa b, fehlerspeicher auslesen corsa b, corsa b fehler ausblinken, opel corsa b fehler ausblinken, fehlerspeicher auslesen opel corsa b, opel combo fehler auslesen, opel corsa b fehlerspeicher selbst auslesen, corsa b auslesen, fehlerspeicher löschen ohne diagnosegerät, fehlercode opel corsa b selber auslesen, opel corsa b fehlerspeicher löschen, corsa b ausblinken, fehlercode corsa b ausblinken, fehlercode auslesen ohne diagnosegerät, opel corsa fehlerspeicher auslesen, fehler auslesen opel corsa b, opel corsa b fehlercode liste

[B]Fehlerspeicher auslesen ohne Diagnosegerät !?!?! [/B] - Ähnliche Themen

  • Fehlerspeicher auslesen GRande Punto

    Fehlerspeicher auslesen GRande Punto: Hallo, ich wollte mal mit so einem einfachen Gerät Mobo Scan 8400 den Fehlerspeicher auslesen weil der Motor immer ruckelte, irgendwie wird das...
  • Fehlerspeicher auslesen

    Fehlerspeicher auslesen: Moin moin, ich besitze einen Punto 188b und ein Notebook....jetzt wollte ich mal wissen was ich benötige um selbst den Fehlerspeicher aulesen zu...
  • fehlerspeicher auslesen

    fehlerspeicher auslesen: HEy leutz, (ist ja nicht viel los hier) aber naja egal. also wie ist das kann man wenn man den fehlerspeicher ausliest festestellen ob etwas an...
  • Fehlerspeicher Peugeot 106 Phase I auslesen

    Fehlerspeicher Peugeot 106 Phase I auslesen: Hallo, weiss jemand, ob es eventuell noch eine andere Möglichkeit gibt den Fehlerspeicher eines Peugeot 106 Steuergeräts auszulesen, als mit dem...
  • Fehlerspeicher auslesen funktioniert nicht.

    Fehlerspeicher auslesen funktioniert nicht.: hi. war vor paar tagen beim audihändler und wollte malden fehlerspeicher auslesen lassen. Audi 80 Typ 98 1.6l PP der hat den diagnosestecker auf...
  • Ähnliche Themen

    • Fehlerspeicher auslesen GRande Punto

      Fehlerspeicher auslesen GRande Punto: Hallo, ich wollte mal mit so einem einfachen Gerät Mobo Scan 8400 den Fehlerspeicher auslesen weil der Motor immer ruckelte, irgendwie wird das...
    • Fehlerspeicher auslesen

      Fehlerspeicher auslesen: Moin moin, ich besitze einen Punto 188b und ein Notebook....jetzt wollte ich mal wissen was ich benötige um selbst den Fehlerspeicher aulesen zu...
    • fehlerspeicher auslesen

      fehlerspeicher auslesen: HEy leutz, (ist ja nicht viel los hier) aber naja egal. also wie ist das kann man wenn man den fehlerspeicher ausliest festestellen ob etwas an...
    • Fehlerspeicher Peugeot 106 Phase I auslesen

      Fehlerspeicher Peugeot 106 Phase I auslesen: Hallo, weiss jemand, ob es eventuell noch eine andere Möglichkeit gibt den Fehlerspeicher eines Peugeot 106 Steuergeräts auszulesen, als mit dem...
    • Fehlerspeicher auslesen funktioniert nicht.

      Fehlerspeicher auslesen funktioniert nicht.: hi. war vor paar tagen beim audihändler und wollte malden fehlerspeicher auslesen lassen. Audi 80 Typ 98 1.6l PP der hat den diagnosestecker auf...
    Top