AutoScout24: teilweiser Verkauf der Scout24-Holding an einen Investor bestätigt

Diskutiere AutoScout24: teilweiser Verkauf der Scout24-Holding an einen Investor bestätigt im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Nur den wenigsten Nutzern der Angebote von Scout24, zu deren populärsten Angeboten AutoScout24 und ImmobilienScout24 gehören, dürfte bekannt...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Nur den wenigsten Nutzern der Angebote von Scout24, zu deren populärsten Angeboten AutoScout24 und ImmobilienScout24 gehören, dürfte bekannt gewesen sein, dass die Holding bislang komplett dem Telekommunikationskonzern Deutsche Telekom gehörte. Doch das gehört jetzt der Vergangenheit an, denn das Bonner Unternehmen hat sich jetzt von einem Großteil der Anteile getrennt



Bereits 2004 hat die Telekom die Scout24-Gruppe übernommen und seitdem ständig und auch international ausgebaut. So ist AutoScout24 mittlerweile in 18 Ländern vertreten. Jetzt allerdings trennt sich die Telekom von 70 Prozent ihrer Anteile und erhält dafür rund 1,5 Milliarden Euro in bar. Als Käufer fungiert dabei der US-amerikanische Finanzinvestor Hellman & Friedman, zu deren Besitz unter anderem zahlreiche Internetforen, die Forensoftware vBulletin (die auch bei AutoExtrem zum Einsatz kommt) oder der Bilderdienst Getty Images gehören. Die Transaktion wurde mittlerweile durch beide Firmen bestätigt. Die Übernahme muss allerdings noch durch die zuständigen Finanzbehörden sowie durch die Aktionäre bestätigt werden und soll im ersten Quartal des kommenden Jahres abgeschlossen werden.

Zu den Geschäftszahlen der Scout24 Holding gibt es keine gesonderten Angaben, da diese direkt in die Bilanz der Telekom eingeflossen sind. Geschätzt wird aber, dass die Gruppe bei einem Umsatz von rund 350 Millionen Euro einen Vorsteuergewinn von etwa 100 Millionen erzielt hat. Bei einem geschätzten Gesamtwert von 2 Milliarden Euro würde Scout24 also mit dem 20-fachen des Gewinns bewertet. Die 1,5 Milliarden Euro, die die Telekom jetzt erlöst, werden teilweise an die Aktionäre ausgeschüttet, aber auch für den weiteren Netzausbau genutzt werden. Timotheus Höttges, Finanzvorstand und zukünftiger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, formulierte das so: "Der Verkauf eines Mehrheitsanteils erlaubt es uns, dieses außergewöhnliche Ergebnis für unsere Aktionäre zu liefern und dabei den richtigen Partner für Scout24 zu gewinnen. Unsere weiterhin gehaltene Beteiligung an Scout24 verfügt über ein erhebliches Wertsteigerungspotential. Diese Transaktion fügt sich ein in die Reihe intelligenter, wertsteigernder Transaktionen der vergangenen Jahre, die die Deutsche Telekom vorwärts bringen."
 
Thema:

AutoScout24: teilweiser Verkauf der Scout24-Holding an einen Investor bestätigt

AutoScout24: teilweiser Verkauf der Scout24-Holding an einen Investor bestätigt - Ähnliche Themen

  • Die Top Ten der gebrauchten Mittelklasse-Fahrzeuge bei AutoScout24

    Die Top Ten der gebrauchten Mittelklasse-Fahrzeuge bei AutoScout24: Wer heutzutage ein Auto kaufen möchte, sucht nicht mehr zuerst die umliegenden Autohändler ab, sondern beginnt die Suche in...
  • AutoScout24: Börsengang von Scout24 noch in diesem Jahr

    AutoScout24: Börsengang von Scout24 noch in diesem Jahr: Ende 2013 hat die Deutsche Telekom die Scout24-Gruppe größtenteils an einen amerikanischen Investor verkauf, und der will jetzt offenbar Kasse...
  • AutoScout24: ProSiebenSat1 angeblich vor Einstieg bei Scout24

    AutoScout24: ProSiebenSat1 angeblich vor Einstieg bei Scout24: Einst gehörte die Scout24-Gruppe mit ihren bekannten Portalen AutoScout24 und ImmobilienScout24 vollständig zur Deutsche Telekom, doch das hat...
  • AutoScout24: Werkstatt-Portal soll verkauft oder geschlossen werden

    AutoScout24: Werkstatt-Portal soll verkauft oder geschlossen werden: Sein Geld verdient das Internet-Portal AutoScout24 mit der Fahrzeugvermittlung. Daneben sollte aber mit der Vermittlung von Werkstattleistungen...
  • AutoScout24: Personalabbau bestätigt Befürchtungen nach der Übernahme durch einen Investor - UPDATE

    AutoScout24: Personalabbau bestätigt Befürchtungen nach der Übernahme durch einen Investor - UPDATE: 25.08.2014, 17:36 Uhr: Als die Deutsche Telekom vor knapp einem Jahr die Scout24-Holding inklusive aller Untermarken wie AutoScout24 oder...
  • Ähnliche Themen

    Top