Autoradio - I Pod fähig

Diskutiere Autoradio - I Pod fähig im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Hallo. Wie in der Überschrift schon steht, möchte ich mir ein I-Pod fähiges Autoradio für meinen Tucson kaufen. Hat hier jemand ein solches...
U

U_hoffi

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
76
Hallo.
Wie in der Überschrift schon steht, möchte ich mir ein I-Pod fähiges Autoradio
für meinen Tucson kaufen.

Hat hier jemand ein solches Radio?
Welches Modell?
Wie sind die Erfahrungen beim Betrieb mit dem I-Pod?

Gruß und schöne Woche Uwe
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
du kannst jedes Radio mit dem Ipod verwenden... gibt es einen Adapter den du am Ipod steckst und dann brauchst du nur mehr am Radio und am Ipod die gleiche freie Frequenz einstellen und schon hast du Ipod in CD quali über deine autoanlage laufen...

das sytem funktioniert über funk - Autoantenne... läuft super... ich habe das im auto meiner frau und in meinem firmenauto... ist ein hit!!

lg
 
U

U_hoffi

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
76
Danke für die Info.
Adapter? Meinst du damit einen FM Transmitter?
Welchen Adapter nutzt du?

Gruß Uwe
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
genau so heißt das ding... :D :D

habe mir den von belkin gekauft...kostet gerade mal 30€..

lg
alex
 
Shasako

Shasako

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
252
Ich hab die professionelle Variante: ein Radio mit AUX-Eingang und das HarmanKardon Drive & Play (mit dem kann man ein Radio über AUX, FM-Modulierung im vorhandenen Antennenkabel oder über einen FM-Sender einbinden). Dafür liegt bei mir der I-Pod im Handschuhfach und an der Mittelkonsole prangern ein Bedienelement und ein Monitor als Interface.
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
man muß ja nicht immer mit Geld um sich hauen... um das gleiche zu erreichen...

lg
 
Shasako

Shasako

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
252
Das gleiche ist es wohl nicht. Ich habe richtige Bedienbarkeit und gehe den Fahrzeugen in meinem Umkreis nicht auf den Senkel, desweiteren wird mein I-Pod geladen sobald er im Auto angeschlossen ist. Und der I-Pod selbst ist ja auch nicht grad der billigste MP3-Player. Und CD-Qualität kriegst du mit nem FM-Transmitter nicht hin, habs selbst probiert und war enttäuscht.
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
hmm wenn ich eine 1000€ teure soundanlage in meinem Tucson hätte würde ich dir recht geben.... aber so sorry...erstens kann ich meinen Ipod auch gleichzeitig laden...und das andere autofahrer mich hören halte ich für sowas von unrealistisch....denn auf der Frequenz wo ich höre..habe ich österreichweit noch nie etwas hereinbekommen.... und ja es ist CD Qualität....vll sind deine MP3s ja nicht alle in CD Qualität, dann kann es natürlich auch keine CD Qulität geben.... :P :P

ich habe es nicht nur getestet sondern selbst im einsatz und eines kannst du mir glauben, wenn es nicht zum anhören wäre, bin ich der erste der das ding rausschmeißt...

aber ich will dir dein teil ja nicht schlecht reden.... soll jeder machen wie er glaubt... und ich finde für eine 0/815 Radioanlage reicht dieser Transmitter leicht oder willst du behaupten dein Teil hätte 30€ gekostet???

..

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Shasako

Shasako

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
252
Ich durfte bereits bei mehreren Leuten die MP3-Liste mithören und das ist einfach nur Schei..e, weil nämlich viele irgendeine Frequenz einstellen, auf der sie zwar selbst nichts bekommen aber vielleicht irgendein anderer in der Nähe.
Und sämtliche FM-Transmitter die ich bisher in Händen gehalten habe klingen hörbar schlechter als meine Direktanbindung. Ich habe auch nie behauptet das meine Variante nur 30,- gekostet hat, aber bei mir ist der Billigwahn nicht ausgebrochen und ich lege Wert auf Qualität wenn sie auch mehr kostet. Und so schlecht ist die Soundanlage des Tucson nicht, hatte bereits die Möglichkeit andere Fahrzeuge zu Testen und der Tuc schneidet ziemlich gut ab im Vergleich mit Rover, Mazda und Honda, die Höhen klirren zwar relativ schnell aber die Mitten und Tiefen sind recht ordentlich. Und eins kann dir versichert sein die MP3s auf meinem 60GB I-Pod sind in Top Qualität.
 
U

U_hoffi

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
76
So da bin ich wieder und danke für eure Antworten.
Habe mich gleich mal bei den einschlägigen Märkten erkundigt.
FM Transmitter sind Preiswert und man bekommt alles ohne großes Gewerkel schnell und einfach verbaut. Nachteile sind, nicht optimale
Qualität im Klang und in Ballungsgebieten kann es durchaus mehrfach zu Störungen der Frequenzen kommen. Bedienung nur über den I Pod selbst.
(Ich hab einen I Pod Video 30GB.)

Entscheidend ist aber immer welchen Anspruch der Hörende stellt.

Ich persönlich möchte natürlich die Klangqualität so perfekt wie möglich, wie es eben die
Anlage des Tuccis zulässt und schlecht ist die nun wirklich nicht.
Weiterhin lege ich Wert auf gute unkomplizierte Bedienung.
Empfohlen wurde mir von Dension der ice Link Plus Adapter. Das tolle daran ist, dass man
den I Pod auch mit der vorhandenen Lenkradfernbedienung steuern kann.
Preis ca.150.-€.

@Shasako

HarmanKardon Drive & Play gefällt mir sehr gut.
Preis bei Amazon 149.-€uronen.
Ich bin mir jetzt nur nicht sicher ob ich das an meinem Blaupunkt "Amsterdamm" Navi anschließen kann. Was mich auch noch interessiert ist,
wie sieht das im verbauten Zustand bei dir aus. Kannst du da mal ein Foto reinstellen?

Gruß Uwe

PS: Es gibt auch noch Harman Kardon Drive + Play (iPod on the road) für 175.- €. Wo is da der Unterschied?
 
Zuletzt bearbeitet:
Shasako

Shasako

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
252
@U_hoffi
Das Harman Kardon kann an jedem Radio angebaut werden, entweder über ein Cinchkabel am AUX-Eingang oder über den FM-Transmitter der ins Antennenkabel geschleift wird (da gibts nicht die Störung wie bei Funktransmittern da er ja direkt am Kabel hängt).
In deinem Fall wird wohl nur die FM-Antennenmodulation funktionieren da du keinen AUX hast.
Zur "iPod on the road" Version kann ich nix sagen, gabs damals noch nicht als ich es gekauft habe und habe auch keine Infos drüber gefunden.
Kannst ja mit deinem Kauf noch warten bis ich morgen die Bilder reingestellt habe, da kannst du dir einen besser Eindruck verschaffen.
 
T

triade74

Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
135
Hallo Zusammen,

also bei meinem Pödchen war seinerzeit im Bundle der "Griffin" iTrip FM Transmitter
mit drin. Mäßiger Erfolg, im damaligen KIA meiner Frau funktionierte der halbwegs "Gut".
Klang halt wie ein mäßiger / guter FM Sender. Teilweise aber leichte Störung durch
Umwelteinflüße...

Im Tuc dagegen funktionierte der schlecht bis absolut "müllig", ich habe den Pod
dann über Chinch Leitung an mein Avic-X1R gehangen. --> Top.
(Der original Pioneer Ipod Adapter ist müll da er nur spartanisch die Daten auf
dem Display anzeigt)
Das Harman Teilchen ist echt "Sahne" für Radios wo es sonst keine vernünftige Anbindung
und "gefahrlose" Bedienung während der Fahrt gibt.
Preislich gesehen sicherlich nicht gerade günstig, aber Top !
Einzig was mich stört, das ich neben dem TFT vom Radio noch ein Display im Auto
verbauen muß. Sieht dann, meiner Meinung nach, aus wie die Sendeanstalt / Taxameter.




Gruß,
Marco
 
U

U_hoffi

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
76
@Shasako
Danke und ich bin schon gespannt auf deine Fotos.
Die Anbindung über die FM-Antennenmodulation bringt von Bedienung und Qualität aber keine
Nachteile?


@triade74
Schönes Radio.Damit hast du natürlich ganz andere Möglichkeiten.

Gruß Uwe
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
@u_hoffi...

du möchtest die Klangqualität so perfekt wie möglich??? da gibts nur einen Weg...tu die vorhandene Anlage raus.... denn von Klangqualität kann man bei der jetzigen wohl kaum reden... aber wenn hier wer die Tucsianlage und Klangqualität in einem Atemzug nennt....dann brauchen wir nicht mehr weiter reden...dann ist es klar welche Klangansprüche hier gestellt werden...

ich habe es schon in einem anderen Thread geschrieben...das ist ja auch nicht die Absicht von Hyundai... und darum bin ich für meine Zwecke zufrieden damit und habe nicht vor 150€ für was invenstieren was ich um 30€ auch haben kann...

weil bei mir funktioniert es!! Ich wohne in keinem Ballungsgebiet daher weiß ich nicht wie es in einer großstadt reagiert...aber in meinen Bewegungsradius (ganz Österreich) funktioniert es!!

Ich wollte nur auf eine günstige Lösung hinweisen, wie man seinen Ipod unkompliziert an das Autoradio hängen kann.

lg
 
U

U_hoffi

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
76
@4WD_forever
Worum so frustriert?
Ich habe deinen Hinweis dankbar aufgenommen und mich daraufhin informiert.
Ich habe nicht behauptet, dass deine Lösung nichts taugt, sondern nur die möglichen
Nachteile genannt. Und das ist doch wohl legitim - oder?

4WD_forever schrieb:
ich habe es schon in einem anderen Thread geschrieben...das ist ja auch nicht die Absicht von Hyundai... und darum bin ich für meine Zwecke zufrieden damit und habe nicht vor 150€ für was invenstieren was ich um 30€ auch haben kann...
Ich hab ja nicht gesagt das du das machen sollst.
4WD_forever schrieb:
...aber wenn hier wer die Tucsianlage und Klangqualität in einem Atemzug nennt....dann brauchen wir nicht mehr weiter reden...dann ist es klar welche Klangansprüche hier gestellt werden...
Ich schrieb mit einem entscheidenden Zusatz, ".....Klangqualität so perfekt wie möglich, wie es eben die Anlage des Tuccis zulässt und schlecht ist die nun wirklich nicht."
Das die Anlage nicht das Non Plus Ultra ist weiß ich auch, welche Anlage ist das schon.
Meine Klangansprüche sind schon recht hoch, aber es gibt halt den Unterschied zwischen Home und Auto.

Für was ich mich entgültig entscheide werde ich sehen.
Vielleicht kauf ich mir ja doch ein neues Radio wo zum bsp. die I Pod Bedienung bereits
integriert ist.

Gruß Uwe

PS @all: Was für Radio's hab Ihr denn so eingebaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
hi uwe... keine Angst ich bin nicht frustriert... wieso auch - man kann ja überalles reden...

mich hat lediglich gestört, dass Shasako, meine Lösung als billigmüll abgetan hat...

normalerweise habe ich sehr hohe qualitätsansprüche was Technik betrifft... aber eben nicht gewillt für die vorhanden Anlage im Tucsi so viel zu investieren... und eine neue Anlage will ich mir auch nicht leisten...vorallem fährt ja die meiste zeit meine Frau damit... hätte ich ja nix von...;-)

aber ich glaube wir sollten wieder zum ursprünglichen thema zurückkehren...vll hat ja noch wer eine andere Lösung parat...

lg
 
Shasako

Shasako

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
252
@4WD_forever
Ich habe deine Variante nicht als Billigmüll abgetan sie kam für mich lediglich nicht in Frage, und wie gesagt hab ichs ausprobiert und mich dann erst dagegen entschieden.
Und auch ich weiss was Klangqualität bedeutet (ich sage nur Teufel 7.1 System am Computer und zum Fernsehen und eine Yamaha-Anlage zum Musikhören). Ich bin zur Zeit finanziell nur nicht in der Lage mein Soundsystem vom Tuc auf MB Quart umzustellen, sonst hätt ichs schon getan.

@U_hoffi
hier das erwartete Bild vom Harman Kardon an der Mittelkonsole
 
T

triade74

Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
135
Hi Shasako,

auch ´ne nette Montage Stelle, bevor ich meine Bluetooth Freispreche...installiert hatte
hatte ich den Platz in Augenschein genommen....


(Gerade nach dem ersten Start noch nicht vom Kontrast und Backligt eingestellt.)


Aber der war dann schon belegt... :D

Wie lang sind den die Kabel bei der Harmann Geschichte ? 1/2 Meter oder länger,
vielleicht..überlege ich mir die sache nochmal...hm....

Gruß,
Marco
 
Shasako

Shasako

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
252
@triade74
Die Kabel vom Display, Bedienknopf und zum Anschluss des I-Pod sind jeweils 3m lang. Das Lin-Out-Kabel zum Radio und der Kabel-FM-Transmitter sind 1,6m. Es gibt zwei Kabel zur Stromversorgung, das eine ist 0,5m lang und hat eine integrierte Sicherung und wird direkt an die Bordelektrik angeschlossen, das andere ist 2m lang und hat einen Adapter für den Zigarettenanzünder. Kabelbinder, Imbusschlüssel, Schrauben, Klebepads, verschiedene Sockel für den Bedienknopf und sogar Reinigunstücher 8o gehören zum Paket und natürlich die Headunit (so groß wie ne Packung Taschentücher) die den I-Pod mit Display Bedienknopf und Radio koordiniert.
Man kann natürlich auch einen anderen Einbauort wählen, bei den Kabellängen ist man relativ variabel. Ich hab diese Position auf hinraten meines Mechanikers gewählt und bin zufrieden.
Das Display ist übrigens mehrstufig in Helligkeit und Kontrast einstellbar sodass es Nachts nicht Blendet und somit auch im Sichtbereich verbaut werden kann.
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Ich habe ein Becker Indianapolis Pro Naviradio in meinem Tucson. Dafür gibt es für ca. 100,- EUR einen Ipod-Adapter.
 
Thema:

Autoradio - I Pod fähig

Sucheingaben

plus p2-3030 uhr einstellen

,

i pod fähiges autoradio

,

blaupunkt sicherheitsspangen

,
handy mit beckerradio verbinden hyindai tucson
, hyundai tucson i pod

Autoradio - I Pod fähig - Ähnliche Themen

  • Autoradio becker pro

    Autoradio becker pro: Hallo habe sas gleiche problen das ich einen code brauche
  • Autoradio geht nicht mit Zündung aus und an

    Autoradio geht nicht mit Zündung aus und an: Moin Leute, und zwar habe ich Probleme mit meinem Autoradio, welches auf Dauerplus läuft. Umstecken auf Zündungsplus funktioniert leider nicht und...
  • Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.

    Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.: Hallo Leute, hab mir ein neues Autoradio gekauft und nix geht.. Hab gemessen und der Dauerstrom geht aber, ich hab kein Zündungsstrom. Wer kann...
  • Autoradio

    Autoradio: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Autoradio Cabasse Auditorium Tronic. Weiß nicht wie ich Sender und Uhrzeit einstellen kann da mir die...
  • Kaufberatung I-Pod Autoradio 200-300€

    Kaufberatung I-Pod Autoradio 200-300€: Hallo. Ich suche ein Autoradio was I- Podfähig sein sollte und zwischen 200e und 300€ kostet. Ich habe das Alpine CDE-9850Ri im Auge, da man...
  • Ähnliche Themen

    • Autoradio becker pro

      Autoradio becker pro: Hallo habe sas gleiche problen das ich einen code brauche
    • Autoradio geht nicht mit Zündung aus und an

      Autoradio geht nicht mit Zündung aus und an: Moin Leute, und zwar habe ich Probleme mit meinem Autoradio, welches auf Dauerplus läuft. Umstecken auf Zündungsplus funktioniert leider nicht und...
    • Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.

      Mazda 323 neues Autoradio geht nicht.: Hallo Leute, hab mir ein neues Autoradio gekauft und nix geht.. Hab gemessen und der Dauerstrom geht aber, ich hab kein Zündungsstrom. Wer kann...
    • Autoradio

      Autoradio: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Autoradio Cabasse Auditorium Tronic. Weiß nicht wie ich Sender und Uhrzeit einstellen kann da mir die...
    • Kaufberatung I-Pod Autoradio 200-300€

      Kaufberatung I-Pod Autoradio 200-300€: Hallo. Ich suche ein Autoradio was I- Podfähig sein sollte und zwischen 200e und 300€ kostet. Ich habe das Alpine CDE-9850Ri im Auge, da man...
    Top