Automatik richtig schalten?! WIE?

Diskutiere Automatik richtig schalten?! WIE? im Mercedes SL, SLK, SLR, CL, CLA, CLC, CLK & CLS Forum im Bereich Mercedes; Hallo, folgendes, ich fahre zurzeit einen Peugeot 406 coupe 3.0 V6 mit knappen 200PS. Da ich mich schon länger für den CLK 320 intressiere bin...

celicaT18

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
110
Hallo,

folgendes, ich fahre zurzeit einen Peugeot 406 coupe 3.0 V6 mit knappen 200PS.

Da ich mich schon länger für den CLK 320 intressiere bin ich heute kurzerhand zu einem Händler gefahren und hab mir den angeschaut und Probegefahren.

So: Die Werksangabe von 0-100 ist 7,4, nur habe ich von der beschleunigung der 7,4 Sekunden nicht viel gespürt. (Ich bin im "D" Modus mit Kickdown aus 20Km/h gefahren.)
Also mein Peugeot drückt da wehsentlich besser.... :(

Der erste gang im "D" Modus ging ja auf 80 Km/h, ich finde schon recht lang übersetzt.
Also beschleunigt hat der schon nur nicht wirklich gedrückt wie ich es von den 310Nm erwartet hätte.

Ich habe mir auch nach der Probefahrt von Bekannten sagen lassen:
dass wenn ich selber vom 1 in den 2 geschaltet hätte das der wagen besser beschleunigt hätte oder "besser gedrückt hätte" da der "D Modus" auf komfort ausgelegt ist.
Sagt mir bitte eure meinungen dazu ob euer Mercedes im "manuellen Modus" besser beschleunigt als im "D Modus":(
 

celicaT18

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
110
Doch schon, ich weiss aber jetzt nicht mehr ob der gedrückt war.

Allerdings wenn der gedrückt sein sollte was sollte sich groß ändern?
Die übersetzung kann sich ja nicht groß ändern, wie denn auch? Man kann doch keine Zähne zusätzlich ins Zahnrad auf Knopdruck hauen :rolleyes:

Hat mich nur gewundert weil wie 310 NM hat sich das wirklich nicht angefühlt.

Vielleicht soll das aber so sein, vllt wollten die Ingeneure absichtlich das Getriebe so übersetzten damit es mehr kompfort bietet und nicht so oft schaltet.

Haben auch andere Erfahrung mit dem CLK 320 ?
 

Za4raOPC

Dabei seit
12.02.2008
Beiträge
191
Ort
Dieburg
auch wenn der fred etwas älter ist könnte es ja sin das doch mal wen interessiert:

D bzw. E ist Economy: früh hochschalten, spät runterschalten

S Sport bzw. Standart: spät hochschalten, früh runterschalten

mit der taste wird nur der schaltzeitpunkt vom automatikgetriebe geändert mehr nicht.
dürfte im anzug recht wenig ausmachen.

umso größer das auto umso weniger merkt man den durchzug bzw. das tempo was man fährt. bei einem kleinen fällt das wesentlich mehr auf. bei gleichem ps/kg verhältnis natürlich.
 

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
mit der taste wird nur der schaltzeitpunkt vom automatikgetriebe geändert mehr nicht.
dürfte im anzug recht wenig ausmachen.

Heutzutage auch nicht mehr nur.

Bei "S" wird die Lenkung direkter und Befehle vom Gaspedal werden schneller umgesetzt, die Motorelektronik wird dahingehend verändert. Wenn ein elektronisches oder sogar luftgefedertes Fahrwerk im Auto ist, wird auch das Fahrwerk härter.

Selbst wenn nur der Schaltzeitpunkt nach oben versetzt wird ist die Beschleunigung besser. Ist schon etwas anderes ob bei 3000 u/min oder erst bei 7000 u/min geschaltet wird. Dabei muß man aber beachten bei welcher Drehzahl die maximale Leistung anliegt.

Bei der Stellung "D" wird so früh geschaltet das der Motor nach dem Schaltvorgang unter sein maximales Drehmoment fällt, das bremst richtig ein.
 

Za4raOPC

Dabei seit
12.02.2008
Beiträge
191
Ort
Dieburg
auf knopfdruck ne faule oder flinke lenkung. sachen gibts. das das fahrwerk sich absenkt kenn ich. wer weiß was da in zukunft noch alles kommt.

ps: auf knopfdruck ein bypass fürn kat un so wär net schlecht :D
 
Thema:

Automatik richtig schalten?! WIE?

Automatik richtig schalten?! WIE? - Ähnliche Themen

Opel Insignia Sports Tourer 2.8T Allrad/Automatik: Hersteller: Opel Fahrzeug: Insignia Bauart: Sports Tourer (Kombi) Ausführung: Sport Leistung: 191 kW / 260 PS bei 5500 rpm Drehmoment: 350 Nm bei...
Astra Automatik - kein Durchzug - Ruckeln und surren im Motorraum - BITTE HILFE: Hallo Kollegen, bin neu hier und hoffe auf letzte Rettung. Kurz zu meinem Problem: Mein Opel Astra-F-CC Automatik 1,6i , Bauj. '97, Motor...
Astra Automatik - kein Durchzug - Ruckeln und surren im Motorraum - BITTE HILFE: Hallo Kollegen, bin neu hier und hoffe auf letzte Rettung. Kurz zu meinem Problem: Mein Opel Astra-F-CC Automatik 1,6i , Bauj. '97, Motor...
Neuer Polo GTI vs. Mini Cooper S: Habe mir letzte woche mal den neuen polo gti für ne probefahrt geholt! hatte keinen großen erwartungen, da die kiste ja "nur" 150ps hat und...

Sucheingaben

slk automatikgetriebe schaltet nicht richtig

,

slk automatik schaltet nicht

,

automatikschaltung clk 320

,
clk 320 automatikgetriebe schaltet nicht
, clk automatik per hand schalten, richtig schalten mercedes 7 gang automatik, automatikgetriebe richtig fahren, mercedes clk automatik schaltet nicht, automatikgetriebe vom clk 200 wie schalten, mercedes lässt sich nicht mehr schalten, clk 200 automatikgetriebe manuell schalten, mercedes slk automatik richtig fahren, db clk 320 gang schaltet niv, wann schaltet ein automatikgetriebe mercedes, wie mercedes automatik schalten, slk automatik 2009 schaltet nicht, mercedes wie fährt man richtig automatik, mb clk getriebe schaltet nicht, mercedes automatik manuell schalten, slk automatik schalten, clk getriebe schaltet nicht, automatikgetriebe vibrationen beim runterschalten, mercedes clk automatik schaltet nicht hoch, clk 320 fehler nach kickdown, clk automatikgetriebe schaltet nicht
Oben