Automatik-Getriebe Problem vom Clio`94 !!!Hilfe dringend gesucht!!!

Diskutiere Automatik-Getriebe Problem vom Clio`94 !!!Hilfe dringend gesucht!!! im Renault Clio Forum im Bereich Renault Clio; Hallo Clio-Fahrer, vielleicht könnt ihr mir bei meinem Problem ja helfen.Wäre super!!! Habe ein Automatikgetriebe in einem Clio 94er mit 75PS...
C

clioabhängig82

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
6
Hallo Clio-Fahrer,

vielleicht könnt ihr mir bei meinem Problem ja helfen.Wäre super!!!

Habe ein Automatikgetriebe in einem Clio 94er mit 75PS und es funktioniert der Rückwärtsgang nur nach vielen versuchen des Automatik-Knaufs. Er steht auf R bewegt sich aber nicht, also wie wenn er auf N stehen würde.
Ist leider auch schon passiert das er auf P stand und leicht nach vorne gerollt ist.
Ich war heute bei nem Automatik Getriebe Service und die meinten sie müssten die Ölwanne aufmachen um herrauszubekommen was das wäre, sagten aber es könnte ein Getiebeeinstellungsfehler sein. Das nachsehen kostet 150€ da sie die Vorderachse dazu ausbauen müsten.

So mein Problem ist,das ich nicht weiß ob das richtig ist was die meinten und ob das wirklich nötig ist dies so zu untersuchen.
Ansonnsten meinten die von der Werkstatt den Clio solange zu fahren bis er nicht mehr fährt. Ja das ist für mich aber auch keine Lösung.

Ich weiß auch nicht ob es sich noch lohnt ihn weiter zu unterhalten da er noch andere Mängel hat wie:

- Motor pfeift bei über 4000U/min oder beim Kick-Start
- der Auspuff-Krümmer ist kaputt, er heult wie ein Sportauspuff
- jetzt das Getriebe oder die Getriebeeinstellung, was Reparaturkosten ab 1750€ losgehen sollen
- habe wegen kaputten Frontfedern Sportfedern eingebaut und hinten noch nicht tiefer gedreht. muß daher noch zur Achsvermessung und zum TÜF was auch noch ca 250€ kostet.Fahre momentan vorne über, was auch doof ist da ich meine Lampen nicht mehr höher stellen kann da sie kaputt sind, was einen Taschenlampen-Effekt zurfolge hat.

Naja alles im allen, kann ich meinen kleinen Clio noch retten, lohnt es sich? Fahre ihn schon seit 2000 und hänge sehr an ihm. ;(

Für eure Tipps und Meinungen wäre ich echt dankbar!

Gruß die Clioabhängige
 
Flying

Flying

Dabei seit
12.11.2004
Beiträge
1.442
Ort
nähe München
Hallo clioabhängige :)

dein größtes problem dürfte wohl die automatik sein.
die sind leider wirklich recht anfällig mit dem alter und eine reparatur/tausch lohnt sich dann meistens wirklich fast nicht mehr.
leider kenn ich mich mit automatikgetrieben nicht aus und kann daher nicht beurteilen, ob da noch was zu retten ist oder nicht. ich glaube sogar mal gehört zu haben, dass bei den golfs das gleiche getriebe verbaut worden sein soll und da billiger teile zu bekommen wären, das kann ich dir aber nur als gerücht anbieten.
günstiger, aber mit einem riesen aufwand verbunden, wäre noch der umbau auf schaltgetriebe, aber dazu brauchst du getriebe, steuergerät, kabelbaum evtl., schalteinheit, glaube drosselklappe,...

das pfeifen müsste ich mal hören, könnte auch durch den undichten krümmer oder einen riemen kommen.

neuer oder gebrauchter krümmer wäre sicher günstig zu bekommen (z.b. über ebay)

die drehstäbe sind mit handwerklichem geschick und etwas werkzeug selbst einstellbar (gabs hier paar mal im forum die frage wie es geht) und das spurvermessen (sturz ist ohne extra schrauben eh nicht einstellbar) kostet normal zwischen 50 und 70 euro.
reines eintragen der federn beim tüv nochmal ca. 45euro, also sagen wir mal maximal 120, aber sicher keine 250 euro!

die defekte leuchtweitenregulierung ist eine allgemein bekannte krankheit am clio, ist nur die frage ob bei euch das bei der HU beanstandet wird oder nicht. leider muss man da das ganze system tauschen, da es mit hydraulik funktioniert, also wäre das beste, eine funktionierende aus einem andren clio (schrottplatz z.b.) auszubauen.

also wenn dir noch jemand wegen dem getriebe was sagen kann wäre das sicher hilfreich.
ansonsten denke ich, dass es schade um den clio wäre, kommt aber einfach auch auf die kilometer und den zustand der kiste an.
im übrigen is meiner auch baujahr anfang 95 :)

mfg
 
C

clioabhängig82

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
6
@Flying

Danke für deine schnelle Antwort!

- Umrüsten auf Schaltgetriebe ist nichts für mich viel zu umständlich, da kaufe ich mir dann lieber nen neuen.

- zu dem Pfeifen, das mit dem Krümmer ist erst seit kurzen, doch das Pfeifen schon seit dem Kauf 2000, am Riemen kann es auch nicht liegen, der ist auch neu. Bei langer Autobahnfahrt bei Regen und hoher Geschwindigkeit, also 150km/h, pfeift er leise,also bei lauter Musik nicht zu hören, aber lange, ein sehr schriller Ton.

- den Krümmer, besorg ich mir beim Schrotthändler oder bei Ebay, da gibt es nur grad keinen.

- das Tieferlegen hinten mache ich zusammen mit nem Freund, die Anleitungen habe ich hier im Forum schon gefunden.Mal sehen ob ich das als Frau hinbekomme.Aber hast recht so teuer wird es ja dann doch nicht. Danke für den Tipp.

- mit der Lichteinstellung warte ich noch etwas, den wenn ich doch tieferlege hinten müßte es ja wieder passen.

- ich habe jetzt 102.000km drauf und ansonsten ist er von aussen und innen sehr gut gepflegt.
Ist halt nur die Mechanik die spinnt.

Würdest du das an meiner Stelle noch machen lassen? Also den Clio noch retten oder lieber nen anderen kaufen?
Du hast ja bestimmt schon viel in deinen reingesteckt, so wie man das an den Fotos sieht, oder?

Gruß Clioabhängige
 
Flying

Flying

Dabei seit
12.11.2004
Beiträge
1.442
Ort
nähe München
lassen wir mal das geld was drin steckt aussen vor :rolleyes:
ist vor allem viel arbeit...
im übrigen auch 2000 gekauft!!

zu dir:
102.000 km ist ja eigentlich wirklich nix, da war meiner ja quasi grad erst eingefahren... ;)
im ernst, wenn die motoren gepflegt werden (wechselintervalle, fahrstil, zahnriemen rechtzeitig!!) dann bekommen die mitunter recht hohe laufleistungen runter.
sprich die sind eigentlich sehr robust und bei richtiger behandlung kaum kleinzukriegen.

wenn du sagst, das auto steht sonst auch sehr gut da (auch mit rost vorerst keine probleme) und du selbst siehst für die nächsten 3-4 jahre keine veranlassung das auto zu tauschen dann würde ich den richten lassen bzw. soweit möglich selbst machen.

ist halt auch noch eine frage was mit dem getriebe rauskommt am ende...
es macht halt nur keinen sinn, da jetz hunderte oder gar über tausend euro reinzurichten wenn die karre fertig wäre oder du sagst du kaufst eh nächstes jahr einen neuen.

das einzige risiko was ich noch sehe is, dass dann wieder irgendwann was mit der automatik wäre :(

das pfeifen würde mich echt interessieren, is das km/h oder drehzahlabhängig?
dachte ja an ansaugung bzw. abgastrakt als möglichkeit, ich hätt auch noch eine andere these... weißt du ob bzw. wann da mal die wasserpumpe und/oder der zahnriemen getauscht wurden?

ahja, und frag mich nie nach MEINER meinung, denn dann sag ich dir, ich würd das geld nehmen und einen anderen motor mitsamt schaltgetriebe reinbauen :D
wobei gut erhaltene 1.4er motoren ja auch schon fast selten sind, ich hab habe selbst von einem 1.2er auf einen leicht modifizierten 1.4er umgebaut.

p.s. aus der nähe von mir (siehe unterm avatar) biste net zufällig oder? wegen hilfe...
 
C

clioabhängig82

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
6
@ Flying

Ich habe mich jetzt endschieden und werde meinen kleinen Clio nun doch aufgeben. Habe demnächst einen Umzug vor mir und weiß nicht ob er das noch schafft so wie er nun fährt.
Verkaufe ihn für 900 € und warte mal ab ob sich jemand traut ihn so zu kaufen.

Da ich denke, das den so niemand kaufen wird, werde ich wohl ohne Übel ihn auseinander bauen und die Teile bei Ebay oder so einzeln verkaufen. Da werde ich auf jeden Fall noch auf 1000€ kommen insgesamt.

Falls du noch andere Clio-Fahrer kennst, die Teile brauchen oder ihn vielleicht selbst zum basteln haben wollen. Sag mir mal bescheid.

Ich komme nicht aus der nähe München, sondern aus Berlin. Aber danke das du mir deine Hilfe anbieten möchtest.

Mit freundlichen Grüßen clioabhängige
 
Flying

Flying

Dabei seit
12.11.2004
Beiträge
1.442
Ort
nähe München
schreib einfach im hauptforum weiter unten in den Biete-Bereich bei werbung extrem ein angebot (mit preisen!) rein! :)

schade, dass es der clio nicht gepackt hat! :(
wie das immer so is, wäre ich flüssig würd ich ihn gerne übernehmen, aber leider geht da gar nix,
 
Thema:

Automatik-Getriebe Problem vom Clio`94 !!!Hilfe dringend gesucht!!!

Sucheingaben

renault clio automatik probleme

,

clio 1 94

,

clio 94

,
clio bj 98
, getriebeöl wechseln renault clio 1 bj 94, schaltkulisse clio 94 automatik, getriebe ausbauen Renault, clio A tiefer -40mm, clio automatikgetriebe tauschen, immagini clio94, renault clio automatik nur rückwärtsgang geht, austausch schaltkulisse clio 94, schaltkulisse wechseln clio94, renault clio a automatik defekt, clio bj 94, Renault automatik motor schraube, renault 1.4 bj 94 getriebeöl automatik, getriebeöl renault Clio bj 94 automatik, clio bj 94 getriebeöl einfüllen, Renault clio bj 94 Getriebe öl wo nachfüllen, renault clio baujahr 1994, tiefer clio, clio lwr umbauen, getriebe clio 94 automatik, getriebe beim clio ausbauen

Automatik-Getriebe Problem vom Clio`94 !!!Hilfe dringend gesucht!!! - Ähnliche Themen

  • Dacia Duster erstmals mit Automatik-Getriebe

    Dacia Duster erstmals mit Automatik-Getriebe: Der Dacia Dacia wird 2017 in einer Neuauflage erscheinen, doch zuvor dürfen sich potenzielle Kunden des aktuellen Modells über eine Neuerung...
  • Golf 6, Automatik Kupplung +Getriebe

    Golf 6, Automatik Kupplung +Getriebe: Kann mir jemand mitteilen, wie lange die Lebensdauer einer Kupplung in etwa ist. Ich habe einen Golf 6 Automatik, Variant TDI, BJ. 2010/Modell...
  • Automatik-Getriebe macht Geräusche

    Automatik-Getriebe macht Geräusche: Hallöchen, bei mobile.de wird ein Suzuki WAGON R+1 für 600 € angeboten! Super! Es steht allerdings dabei: Getriebe macht Geräusche ... Meine...
  • Wählhebelschalter Automatik Getriebe

    Wählhebelschalter Automatik Getriebe: Hey, habe folgendes problem und zwar Leuchtet bei mir die EPC Leuchte und der Wahlhebel zum schalten bewegt sich auch nicht nur bei...
  • Problem mit Automatischen Getriebe

    Problem mit Automatischen Getriebe: Hallo ich brauche Hilfe mein (AUTOMATISCHES) Getriebe will nicht richtig Schalten und die Männer in der Werkstat habbe mir gesagt das dass ganze...
  • Similar threads

    • Dacia Duster erstmals mit Automatik-Getriebe

      Dacia Duster erstmals mit Automatik-Getriebe: Der Dacia Dacia wird 2017 in einer Neuauflage erscheinen, doch zuvor dürfen sich potenzielle Kunden des aktuellen Modells über eine Neuerung...
    • Golf 6, Automatik Kupplung +Getriebe

      Golf 6, Automatik Kupplung +Getriebe: Kann mir jemand mitteilen, wie lange die Lebensdauer einer Kupplung in etwa ist. Ich habe einen Golf 6 Automatik, Variant TDI, BJ. 2010/Modell...
    • Automatik-Getriebe macht Geräusche

      Automatik-Getriebe macht Geräusche: Hallöchen, bei mobile.de wird ein Suzuki WAGON R+1 für 600 € angeboten! Super! Es steht allerdings dabei: Getriebe macht Geräusche ... Meine...
    • Wählhebelschalter Automatik Getriebe

      Wählhebelschalter Automatik Getriebe: Hey, habe folgendes problem und zwar Leuchtet bei mir die EPC Leuchte und der Wahlhebel zum schalten bewegt sich auch nicht nur bei...
    • Problem mit Automatischen Getriebe

      Problem mit Automatischen Getriebe: Hallo ich brauche Hilfe mein (AUTOMATISCHES) Getriebe will nicht richtig Schalten und die Männer in der Werkstat habbe mir gesagt das dass ganze...
    Top