Autokauf

Diskutiere Autokauf im EU-Importe & RE-Importe Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo, bin neu hier und hab auch gleich mal eine Frage ;) Eigentlich hat mich bissher der ganze Wirbel um die Abwrackprämie ziemlich unberührt...
J

Juliane88

Threadstarter
Dabei seit
29.03.2009
Beiträge
4
Hallo,

bin neu hier und hab auch gleich mal eine Frage ;)
Eigentlich hat mich bissher der ganze Wirbel um die Abwrackprämie ziemlich unberührt gelassen, einen Neuwagen zu kaufen kam für mich nicht in Frage.

Nun wie es der Zufall so will, hat mein Fiat Punto anscheinend vor kurzem beschlossen mich hängen zu lassen, wie es aussieht muss die hintere Achse getauscht werden, dazu bin ich aber ehrlich gesagt nicht mehr bereit. Ich habe das Auto jetzt seit ca. 3 Jahren und schon viel zu viel hineingebuttert.

Jetzt wird das Theman "Neuwagen" also doch wieder interessant, leider habe ich nicht die besten Vorraussetzungen, ich bin 21 Jahre, schwanger und habe leider nur einen Arbeitsvertrag der bis ende diesen Jahres läuft.
Genug Geld um zum Autohändler zu gehen, ihm zu sagen "den will ich" um ihm dann die Kohle Bar auf den Tisch zu knallen hab ich nicht.
Ich müsste also Ratenzahlung vereinbaren.

Jetzt meine Frage,

-erfülle ich annähernd die Voraussetzungen um eine Finanzierung zu vereinbaren (was wird verlangt?)
-ich bin nicht anspruchsvoll, ich will ein Auto was läuft und nach Möglichkeit nicht so viel verbraucht und auch sonst nicht so hohe Folgekosten hat, wo bekomme ich so einen Wagen am günstigsten, wäre ein Reimport eine Möglichkeit?

Ich kann wirklich nicht auf ein Auto verzichten, ich wohne in einem sehr kleinem Dorf mit super schlechter öffentlicher Verkehrsanbindung, bitte helft mir.

LG

Jule
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
-erfülle ich annähernd die Voraussetzungen um eine Finanzierung zu vereinbaren (was wird verlangt?)
Mit deinem Hintergrund wird das sehr schwer, falls überhaupt möglich.

Du wirst in absehbarer Zeit keine Arbeit mehr haben, das ist aber mindestens Voraussetzung um einen Kredit zu bekommen.

So läuft das normal:

Wenn du einen Kredit benötigst mußt du belegen was du verdienst. Dann werden deine Verpflichtungen wie Miete, Versicherungen usw abgezogen. Von dem Rest musst du leben und den Kredit abzahlen. Deswegen wird das eher nichts.

Die Banken vertrauen sich ja wegen der Finanzkrise gegenseitig nicht, als Privatmann hat man da noch schlechtere Karten.
 
J

Juliane88

Threadstarter
Dabei seit
29.03.2009
Beiträge
4
Hallo und vielen Dank für deinen schnelle Antwort,

werden denn bei der Kreditprüfung nicht immer die Gehaltseingäge der Vergangenheit geprüft?

LG

Juliane
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Naja, wenn in Zukunft nicht mehr als z.B. 1000,- € / Monat reinkommen ist es ziemlich egal das du früher mal 5000,- € / Monat verdient hast. Banken denken ( manchmal, und gerade bei Privatkunden ) an das was kommt und nicht was war.

Davon abgesehen:

Was nutzt es dir das du jetzt einen Kredit bekommst den du vielleicht nächstes Jahr nicht mehr zurückzahlen kannst ?
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
Richtig, normalerweise die letzten 3 Monate.

Es wird aber auch gefragt wie lange man in der Firma ist und ob eine Schwangerschaft besteht, so zumindest meine letzten Kenntnisse.

Wenn man das nun verneint und die raten späternicht zahlen kann und es rauskommen sollte das doch schon was bestand wird es noch unangenehmer.

Wenn du allerdings den Rahmen der Raten überschaubar hälst und keine anderen Probleme bestehen sollte man einen versuch wagen.
 
S-line

S-line

Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
554
Hängt auch von dem Verkäufer ab.Meiner hat mich damals nur nach meinem Nettogehalt gefragt.Gehaltsabrechnungen wollte der gar nicht.Hat aber noch nach meinen Ausgaben gefragt.
Wenn du dich entschließt ein Auto zu finanzieren,auf jeden Fall eine Restschuldplus Versicherung abschließen.Die zahlen bei Arbeitslosigkeit,Arbeitsunfähigkeit oder längerer Krankheit deine Monatsraten weiter.Maximal 12 Monate und bis zu 2,500 Euro monatlich.
 
J

Juliane88

Threadstarter
Dabei seit
29.03.2009
Beiträge
4
Also ich mache mir ehrlich gesagt keine Sorgen das ich die Raten später nicht merh zahlen kann. Ich weiß jetzt schon zeimlich genau wie mein Einkommen aussieht, auch dann wenn mein Arbeitsvertrag ausläuft. Ich habe monatlich keine hohen finanziellen Belastungen, nur eine sehr geringe Miete und lebe auch sonst nicht auf großen Fuß.
Wenn ich mir nicht sicher wäre den Kredit wieder abzahlen zu können, würde ich kein Risiko eingehen, bin da eher übervorsichtig.

Was sagt ihr denn generel zu einem Reimport Wagen?
Ich habe neulich einen Bericht darüber im Fernsehen gesehen in dem diese Möglichkeit sehr gelobt wurde, allerdings auch auf einige schwarze Schafe hingewiesen wurde.
Habt ihr vielleicht ein paar Adressen von Händlern bei denen ihr gute Erfahungen gemacht habt?

LG
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
Also generell würd ich ja raten sich bei einer Verbraucherzentrale zu informieren.

Oder mal hier im Forum schauen, es gibt auch negativ Beispiele.

Aber wieso gehtste dann nicht zum Händler um`e Ecke wenn es mit einem Kredit zu bewerkstelligen ist?
 
gasfeuerzeug

gasfeuerzeug

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
783
Und um es mal vom Hintern aufzuziehen .. warum unbedingt neuwagen? Wegen der Prämie? Für sowas war die garnicht gedacht, das du hals über kopf deinen Hintern verschuldest.... Kauf dir einfach was für 1000 Euro. Muß ja kein Neuwagen sein. Sich wegen einem Auto zu verschulden ist sinnfrei. :rolleyes:
Die Prämie ist ja für diejenigen, die bisher ihren ollen Hobel nicht verschrotten wollten, aber etwas bares auf der Kante haben. Du mußt sogar damit rechnen, das nix mehr im Pott ist, wenn du an der Reihe bist. Schon mal daran gedacht? Das wären 2500 Geld extra, das du auftreiben mußt.
Edit: und um mal mit der Latte vorn Kopp zu sagen - gib die Raten für das Auto lieber für dein Kind aus. Das wäre in meinen Augen Verantwortung. Und nicht in welchem Auto das Kind von A nach B fährt.
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Wenn ich mir nicht sicher wäre den Kredit wieder abzahlen zu können, würde ich kein Risiko eingehen, bin da eher übervorsichtig.

Dann gibt es keinen Grund es nicht zu tun. Einfach bei der Bank nachfragen.

Was sagt ihr denn generel zu einem Reimport Wagen?
Generell eine gute Idee. Aber es gibt leider wirklich zu viele schwarze Schafe.

Wende dich an die Verbraucherzentralen und den Bundesverband freier KFZ-Importeure ( BFI ) : Klick: BFI

Und wenn es nur wegen der Abwrackprämie ein neuer sein soll: Das geht auch mit Leasing Rückläufern, Tageszulassungen und Vorführwagen die nicht älter als ein Jahr sind. Du darfst nicht vergessen das ein Auto im ersten Jahr den grössten Wertverlust hat, der wäre bei diesen Fahrzeugen schon weg. ;)
 
J

Juliane88

Threadstarter
Dabei seit
29.03.2009
Beiträge
4
@nochn16v: ich wollte mich nur Vorab erkundigen.

@gasfeuerzeug: Ehrlich gesagt weil ich einfach Angst davor hab mich wieder auf den A**** zu setzen, ich habe in den Punto sooo viel reingesteckt davon hätt ich mir inzwischen schon mehrere Gebraucht kaufen können, sicher kanns auch anders laufen aber es ist ja im Moment nunmal ziemlich verlockend einen Neuwagen für 6000-8000€ zu bekommen. Meine eigentliche Überlegung war es einfach einmal ein bisschen mehr zu investieren aber dafür auch erstmal Ruhe zu haben, vielleicht nicht die beste Einstellung aber ich bin ja auch hier um mich zu informieren.

Das du mir hier aber Verantwortungslosigkeit vorwürfst find ich nicht fair, es geht mir nicht darum in welchem Auto das Kind von A nach B fährt sondern darum das ich zur Arbeit kommen um Geld zu verdienen :rolleyes:

@GTX:
Nun ja ich kann euch ja hier erzählen wie ich meine finanzielle Situation sehe, eine große Rolle spielt auch mein Freund (ich bin ja nicht Alleinverdiener), was die Bank aber nicht wirklich interessieren wird da zählen ja nur Daten und Fakten.

Vielen Dank für die Tips, ich werde mich in den Bereichen auf jeden Fall nochmal verstärkt schlau machen :D
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
Schon klar, ist ja auch nur ein gutgemeinter Rat gewesen.

Hab das mit dem Kredit nämlich selbst erfahren müssen, leider im negativen Sinn, deshalb mahne ich zur Vorsicht und zum überschaubaren Risiko.
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
@GTX:
Nun ja ich kann euch ja hier erzählen wie ich meine finanzielle Situation sehe, eine große Rolle spielt auch mein Freund (ich bin ja nicht Alleinverdiener), was die Bank aber nicht wirklich interessieren wird da zählen ja nur Daten und Fakten.

Vielen Dank für die Tips, ich werde mich in den Bereichen auf jeden Fall nochmal verstärkt schlau machen :D
Nix zu danken.

......... und das mit den zwei Verdiensten hättest du mal vorher schreiben können, dann hätte es keine sinnlose Diskussion gegeben. ;)

Euch viel Glück für die Zukunft.

Falls noch Fragen wegen dem Neukauf aufkommen, einfach fragen. :))
 
Thema:

Autokauf

Sucheingaben

juliane88

,

alleinverdiener beim autokauf

Autokauf - Ähnliche Themen

  • Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf

    Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf: Wer über die Anschaffung eines Neuwagens nachdenkt, muss sich über kurz oder lang mit dem Optionen des gewünschten Fahrzeuges auseinandersetzen...
  • Niedrigzinsen - Ihr Einfluss auf den Autokauf

    Niedrigzinsen - Ihr Einfluss auf den Autokauf: Wer auf den Kauf von Wohneigentum verzichtet, tätigt mit dem Autokauf oft die größte Investition des gesamten Lebens. Auch aus finanzieller Sicht...
  • Tachomanipulation beim Autokauf - folgende Hinweise geben Aufschluss

    Tachomanipulation beim Autokauf - folgende Hinweise geben Aufschluss: Eines der größten Unsicherheiten beim Kauf eines Gebrauchtfahrzeugs sind neben verschwiegenen Unfallmängeln ein möglicher manipulierter Tacho -...
  • Autokauf: Warum sich eine Händlerfinanzierung oft nicht lohnt

    Autokauf: Warum sich eine Händlerfinanzierung oft nicht lohnt: Das alte Fahrzeug hat ausgedient oder entspricht nicht mehr den Bedürfnissen, etwa wenn es nach dem Familienzuwachs zu klein, oder, wenn die...
  • Ist der Autokauf bei mündlicher Zusage bindend?

    Ist der Autokauf bei mündlicher Zusage bindend?: Wenn ein privater Autokauf ansteht, sollte sich nicht nur auf eine mündliche Absprache gehalten werden. Um Ärger vorbeugen zu können, sollte stets...
  • Ähnliche Themen

    Top