Auto tunen über Bank finanzieren?

Diskutiere Auto tunen über Bank finanzieren? im Off-Topic & Smalltalk Forum im Bereich Community; Hallo zusammen!! Ich habe mir einen neuen Wagen gekauft!!Uns zwar nen sehr feinen Astra G.Musste mich zwar schweren Herzens von meinem Astra F...
P

Panzegrenadier

Threadstarter
Dabei seit
18.12.2005
Beiträge
5
Hallo zusammen!!

Ich habe mir einen neuen Wagen gekauft!!Uns zwar nen sehr feinen Astra G.Musste mich zwar schweren Herzens von meinem Astra F (meinem Baby trennen)aber so ein G ist echt schon ne schicke Sache.

Jetzt mal so eine ganz allgemeine Frage:

Würdet ihr euch bei der Bank,in meinem Fall Sparkasse,Geld leihen,um das Tuning zu finanzieren,oder würdet ihr monatelang sparen??Wenn ich sparen würde hätte ich das Geld irgendwann zusammen,irgendwann halt..würde mir am liebsten Geld leihen und das Teil würde in ein paar Wochen fertig vor meiner Tür stehen,dann halt in Raten jeden Monat die Knatter zurück zahlen...hm....

Mich interssiert mal eure Meinung zu der Geschichte!!

Noch nen schönen Abend!!
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Hallo,
auch wenn Dir, Deinem Nick nach zu urteilen, das Motto
"Dran, drauf, drüber!!!"
in Fleich und Blut übergegangen ist würde ich es persönlich NICHT sofort über die Bank Finanzieren.
Spar lieber. In der Zeit kannst Du genau überlegen was Du willst, und wenns soweit ist sind es DEINE Teile, und nicht die Teile der Bank.
Ich weiß ja nicht wie dick Dein Finanz polster ist, aber was ist wenn Du das tuning finanzierst, und kurze Zeit später kommt eine große Reperatur, oder ein Unfall...
Dann könnte es finanziell echt eng werden.

Mfg Patrick
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
meiner meinung geht das zu weit...geld leihen sollte man sich nur im übelsten Notfall...
 
P

Panzegrenadier

Threadstarter
Dabei seit
18.12.2005
Beiträge
5
Patrick B. schrieb:
Hallo,
auch wenn Dir, Deinem Nick nach zu urteilen, das Motto
"Dran Drauf Drüber"
in Fleich und Blut übergegangen ist würde ich es persönlich NICHT sofort über die Bank Finanzieren.

Mfg Patrick
Hey war/ist da etwa jemand auch Grenni? :D

Ich sag mal so..ich bin Zeitsoldat für 12 Jahre,geb im Monat kaum was aus weil ich fast nur in der Kaserne bin..und könnte mir das deshalb irgendwie echt leisten jeden Monat so 2-300€ an Raten weg zu tun...

Hm das ist verdammt schwierig..
Aber mal nich verkehrt andere Meinungen dazu zuhören.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Ich Grenni?
Nene, ehem. Panzeraufklärer (W10), jetzt Resi.
Wo bist Du, nicht zufällig in A-dorf?

Mfg Patrick
 
P

Panzegrenadier

Threadstarter
Dabei seit
18.12.2005
Beiträge
5
Genau da bin ich!!!G.F.M Rommel Kaserne!!212 PzGrenBtl.
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
da haben sich auch 2 gefunden... ;)
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Ohja, ne "Teerpappe" und ein "Mooskopf". :D

Mfg Patrick
 
O

overlord

Dabei seit
02.09.2005
Beiträge
1.395
Patrick B. schrieb:
Ohja, ne "Teerpappe" und ein "Mooskopf". :D

Mfg Patrick
:D etz hätts mich doch fast vom stuhl gehauen vor lachen ...

aber zurück zum topic.. also geld leihen dafür würde ich auch nicht machen.. spare es dir lieber .. denn bis du das geld zusammenhast fallen dir evtl noch andre sachen ein die du machen könntest oder dir laufen andre teile über den weg usw...

und wenn du einiges selber machst sparst auch schon mal wieder ein bissle moneten.
 
Turbo_Freak

Turbo_Freak

Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
323
Ort
SALZBURG
@panzerfahrer :))

Also i kann nur so viel dazu sagen das wir einige KD haben die das so praktizieren.

Einige davon sind auch schon ziemlich eingefahren damit. Unfall gehabt mit Totalschaden und Du darfst nur mehr blechen und hast gar nix davon.

Ich an Deiner Stelle würde eins nach dem andren machen ;)
 
SixTwoSix

SixTwoSix

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
112
Ort
Gladbeck
So, nun melde ich mich (EX-SU beim 1.D/NL Korps *g*) auch mal zu Wort. Ich würde das auch nicht fremdfinanzieren - allerdings aus einem anderen Grund. Man kann sich mal eben 10.000€ leihen, zum Tuner fahren und dann das fertige Auto abholen - interessanter ist es doch eigentlich, wenn man das Auto langsam tuned. Man findet immer irgend ein Teil, was besser aussieht, geht auf Messen, schnüffelt mal hier, und mal da .... immer Peu a Peu - so reift ein Auto heran und man hat ein Hobby, was mehrere Jahre andauert .....

Getreu dem alten Bundi-Motto: nichts ist beständiger wie die Unbeständigkeit!
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
ein Auto wird sowieso niemals fertig!!!

Es kommen andauernd neue Teile raus...
 
L

Luder

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
5.952
Ort
Lkr Augsburg
Also ich würde das Tuning nicht über die Bank finanzieren, weil überhaupt nicht abzuschätzen ist wieviel Geld man rein steckt...

Selbst wenn man sich nur ein paar Dinge besorgen möchte werden es meistens mehr (denke das weiß so ziemlich jeder von uns)... Außerdem hört man mit dem Tunen eines Autos überhaupt nicht mehr auf, wenn man einmal angenfangen hat... Man findet dann einfach immer wieder Dinge die man haben bzw. verändern möchte...

Ich würde an deiner Stelle lieber darauf sparen, auch wenn man sich dann am Anfang nicht alles leisten kann...

lg Luder
 
Turbo_Freak

Turbo_Freak

Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
323
Ort
SALZBURG
@fiesta

des is wiederrum relativ.

Wenn Du irgendso ein Standard XY Teil fährst stimmt des schon.

Aber bei meinen Exoten wirds da etwas schwieriger das man was passendes findet. Beim Fiat wars ja kein Problem, nur beim Lancia undm Audi ists schon sauschwer gwesen.

Beim Audi ists so das die Auswahl sehr spärlich ist und vor allem die ganzen Standardteile so 80er Jahr Breitbau Style sind. Deswegen hab ich dann selbst hand angelegt und was eigenes gestaltet.

Und beim Lancia gibts gar nix was die Optik aufwerten könnte. Obwohl der original schon saumässig viel her macht und fast zu schade zum verbasteln ist ;)

Seis wie es sei, wir haben genügend Kunden die tuning über die Bank machen und die finden die autos zwar alle toll nur passen eben nit wirkli auf weils nicht wissen was das kostet.

Wenn man monatlich 2-3 hunderter abbezahlt ists zwar nett nur kann man dann das ganze im endeffekt nit so wertvoll einschätzen als wenn man alles schön stück für stück sich erarbeitet ;)
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
klar...eigenbau hat was...aber ist halt viel arbeit und kostet auch...dachte wir reden hier über 0815-golftuning
 
2

2advanced

Dabei seit
27.12.2005
Beiträge
13
Mach das lieber nicht. Die Banken reiben sich die Finger. Am Ende haste richtig draufgezahlt. Spar einfach und was nicht geht geht halt nicht, so mach ich das.
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Für ein älteres Auto macht vermutlich keiner Vollkasko.
Wenn das Ding also getuned in den Graben fällt, liegt der ganze Plunder auf dem Feld.
Dann ist das Auto+Tuning weg und Du bezahlst noch an die Bank wenn das Ding schon gepresst ist.
Ein neues Auto will man ja dann auch wieder haben, kostet auch Geld ;)

Lieber eins nach dem anderen, dann kann man auch schneller auf neue Dinge reagieren.
Kommt ja ständig neues Gerümpel raus.
Dazu hat man auch noch Zeit um Schnäppchen zu finden :)
 
Thema:

Auto tunen über Bank finanzieren?

Auto tunen über Bank finanzieren? - Ähnliche Themen

  • Wespe oder Biene im Auto - Was sollte man tun und wer zahlt bei Unfall durch Wespen oder Bienen?

    Wespe oder Biene im Auto - Was sollte man tun und wer zahlt bei Unfall durch Wespen oder Bienen?: Die Frage klingt banal aber zum einen ist es schnell passiert und zum anderen reagieren manche hier, sei es vielleicht aus Angst oder wegen einer...
  • Darf man für Hunde Autoscheiben einschlagen - Was tun wenn man Hunde im heißen Auto sieht?

    Darf man für Hunde Autoscheiben einschlagen - Was tun wenn man Hunde im heißen Auto sieht?: Es ist nun doch Sommer geworden und dementsprechend kann es doch ein wenig heißer im eigenen Auto werden, was so mancher unterschätzt und...
  • Fahrverbot oder Auto in der Werkstatt – was tun?

    Fahrverbot oder Auto in der Werkstatt – was tun?: Führerschein weg oder Auto in der Reparatur – diese Möglichkeiten gibt es in der Übergangszeit Hatten Sie einige Gläser zu viel und die Polizei...
  • Fahrzeugbrand: was tun wenn das Auto brennt?

    Fahrzeugbrand: was tun wenn das Auto brennt?: In Deutschland gehen jedes Jahr rund 15.000 Fahrzeuge in Flammen auf, in Österreich sind es fast 2.000 Autos. Es kann einen also jederzeit selber...
  • Ähnliche Themen
  • Wespe oder Biene im Auto - Was sollte man tun und wer zahlt bei Unfall durch Wespen oder Bienen?

    Wespe oder Biene im Auto - Was sollte man tun und wer zahlt bei Unfall durch Wespen oder Bienen?: Die Frage klingt banal aber zum einen ist es schnell passiert und zum anderen reagieren manche hier, sei es vielleicht aus Angst oder wegen einer...
  • Darf man für Hunde Autoscheiben einschlagen - Was tun wenn man Hunde im heißen Auto sieht?

    Darf man für Hunde Autoscheiben einschlagen - Was tun wenn man Hunde im heißen Auto sieht?: Es ist nun doch Sommer geworden und dementsprechend kann es doch ein wenig heißer im eigenen Auto werden, was so mancher unterschätzt und...
  • Fahrverbot oder Auto in der Werkstatt – was tun?

    Fahrverbot oder Auto in der Werkstatt – was tun?: Führerschein weg oder Auto in der Reparatur – diese Möglichkeiten gibt es in der Übergangszeit Hatten Sie einige Gläser zu viel und die Polizei...
  • Fahrzeugbrand: was tun wenn das Auto brennt?

    Fahrzeugbrand: was tun wenn das Auto brennt?: In Deutschland gehen jedes Jahr rund 15.000 Fahrzeuge in Flammen auf, in Österreich sind es fast 2.000 Autos. Es kann einen also jederzeit selber...
  • Oben