Auto stottert, Stilo 1,6 l Fehler gesucht!!

Diskutiere Auto stottert, Stilo 1,6 l Fehler gesucht!! im Fiat Stilo Forum im Bereich Fiat; Hallo Leute bin Neu in diesem Forum, bin über Google drauf gekommen in dem ich Fiat Stilo Motorstörung eingegeben habe da gab es 1000 andere...

stilo16

Dabei seit
06.02.2006
Beiträge
3
Hallo Leute bin Neu in diesem Forum, bin über Google drauf gekommen in dem ich Fiat Stilo Motorstörung eingegeben habe da gab es 1000 andere Einträge.

Mein Fahrzeug : Stilo 1,6 Sportivo Bj 2003 30.000km keine Garantie mehr.

Auto stottert Bitte lesen.

Ok um was es geht einfach nur Katastrophe schon ca 3500€ Schaden an meinem Stilo 1,6 Sportivo 103 Ps und 30.000 km.

Gekauft habe ich das Auto mit 16.000 km bin zufrieden gewesen bis ca 23.000 km danach das erste Problem, zeigte an Motorstörung bin am nächsten Tag zu Fiat nach Mainz gefahren, Auto fuhr ganz normal, haben einfach nur das Problem gelöscht ?

2 Tage Später wieder Motorstörung, das Auto ist dann unruhig gefahren, wieder in die Werkstatt Drosselklappe erneuert ich glaube das waren ca. 350€ so eine Woche war alles ok dann wieder Motorstörung, jetzt waren die Kerzen drann, Auto ist trozdem Scheiße gefahren, dann haben die mir eine Zündspule erneuert sollte Defekt gewesen sein, Tja Auto fuhr wieder nach 1 Woche wieder Motorstörung, dann war es die Einspritzdüse, Neue rein gemacht Fehler war Trotdem nicht beseitigt, achso ich muß dazu sagen das der Stilo wenn man den etwas gezogen hat so bis 3000 Umdr dann hat er gestottert lässt sich sehr schwer fahren, nur mit viel Gefühl und früh schallten Toooolllllll.

Als nächstes haben die Leute alle Kabel getestet ob ein Bruch irgendwo ist nichts ? Dann haben die sich nur noch gedacht das kann nur das Steuergerät der Einspritzanlage sein, weil er ja so ruckelt beim fahren ? Tja Neues Steuergerät rein und Heute erfahre ich das, das auch nicht der Fehler ist, jetzt sind die natürlich überfragt haben die Zentrale von Fiat verständigt und auch Fiat Italien ob es schon mal so ein Problem mal gab.

Ich hoffe ja das einer hir im Forum jemand kennt wo das selbe Problem hatte, so kann ich dene mal unter die Arme greifen.

Währe sehr dankbar über jede Info Danke Danke ??
 

bud666

Dabei seit
21.03.2005
Beiträge
222
Schnell in eine andere FIAT Werkstat gehen!

Dass deine Werkstatt inkompetent ist, ist wohl seit dem 2. gescheiterten Reparaturversuch klar... :D
 

stilo16

Dabei seit
06.02.2006
Beiträge
3
Danke estmal für die Antwort aber ich glaube das ist einfach so ein Scheiß Problem bei diesem Fahrzeug, habe mal bei Google Fiat Stilo Motorsörung eingegeben der kommen hunderte von Beiträgen von fast dem selben Problem bei anderen Werkstätten die bekommen das auch nicht hin.

Ich würde gerne das in den Medien bringen oder Zeitung Auto Bild wer weis dann würde Fiat was unternehmen das kann doch nicht sein nur weil die Garantie abgelaufen ist, ist dene das egal?? Die berechnen mir jede Stunde an Fehlersuche und das ist jetzt schon der 3. Tag Toll.

Was soll ich machen ich will doch nur das die Kiste wieder von A nach B kommt dann wird das Teil verkauft.

Ich habe schon mehrere Fiat gehabt nie Probleme aber mit dem Stilo nur Probleme das kann doch nicht sein :baby:
 

FiatStilo

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
113
hi, wenn es nur im kalten zustand ist und im warmen nicht, dann kann es die Zylinderkopfdichtung sein, das Wasser rein kommt, Ich hätte auch die Zündspule gedacht!
Wechsle Werksatt, das auf jeden fall und lase ein Diagnose durch führen.
Da müsste der fehler erkennbar sein.
Es kann ja nur ein technischer fehler sein, ich kenn Profis, leider bist du zu weit weg.
 

stilo16

Dabei seit
06.02.2006
Beiträge
3
Hi

Es ist im kalten Zustand und im warmen das ist Egal die Zylinderkopfdichtung wird es auch nicht sein ?
 

Stilo Samurai

Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
251
hi,

sache ist die. ich habe auch einen 1,6er aus der ersten reihe hatte probleme mit motor und hab steuergerät geflasht (arbeite bei fiat) danach das gleiche. wenn er kalt ist kein thema da läüft er normal. aber wenn er warm ist im 2ten und im 3ten gang bei vollgas ab 3000 umdrehungen stottert er, dann gibts nen wenigerlauten knall und er läuft wieder normal ab 4000 umdrehungen. nur was es sein kann lässt sich schwer erklären. ich hab nen offenen sportlufi, ergo könnte die drosselklappe verdreckt sein so das sie hängt. da ich aber dieses bauteil gereinigt habe kann es das nicht sein.
es sind aber die gleichen symptome wie bei offener lufi und drosselklappe hängt. hatte ich auch scho bei meim 176er punto.
auf zylinderkopf tippe ich nicht, da dieses ruckeln anders is.

mfg
 

giovanni

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
32
Es gibt doch beim 1,6er einen Sollwertgeber für das Gaspedal ??

Wenn das Ruckeln immer bei einer bestimmten Gaspedalstellung auftritt könnte der doch
beschädigt sein ?

Ein ähnliches Problem gabs doch beim Tempra der ersten Baujahre, da war immer der
Drosselklappenpotentiometer defekt (ist was ähnliches wie der Sollwertgeber)

Den Sollwertgeber kann man mit Wiederstandsmessung überprüfen: bewegt man ihn so
muss sich der Wiederstand gleichmässig verändern. Geht es an einer bestimmten Stelle
Zick Zack so ist er kaputt.

Gruß Schulze
 

kati-m

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
105
Ort
33014 Bad Driburg
Motorstörung

Hi,
habe von einen auf den anderen Tag auch eine Motorstörung bekommen und der Wagen lief nur mit stottern!
Ein Kumpel hat an den Zündkerzenkabeln gezogen und dann festgestellt das was bei der vierten Kerze nicht stimmte!
Ergebniss: Zündspule der vierten Kerze kaputt!

Vieleicht hlft dir das

MFG Jens
 

Metallica1981

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
4
Ort
91154 Roth
...zum Thema Zündkerzen kann ich auch mitreden... erst war die Einspritzdüse am zweitem Zylinder kaputt... dann die Zündspule am zweitem Zylinder dann die Zündspule am dritten Zylinder und im Januar jetzt die 4. Immer Kurzschluß. Und jetzt warte ich seit 4 Wochen das die vom ersten Zylinder auch noch kommt. Und das alles innerhalb von einem halben Jahr. Für Nr. 4 jetzt habe ich nichts mehr zahlen müssen. Bei Nr 2 zusammen mit der EInspritzdüse habe ich von der Fiat AG übern Kulanzantrag noch 40% rausgeholt. Garantie war da schon leider abgelaufen. Nr 3 hat 80,- Euro gekostet.
 

stornello

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
3
huhu...
mir kommt das alles bekannt vor. habe nen stilo bj1001 mit 103 ps.
letzte woche hat man mir schon zum 3. mal die vordere lambdasonde ausgetauscht nachdem ich schon 2 neue steuergeräte bekommen habe und das auto immer noch keine leistung bietet. das problem ist schon nach einem jahr bekommen und jetzt immer noch vorhanden. naja, leider habe ich mittlerweile keine garantie mehr und deshalb habe ich voll den ärger am hals den fiat beteiligt sich nicht mehr an den kosten den auch auf teile die während der garantiezeit ausgetasucht wurden hat man keine garantie mehr...

aber laut fiat handelt es sich um einen bedauerlichen einzelfall.
falls ihr aber auch so probleme habt schreibt doch einfall mal einen brief an die
frau gillmann von der direktion after sales- salzstr.140- 74076 heilbronn und lasst euch mal überraschen ob ihr auch so eine nette antwort bekommt wie ich...

ps. jetzt, nach 45 000 km ist auch noch die querlenkung, die vorderen radaufhängungen ( das 2. mal schon) und die komplette bremsanlage am ende...
 

stornello

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
3
pps.
bei mir haben sie jetzt einen spezialisten aus heilbronn angefordert und der ist der meinung das so ein kabelbaum ausgetauscht werden müsste...weiss aber nicht ob das der fehler ist, naja- ist mir eigentlich auch egal den mein auto wird demnächst verkauft...
 

Schnullrich73

Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
2
fiat stilo

schön zu sehen das man mit seinen problemen beim fiat stilo nicht alleine da steht hatten mitterweile auch schon einiges wie zum beispiel Hinterachse neu, scheibenwischablage, seitenairbag, 2. zündspule jetzt, innen abendeckungen halten nicht mehr bremsscheiben fast runter und so weiter aber keine grossartige hilfe von fiat.
 

KA3AXCTAH

Dabei seit
07.07.2005
Beiträge
273
Schnullrich73 schrieb:
schön zu sehen das man mit seinen problemen beim fiat stilo nicht alleine da steht hatten mitterweile auch schon einiges wie zum beispiel Hinterachse neu, scheibenwischablage, seitenairbag, 2. zündspule jetzt, innen abendeckungen halten nicht mehr bremsscheiben fast runter und so weiter aber keine grossartige hilfe von fiat.
Ok allse was du da dürchbletterst ist gut aber wieso bremsscheiben auf garantiee??? ist doch verschleiss teil und hinteren hab ich, wie vorderen , letzte woche umgetauscht nach dem gutem dienst von 5 jahren kostete mir nur 108€ inkl Mwst. und beläge auch um die 100€ mit Mwst.. also das ist doch normal.....
 

Schnullrich73

Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
2
Zündspule

Kann mir mal jemand helfen!
Wie rum werden beim Stilo Multi 1.6 die Zündspulen gezählt von links nach rechts 1-4 oder rechts nach links 1-4?
 

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Bei Fiat ist immer der 1. Zylinder bei der stirnseite des Motors (da wo der Zanriemen ist). Einzige Ausnahme bilden die Maschinen, die von den Franzosen kommen (also Ulysse).


Grüßle ~Shar~
 

Toto-BM

Dabei seit
19.11.2012
Beiträge
1
Merkwürdig ... merkwürdig

Ich hab mir vor 4 Jahren den Stilo Multi teuer ... äh Wagon gekauft.
ganz ehrlich ?
Hier gibt es Schrotthändler, und ich denke diese würden den Wagern nicht mal mit nehmen.
So eine Fehlkonstruktion von vorne bis hinten.
Allein in 1 Jahr durfte ich folgendes Erneuern:
Einstellmotor für Scheinwerfer
Achslager
Radlager und das gleich 2 mal
Auspuff
Koppelstangen
Federn
nun fast Jährlich die Zündspulen



Ich bin mal ehrlich... ist das der Ernst von Fiat so ne Karre Auto zu nennen und es dem Kunden zu verkaufen ?

Ab und zu leuchtet die airbag Lampe
ASR / ESP fällt ab und zu mal aus
Ach ja und das Display tuts auch nicht mehr

Allein im letzten Jahr waren es 2100 Euro die ich dort rein stecken musste.

Liebe Italiener
Lasst das ein mit Autos bauen, oder habt ihr schon mal einen VW gesehen wo man imJahr 2100 Euro rein steckt nur damit er halbwegs vernünftig läuft ?
Hyhy!

Bei Fiat ist immer der 1. Zylinder bei der stirnseite des Motors (da wo der Zanriemen ist). Einzige Ausnahme bilden die Maschinen, die von den Franzosen kommen (also Ulysse).


Grüßle ~Shar~
 
U

Unregistriert

Guest
marcy

Hallo ich hatte auch das Problem schau doch mal bitte am stuergärat bei den Kontakten wenn da die Kontakte nicht alle in der gleichen Höhen sind nimmst du eine Spitz Zange und ziehst die sehr leicht hoch Bitte nicht mit gewahlt so wirst du das problem.loss Mfg
 
Thema:

Auto stottert, Stilo 1,6 l Fehler gesucht!!

Auto stottert, Stilo 1,6 l Fehler gesucht!! - Ähnliche Themen

Airbag störung: Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, Ich habe mir vor ca 2 Wochen einen Fiat Stilo Abarth mit 100000 km...
Mehr als genervt vom Fiat: Hallo, zu mir gesagt, ich bin weiblich und hab keinen Plan von Autos, aber gehörig die Schn.... voll von den Werkstätten und so bin ich jetzt...
Erfahrungsbericht: Hallo liebe Mitleidende, Ich habs endlich geschafft, dass mir mein Stilo keinerlei Probleme mehr macht, mich nicht mehr ständig nervt und immer...

Sucheingaben

fiat stilo 1.6 16v drosselklappe

,

drosselklappe fiat stilo

,

drosselklappe stilo

,
fiat stilo zylinderkopfdichtung wechseln
, zylinderkopfdichtung fiat stilo kosten, fiat stilo ruckelt im leerlauf, fiat stilo drosselklappe, fiat stilo 1.6 16v ruckelt, drosselklappe fiat stilo kosten, fiat stilo kopfdichtung wechseln, fiat stilo zylinderkopfdichtung preis, fiat stilo drosselklappenpotentiometer, fiat stilo 1.6 ruckelt, fiat stilo motor ruckelt, drosselklappe fiat stilo 1.6, fiat stilo stottert, drosselklappe fiat stilo 1.6 16v, fiat stilo motor stottert, fiat stilo 1.6 16v zündaussetzer, fiat stilo drosselklappe defekt, fiat stilo einspritzdüse wechseln, zylinderkopfdichtung wechseln kosten fiat stilo, fiat stilo drosselklappe reinigen, fiat stilo zylinderkopf, steuergerät fiat stilo kosten
Oben