Auto startet nicht mehr

Diskutiere Auto startet nicht mehr im Ford Escort / Ford Orion Forum im Bereich Ford; So, nach erfolgreichem Anlasserwechsel macht mein Wagen seit Montag Mittag garnichts mehr. Bis dahin lief damit alles ohne Probleme, sprang sofort...
Borste

Borste

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0
Ort
Peine
So, nach erfolgreichem Anlasserwechsel macht mein Wagen seit Montag Mittag garnichts mehr. Bis dahin lief damit alles ohne Probleme, sprang sofort an. Als ich damit zur Bank gefahren bin war noch alles ok, 20 Minuten später war dann Ende, nichts tut sich mehr. Elektrik im Innenraum sowie Beleuchtung, Wischer usw. funktionieren ohne Probleme.

Wenn ich den Zündschlüssel in die 2te Stellung drehe, wo man normalerweise hört, das der Magnetschalter vom Anlasser kommt, hört man das allerdings nicht mehr.

Hab mal den Zündanlassschalter ausgebaut und mal überprüft soweit es ging. Es haben alle Kabel Durchgang so wie sie haben sollten. Dauerplus ist vorhanden, wenn ich Zündung einschalte hab ich auch Spannung an der Leitung für Zündungsplus. Das letzte Kabel an der Klemme 50, das schwarz-blaue, sollte ja das sein welches mir die Spannung zum Anlasser schaltet, demnach sollte ich da doch auch welche messen wenn ich versuche den Motor zu starten oder ? Falls ja, da hab ich keine gemessen.

Gibt es noch ein Relais über welches dann der Kontakt zum Anlasser geschaltet wird ? Konnte da keins finden, aber wenn es eins gibt welches ist das dann ?

An was könnte es noch liegen das mein Auto nichts mehr macht ? Werde morgen mal gucken ob ich an den Anlasser komme um den mal zu überbrücken, dann kann ich den wenigstens schonmal ausschließen. Kann ja nicht sein das der nach grad mal 3 Tagen schon kaputt ist.
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
11
Ort
42477 Radevormwald
dumme frage aber... Wieviel Volt hat deine Batterie im moment?
hört sich für mich nach dem Standart Problem Lima an....
Und wenn es nach 3 Tagen ist verstärkt das nur noch meine Aussage..
 
Borste

Borste

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0
Ort
Peine
Gestern Abend war die Spannung bei 12,25V. Hab das Auto auch gestern nochmal zum laufen gebracht, mal das Relais für die Kraftstoffpumpe raus und wieder rein, da lief dann alles wunderbar und man konnte auch hören das die Pumpe läuft. Heute dann mal kleine Strecke gefahren, auch alles gut. Dann aber als ich den Wagen zu Hause wieder abgestellt habe wars das auch wieder, die Pumpe hat wieder kein Geräusch von sich gegeben. Hab das Relais dafür mal ausgetauscht, hat auch nichts gebracht. Hab ca. 6 Relais heute durchgetestet, alle in Ordnung.

Heute erneuter Versuch die Kiste zum Laufen zu bringen. Schlüssel auf Zündung, Kraftstoffpumpe läuft. Das ganze hab ich paar mal wiederholt, jedesmal lief die Pumpe kurz an. Das Relais dafür schaltet auch jedesmal, auch wenn die Pumpe nicht läuft klackt das Relais. Wollte dann mal an der Pumpe Spannung messen, allerdings bekomme ich den Stecker nicht ab da da grade mal 1-2mm Platz nach oben ist. Sonst hätte ich wenigstens mal direkt 12V auf die Pumpe geben können. Könnte vllt auch ein verstopfter Kraftstoffilter das Problem sein ? Gestern nochmal alle alten Rechnungen vom Erstbesitzer durchgeguckt, bis zur 75.000km Inspektion alles von Ford gemacht aber einen neuen Filter konnte ich da nirgends finden, nur Kraftstoff System Reinigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Borste

Borste

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0
Ort
Peine
So, mein Problem scheint jetzt festzustehen. Hab wohl einen Wackler an der Verkabelung im Sicherungskasten von der Wegfahrsperre. Mal wieder aus Langeweile den ADAC gerufen, mit dem den Kasten rausgenommen und bisschen dran gewackelt. Dann sprang die Benzinpumpe auch sofort an und der Anlasser hat auch geklickt. Mal weiter gewackelt und dann wieder Zündung ein und alles blieb tot, gewackelt und es lief wieder. Werd das Teil wohl die Tage ausbauen müssen oder in die Werkstatt damit, aber wenn ichs raus hab guck ich mir das erstmal in der Arbeit an. Was kostet sowas ungefähr gebraucht ? Den Wechsel bekomm ich bestimmt selber irgendwie hin, auch wenns etwas dauern wird.
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
11
Ort
42477 Radevormwald
Der komplette Kasten?!? Vergiss es... wenn du den überhaupt neu bekommst dann kostet der soviel das du dafür nen monat arbeiten musst... guck mal lieber beim Schrottplatz... da findet man die besten sachen...
 
Silverman20

Silverman20

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
1.566
Punkte Reaktionen
0
Ort
61381 Friedrichsdorf
Servus...


also Sicherungkasten (ZEB) kostet neu bei Ford an die 250 €... und gebraucht uffen schrottplatz so an die 40 - 80 €.... aber bitte schreib dir die Teilenummer die auf der ZEB stehn... da gibt es auch unterschiede... und die sind nicht gerade Klein.... denn jeder wagen hat nen anderen sicherungskasten.... wegen austattungsvariante... hauptsache fährst du kein GHIA... denn da is der am Teuersten...
 
Borste

Borste

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0
Ort
Peine
Dann kann ich den ersten Schrottplatz schonmal abhaken, da stehen nur 2 Escorts rum, beides Ghia. Aber einer kam den Tag noch hin, mal gucken was mit dem ist. Erstmal wollte ich ja auch selber gucken ob man da irgendwie ne kalte Lötstelle oder oxidierte Kontakte sehen kann bevor ich den wechsle.

Jetz hab ich den Sicherungskasten mal ausgebaut und nachdem ich den dann in seine Einzelteile zerlegt hatte hatte ich schon so einen Verdacht wovon die Probleme kamen. Und davon hab ich dann noch eine Stelle gefunden, sahen auch etwas oxidiert aus die Anschlüsse. Die Lötpunkte waren alle in Ordnung.

 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Auto startet nicht mehr

Auto startet nicht mehr - Ähnliche Themen

Grand Senic II Bj. 2005 Startet nicht mehr: Hallo. Unser geliebtes Familienauto will nicht mehr. Wir sind neu hier und erhoffen uns Hilfe zu unseren Grand Senic. Zum Auto. Grand Senic, Bj...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
werkstatt ratlos, wagen springt nicht an...: hallo zusammen, ich fahre einen laguna 1,9 dti bj 2000 mit 134000 km. ich habe folgendes problem, das langsam alle zum verzweifeln bringt. vor 6...
Mein S16 startet nicht mehr: Hallo, Mein 206 Bauj. 2004 will seit heut Mittag nicht mehr starten.(Anlasser dreht und alle Sicherungen sind ok) Er startet nicht mehr,seiddem...
Uhr und BC-Daten beim Anlassen gelöscht - Panda 169: Hallo, erst mal ein gesundes neues Jahr an alle hier:). Habe wieder das alte Problem bei unserem Fiat Pand 169 Bj.07. Über Weihnachten (vom...

Sucheingaben

escort anlasser relais

,

escort bilder von defekter zeb

,

anlasser ford escort wechseln

,
ford escort startet nicht
, anlasserrelais ford focus, ford escort klacken beim starten, Ford escort Zündanlassschalter, ford focus klack geräusche springt nicht an, Auto zündet nicht escort, ford escort anlasser relais, ford escort zeb ausbauen, wo sitzt das starterrelais bei escord, ford eskort cabrio Anlasser macht kein Geraeusch nach starkregen, web.deford escort magnetschalter, magnetschalter ford focus ausbauen, escort zündung relais, benzinpumpe brücken ford escort, ford focus anlasserrelais, sitzt der anlasser beim ford focus, ford zeb relais schalten nicht, escort wegfahrsperre tot, ford escort beim Starten nur klacken, ford escort 1 4i anlasser sicherung, escort zeb motor starten, ford focus 2001 startet nicht
Oben