Auto selber Lackieren?????

Diskutiere Auto selber Lackieren????? im Ford Focus & Focus ST & Focus RS Forum im Bereich Ford; hallöchen alle zusammen da ja so langsam der winter anbricht und ich am überlegen bin was ich machen kann,hat ich mal überlegt mein auto selbst zu...
L

Loyd

Threadstarter
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
0
hallöchen alle zusammen
da ja so langsam der winter anbricht und ich am überlegen bin was ich machen kann,hat ich mal überlegt mein auto selbst zu lackieren,aber ich bin mir nicht ganz sicher ob ich das auch so hin bekomm wie die in der lackiererei.Pistole,garage und so hab ich ja alles hab mich auch schon schlau gemacht was der lack kosten würde also komplett gemischt 200€.aber muss der alte lack dann runter oder einfach nur alles anschleifen dann grundieren kann mir mal bitte jemand helfen welche vorbereitungen ich da brauch usw.wer sehr nett. :D :D
 
M

maulwurf00

Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.078
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dinslaken
Wenn du das wirklich selber machen willst dann würde ich mir irgendwo eine Lackierkabine mieten und es nicht in der Garage machen, weil wenn du es in der Garage machst dann Sprühst du automatisch die Staubpartikel mit in den lack und das ist nicht gerade sehr toll.Wenn du ne Metallic Lackierung machst solltest du auch eine Konstantgleichbleibende Temperatur haben sonst hat die lackierung unterschiedliche farbtöne.
 
PremiumLemon

PremiumLemon

Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bochum
würd auch zu ner lackierkabine raten, da hast du konstante temperatur, ne vernünftige absaugung, und wahrscheinlich mehr platz als in ner garage...alles wichtige sachen um ne vernünftige lackierung hinzu bekommen.

naja und dann würd ich dir auch noch empfehlen den lack nicht blos anzuschleifen und dann nen neuen drüber...sonder halt das klasiche programm,

anschleifen, spachteln, füllern, wieder schleifen und erst dann lackieren...je nachdem was fürn lack du nimmst kannst du mit 3 lackiergängen rechnen...ist aber stark farbabhängig...

und wenn du ne komplett lackierung machst so mit pfalzen der türen und motorraum wirst du wohl um das zerlegen des wagen nicht herumkommen....

is nen gutes stück arbeit...aber der winter ist ja lang ;)

...ich persönlich würd aber trotzdem zum lackierer raten...
 
L

Loyd

Threadstarter
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
0
hi
ja das,dass super viel arbeit ist war mir schon klar hab ja auch damit gerechnet das ich ihn komplett zerlege.naja platz ist eigentlich genug in der garage also ein auto passt reinud die türen bekomm ich auch noch auf,heizung ist auch drin.aber ich glaub ihr habt recht ich werd den dann doch zum lackierer schicken.was meint ihr vorher selber alles ausbauen und dann abholen lassen oder alles die machen lassen.ich mein da fallen ja schon ein paar arbeitsstunden weg?!?!?!?
 
PremiumLemon

PremiumLemon

Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bochum
am besten beim lackierer nachfragen was man an vorarbeiten selber machen kann...

...bei meinem lackierer ist es auch kein problem das direkt vor ort bei ihm in der werkstatt zu machen...aber ob das so gängige praxis ist wage ich zu bezweifeln...kenn den jetzt schon seit fast 15 jahren...

von daher fragen kostet nix...
 
bonnyfocus

bonnyfocus

Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
436
Punkte Reaktionen
0
Ort
Plauen
Also bei den meisten sollte man sein auto zerlegt abgeben.Das spart Zeit und Geld weil die dann gleich mit Lackieren anfangen können.
 
Thema:

Auto selber Lackieren?????

Auto selber Lackieren????? - Ähnliche Themen

Frühjahrsputz Auto - diese Punkte sollten beachtet werden: Nach der letzten Kälte-Welle sollte der Winter 2018 im Grunde der Vergangenheit angehören, womit das Fahrzeug fit für den Sommer gemacht werden...
Zu tief für die Schneewehe: Den Alltagstuner durch den Winter bringen: Wer nicht das Geld für Zweitwagen samt Saisonkennzeichen hat, muss wohl oder übel mit dem gepflegt-getunten Wagen durch Eis und Schnee. Damit das...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Ford Focus Turnier - Batterieprobleme?: Hallo zusammen, ich bin stolze Fahrerin eines Ford Focus Turnier der vierten Generation. Es ist ein 2011er 1,6 EcoBoost mit 140 PS. Seit einigen...
Ford Focus Turnier - Batterieprobleme?: Hallo zusammen, ich bin stolze Fahrerin eines Ford Focus Turnier der vierten Generation. Es ist ein 2011er 1,6 EcoBoost mit 140 PS. Seit...

Sucheingaben

selbstlenkende einbauen Selbermachen

Oben