Auto Polieren!

Diskutiere Auto Polieren! im Lackpflege Forum im Bereich Fahrzeugpflege und Aufbereitung; Hi mal ne Fräge, ich hab bis jetzt immer unsre Autos mit der Hand poliert, jedoch hab ich letztens jemanden zugesehen mit einer Poliermaschine und...
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
Hi mal ne Fräge, ich hab bis jetzt immer unsre Autos mit der Hand poliert, jedoch hab ich letztens jemanden zugesehen mit einer Poliermaschine und das sieht ja fast aus wie neu!

Jetzt wollt ich ma fragen was brauch ich alles zum Polieren, welche Artikel empfehlt ihr mir und die wichtigste frage was für ne Poliermaschine? Jedoch werdet ihr jetzt sagen die "Meguiar’s DUAL ACTION POLISHER" jedoch liegt da der Preis bei 250€, gibts da nix vergleichbares oder ähnliches billigeres??

Danke schon ma

Greetz
 
3

3Diamonds

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
158
Hallo FranzM,
ich wüsste keine Poliermaschine, die zu diesem Preis erhältlich wäre.
Festool und Co kosten knapp das Doppelte, wenn ich mich nicht irre.
Und die billigen Lackzerkratzer aus den Baumärkten kann man keinem empfehlen.
Also werde ich dir auch nur die Meguiar's Poliermaschine empfehlen.
Dazu die passenden Polieraufsätze, je nachdem wie stark die Kratzer sind.
Da du aber ja schon per Hand poliert hattest, dürften es wohl nur minimale Kratzer sein.
- Meguiars Softbuff Polishing Pad (160mm / 6.5") W8006 um feine Kratzer zu entfernen
- Lake Country CCS Finishing Pad 6.5" / 165mm, schwarz zum Auftragen von Wachsen und Versiegelungen.
- Meguiars Ultimate Bonnet, 165mm / 6.5" zum Auspolieren von Wachs- und Politurüberschüssen
Passende Polituren, Wachse usw. findest du bei
www.autopflege24.net
unter "Profiprodukte".
Grüße
3Diamonds
 
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
:DAja oky 3 Diamnods danke erst ma! Dann werd ich mir doch die holen! Aber wie funzt das mit den Kratzern entfernen mit dem Softbuff Polishing Pad? Brauch man da Wasser oder Politur?? Und wenn der Lack etwas älter ist und stärker verkratzt ist was braucht man dann?
Und dann nur Politur drauf auf den Lake Country CCS Finishing Pad 6.5" / 165mm, schwarz pad und einpolieren und mit dem Ultimate Bonnet das weiße zeugs entfernen oder?

Dann noch eine Frage eine Versiegelung was bringt die? Sieht der lack dannn aus wie neu`?

Danke noch mals!
 
3

3Diamonds

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
158
Hi,
du benötigst unbedingt eine Politur.
Die jeweiligen Pads unterstützen lediglich die Wirkung von Schleifpolituren.

Und wenn der Lack etwas älter ist und stärker verkratzt ist was braucht man dann?
Da kommt es darauf an, wie stark die Kratzer sind.
Ich nehme mal an, es handelt sich um einen sehr ungepflegten Lack.
Beginn am besten mit einem Polieraufsatz für feine Kratzer und steigere nach und nach die "Aggressivität" der Aufsaätze. Sprich, wenn nach der Arbeit mit dem Aufsatz für feine Kratzer noch Defekte zu erkennen sind, dann benutze den nächsten für etwas schwerere Kratzer - z.B. Lake Country CCS Light Cutting Pad 6.5" / 165mm, orange oder
Lake Country CCS Finishing Pad 6.5" / 165mm, schwarz.
Als Polituren empfehlen sich
- Meguiars Mirror Glaze #82 Swirl Free Polish und Meguiars Mirror Glaze #80 Speed Glaze für feine Kratzer
- Meguiars Mirror Glaze #83 Dual Action Cleaner für mittlere Defekte
- Meguiars Mirror Glaze #85 Diamond Cut Compound 2.0, Meguiars Mirror Glaze #84 Compound Power Cleaner und Meguiars Mirror Glaze #4 Heavy Cut Cleaner sollte man nur verwenden, wenn man bereits viel Erfahrung mit maschineller Politur hat.
Die Überschüsse kannst du sowohl mit Ultimate Bonnet, als auch per Hand mit dem Supreme Shine Microfasertuch entfernen.

Dann noch eine Frage eine Versiegelung was bringt die? Sieht der lack dannn aus wie neu`?
Das kommt darauf an, wie gut die Vorarbeit ist. Wenn du den Lack bis dahin perfekt behandelt hast, wird dir kaum jemand glauben, dass du den Wagen nicht neu lackieren hast lassen. Eine Versiegelung schließt die Poren des Lacks, die sich durch die gesamte Lackreinigung geöffnet haben. Dadurch wird der Lack absolut glatt und erhält einen wunderbaren Glanz.
Im Gegensatz zu Wachs hält eine Versiegelung nicht nur Wochen, sondern Monate.
Wobei eine oder besser noch mehrere Schichten Wachs zu empfehlen sind. Ausser dass der Lack dadurch noch besser geschützt wird, erhältst du noch wesentlich mehr Glanz.
Grüße
3Diamonds
 
Saffy

Saffy

Dabei seit
14.06.2005
Beiträge
289
Also ich leite selbst ne Autolackiererei und wir benützen auch meguiar produkte

Ich muss zugeben dass die wirklich gut sind. mann kann mit wenigen "Tropfen" eine ganze Seitenwand polieren bzw ne Motorhaube.

Ich weiß ja nicht welche Farbe dein Auo hat aber wenn du kein schwarzes auto hast dann genügt dir folgendes:

85er Politur die ist gröber als die 83er die eig nur für schwarze autos geeignet ist
Ein Lammfell ~15E
Ein Zwischenstück zum Lammfell ~25E
und ein Microfasertuch ~8E
Und dann eine Poliermaschine.

Mehr brauchst du finde ich nicht. Wachsversiegelung und sowas brauchste vllt wenn du ein Showcar hast aber wir habens in der Firma und ich verwende es nichmal für mein eigenes auto;) obwohls ja nix kostet

Achja nochwas: Maguiar Produkte sind dzt die besten am Markt. Das wesentlich gut ist dass die kein Öl enthalten *zu 3M schiel* bedeutet dass der Glanz nicht weg ist wenns mal geregnet hat

Und wegen der Poliermaschine: Mach dir keinen Kopf drüber. kauf dir Irgendwas was sich dreht und man die Umdrehungen pro Minute einstellen kann, mehr brauchst du nicht.

MFG
Saffy
 
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
Aja oky, also danke nochma, aber jetzt mal so gesagt, also wir haben 3 schwarze autos!!! :D Oky ja das hat ein Arbeitskollege von mir auch gesagt das Maguair die besten Produkte sind! Und jetzt will ich mir dieses We die Poliermaschine bestellen jetzt sagst du es muss nicht die um 250 Flocken sein!! Jetzt weiß ich gar nix mehr!! ?(

Wieso jetzt doch nicht!! WElche würdest denn du vorschlagen, ich hatte mich jetzt eigentlich schon auch die Maguair eingestellt! :D

Greets Franz
 
3

3Diamonds

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
158
Hi,
sorry, aber wenn ich mir das durchlese was Saffy so von sich gibt, hege ich doch starke Zweifel an seiner Behauptung, er würde eine Autolackiererei leiten.
Solche Äußerungen erwarte ich eher von jemandem, der von Tuten und Blasen keine Ahnung hat.
Hier mal ein Zitat aus dem Shop von www.autopflege24.net zum Lammfellaufsatz:

"Um in Verbindung mit Rotationspolierern und Schleifpolituren den größten Abtrag bei schwer entfernbaren Lackschäden zu erreichen, werden Lammfellaufsätze wie das "Cut n Shine" Wollpad angewendet. Es hinterlässt im Vergleich zu anderen Produkten leicht entfernbare Polierspuren."

Somit ist sehr wohl noch andere Aufsätze nötig um eine spurenfreie Politur, bzw. Komplettbehandlung mit der Maschine zu erreichen.

Und wegen der Poliermaschine: Mach dir keinen Kopf drüber. kauf dir Irgendwas was sich dreht und man die Umdrehungen pro Minute einstellen kann, mehr brauchst du nicht.
Irrtum. Gerade bei Anfängern ist es wichtig eine Exzenterschleifmaschine zu benützen, da man damit so gut wie keine unbeabsichtigten Kratzer dem Lack zufügen kann, vorausgesetzt, man erkundigt sich vorher genau über die Anwendung der Poliermaschine.
Videos (von Meguiar's USA) dazu findet man z.B. bei Clipfish und Youtube.

Wachsversiegelung und sowas brauchste vllt wenn du ein Showcar hast...
Daß eine Versiegelung nur zweitrangig für den Glanzeffekt verwendet wird, scheint Saffy ganz offensichtlich völlig unbekannt zu sein.
In erster Linie werden damit die Poren im Lack verschlossen und so eine spiegelglatte Oberfläche erzeugt. Zudem hält eine Versiegelung im Gegensatz zum normalen Wachs nicht nur ein paar Wochen, sondern einige Monate.

Um nochmal auf die Poliermaschine zurück zu kommen:
"rgendwas was sich dreht und man die Umdrehungen pro Minute einstellen kann..."
Was soll denn der Quatsch?
Sowas kann man höchstens einem Vollprofi empfehlen, aber keinesfalls einem Anfänger.
Mal einen kleinen Ausflug ins Grundwissen Physik:
Reibung erzeugt Hitze, je mehr Reibung, desto mehr Hitze und umso schneller verbrannter Lack.
Was nützt einem Unerfahrenen ein Rotationsschleifer, der eine Mindestdrehzahl von 1300 Umdrehungen pro Minute hat?
Nicht umsonst fängt die Poliermaschine schon bei 600 Umdrehungen an (sofern ich es richtig in Erinnerung habe).
Also bitte in Zukunft hier nicht mit Halbwissen versuchen zu glänzen, sondern gezielt Hilfe anbieten mit der dem Fragesteller auch geholfen wird.
Grüße
3Diamonds
 
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
Oky danke nochmal diamonds! Somit werd ich mir die tage die Poliermaschine bestellen und alles was ich sonst noch so brauche!! freu :D

Greets Franz
 
Saffy

Saffy

Dabei seit
14.06.2005
Beiträge
289
Wenn du niemanden hast der dir zeigt wie man eine Poliermachine hält oder du selbst noch nie was poliert hast, dann isses wahrscheinlich wirklich besser wenn du eine Machine bei maguire kaufst, Es gibt ja solche Ausrüstungssets, wenn ich mich nicht irre.

um auf die versiegelung zurückzukommen, klar ist es besser wenn du es auch versiegelst, nur isses bei uns in der Firma kein Thema, da es ja ein extra zuckerl ist für den kunden dass wir das Auto aufpolieren, versiegeln kostet uns zuviel zeit.

Viel Spass

MFG
Saffy
 
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
Also gut danke nochmal allen! Also jedoch bevor ich jetzt bestelle, muss ich wissen was ich alles brauche!! Dann noch kurz erklärt was ich machen will! Wir haben 4 Autos 3 davon sind 2-4 Jahre alt sprich der Lack eigntlich ganz oky jedoch gehören sie aufpoliert aber das eine auto ist schon 7 oder 8 jahre alt und der Lack ist ziemlich verkratzt durch waschanlage etc. also nicht soooooo sehr aber man könnte da bestimmt auch was mit der schleifpolitur machen also ich denke so leicht bis mittel verkratzt!!! Und dann versiegeln denk ich wär da dann auch ned schlecht wenn des dann länger hält und der lack auch besser aussieht, ich weiß ned ob man das bei den neuen autos auch machen sollte??

Shampoo hab ich doch ein so ein schöner schwamm mit lammfell wär bestimmt auch cool!!

Also Diamond nun sag bitte alles was ich brauche, dann wird am montag bestellt!! 8)

Danke schon ma

Greets Franz
 
3

3Diamonds

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
158
Hi,
zuerst brauchst du logischerweise 2 Poliermaschinen, eine davon kannst du mir dann schicken :D:D
Nee, jetzt aber ernsthaft:
Ich würde zum Waschen den Wash Mitt Waschhandschuh nehmen. Bei einem Schwamm verkrampfen sich meine Hände immer etwas, bei dem Handschuh geht das Waschen kinderleicht.
Anschließend den Wagen mit Quik Clay Detailing System (Reinigungsflüssigkeit und Lackknete) von festsitzenden Verunreinigungen befreien.
Für die leichten und mittleren Kratzer und Hologramme nimmst du Lake Country CCS Light Cutting Pad 6.5" / 165mm, orange und / oder Meguiars Softbuff Polishing Pad (160mm / 6.5") W8006.
Schleifpolituren:
für leichte Kratzer
Meguiars Mirror Glaze #80 Speed Glaze
Meguiars Mirror Glaze #82 Swirl Free Polish

für mittlere Kratzer
Meguiars Mirror Glaze #83 Dual Action Cleaner (anschließend mit #82 nachpolieren)

Glanz- / Pflegepolitur:
Meguiars Mirror Glaze #7 Professional Show Car Glaze

Dann noch per Hand die Versiegelung (Surf City Garage Nano Seal Protective Coat oder Liquid Glass) auftragen und schliesslich einwachsen.
Hier kannst du bei www.autopflege24.net nachsehen, welches Wachs dir am liebsten ist.
Mit einigen Schichten NXT Tech Wax und als Toppingwachs Meguiars Mirror Glaze #16 Professional Paste Wax hast du dann - bei richtiger Verarbeitung aller Produkte - ein paar super glänzende und optimal geschützte Autos.
Ach ja, für zwischendurch kannst du Ultimate Quik Detailer zum säubern des Lacks verwenden.
Grüße
3Diamonds
 
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
Hi also danke nochma, ich hab heut bestellt und wollt dir auch noch einen mitbestellen aber mit hatts auch so die schuhe ausgezogen vom preis!! Naja ich hab jetzt nochmal so überlegt und mit dem Typen telefoniert und dann gleich bestellt weil ich nicht genau wusste was ich alles nehmen soll! :D

Das hab ich jetzt bestellt:

-Meguiars Dual Action Polisher
-Meguiar`s Quik Clay Detailing System
-Meguiars #80 Mirror Glaze Speed Glaze
Schnellglanzpolitur, 946ml
-Surf City Garage Nano Detail Wash Mitt
-Meguiar`s Supreme Shine Microfasertuch 3x
-Meguiars Soft Buff Polishing Pads 8006
160mm
-Meguiars #16 Mirror Glaze Professional Paste Wax
-Meguiar`s Even Coat Applicator, 2er Pack
-Prima Paradise Monster Fluffy Microfasertuch

und was meinste diamond passt des alles so!! ICh hoffe und denke mal schon das ich das richtige jetzt bestellt habe!! :]

Greets Franz
 
3

3Diamonds

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
158
Hi,
ja, sehr gute Auswahl.
Dann wünsche ich dir viel Erfolg beim Pflegen.
Zeig doch mal ein paar Bilder wenn du mit der Arbeit fertig bist.
Grüße
3Diamonds
 
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
JA danke, werd ich machen!

Noch ne frage, kann ich mit der Meguiars #80 Mirror Glaze Speed Glaze
Schnellglanzpolitur, 946ml auch Chrom polieren oder verkratzt das?

Greets Franz
 
3

3Diamonds

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
158
Hi,
für Metalle, also Chrom, Stahl, Alu usw kann ich dir All Metal Polish empfehlen.
Das Zeug reinigt ohne zu kratzen.
Habe damit meinen Auspuff wieder auf Hochglanz gebracht, nachdem ich ihn 10 Jahre lang nicht geputzt hatte.
Grüße
3Diamonds
 
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
So noch ne Frage! Mit dem Quick Clay Detailing System, muss man da zum schluss die knete wegwerfen oder kann man die öfters benutzen!??
 
3

3Diamonds

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
158
Hi,
sobald die Knete deiner Meinung nach zu sehr verdreckt ist, knete sie durch bis wieder eine saubere Oberfläche zu sehen ist. Wenn das nichts mehr nützt, dann kannst du sie wegwerfen.
Die Knete reicht aber locker für den ganzen Flascheninhalt.
Grüße
3Diamonds
 
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
Oky gut dann muss ich schon wieder was fragen! Mit dem Wachsen wie is das überall liest man das man eine wachsschicht macht 2 stunden trocknen lassen und dann abpolieren und die 5.e über nacht trocknen lässt!! Wieso müssen oder sollen es 5 sein oder macht man das überhaupt??!

Greets Franz
 
3

3Diamonds

Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
158
Je mehr Schichten NXT Wax man aufträgt, desto stärker wird der Glanz.
Ab der 5. Schicht werden sogar feinste Kratzer überdeckt.
Zudem ist der Schutz durch die vielen Schichten umso größer.
Mein "Rekord" liegt übrigens bei 12 Schichten :D
Grüße
3Diamonds
 
F

FranzM

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
20
Hiho, alos hab heut das ganze zeugs bekommen und werd das 1. auto morgen machen jedoch noch ein paar fragen wie immer! :D

1. es sind 1e packung mit 3 microfaser tüchern und 1 einzelnes!
Aber wo ich welches hernehme is egal oder?!

2. hab ich noch ne probepackung bekommen von dem autoshampoo, so ein kleines döschen! Wie viel oder muss ich alles gleich hernehmen und muss ich das in einen kübel schütten oder!? Reicht das nur für 1 auto oder?

Vielen dank schon mal!!

Greets Franz :]
 
Thema:

Auto Polieren!

Sucheingaben

mcwire politur

,

maguire poliermaschine

,

mcguire politur

,
mc wires politur
, maguire wachs, politur mc wire, auto polieren, maguire politur, autopolitur maguire, mcguire lackpflege, was brauch ich zum auto polieren, politur maguire, mcwire wachs, mc wires wax, maguirepoliermaschine, autopolitur mcguire, polieren maguire, waschstraßenkratzer, lackpflege mcguire, autopolitur mcwire, mcguire wachs, was brauche ich zum auto polieren, maguire lackpflege, auto richtig polieren kratzer maguires, maguire politur step1

Auto Polieren! - Ähnliche Themen

  • Kraftfahrzeug richtig abschleppen - Darauf muss man beim Auto selber abschleppen achten!

    Kraftfahrzeug richtig abschleppen - Darauf muss man beim Auto selber abschleppen achten!: Wenn man sein Kfz abschleppen lassen muss will mancher sich doch lieber die Kosten durch den Abschleppdienst sparen und das Ganze selbst...
  • Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung?

    Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung?: Viele sind der Meinung man sollte wenn überhaupt alle vier Reifen austauschen, andere vertreten die Ansicht, dass man zumindest die Reifen einer...
  • Tips zum Auto polieren gesucht

    Tips zum Auto polieren gesucht: 3er waschen, polieren, wachsen, volles programm hab vor demnächst nach dem meine radläufe lackiert sind meinen lack wieder auf vordermann zu...
  • Auto Polieren mit Leka Time 2000-S!!

    Auto Polieren mit Leka Time 2000-S!!: Hallo! Ich habe vor mein Auto bald zu polieren! Als Politur hat mir mein Dad folgende zu Verfügung gestellt: Leka Time 2000-S. Ist aus einem...
  • Auto POLIEREN !!!!

    Auto POLIEREN !!!!: Auto POLIEREN !!!! (find kein passendes Unterforum, also hier) Bonsoir, les jeunes! Ich hätte da mal wieder eine dringende Frage: und zwar...
  • Ähnliche Themen

    Top