Auto identifizieren

Diskutiere Auto identifizieren im Oldtimer / Youngtimer Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, wie dieses Auto heißt? Also Hersteller und Modellname. Thx im Voraus bene
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
Hallo Leute,
Kann mir jemand sagen, wie dieses Auto heißt?
Also Hersteller und Modellname.

Thx im Voraus
bene
 
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
sry hatte die bilder vergessen :D
 

Anhänge

mumi81

mumi81

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
1.545
Hallo!

Also, es handelt sich bei dem guten Stück ursprünglich um einen Mercury aus den Baujahren 1949 bis 1951. Zu erkennen am besten am Knick der Kotflügellinie in den vorderen Türen; die hat nur der Mercury. Allerdings ist das gute Stück stark umgebaut ("customized"): Dach tiefergelegt ("chopped"), Scheinwerfer versenkt ("frenched"), Zierteile und -leisten abgebaut ("shaved") und anderer Kühlergrill verbaut. Damit wird der Mecury zum "leadsled", zum "Bleischlitten", wegen der geringen Bodenfreiheit. Abgerundet wird das Kunstwerk durch eine Lackierung im "primer look", also in Mattschwarz, was ursprünglich wohl bedeuten sollte: Is´ noch nicht fertig, ich spare noch auf die Metalliclackierung. ;) Das hat sich mittlerweile etwas verselbständigt; der "primer look" gilt seit Jahren als salonfähig.

Genug geholfen?

Grüße von mumi.
 
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
Im Netz hab ich nen bild von nem "Oldsmobile" gesehn sah fast genau so aus.
oder ist Oldsmobile nur die bezeichnung für sowas???

bene
 
mumi81

mumi81

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
1.545
Hmmmmm!

Da Du offensichtlich Interesse an den Autos hast, versuche ich mal in möglichst dürren Worten zu unterstützen:

Die unmittelbare Nachkriegszeit in den USA (ich sag´ mal: 1946 bis 1960) ist eine der ergiebigsten und großartigsten Epochen für Autofans. Die Hersteller überboten sich in dieser Zeit mit Innovationen, Stylingideen und Motorleistung, bis Ende der 1950er-Jahre eine allmähliche Sättigung und eine wirtschaftliche Stagnation eintrat. Viele, v.a. junge Menschen in jenen Jahren entdeckten erstmals das Auto als eine Möglichkeit zur Selbstdarstellung und so wurde an neuen und älteren Geräten herumgeschraubt, verbessert, schneller gemacht. Hunderte von Begriffen entstanden in jener Zeit, die bis heute bekannt sind (z.B. Hot Rod); weitere habe ich im vorigen Post schon verwendet.

Die bekanntesten Hersteller in jenen Tagen waren:

General Motors (GM) mit den Marken Chevrolet, Pontiac, Oldsmobile, Buick und (vielleicht am Bekanntesten) Cadillac.
Ford mit den Marken Ford, Mercury (siehe Bild) und Lincoln.
Chrysler(ohne Daimler) mit den Marken Plymouth, Dodge, DeSoto, Chrysler und Imperial
Rambler
Studebaker
Packard (bis 1957)
... und andere, kleinere Marken wie Kaiser, Fraser, Hudson, ...

Für Interessierte gibt es hunderte von Websites, z.B. www.oldcarandtruckpictures.com oder www.hubcapcafe.com; beinahe jede Marke hat auch eigene Fansites. Auch Fotoseiten wie www.flickr.com oder www.webshots.com liefern tolle Ergebnisse; passende Suchbegriffe vorausgesetzt.

Für seltene Internet-Nutzer gibt es am Kiosk etc. zwei deutschsprachige Magazine, die sich mit US-Autos beschäftigen: Street Magazine und Chrom&Flammen. Street Magazine lese ich auch regelmäßig.

Zu guter Letzt: Auch hier auf www.autoextrem.de hatten wir im "Oldtimer-Quiz" schon tolle Exemplare aus dieser Zeit. Aber das hast Du ja wohl schon gesehen.

Ich hoffe, ich habe in der Kürze des Posts ein klein wenig Licht ins Dunkel gebracht. Ich hoffe, Du bleibst neugierig und würde mich freuen, wenn der US-Car-Virus ein bißchen überspringen würde.

Grüße von mumi. 8)
 
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
ich setz mich schon seit einiger zeit mit alten us cars ausnander: thunderbird und co
aber als ich das bild sah von dem da oben dachte ich:der ist GEIL ;-)
also auf mich ist der us-car faible schon lang übergesprungen!!!
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Ich persönlich stehe nicht so auf Top Chop und Custom. Ich mag die Autos in ihrer ursprünglichen Form und Ausstattung. Ist aber Geschmacksache. ;)

Hier hast du ein Bild wie der Mercury original aussieht, in der Reihenfolge 1949, 1950, 1951:
 

Anhänge

B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
Also ich find Choptop, Custom, Mattlack und so super !!!
Ich find auch son Auto sollte Speichenräder und weißwandreifen haben ;-) !
 
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
Hat jemand ne Ahnung was man für so ein Oldsmobile bezahlen muss??
ich hab gesucht und nirgendwo ein Oldsmobile gefunden weder so wie oben gezeigt, noch
mit schaden....

mfg
bene
 
mumi81

mumi81

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
1.545
bene-cool schrieb:
Hat jemand ne Ahnung was man für so ein Oldsmobile bezahlen muss??
Naja, weil das ja alles Einzelstücke sind, ist es mit Preisen so eine Sache. Wenn Du eine möglichst große Auswahl haben möchtest, solltest Du auf einem US-Car-Treffen ankucken, was für Autos zu verkaufen sind. Große Treffen sind z.B.

USA: Pomona, California mehrmals im Jahr (war ich einmal, ist der HAMMER!)
Schweden: Västeras, im Juli?; größtes Treffen in Europa
Deutschland: Die Street Nationals in jeder großen Stadt (Hamburg, München, ...)

Oder natürlich die Kleinanzeigen in den obengenannten Zeitschriften; da bekommst Du eine ungefähre Vorstellung vom Preisniveau.

Und eine Bitte: Oldsmobile hat kein bißchen was mit "old" zu tun; das ist wirklich eine Automobilmarke, die leider 2004 von GM aufgegeben wurde. Der Gründer dieser Marke hieß Ransom Eli Olds.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ransom_Eli_Olds

So ein umgebautes Auto bezeichnet man in der Regel als "Custom Car", in unserem Fall trifft auch die Bezeichnung "Lead sled", siehe oben.

Grüße von mumi 8)

PS: Lang´ nicht mehr gesehen, aber immer noch eines meiner liebsten Custom Cars: Der Cadzzilla von ZZ Top. Schönes Bild gefunden, mag ich Euch nicht vorenthalten.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
ok.
ich werd mich mal erkundigen nach den treffen und so.
aber eine frage stellt sich mir doch: sind diese autos wie da oben nich doch auch oldsmobile wegen des alters?
denn du findest doch nich im ernst die letztgefertigten oldsmobile so schön wie die da oben, oder?!
 
mumi81

mumi81

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
1.545
mumi81 schrieb:
Und eine Bitte: Oldsmobile hat kein bißchen was mit "old" zu tun; das ist wirklich eine Automobilmarke, die leider 2004 von GM aufgegeben wurde. So ein umgebautes Auto bezeichnet man in der Regel als "Custom Car", in unserem Fall trifft auch die Bezeichnung "Lead sled", siehe oben.
Mal ehrlich! So wie Du das Wort verwendest, klingt´s seeeehr eigenartig.
 
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
@mumi81
ich verwende das wort "oldsmobile" wie viele andere leute auch.
wieso hörts sich komisch für dich an???

mfg
bene
 
mumi81

mumi81

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
1.545
Ganz einfach:

Ein altes Auto heißt im Englischen "veteran car" oder "classic car", aber nicht "oldtimer" oder "oldsmobile".
Ein umgebautes (altes oder neues) Auto heißt "custom car".

Ein Oldsmobile (und nur ein solcher; ganz egal ob 1905 oder 2001 erbaut) heißt "Oldsmobile"; das wird dann auch groß geschrieben.
Ein Mercury ist definitionsgemäß kein Oldsmobile, genauso wie ein Opel kein Audi ist.

Also wenn ich es nicht komplett falsch verstanden habe, meinst Du "custom car", wenn Du "oldsmobile" schreibst.

Sorry, wenn ich darauf herumreite, aber ich hätte gedacht, ich hätte es oben schon einigermaßen verständlich formuliert. Nicht böse sein. ;)

Grüße von mumi 8)
 
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
Also dann denk dir überall, wo ich Oldsmobile schrob :"Cooles Custom Car" hin ;-)

PS:ich weiß doch dass du mir nichts bösews willst, wie könntest du auch

mfg
bene
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Hier die Beschreibung der Marke Oldsmobile, der Firmengründer hieß Olds mit Nachname und baute Mobile. Somit Oldsmobile ;)

Das sagt Wickipedia:

Oldsmobile

Oldsmobile ist eine US-amerikanische Automarke, die im Jahr 1897 von Ransom Eli Olds ins Leben gerufen wurde. 1908 übernahm General Motors die Firma und vertrieb seitdem die Marke Oldsmobile. Oldsmobile war der erste kommerziell erfolgreiche Automobilhersteller in Amerika, der in Großserie produzierte.

In den 60er und 70er Jahren war sie eine der erfolgsreichsten Marken auf dem amerikanischen Kontinent und stand auch für technische Leckerbissen und Innovationen.

Im Jahr 2000 wurden unter der Marke Oldsmobile bei General Motors 304.634, 2002 162.000 Fahrzeuge produziert. Dieser Rückgang hat sich weiter fortgesetzt, so dass die General Motors Corporation die Produktion von Fahrzeugen der Traditionsmarke Oldsmobile am 29. April 2004 einstellte. Das letzte Fahrzeug, das bei Oldsmobile in Lansing, Michigan vom Band lief, war ein Alero, der ins R.E. Olds Transportation Museum gebracht wurde.
 
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
Also wie heißt denn dieses Auto, dessen bild ich eingestellt hab???
also ne genaue bezeichnung wär ja schön ;-)

mfg
bene
 
mumi81

mumi81

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
1.545
Schlauheit aus dem Katalog...

Hallo bene, hier kommen Neuigkeiten:

Habe gestern abend in meinem "Standard Catalog of American Cars 1945 - 1975" geblättert und bin auf mehrere interessante Fakten gestossen:

1. Du hast Bilder von zwei verschiedenen Autos eingestellt. Der obere (mit den schwarzen Stoßstangen) ist gar kein Mercury, sondern sehr wahrscheinlich ein Lincoln Coupé, aber ebenfalls aus den Baujahren 1949 bis 1951. Zu erkennen ist das an den etwas versenkt eingebauten, kleineren Scheinwerfern.

2. Der untere ist ein Mercury Coupé aus den Jahren 1949 bis 1951 oder ein Mercury Monterey Coupé von 1950 oder 1951. Zu unterscheiden wären sie nur im Originalzustand; der Monterey hätte z.B. ein Vinyldach.
 
B

bene-cool

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
56
Besten dank
dann weiß ich ja nach was ich ausschau halten muss, zumindest jetzt auch dem namen nach;-)

mfg
bene
 
Thema:

Auto identifizieren

Sucheingaben

auto identifizieren

,

oldtimer identifizieren

,

Ford mercury oldtimer 1950

,
oldtimer1950
, ami oldtimer mattschwarz, dei oldtimer auto, ford mercury original oldtimer, chevrolet old mattschwarz, amischlitten mit selbstmördertüren, Oldtimer am Kühlergrill identifizieren, oldtimer teile identifikation, chopped custom zu verkaufen, identifizieren mercury custom, seltener lead sled, 1950er Mercury, 1950er Mercury Custom, autos identifizieren, wie prüfe ich die sicherungen vom oldtimer auto, ford oldtimer1950, identifizieren, us auto identiefizieren, fahrzeug über motornummer identiefizieren, autos 1950, us car identifizieren, ami schlitten custom

Auto identifizieren - Ähnliche Themen

  • Das eigene Auto wegen Corona desinfizieren - Diese Dinge sollte man bei der Reinigung beachten

    Das eigene Auto wegen Corona desinfizieren - Diese Dinge sollte man bei der Reinigung beachten: In den aktuellen Zeiten wird das Auto relativ oft genutzt, vielleicht auch weil sich so mancher dann einfach sicherer fühlt, aber man sollte nicht...
  • Zu dritt in einem Auto - Darf man trotz Corona Verordnung mit mehr als zwei Personen Auto fahren?

    Zu dritt in einem Auto - Darf man trotz Corona Verordnung mit mehr als zwei Personen Auto fahren?: Im Moment sind die Zeiten ein wenig schwerer geworden, da durch Verordnungen vieles, das bisher für viele ganz normal war, zu recht eingeschränkt...
  • Auto identifizieren und ein paar Fragen

    Auto identifizieren und ein paar Fragen: Hio leute, ich habe die möglichkeit einen ford sierra von einem bekannten zu bekommen. mein problem ist, ich wüsste so gerne das baujahr, kann...
  • Auto identifizieren

    Auto identifizieren: Hio leute, ich habe die möglichkeit einen ford escort von einem bekannten zu bekommen. mein problem ist, ich wüsste so gerne das baujahr, kann...
  • Auto identifizieren

    Auto identifizieren: hi leute, hat heute moin einer von euch den film "eine total verrückte welt" auf kabel eins gesehn? mir gehts um die 2 taxen am ende. ich wüsste...
  • Ähnliche Themen

    Top