Auto geht nach längerer Fahrzeit aus.

Diskutiere Auto geht nach längerer Fahrzeit aus. im Audi A4, S4 & RS4 Forum im Bereich Audi; Moin zusammen, ich brauch zu folgendem Problem eine Lösung. :D Heute nach einer längeren Autobahnfahrt (ca 1h), wo der Wagen bereits unruhig lief...
  • Auto geht nach längerer Fahrzeit aus. Beitrag #1
wasigri

wasigri

Threadstarter
Dabei seit
24.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Moin zusammen,
ich brauch zu folgendem Problem eine Lösung. :D
Heute nach einer längeren Autobahnfahrt (ca 1h), wo der Wagen bereits unruhig lief (ruckelte) und kaum Leistung hatte, passierte folgendes:
Als ich anfing von der Autobahn runter zu fahren, also von gas runter ging fing die Drehzahl an zu spinnen, hoch bis 4000 und runter bis auf 0 und dann ging der Wagen aus. Beim ersten anstellen des Autos ging er erst nicht an und beim zweiten klappte es doch aber dann mit noch mehr Leistungsverlust 3gang, Berg hoch bei vollgas max. 50 km/h.
Mir ist folgendes aufgefallen, wenn der Motor kalt ist läuft er wunderbar, aber wenn er die 90 °C Gränze erreicht hat taucht das Problem zwar nicht sofort aber nach kurzer Zeit mit dem Ruckeln und dem Leistungsverlust auf.
Nach dem ich das Steuergerät auslesen ließ spukte er als Fehler GEBER für MOTORDREHZAHL kein Signal - Unterbrochen.
Kann mir einer von euch bestätigen das mein Problem daran liegt oder vielleicht einen weiter Tipp geben woran es liegen könnte.
Bei meinem Auto ist der Luftmengenmesser und die Lambdasonde neu.
Es hantelt sich um einen folgenden Wagen:
Audi A4 B5,
Baujahr 98 Motor 1,6 mit 101 PS
Motorkennbuchstaben AHL.

Ich wäre für jeden Tipp dankbar.

Gruß wasigri
 
  • Auto geht nach längerer Fahrzeit aus. Beitrag #2
ForCort

ForCort

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
276
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frellstedt
3. gang maximal 50 kenn ich von meinem alten essi...da war der kat hin und er lief nicht mehr auf allen pötten, daher der leistungsverlust.

wenn bei dir die fehlerauslesung scho was gebracht hat, wurde drehzahlmesser, etc. scho überprüft?
 
  • Auto geht nach längerer Fahrzeit aus. Beitrag #3
wasigri

wasigri

Threadstarter
Dabei seit
24.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
3. gang maximal 50 kenn ich von meinem alten essi...da war der kat hin und er lief nicht mehr auf allen pötten, daher der leistungsverlust.

wenn bei dir die fehlerauslesung scho was gebracht hat, wurde drehzahlmesser, etc. scho überprüft?

Moin,
also es läuft schon auf allen Pötten nur hin und wieder mal zündet er die wahrscheinlich falsch sonst kann ich mir das Ruckeln nicht anders erklären lassen. Und das mit dem Leistungsverlust ist auch nur hin und wieder. Und der Kat bei meinem Wagen wird nicht mal elektronisch abgefragt.
Habe mir jetzt einen neuen Drehzahlmesser bestellt. Baue ihn ein wenn er da ist und werde dann nochmal Berichten.

Gruß wasigri
 
Thema:

Auto geht nach längerer Fahrzeit aus.

Auto geht nach längerer Fahrzeit aus. - Ähnliche Themen

Öldruck nur bei bestimmten Drehzahlen weg?!: Zunächst erst mal ein Hallo von mir an die VW Gemeinde. Ich fahre einen 1.4 Golf IV Variant Bj. 2001, 75 PS. Motorkennbuchstabe ist AXP mit Klima...
Cordoba vario Fensterscheibe vorne links geht nicht mehr hoch!?: Hallo! Ich habe Seat Cordoba Vario 1,6L 75 Ps, Erstzulassung 1997. KBA-Nummer: 7593:422 . Hubraum: 1598 cm2 .Motorkennbuchstabe AEE. Ich habe...
Frage zu Probleme Kaltstart / Empfehlung Glühkerzen: Tag Leute. Ich besitze ein BMW E60, 5.30D, 12/2005 Automatik. Ich habe zur Zeit folgendes Problem. Jeden Morgen wenn ich mein Wagen starten...
2.5tdi geht immer nach einen km aus??: Hallo Leute Suche nun hier rad und Tipps habe schon hunderte foren durch. Habe einen 2.5tdi a6 4b mit 180ps ca 180tkm runter BJ.03 chip ist auch...
Mein Auto geht immer aus ;(: Hi, Also ich hab nen Golf 3 Bj: 1993 1.6L Benziner 75PS. Mein Problem ist folgendes: Zuerst ging das Auto in unregelmäßigen Abständen aus...
Sucheingaben

nach längerer fahrzeit kupplung weg

Oben