Auto geht einfach aus =(

Diskutiere Auto geht einfach aus =( im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Mein Auto macht mich echt noch wahnsinnig: Wenn ich rückwärts fahre und dann irgendwann die Kupplung trete und bremse, geht er aus! Oder wenn ich...
MissGTi

MissGTi

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2004
Beiträge
46
Ort
63741 Aschaffenburg
Mein Auto macht mich echt noch wahnsinnig: Wenn ich rückwärts fahre und dann irgendwann die Kupplung trete und bremse, geht er aus! Oder wenn ich im ersten oder zweiten Gang mit niedriger Drehzahl fahre und dann Kupplung trete um zu schalten oder so, dann auch. Ganz ruhig, ruckelt nix, geht einfach aus. Anspringen tut er sofort danach wieder problemlos.

Kopfdichtung wurde vor 2 Monaten neu gemacht!
Leerlaufregelventil-dingens hat mein Freund sauber gemacht.
Irgendwelche (Unter-??)druchschläuche wurden getauscht.

was kann das denn sein? mein freund (kfz-mechaniker) weiß nich mehr weiter, hab schonma in ner vw-werkstatt gefragt, die meinten eben das mit dem einen schlauch, dass der wohl kaputt wäre. aber das prob tritt immer noch auf... ;( ;( ;(

bin für jeden tipp dankbar!!
Liebe Grüße
 
T

TimHauser

Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
6
Ort
73105 Dürnau
Golf geht "aus"

Hallo MissGTI,

konntest Du in der Zwischenzeit die Ursache für das "Ausgehen" rausfinden ?

Meine Tochter (24) hat einen 3er-Golf, Bj.97 (ca. 135.000km) und diese Karre geht seit einigen Wochen fast an jeder Kreuzung aus, lässt sich aber sofort wieder ohne Probleme starten.
War schon in der Werkstatt damit, es konnte aber leider keine eindeutige Diagnose festgestellt werden. Angeblich zieht er "irgendwo" Fremdluft ??!! ?(

Vielleicht hat jemand den richtigen Tipp, was da los ist an dieser Karre !

Danke
Tim
 
F

Feuerstein

Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
5
Das war bei mir auch schon ich habe da mal den Benzinfilter und den luftfilter gewechselt seit dem war es nicht mehr
 
T

TimHauser

Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
6
Ort
73105 Dürnau
Feuerstein schrieb:
Das war bei mir auch schon ich habe da mal den Benzinfilter und den luftfilter gewechselt seit dem war es nicht mehr
Hallo,

vielen Dank für Deinen Tipp - es ist auf jeden Fall ein Versuch wert (schliesslich kostet beides zusammen wirklich nicht die "Welt"). Wünsche ein schönes Wochenende

Gruss
 
MissGTi

MissGTi

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2004
Beiträge
46
Ort
63741 Aschaffenburg
ujj, dankeschön für die tipps! das problem is immer noch da, und kein mensch kann mir sagen, von was das kommt. aber das mit dem luft- und benzinfilter werd ich auch ma ausprobieren!
1000-dank!
 
T

TimHauser

Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
6
Ort
73105 Dürnau
Auto geht aus, z.B. bei Anfahrt an Ampel usw.

Hallo,

so jetzt in der Zwischenzeit konnte ich zumindest bei ZWEI Autos (3er-Golf, Bj. 1997) dieses Problem beheben und zwar habe ich in dem Forum "www.motor-talk.de" einen guten Beitrag dazu gefunden und nach diesen Instruktionen bin ich dann an die Sache rangegangen.
Hier einige Tipps:
a) Luftfilter demontieren (nur die Schrauben öffnen, bei denen eine Nummer daneben steht)
b) Gummischlauch (unten am Luftfilter) abziehen und jetzt die ganze Einheit abnehmen.
c) Jetzt kommt die "Drosselklappe" zum Vorschein (da hängt auch der Gasseilzug dran). Diese Einheit demontieren (sind 4 Inbusschrauben) - aufpassen, dass nichts in die Öffnung fällt !.
Gasseilzug aushängen an diesem Teil und jetzt MUSS man an diesem Teil die Ölkohle (also das schwarze Dreckzeug an der Drosselklappe) entfernen. Ich habe dazu das komplette Teil in den Schraubstock eingespannt und wenn Du willst, kannst Du dann auch noch dieses Teil demontieren, das im Inneren der Drosselklappe mit 2 Spezialschrauben befestigt ist. Jedenfalls muss in diesem Bereich wieder alles bestens SAUBER sein.
d) Anschliessend wieder alles der Reihe nach entsprechend montieren und dann müsste die Karre ebenfalls wieder normal laufen.

Falls Fragen sind, kannst mich natürlich auch anrufen (07164-130934 oder 07164-12823)
Gruss
Tim Hauser
 
J

jessa

Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
5
meiner geht auch immer aus!!!

hab nen 2er golf bj 91 und der muckt auch immer rum. das komische is, das er das in unregelmässigen abständen macht. ab und zu kommt sogar auch weisser rauch hinten raus. er is mir jetzt schon öfters stehen geblieben, mal bei niedriger drehzahl wenn ich kupplung drück zum schalten, da geht er dann einfach aus, springt aber problemlos wieder an. aber auch wenn ich auf der autobahn bin, da fehlt dann einfach leisteung er fängt an zu stottert und zieht nicht mehr. meisten aber passiert das bei langstrecken ab ca. 50km. war schon paar mal in der werkstatt und der meinte das er nichts finden kann.
das ganze fing winter 2002 an als ich an so ner noname tanke war. wär nett wenn mir da jemand helfen könnte.

[email protected]

gruss jessa
 
J

jakobr19

Dabei seit
09.03.2004
Beiträge
1
Weisser Rauch??? --> ZKD im Eimer

also beim weissen Rauch.... das klingt sehr nach einer defekten Zylinderkopfdichtung. Schau Dir mal deinen Motorblock an. Wenn da irgendwo Öl rauskommt oder Wasser im Öl ist (oder umgekehrt) dann ist die Dichtung definitiv im Eimer. Aber auch wenn du da nix siehst kann das Teil durchaus hinüber sein. Wenn du es nicht selber reparieren kannst (ist nicht ganz ohne die reparatur, also nix mal so eben samstag vormittag!) dann am besten mal beim fachmann reinschauen.
zu der kaputten dichtung passt auch die geringe leistung sehr gut....

mfg

jakob
 
G

Golf3_GT_Special

Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
72
Ort
34327 Körle
Hallo MissGTI,

kenne das Problem acu schon von anderen Golf-Fahrern und Polo-Fahrern. Da lag es meist am Drosselklappenmotor. Vielleicht da mal nachschauen lassen. Wenn der nicht funtkioniert, passiert es häufig, das das Auto einfach aus geht, sogar während der Fahrt!!!.
Frag ma bei ner Werkstatt nach. Sollte so um die 300-400€ kosten.

Gruß

Gerry 8)
 
D

dabe79

Dabei seit
12.03.2005
Beiträge
1
Golf 2 geht am an der Ampel einfach aus

hallo,

ich hab seit geraumer zeit das problem, das mein golf2 ( bj 91 ) nach dem starten sofort wieder aus geht. das passiert meistens, wenn der motor noch nicht "warm gelaufen ist". wenn der wagen ein paar kilometer gelaufen ist, geht er nicht mehr aus.

was kann ich machen. dieses problem kam schleichend. d.h., das ich feststelle, das der wagen immer schlächter wieder anspringt.

ich muss mittlerweile beim starten den schlüssel umgedreht lassen, und gleichzeitig die kupplung ( mit eingelegten gang ) kommen lassen, damit der wagen losfährt.

wenn der wagen losgefahren ist, fehlt die power. ich trete im ersten gang aufs gas, aber nichts passiert. und es dauert ein bischen, bis ich power habe. ich muss forger im leerlauf aufs gaspedal drücken, um dann erst wieder zu fahren.


was muss ich evtl. austauschen? hat evtl jemand genau das selbe problem gehabt, und jetzt nicht mehr?

würde mich über hilfe sehr freuen.

richtet eure antworten direkt an: [email protected]
 
M

Marcus5686

Guest
@ all people in da house:

look for

Golf 3 würgt sich selbst an der Ampel ab...

(im Golf verzeichnis)
 
P

Paekterjohn

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
1
Ort
Nähe Hannover SHG
Hi Miss GTi,

Ich könnte dir einen Tip geben was es noch sein kann, und zwar hatte ich fast das gleiche

Problem bei mir war es der Flansch der auf der ansaugbrücke sitzt dort war ein kleiner

Riss drin, man kann es Evtl. auch schon fühlen wenn man den vergaser ( Monojettronic )

mit der Hand hin und her bewegt, oder du startest den Motor und Sprühst mit Bremsen

reiniger ein paar wichtige Dichtungen ab und wenn der motor dann mit der Drehzahl hoch

geht dann is da was undicht!!!!


Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen :]

MfG
Dennis
 
razr

razr

Dabei seit
08.02.2005
Beiträge
131
Ort
Weinsberg
auch

hey leutz., der thread is zwar scho ewig alt aber wollt mal in raum werfen das mein dad an seinem passat (bj 99 1.6l 74kw) dasselbe problem hatte, die mutter von meim kumpel an ihrm polo (bj 97, 55kw) auch. scheint wohl öfters bei vw vorzukommen.
tipp: fehlerspeicher auslesen!
bei meim dad kam raus: drosselplappensteller defekt - sporadisch auftretender fehler.
am besten dann fehlerspeicher löschen und ausbauen.
nach dem ausbau alles schön saubermachen wie hier bereits andere beschrieben haben, auf jeden fall die scheiß kohle raus.....
dann danach die zündung anmachen und ne minute anlassen ohne den motor zu starten. dann stellt sich die drosselklappe von selbst wieder ein. am besten dann ne runde fahrn und wieder auslesen.....


mfg
 
M

Marcus5686

Guest
Sorry, so einfach is das aber nicht!

Hatte damals bei mir Fehlerspeicher auslesen lassen, nix gefunden!

Heut Benzinpumpe gewechselt, probefahrt gemacht, denke mal das wars!

Hab schon so viele Teile eingebaut, aber immer die falschen!!!
 
G

Golffahrer82

Dabei seit
10.03.2004
Beiträge
62
Ort
66955 Pirmasens
Hallo.

Ich hatte das gleiche Problem gehabt . ( Golf 3 Gti Bj. 95 )

Leerlauf sehr unruhig , bei Kupplung treten ging der Motor fast immer aus wenn man nicht mit dem Fuß etwas nachgeholfen hatte.

Also ich hatte als erstes alle Schläuche nach leck abgesucht . ( nix gefunden )
Drosselklappeneinheit sauber gemacht . ( leider nicht funktioniert )
Keilriemen gewechselt ( evt. zu stramm ) . wars auch nicht .
Drosselklappeneinheit ausgetauscht und 2 bis 3 mal gestartet um den Fehlerspeicher zu löschen. Und es funzte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jetzt läuft der Motor wie eine 1 :D Er läuft konstant 1000 u/min im Stand
 
M

Marcus5686

Guest
Also 1000 is scho en bissle viel, ich hab meinen auf ca 600 runtergeschraubt, wgen benzin!

Also bei mir war es definitiv die benzinpumpe, nach einigen fahrten ist jetzt alles okay!
 
W

Woamen_at_Work

Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
29
Hallo

hatt das Probelm auch habe golf 3 1,6 Liter Bj. 93 und bei mir war das der Drosselklappensteller wenn diese problem noch nicht weg ist kurz melden dann erkläre ich dir wie du dir menge geld sparen kannst wenn du ein bischen geschicklich drauf nist kostet es dich gar nichts beim überprüfen wenn das teil deffekt ist kann man selber einbauen und dauert 10 minuten und das teil bei Bosch kostet 100 euro oder weniger einfach melden wenn intresse
 
M

Marcus5686

Guest
Also die Austauschpumpe hat mich bei e-bay mit Versand 34 € gekostet und die hab ich auch selbst eingebaut!

Ich hab noch ne komplette Drosselklappe gunktionsfähig da liegen, wenn du interesse hast!

Und auch noch n Lufikasten komplett und n komplettes zentralelektrikteil (also da wo die Relais und sicherungen und Platinen drin sind!)
 
G

Golffahrer82

Dabei seit
10.03.2004
Beiträge
62
Ort
66955 Pirmasens
Hallo.

Mein Motor lief schon immer im Stand 1000 u/min .! Wie kann ich den Standgas runterschrauben ?
 
G

Golffahrer82

Dabei seit
10.03.2004
Beiträge
62
Ort
66955 Pirmasens
Woamen_at_Work schrieb:
Hallo

hatt das Probelm auch habe golf 3 1,6 Liter Bj. 93 und bei mir war das der Drosselklappensteller wenn diese problem noch nicht weg ist kurz melden dann erkläre ich dir wie du dir menge geld sparen kannst wenn du ein bischen geschicklich drauf nist kostet es dich gar nichts beim überprüfen wenn das teil deffekt ist kann man selber einbauen und dauert 10 minuten und das teil bei Bosch kostet 100 euro oder weniger einfach melden wenn intresse

Und wie sehe ich das ? Das mein Drosselklappensteller kaputt ist ? Vielleicht kann ich ja nochmal , mein altes Teil reparieren :)
 
Thema:

Auto geht einfach aus =(

Auto geht einfach aus =( - Ähnliche Themen

  • HILFE!!! Auto geht einfach aus!!!!

    HILFE!!! Auto geht einfach aus!!!!: Hallo zusammen. Ich wende mich an dieses Forum da es das bekannteste ist, und natürlich hoffe ich das mir jemand eine Lösung des Problems bieten...
  • auto geht einfach aus...

    auto geht einfach aus...: hallo zusammen, ich habe ein "kleines" problem mit meinem golf4, 1,4 (EZ: 21.06.09). immer wenn ich in den stau kommen oder viel im stadtverkehr...
  • Auto geht einfach aus

    Auto geht einfach aus: Hallo habe eigentlich zwei probleme, vielleicht hängen die beiden auch zusammen, ich hab einfach zu wenig ahnung davon. Ich fahre einen A§ 1,6l...
  • Auto geht einfach aus

    Auto geht einfach aus: Hi! Ich hoffe mir kann hier irgendjemad irgendwie weiterhelfen! Versuche schon seit 2 Wochen mein Auto wieder richtig zum laufen zu bringen...
  • Ähnliche Themen
  • HILFE!!! Auto geht einfach aus!!!!

    HILFE!!! Auto geht einfach aus!!!!: Hallo zusammen. Ich wende mich an dieses Forum da es das bekannteste ist, und natürlich hoffe ich das mir jemand eine Lösung des Problems bieten...
  • auto geht einfach aus...

    auto geht einfach aus...: hallo zusammen, ich habe ein "kleines" problem mit meinem golf4, 1,4 (EZ: 21.06.09). immer wenn ich in den stau kommen oder viel im stadtverkehr...
  • Auto geht einfach aus

    Auto geht einfach aus: Hallo habe eigentlich zwei probleme, vielleicht hängen die beiden auch zusammen, ich hab einfach zu wenig ahnung davon. Ich fahre einen A§ 1,6l...
  • Auto geht einfach aus

    Auto geht einfach aus: Hi! Ich hoffe mir kann hier irgendjemad irgendwie weiterhelfen! Versuche schon seit 2 Wochen mein Auto wieder richtig zum laufen zu bringen...
  • Sucheingaben

    luftfilter auto geht aus

    ,

    auto geht plötzlich aus luftfilter

    ,

    Citroen c2 geht aus wenn ich die Kupplung trete

    ,
    citroen c2 geht einfach aus
    , c2 geht während der fahrt aus, auto geht aus luftfilter, auto geht an der kreuzung aus, warum geht mein auto immer aus, auto geht aus an Kreuzung, citroen c2 geht aus beim kupplung treten, vw golf 97 geht immer aus beim fahren, mein opel corsa c geht immer aus beim rückwärtz fahren springt aber gleich wieder an, vw golf geht immer an der kreuzung aus, golf automatic bj.93 55kw springt an nach 1.2 minuten fäng zum stottern an oder geht aus, auto ist beim bremsen aus gegangen und geht nicht mehr an vwgolf2, Citroen c2 beim schalten geht Auto aus, mein auto stottert geht aus weiblich, Auto geht beim bremsen aus citroen, c2 citroen motor geht aus, auto geht aus wenn es steht, citroen c 2 geht aus an der ampel, Auto geht an Ampel einfach aus springt aber sofort wieder an , Voyager auto geht aus luftfilter, auto geht aus kupplung und bremse, geht auto aus wenn luftfilter zu klein ist
    Oben