auto aus der türkei

Diskutiere auto aus der türkei im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; hallo zusammen, ich habe vor ein auto namens tofas sahin aus der türkei mitzubringen, da es diese autos hier in deutschland nicht gibt.muss man...
M

mryali

Threadstarter
Dabei seit
22.09.2005
Beiträge
8
hallo zusammen,
ich habe vor ein auto namens tofas sahin aus der türkei mitzubringen, da es diese autos hier in deutschland nicht gibt.muss man zollgebühren bezahlen?
darf man sie behalten falls sie durch den tüv kommen?
vielen dak im voraus
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Zu Zollgebühren o.ä. kann ich nix sagen.

Aber das Fahrzeug muss zum TÜV, eine Abnahme nach § 21 StVZO über sich ergehen lassen.
Wenn nicht alles StVZO-Konform ist, muss evtl. was umgebaut werden, evtl. müssen Ausnahmen von bestimmten Vorschriften der StVZO gemacht werden.
Wenns ganz blöd läuft, kannst du das Fahrzeug in D nicht zulassen. Auch das kann vorkommen...

Hast du ein Bild von dem Fahrzeug? Hab ich nml. noch nie gehört...

gby
jl
 
mobi86

mobi86

Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
460
Ort
21079 Hamburg
müsstes mal bei Google schaun aber es gibt verschiedene von den,wüsste nun auch nicht welcher das sein könnte sind halt ein paar mehr,so wie vom Golf 1 bis 5 gibts denn also von der Marke her


lg mobi86
 
A

amkim

Dabei seit
20.09.2005
Beiträge
30
Ort
Dortmund
mryali schrieb:
hallo zusammen,
ich habe vor ein auto namens tofas sahin aus der türkei mitzubringen, da es diese autos hier in deutschland nicht gibt.muss man zollgebühren bezahlen?
darf man sie behalten falls sie durch den tüv kommen?
vielen dak im voraus
ey wat mußte für den rotz zahlen? was koststen die Dinger dort? Gib ma mehr infos! aber zack, Zack :D
 
M

mryali

Threadstarter
Dabei seit
22.09.2005
Beiträge
8
preis

einen gebrauchten bekommmt man umgerechnet für ungefähr 1.500 -2.500 euro
die haben ungefähr 75-80 ps je nach modell und einen 1.6 motor
 
T

Tofas

Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3
Hallo zusammen,

das Thema Tofas ist für mich sehr interessant, da ich selbst einen Tofas Kartal fahre.

Zur Information:

Tofas ist ein (40%tige) Tochter des Fiat Konzerns und wurde Ende der 60ziger Jahre gegründet. Tofas hat in den ersten Jahren in Lizenz alte Fiat Modelle gebaut.

Bei den Typen Dogan, Sahin und Kartal handelt es sich im Grunde um den Fiat 131.
Allerdings sind die Fahrzeuge an türkische Straßen- und Witterungsverhältnisse angepasst.

Mein Kartal wurde im Jahr 2001 gebaut und verfügt über einen vier Zylinder Motor mit 1581 cm³, 96 PS und Euro 1 Kat. Seit 2002 werden Dogan, Sahin und Kartal nicht mehr gebaut.

Im Moment scheint mein Tofas der einzige in Deutschland zu sein!
Mir wurde mal zugetragen, dass ein weiterer Tofas im Ruhrgebiet / Stadt Essen unterwegs sein soll, jedoch habe ich noch keinen weiteren gesehen.

Übrigens ist im Fahrzeugschein zu Ziffer 1. und 3. der Eintrag genullt.
Zu Ziffer 2. Hersteller findet sich die 0901 (sonst. KFZ Hersteller).

mryali, gestatte mir die Frage: Warum willst du einen Tofas?

LG
Siggi

Im Anhang müßte nun mein Kartal zu sehen sein!
 

Anhänge

A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tofas schrieb:
Mein Kartal wurde im Jahr 2001 gebaut und verfügt über einen vier Zylinder Motor mit 1581 cm³, 96 PS und Euro 1 Kat. Seit 2002 werden Dogan, Sahin und Kartal nicht mehr gebaut.

Übrigens ist im Fahrzeugschein zu Ziffer 1. und 3. der Eintrag genullt.
Zu Ziffer 2. Hersteller findet sich die 0901 (sonst. KFZ Hersteller).
Tach!
Thx für die Info´s.
Aber noch was: Steht bei dir irgendwas von Ausnahmegenehmigung in Ziff.33 ?
Weil mit Erstzulassung 2001 braucht dein Fahrzeug Euro 3 (mit OBD).Eigentlich...
gby
jl
 
T

Tofas

Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3
@astracar,

hier alle unter Ziff. 33 aufgeführten Ausnahmegenehmigungen:

"FZG. ENTSPR.N. STVZO §38A (WEGFAHRSPERRE GEM. 95/56/EG NACHGEW),
§47 (94/12 EG N.NACHGEWIESEN, ENTSPR: 91/441 EWG),
§49 (GERÄUSCHGRENZW: ENTSPR: FZGM. ERSTZUL. VOR 01.10.1996),
§50.8 (OHNE LEUCHTWEITENREG.)

*AM 27.12.2001 AUSN. GEN. V: RP D-DORF ERTEILT***

LG
Siggi
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Google

Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
1
Zollgebühren (Einfuhrabgaben)

Servus zusammen,
Also mit den Zollgebühren hat es folgende bewandnis:
Wird ein Auto aus einem Drittland (nicht EU) nach Deutschland eingeführt, so entstehen Zollgebühren (ich denke mal 7 - 10 % vom Warenwert) Also wenn der Wagen im Ausland ca. 1000 Euro kostet dann kommen nochmal 70 bis 100 Euro Einfuhrabgaben drauf ! zusätzlich sind dann noch bei diesen Waren der Einfuhrumsatzsteuersatz von 16% zu bedenken (ähnlich wie die MwSt.)
Also 1070 Euro + 16 %.
Leider werden die Eifuhrabgaben auch nochmal versteuert! (Das ist so !)

Wir sind dann bei einem gesamtpreis von 1241,20 Euro also 241,20Euro nur Zollgebühren!

Wenn das Fahrzeug in der EU hergestellt worden ist, so kann mann sie Einfuhrabgaben zumindest bis zur MwSt. kürzen. Was benötigt wird ist eine EUR1 bescheinigung oder Ursprungszeugnis (ein Text, der klar ausdrückt, dass es sich bei dem Gegenstant um ein Reimport in die Eu Handelt, gilt aber nur bis zu einem WarenWert bis zu glaube ich 2100 Euro ).

Dann wäre in unserem Beispiel eine Abgabe mit EUR1 oder Ursprungszeugnis nur 1160 Euro oder besser gesagt 160 Euro fällig.

Der Zoll stellt dann eine Unbedenklichkeitserklärung aus, wenn das Fahrzeug in ordnung ist . Diese braucht man bei Importfahrzeugen um sie überhaupt anmelden zu können!!!!

So nach dem Zoll ist der besuch zur Vollabnahme des Fahrzeugs nötig. Preise weiß ich leider nicht auswendig und kommt auch auf die Aufwendung und Zeit an !

Mit dem Wisch vom TÜV und Zoll geht es dann zum Amt zum Zulassen, Schildermachen und Gebühren entrichten. Erst dann geht die Post ab.(Außer du fährst mit ner roten Nummer dauer allerdings max. drei Tage und muß ins Heft eingetragen werden das zur Roten Nummer dazugehört !!!)

TÜV und Zoll sind unabhängig von einander! Beide werden aber benötigt um das Fahrzeug in Deutschland zugelassen zu bekommen!
Und Gebühren zurück zu fordern, gibts nicht!

Vielleicht konnte ich euch helfen ?
Grüße
Simon
 
Thema:

auto aus der türkei

Sucheingaben

tofas sahin kaufen

,

tofas deutschland

,

tofas kaufen

,
tofas in deutschland
, tofas sahin deutschland kaufen, tofas sahin in deutschland, tofas in deutschland kaufen, tofas sahin almanya, tofas dogan kaufen, tofas sahin deutschland , tofas sahin kaufen in deutschland, tofas frankfurt, tofaº kaufen, fiat tofas kaufen, tofas sahin in deutschland kaufen, tofas dogan deutschland, tofas almanya, tofas kartal deutschland, almanyada tofas sahin, fiat tofas deutschland, tofas auto kaufen, fiat dogan kaufen, tofas sahin, tofas, tofas nach deutschland bringen

auto aus der türkei - Ähnliche Themen

  • Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?

    Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?: Natürlich kann es nicht nur in den kälteren Jahreszeiten passieren und schneller als einem lieb ist hat man einen durch einen Sturm einen Schaden...
  • Wann hat ein Auto Totalschaden und was ist ein technischer oder wirtschaftlicher Totalschaden?

    Wann hat ein Auto Totalschaden und was ist ein technischer oder wirtschaftlicher Totalschaden?: So mancher hat vielleicht seiner Meinung nach nur einen kleinen Unfall mit dem Fahrzeug gemacht aber laut Werkstatt hat der Wagen einen...
  • Kraftfahrzeug richtig abschleppen - Darauf muss man beim Auto selber abschleppen achten!

    Kraftfahrzeug richtig abschleppen - Darauf muss man beim Auto selber abschleppen achten!: Wenn man sein Kfz abschleppen lassen muss will mancher sich doch lieber die Kosten durch den Abschleppdienst sparen und das Ganze selbst...
  • Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung?

    Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung?: Viele sind der Meinung man sollte wenn überhaupt alle vier Reifen austauschen, andere vertreten die Ansicht, dass man zumindest die Reifen einer...
  • Fahrverbot oder Auto in der Werkstatt – was tun?

    Fahrverbot oder Auto in der Werkstatt – was tun?: Führerschein weg oder Auto in der Reparatur – diese Möglichkeiten gibt es in der Übergangszeit Hatten Sie einige Gläser zu viel und die Polizei...
  • Ähnliche Themen

    Top