Auto aufgebrochen - Was nun? Was kann man machen, wenn das Auto aufgebrochen wurde?

Diskutiere Auto aufgebrochen - Was nun? Was kann man machen, wenn das Auto aufgebrochen wurde? im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Ein aufgebrochenes Auto wünscht man natürlich keinem und es gibt auch keine echte Regelung für das, was von einer Versicherung übernommen wird...
Ein aufgebrochenes Auto wünscht man natürlich keinem und es gibt auch keine echte Regelung für das, was von einer Versicherung übernommen wird. Manche Dinge sollte man aber doch beachten und in diesem kurzen Ratgeber haben wir einmal ein paar wichtige Punkte zusammengefasst die man bei einem aufgebrochenen Auto beachten sollte.




Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Wie eingangs erwähnt kann pauschal nicht sagen welche Kosten von einer Versicherung getragen werden oder nicht, da dies eben auch vom abgeschlossenen Versicherungsvertrag abhängt. Es gibt aber ein paar Punkte die man beachten sollte, wenn man in eine solche Situation kommt.

  • Da es sich um eine Straftat handelt sollte man natürlich die Polizei informieren.
  • Fast jeder hat heutzutage ein Smartphone, daher sollte man direkt den Tatort und die Schäden am Fahrzeug fotografieren bevor man es öffnet. Man sollte aber damit auch warten bis die Polizei eingetroffen ist.
  • So schnell wie möglich die KFZ-Versicherung informieren und weitere Vorgehensweisen klären. Hat man bereits ein Aktenzeichen sollte man es direkt mitteilen, ansonsten so schnell wie möglich nachreichen. Eine Auflistung der gestohlenen Gegenstände sollte man ebenfalls so schnell wie möglich an die Versicherung geben.
  • Gegenstände die „lose“ im Auto liegen und nicht fest damit verbaut sind werden oft nicht von der KFZ-Versicherung beachtet. In diesem Fall kann es sich aber lohnen auch die Hausrat-Versicherung zu informieren, da diese vielleicht einspringt.
  • Wagen in eine Garage stellen oder einen anderen sicheren Platz stellen, damit nicht weitere mögliche Täter auf den Wagen aufmerksam werden. Hat man selbst keinen solchen Ort sollte man den Wagen ggf. professionell abschleppen lassen.

Man sollte vor einem solchen Einbruch immer darauf achten, dass man wertvolle Gegenstände nicht offen im Auto liegen lässt. Ein Portemonnaie oder Smartphone auf dem Sitz wird in der Regel genau so wenig bei einem Schadenfall ersetzt wie ein Navi am Armaturenbrett das man mit wenigen Handgriffen oder einem starken Ruck schnell abmontiert hat.

Wird ein Auto zwar gewaltsam geöffnet aber nichts entwendet kann eine Teilkasko die Regulierung hier verwehren, da diese eigentlich nur greift wenn Täter es nachweislich auf etwas im Auto abgesehen haben. Ohne Diebstahl wäre es nur Vandalismus, und bei solchem hat man mit einer Vollkaskoversicherung dann bessere Karten.

Ein weiterer wichtiger Punkt kann das elektronische öffnen des Wagen sein. Wird ein Wagen nachweislich durch Hacken elektronisch entriegelt, und somit ohne Beschädigung geöffnet, ist dies in der Regel genauso zu behandeln wie das gewaltsame aufbrechen. Als Ausnahme kann hier wiederum das sogenannte Jamming mit einem Störsender, da hier das verriegeln verhindert wird. Dies klingt nach Haarspalterei, aber rechtlich gesehen wurde das Auto dann gar nicht verschlossen und vom Nutzer offen gelassen. Man sollte also immer kontrollieren, ob das Fahrzeug wirklich zu ist.

Bildquelle: Pixabay

Meinung des Autors: Auf diese Punkte sollte man bei einem aufgebrochenen Auto achten, und auf manche davon auch um das Aufbrechen zu verhindern.
 

LaGatti

Dabei seit
27.06.2013
Beiträge
12
Ich habe an anderer Stelle auch schon gelesen, dass man sich auch eine Kamera für den Innenraum des Autos kaufen kann, so kann man feststellen ob und wer das Auto aufgebrochen hat. Solche Modelle würden da wahrscheinlich in Frage kommen: https://www.kriminalberatung.de/autokamera/
Ist das empfehlenswert? Ich stelle es mir schwierig vor, die Kamera die ganze Zeit laufen zu lassen, während das Auto geparkt ist. Und sind diese Bilder dann auch rechtlich benutzbar? Und wie ist das mit den Persönlichkeitsrechten vereinbar?
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
310
Nach wie vor ist nicht geklärt ob man im privaten Bereich so eine Person gezielt filmt oder nicht. Überwachsungskameras gibt es ja oft und eigentlich filmt man die Person an sich nicht, sondern nur einen festen Platz. Vor allem darf man als Privatperson aber nur eigenen Besitz und keine öffentlichen Bereiche filmen.

Sobald nämlich auch nur annäherend die Chance besteht, dass Personen gegen ihren Willen auf öffentlichem Grund gefilmt werden wird es schon wieder eng.
 
Thema:

Auto aufgebrochen - Was nun? Was kann man machen, wenn das Auto aufgebrochen wurde?

Auto aufgebrochen - Was nun? Was kann man machen, wenn das Auto aufgebrochen wurde? - Ähnliche Themen

Diese Punkte sollte man nicht vergessen wenn man einen Unfall hatte: Wenn man einen Verkehrsunfall hatte hat man oft ganz andere Dinge im Kopf. Das ist verständlich, aber es gibt eben auch Dinge die man trotzdem...
Führerschein verloren oder gestohlen in Deutschland oder im Ausland - Darauf muss man achten!: Wenn plötzlich der Führerschein weg ist, hat man diesen vielleicht verloren oder er wurde am Ende sogar entwendet. Das ist kein Beinbruch, aber...
Kfz-Zulassung Online ab 01.10.2019 - So funktioniert die internetbasierte Kfz-Zulassung i-Kfz: Sein Kraftfahrzeug Online abmelden zu können ist ja schon möglich, aber ab dem 01. Oktober 2019 kann man seinen Wagen Online Zulassen. Wie genau...
Wann hat ein Auto Totalschaden und was ist ein technischer oder wirtschaftlicher Totalschaden?: So mancher hat vielleicht seiner Meinung nach nur einen kleinen Unfall mit dem Fahrzeug gemacht aber laut Werkstatt hat der Wagen einen...
Tipps und Tricks um Ladung im Auto richtig zu sichern - Welche Bußgelder drohen bei Missachtung?: Im Moment freuen sich viele darüber, dass man mit dem Auto doch durchaus wieder verreisen kann, oder man will vielleicht zumindest die deutlich...

Sucheingaben

auto tür aufgebrochen welche straftat

Oben