Aussetzer und Leerlaufschwankung Scenic

Diskutiere Aussetzer und Leerlaufschwankung Scenic im Renault Scenic Forum im Bereich Renault; Habe einen 5 Jahre alten Scenic 1.6 l Dynamiqe 107 PS Benziner. 8) Seit 5 Jahren sehr zufrieden 8) , jedoch hat er ein kleines Problem jetzt. X(...
D

diekante22

Threadstarter
Dabei seit
06.01.2006
Beiträge
8
Habe einen 5 Jahre alten Scenic 1.6 l Dynamiqe 107 PS Benziner. 8)

Seit 5 Jahren sehr zufrieden 8) , jedoch hat er ein kleines Problem jetzt. X(

Er hat im Leerlauf nach kurzem Stand Leerlaufschwankungen und in den ersten 3 Gängen im Stadtbereich einzelne Aussetzer zwischen 1500 und 2000 Touren (wie ein einzelner Zündaussetzer). Dies macht er aber nur bei leerem Tank. Vollgetankt kommt es nur selten vor.

Folgende Fehler wurden bereits geprüft/beseitigt:
6 Monate alte Zündkerzen ausgetauscht, keine Besserung
Fehlerspreicher komplett ausgelesen -> keine Fehler hinterlegt oder ausgelesen
Abgaswerte geprüft und in Ordnung.

Bitte helft mir, wenn möglich, mit Beseitigungsanleitung.

Ich bin für jeden Komentar dankbar.

Euch noch einen schönen Tag.
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
das dürfte an einer zündspule liegen..... die schlagen innerlich durch... es kommt zwar noch was an an der zündkerze... aber das ist zu schwach um das gemisch entsprechend schnell zu zünden..... eine weitere möglichkeit ist der kabelstrang zu den zündspulen...
das alles betrifft den motor K4M 16V mit einzelzündspulen.... ich denke mal so einer ist da drinn...???... oder ???....
greeting's.... camel....
 
D

diekante22

Threadstarter
Dabei seit
06.01.2006
Beiträge
8
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Die Zündspulen haben wir auch schon durchgemessen. Er hat 4 Einzelzündspulen.

Die vom 3. und 4. Zylinder haben auf dem Tester niedrigere Spannungswerte. Kann das der Fehler sein? Im Speicher sind keine Fehler oder Zündaussetzer gemeldet. Das komische ist jedoch, dass wenn er vollgetankt ist, ist das Problem so gut wie weg. Kann das mit der Tankentlüftung oder der Benzinpumpe oder dem Benzinfilter oder dem Aktivkohlefilter zu tun haben. Beim letzten Kundendienst wurde am Tanksystem nichts gemacht.

Die Zündung lasse ich noch einmal komplett prüfen. Vielen Dank für den Hinweis.
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
nun... mit irgend einem multimeter oder ohmmeter die zündspulen durch zu messen bringt absolut kein ergebniss.... hab ich auch schon probiert... man kann nur eine absolut tote zündspule auf diese art identifizieren.... ist die zündspule nicht kurzgeschlossen (innen) so wird mit dem messgerät alles in ordnung angezeigt... die isolation der leitungen in der spule kann man damit nicht prüfen.... bei einer spannung von 50.000 volt was die zündspule bringen kann (es langen auch schon 25.000) schlägt der funke in der zündspule in die umliegenden leitungen ein.... somit ist die zündleistung nur sehr gering.... vileicht kann man die zündspule mittels eines osziloskop (diagnosestation clip mit messbox) finden.. dazu muß man bei laufendem motor den stromkreis jeder zündspule eine ganze zeit beobachten.... den nicht bei jedem zündvorgang schlägt die spule durch.... vileicht jeden zweiten oder dritten oder so.... auf jeden fall nicht gleichmäßig.... das ist auch der grund warum bei renault alle 4 gewechselt werden .... es ist sonst ein rate spiel und dauert zu lange....
greeting's..... camel....
 
D

diekante22

Threadstarter
Dabei seit
06.01.2006
Beiträge
8
Danke für die Antwort. :]

Die Zündspulen haben wir mit einem Osziloskop vom Motortester (von Gutmann) getestet. Ich schaue einmal, dass ich die Zündspulen vom 3. und 4. Zylinder austausche. Die kann meine Werkstatt wieder zurückgeben, wenn es der Fehler nicht ist.

Ansonsten muss ich noch einmal schaun. Wie kann das jedoch sein, wenn das Auto vollgetankt ist, dass der Fehler nicht auftritt???
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi.....
nun... möglicherweise durch statischen druck ein etwas fetteres gemisch und somit ein etwas niedrigerer zündwiederstand.... du kannst auch andere kerzen probieren.... es gibt original bei renault eine zündkerze mit zwei masse elektroden.... diese ist für den k4m genehmigt und hat einen frei liegenden funken.... das gemisch zündet schneller.... bei den normal zündkerzen die sonst eingebaut werden (weil die halt gängig sind und in verschiedenen motoren eingesetzt werden) ist das anders... die haben nur eine masse elektrode... der funke ist zum kolben hin durch die masse elektrode verdeckt... das gemisch wird etwas träger gezündet... es gibt noch baugleiche kerzen mit drei masse elektroden.... NGK BKUR5ET .... die sind sehr gut.... ich fahre die selber... ich habe meine jetzt nach 150.000 km gewechselt.... solange lief der motor einwandfrei.... wie lange es noch gegangen wäre weis ich nicht müsste ich probieren... hab ich aber keine lust drauf.... in jedem fall sind diese kerzen um das 100fache besser als die original renault kerzen..... was das aussetzen betrifft.... wie gesagt... ich hatte auch schon zwei wo der kabelstrang betroffen war.... allerdings hatte ich zwischendurch vileicht so 50 wo die zündspulen plat waren....
greeting's... camel....
 
D

diekante22

Threadstarter
Dabei seit
06.01.2006
Beiträge
8
Habe die Zündspulen und die Kerzen nochmal getauscht.

Die Situation hat sich etwas gebessert. ?(

Habe das Tankentlüftungsventil abgeklemmt und Schlauch zum Ansaugtrackt verschlossen.

Fehler auch nicht weg. Habe noch leichtes Leerlaufschwanken und bei 1500 Umdrehungen hat er einzelne Aussetzer (wie ein einziger Aussetzer durch Ausfall eines Zündvorganges)
Keine Fehler im Fehlerspeicher.
Werkstatt weiß auch nicht weiter.

Im oberen Bereich läuft er prima. Wenn er kalt ist auch.
 
D

diekante22

Threadstarter
Dabei seit
06.01.2006
Beiträge
8
Freitag war ich noch einmal in der Werkstatt und jetzt ist es raus. :D

Es ist noch eine dritte Zündspule defekt!! :( Starke Spannungsschwankungen haben Sie verraten!

Nachdem die Fehler nun beseitigt sind, möchte ich für die anderen hier noch eine Erläuterung geben, damit meine Erfahrungen Anderen einen Nutzen bringen:

Hier die Zusammenfassung: ?(

Fehlersbeschreibung: :(

Leerlaufschwankung und Aussetzer im Teillastbereich unter 2000 Touren

Fehlerursache: defekte Zündkerzen aufgrund ausgelaufener Zündspulen. Wenn die Zündspulen "durchgeschlagen" sind, wie bei meinem Fahrzeug, läuft eine Flüssigkeit aus dem Innenraum der Zündspulenwicklung auf die Zünkerzen heraus, die zur gleichmäßigen Wärmeverteilung in der Zündspule verantwortlich sind und somit zur Kühlung der Zündspulen beitragen. Die Flüssigkeit ist bei mir auf die Zündkerzen gelaufen und hat diese zusammengefressen und zu einem schlechteren Zündfunkten geführt. Beigefügt 2 Bilder mit der defekten Zündspule und defekten Zündkerze. Bei der Kerze sieht man den zusammengefressenen Mittelteil (Kerze war 3 Monate alt!!!!). Bei der Zündspule habe ich die defekte Stelle außen markiert, wo außen eine schwarze Verkrustung (gelbe Markierung) sich gebildet hat. Die Innenseite, wo die Kerze steckt, konnte ich nicht fotografieren. Lässt sich diese Verkrustung abkratzen und ist kein Motoröl und die Kerze sieht so aus wie meine auf den Bildern, dann wisst Ihr jetzt hoffentlich, was Ihr zu machen habt.

Und dem Mitglied Camel noch einmal vielen Dank für seine wertvollen Kommentare.
 

Anhänge

Thema:

Aussetzer und Leerlaufschwankung Scenic

Aussetzer und Leerlaufschwankung Scenic - Ähnliche Themen

  • Aussetzer beim Beschleunigen/Tempo halten

    Aussetzer beim Beschleunigen/Tempo halten: Hallo Zusammen, ich fahre einen 2008er Seat Altea XL mit einem 2.0 TDI (Der Lautstärke nach auch noch Pumpe/Düse). Er hat jetzt 140.000KM und seit...
  • Aussetzer und Ruckeln

    Aussetzer und Ruckeln: Hallo, seit kurzem hat unser Punto 77 PS Benziner Bj 3/2009 sporadische Aussetzer wenn der Motor warm gefahren ist, hat schon mal neue Kerzen...
  • Laguna 2 CDI 2.2 Automatik aussetzer

    Laguna 2 CDI 2.2 Automatik aussetzer: HI, hab die Woche festgestell das mein Laguna 2 2.2 CDI Automatik,Beim losfahren Fehlzündungen hat, er macht dan pfft und setzt kurz...
  • Focus MK2, 1.8L 125PS Benziner ruckeln/kurze Aussetzer

    Focus MK2, 1.8L 125PS Benziner ruckeln/kurze Aussetzer: Hallo, vielleicht kann mir ein Fordprofi weiterhelfen. Ich habe folgende Problem mit meinem Focus 1.8, 125 PS Benziner: Der Fehler tritt bei...
  • Ähnliche Themen
  • Aussetzer beim Beschleunigen/Tempo halten

    Aussetzer beim Beschleunigen/Tempo halten: Hallo Zusammen, ich fahre einen 2008er Seat Altea XL mit einem 2.0 TDI (Der Lautstärke nach auch noch Pumpe/Düse). Er hat jetzt 140.000KM und seit...
  • Aussetzer und Ruckeln

    Aussetzer und Ruckeln: Hallo, seit kurzem hat unser Punto 77 PS Benziner Bj 3/2009 sporadische Aussetzer wenn der Motor warm gefahren ist, hat schon mal neue Kerzen...
  • Laguna 2 CDI 2.2 Automatik aussetzer

    Laguna 2 CDI 2.2 Automatik aussetzer: HI, hab die Woche festgestell das mein Laguna 2 2.2 CDI Automatik,Beim losfahren Fehlzündungen hat, er macht dan pfft und setzt kurz...
  • Focus MK2, 1.8L 125PS Benziner ruckeln/kurze Aussetzer

    Focus MK2, 1.8L 125PS Benziner ruckeln/kurze Aussetzer: Hallo, vielleicht kann mir ein Fordprofi weiterhelfen. Ich habe folgende Problem mit meinem Focus 1.8, 125 PS Benziner: Der Fehler tritt bei...
  • Sucheingaben

    renault scenic zündaussetzer

    ,

    renault megane scenic zündaussetzer

    ,

    zündaussetzer renault scenic

    ,
    renault scenic zündspule
    , renault scenic aussetzer, zündspule renault scenic, renault scenic zündkerzen wechseln video, renault twingo 2002 zuendkerzen, megane scenic zündaussetzer, scenic zündaussetzer, renault scenic zündkerzen wechseln, renault zündkerzen, renault zündaussetzer, renault megane aussetzer, bilder zündkerzenwechsel renault scenic, stromkreis zündspule 1-4 renault, renault megane 1.6 zündaussetzer, scenic zündkerzen wechseln, renault scenic zündspule prüfen zündkerze, renault 1.6 16v zündaussetzer, zündspule renault modus, zündkerzenwechsel renault scenic in bildern, zündaussetzer hohe drehzahl renault, unterdruckschlauch renault megane, zündspule scenic 2
    Oben