Ausbau vom Blaupunkt CAR 300

Diskutiere Ausbau vom Blaupunkt CAR 300 im Opel Corsa / Corsa Combo Tour Forum im Bereich Opel; Hi, kann mir vieleicht jemand helfen? Hab nämlich keine Ahnung wie ich mein altes Blaupunkt CAR 300 Autoradio ausbauen kann. Ne Beschreibung hab...
J

jens-85

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
1
Hi,
kann mir vieleicht jemand helfen?
Hab nämlich keine Ahnung wie ich mein altes Blaupunkt CAR 300 Autoradio ausbauen kann.
Ne Beschreibung hab ich leider nicht mehr. :(

Danke
 
V

vauxhall

Dabei seit
27.04.2004
Beiträge
182
Ort
Bochum
rausreissen mit brecheisen :D

lös einfach nur die 4 imbus oder sternschrauben die vorne am radio sind und zieh das scheissdingen raus, danach kabel abziehen und das metall das ums radio is raus, dann das neue rein.


wenn das neue dran ist muss das ROTE an das GELBE und GELB ans ROTE Kabel damit Du dauerstrom hast ;)


dit wars ;)
 
V

vauxhall

Dabei seit
27.04.2004
Beiträge
182
Ort
Bochum
achso, und radio wegwerfen nich vergessen :P ist eh müll :D
 
M

MasterChief

Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
1
erstmal sry jena, dass ich deinen thread missbrauche :)

ich hab dasselbe problem bzw das ziel dieses car300 auszubauen, nun hab ich das gefühl, dass das radio trotz entfernter Imbusschrauben noch irgendwo fest ist ^^

täuscht das oder muss ich einfach mit mehr gewalt ran?

mfg
 
G

grischa

Dabei seit
10.06.2004
Beiträge
1
Hallo,

wir haben gerade das selbe Problem. Wir wollen aus unserem Opel ein Blaupunkt CD 300 ausbauen. Die 4 Schrauben wurden gelöst. Anschließend haben wir 4 Nägel in die Löcher gesteckt, diese rasteten ein, aber das Radio bewegte sich keinen Millimeter..

Wie bekommen wir das Radio nun raus?

Danke fuer Antworten
 
S

sush

Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
17
weiß nich so genau, aber vielleicht müsst ihr die nägel n bisschen nach außen oder nach innen drücken um eventuell vorhanden haken zu verschieben ?(
 
bart2005

bart2005

Dabei seit
24.05.2004
Beiträge
85
Um die Sache etwas einfacher zu machen:

Der Aschenbecher beim Corsa ist mit vier Schrauben von unten befestigt. Diese solltet ihr rausschrauben um damit einen Zugang hinter das Radio zu bekommen.

Nun sollte es ein leichtes sein (nur der relativ enge Spalt ist ein Problem) das Radio nach vorne zu schieben. (Achtung: die Kabel sind am Rahmen des Radios festgeklemmt!) Die Kabel nun entfernen. Das Radio könnt ihr nun bequem nach vorne rausziehen (ging bei mir zumindest so, weil der Rahmen wohl vom Werk aus nicht extra befestigt ist).

Beachtet auch, wenn ihr z.B. ein Kenwood-Radio (oder alles ohne einen Anschluß für das Display, eigentlich alle) einbauen wollt, daß man den obersten der Iso-Stecker absägen sollte. Achtet das ihr die Kabel nicht beschädigt, wenn ihr das Orginal nochmal einbauen wollt.

Hoffe damit helfen zu können!
 
D

dalinguist

Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
2
Hallo erstmal, bin der neue hier 8)

Ich hab mal eine frage und zwar verliert mein autoradio vom corsa b, jedesmal wenn ich den Schlüssel aus der Zündung ziehe, die Einstellungen. also sobald da kein Strom mehr fließt sind die futsch (Sender, bass einstellung und sowas alles :( )

Hab da oben was von Dauerstrom gelesen, es aber nicht wirklich verstanden, kann mir das vielleicht jemand nochmal erklären, so das ich es auch verstehe, hab zwar son bisschen ahnung von elektrik, aber auch nicht allzuviel!

Wo müsste ich denn die Kabel umändern, die kabel die vom auto kommen, oder die kabel, die vom radio kommen. also welchen von den Steckern ?(

Wie muss krieg ich denn die Kontakte da raus, mit nem Schraubenzieher?

Und welche kabel muss ich wohin stecken?

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte!!!

Cioa Lingu
 
juzzyfruit

juzzyfruit

Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
42
Erstmal zu den Corsa Radio, besorgt Euch einfach si ne Ausbauklemme, 1,5 mm dick sieht aus wie ein U.
auf beiden seiten tief reinstecken, nach innen drücken un ordentlich ziehen, und raus ist das teil.

Zum Dauerplus, zieh doch mal ein neues +kabel von der batterie zum Radio,
und Probier mal aus ob es dann geht, wenn nicht stimmt was mit dem Radio nicht, war bei mir so.
Wo das + kabel genau rein geht kann ich dir leider nicht sagen, habe da leider nicht ganz so viel ahnung von.
 
D

dalinguist

Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
2
Danke erstmal, raus bekomm ich das radio auch mit den klemmen, hab aber immer das problem das die einstellungen gelöscht werden :(

Naja ich werds weiter probieren und euch erzählen wies gelaufen ist!
 
Kronos

Kronos

Dabei seit
09.05.2004
Beiträge
41
@dalinguist

Klingt für mich nach ner kaputten Sicherung, oder Kabelbruch.

Multimeter nehmen, zwischen rot und schwarz halten. Da sollten auch bei abgeschalteter Zündung 12V. Wenn die da sind hat dein Radio einen weg.
Wenn nicht musst du die Sicherung suchen. Wenn es ein nachträglich eingebautes ist kann es sein das direkt am Kabel eine sitzt, Einige haben auch eine Sicherung direkt an der Rückseite (glaub das war sogar bei den Opel/Blaupunkt der Fall), die ist allerdings meistens eher für die 12V über Zündung.
 
A

andrea

Guest
kostenlos

kann da nur meinen bewährten tipp geben:
fahrt zu eurer werkstatt und lasst es euch da ausbauen.dauert keine zwei minuten und ist kostenlos.gehört bei guten werkstätten zum service. und wenn die euch da kennen z.b. wegen inspektion oder weil ihr das auto da gekauft habt dann kann man das erwarten
 
bart2005

bart2005

Dabei seit
24.05.2004
Beiträge
85
Je nachdem welches Radio du benutzt musst du Zündungs- und Dauerplus tauschen. Bei den meiste Radios ist entweder ein Stecker hinten angebracht (kenn ich von Pioneer) oder die Kabel zum Anschluss sind durch stecker verbunden (kenn ich von Kenwood). Einfach den Stecker umstecken bzw. die Kabel umstöpseln. Damit sollte im Normalfall das Problem erledigt sein.

Solltest du keine der beiden Alternativen an deinem Radio finden, bleibt dir wohl nichts weiteres übrig als die Kabel direkt am radio abzuschneiden und vertauscht mit Lüsterklemmen wieder zu befestigen.
 
A

andrea

Guest
achja, dass das vertauscht ist, ist glaub ich meistens bei opel so. es gibt ja adapter für opel, da ist dass dann auch gleich richtig.kosten bei mediamarkt 12,99
 
A

Annakha

Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
7
Hallo,

ich habe heute ebenfalls versucht mein Blaupunkt-Radio auszubauen. Das Radio bekomme ich auch raus, aber den Metallrahmen nicht, bzw. kann ich die Kabel hinten nicht lösen. Der muss doch nicht drin bleiben, oder? Ich hab Angst was kaputt zu machen. Zumal ich mich frage woran ich sehen kann, ob die Anschlüsse meines neuen Radios da ran passen. Das wird nirgendwo richtig beschrieben :-(

Viele Grüße
Annakha
 
juzzyfruit

juzzyfruit

Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
42
bin mir nicht mehr ganz sicher, also wenn ganz hinten ein Metallrahmen, ist wo die Steckverbindungen eingearbeitet sind, da ist irgendwo ne Mutter oder ne Schraube(können auch mehrere sein) auf den Blech, losmachen und Blech rausziehen, die Kabel sind lang genug, normalerweise geht da nix ab :))
Wenn aussen drum rum noch Metall ist, das geht noch einfacher, das ding ist einfach nur festgehackt, einfach gucken vo die Hacken ausgeklappt sind, mit nen kleinen Schraubenzieher gerade machen und raus reißen geht auch nichts kaputt.
Hoffe ich habe dir das richtig und einigermaßen verständlich erklärt, ruhig nochmal nachfragen.
Schönen Abend noch :]
 
A

Annakha

Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
7
Danke für die schnelle Antwort. Aber die Schraube/Mutter hatte ich gelöst. Doch dann waren die Kabel hinten so kurz, dass ich den Rahmen nicht ganz rausziehen konnte. Und die Enden bzw. Stecker hängen ja hinten fest an dem Rahmen. Gibt´s vielleicht einen Trick? Oder muss man wirklich Gummimensch sein um die Kabelenden vom Rahmen hinten lösen zu können?

*wunder*
Annakha
 
juzzyfruit

juzzyfruit

Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
42
am besten du schraubst den aschenbecher ab, (4 Schrauben)
dann kommst du schonmal besser mit den Händen rein, dann versuchst du einfach die stecker aus den blech rauszudrücken, die sitzen recht locker darin, kannst auch drum zu mit nen flachen schraubenzieher rumprokeln geht nix kaputt ausser das Blech, braucht man ja nicht. versuch es aber nicht mit scharfen gegenständen.
ist eigentlich recht einfach, ist ja nur ein dünnes blech ein bisschen mit Gewalt und dann klappt das :D
wo wohnst du, wenn ich das so fragen darf?? wenn es nicht zu weit ist, kann ich dir das auch grad machen.
 
A

Annakha

Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
7
Das klingt ja eigentlich gar nicht so schwer. Es hemmt halt wenn man nicht genau weiß wie oder was man kaputt machen kann. Danke für das Angebot, ich werde es morgen erstmal mit einem Freund ausprobieren (bei zweien hat eher einer den lichtblick) und mit deinen Tips wird es sicher endlich klappen *zuversichtlichguck*.

Schönen abend noch und vielen Dank!
Annakha
 
Thema:

Ausbau vom Blaupunkt CAR 300

Sucheingaben

blaupunkt car 300 ausbauen

,

car 300 ausbauen

,

blaupunkt car 300 ausbauen anleitung

,
blaupunkt car 300 ausbau
, ausbau blaupunkt car 300, blaupunkt radio car 300 ausbauen, blaupunkt 300 ausbauen, blaupunkt autoradio car 300 ausbauen, autoradio blaupunkt car 300 ausbauen, opel car 300 ausbauen, radio car 300 ausbauen, opel corsa radio ausbauen, blaupunkt car 300 demontage, ausbau autoradio blaupunkt car 300, blaupunkt 300 car ausbauen, blaupunkt car300 ausbauen, opel blaupunkt car 300 ausbauen, car 300 blaupunkt ausbauen, opel corsa b radio ausbauen anleitung, blaupunkt k300 ausbau, autoradio car 300 ausbauen, ausbau radio blaupunkt car 300, blaupunkt autoradio 300 ausbau, car 300 radio ausbauen, blaupunkt car 2003 ausbauen

Ausbau vom Blaupunkt CAR 300 - Ähnliche Themen

  • Starlet P9 org. Blaupunkt radio ausbauen

    Starlet P9 org. Blaupunkt radio ausbauen: Hallo, hoffentlich kann mir jemand hier helfen. Also mein bruder hat sich einen starlet gekauft, da ist ein Blaupunkt radio verbaut (glaub ab...
  • Blaupunkt Cassettenradio aus Golf III ausbauen

    Blaupunkt Cassettenradio aus Golf III ausbauen: Wir haben hier einen Golf III aus dem Jahr 1992 mit serienmässigem Blaupunkt-Cassettenradio. Dieses Cassettenradio soll jetzt gegen einen...
  • Radio Ausbau beim T3 (Blaupunkt)

    Radio Ausbau beim T3 (Blaupunkt): Hi, schaffe es einfach nicht das Radio von meinem T3 Carthago auszubauen. Lässt sich nicht wirklich lösen bzw. herausziehen. Gibt es da vielleicht...
  • clio 1.4 originales blaupunkt radio ausbauen

    clio 1.4 originales blaupunkt radio ausbauen: hab heute zu ostern ein neues alpine radio fuer meinen clio 1.4 (vermutlich bj. 98) bekommen, aber keine ahnung, wie man das originale teil...
  • GPS Antennen Ausbau bei Blaupunkt Serien Navi

    GPS Antennen Ausbau bei Blaupunkt Serien Navi: Hi! Weiß jemand wie man am besten die GPS Antenne ausbaut die hinter dem Spiegel sitzt? Oder ist sie kompatibel mit einem Clarion oder Pieoneer...
  • Ähnliche Themen

    • Starlet P9 org. Blaupunkt radio ausbauen

      Starlet P9 org. Blaupunkt radio ausbauen: Hallo, hoffentlich kann mir jemand hier helfen. Also mein bruder hat sich einen starlet gekauft, da ist ein Blaupunkt radio verbaut (glaub ab...
    • Blaupunkt Cassettenradio aus Golf III ausbauen

      Blaupunkt Cassettenradio aus Golf III ausbauen: Wir haben hier einen Golf III aus dem Jahr 1992 mit serienmässigem Blaupunkt-Cassettenradio. Dieses Cassettenradio soll jetzt gegen einen...
    • Radio Ausbau beim T3 (Blaupunkt)

      Radio Ausbau beim T3 (Blaupunkt): Hi, schaffe es einfach nicht das Radio von meinem T3 Carthago auszubauen. Lässt sich nicht wirklich lösen bzw. herausziehen. Gibt es da vielleicht...
    • clio 1.4 originales blaupunkt radio ausbauen

      clio 1.4 originales blaupunkt radio ausbauen: hab heute zu ostern ein neues alpine radio fuer meinen clio 1.4 (vermutlich bj. 98) bekommen, aber keine ahnung, wie man das originale teil...
    • GPS Antennen Ausbau bei Blaupunkt Serien Navi

      GPS Antennen Ausbau bei Blaupunkt Serien Navi: Hi! Weiß jemand wie man am besten die GPS Antenne ausbaut die hinter dem Spiegel sitzt? Oder ist sie kompatibel mit einem Clarion oder Pieoneer...
    Top