Aus 150PS mach 180PS

Diskutiere Aus 150PS mach 180PS im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Moin. Hat jemand Erfahrung mit dem Chiptuning von Abt bei dem 1.8T von 150 auf 180PS? Also im Prinzip ist es doch so, dass man damals nen S3 mit...
H

hackmac412

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
26
Moin.

Hat jemand Erfahrung mit dem Chiptuning von Abt bei dem 1.8T von 150 auf 180PS?

Also im Prinzip ist es doch so, dass man damals nen S3 mit 180PS bei Audi neu kaufen konnte, oder? Wenn das so ist, dann ist es ja im Prinzip kein Tuning, sondern halt ein stärkerer Audi, oder seh ich das falsch.

Ich hab nen 1.8T, quattro mit Sportfahrwerk usw. Wo genau ist (ausser vielleicht Optik) der Unterschied zwischen diesem 1.8T, quattro mit Sportfahrwerk usw und dem S3 mit 180PS, ausser die Leistung?

Einfache Frage: Sind mein Motor, Getriebe, Kupplung, Antriebswellen, Bremsanlage usw. ausser dem Chip haargenau gleich wie beim S3 mit 180PS? Halten die also die 180PS aus und hab ich dann immernoch ne Chance das Auto irgendwann auf 300.000km zu bekommen?

Kennt vielleicht jemand Probleme mit dem Chip, bei Standgas, AU, oder Notprogramm usw?

Danke für Antwort! (ich will endich absolut eindeutiger Gewinner gegen den 120d von meinem Kumpel sein! ;-))
 
M

max20100

Dabei seit
08.08.2006
Beiträge
96
Ort
Sonnenbühl
Servus hack,

ich schon wieder. ;) Also ich kann dir vielleicht ein bischen weiterhelfen. war die Woche schon bei Audi weil ich grad wegen chiptuning für meine Kleine nachgefragt habe und das ist so mit den Motor:

Audi oder die Autobauer konzepieren einen Motor der 100% leistung hat aber damit der Motor die Laufleistung von 300.000 km schafft drosseln sie den Motor um 20%. Das heißt dein Motor den du grade drinnen hast bringt 80% Leistung und wenn du jetzt zum Tuner gehst und mehr PS rauskitzeln willst dann bringst du deinen Motor im Endeffekt an die Max. Leistung also auf deine 100% (170 - 180PS je nach Motor).

Jetzt hast du gefragt wie das bei dem S3 ist mit 180 PS.
Da ist es genau so. Der Motor ist mechanisch anderst ( bessere Nockenwellen, mehr ventile etc.) und hat mit seinen 180 Ps auch nur 80% Leistung. Also kannst du da mit Chiptuning den Motor auf 200 -210 PS bringen.


hackmac412 schrieb:
Einfache Frage: Sind mein Motor, Getriebe, Kupplung, Antriebswellen, Bremsanlage usw. ausser dem Chip haargenau gleich wie beim S3 mit 180PS? Halten die also die 180PS aus und hab ich dann immernoch ne Chance das Auto irgendwann auf 300.000km zu bekommen?
Kurze Antwort: ne sind net gleich :D

Hoffe ich konnte das ein bsichen verständlcih schreiben. Falls Fragen einfach mailen.
 
H

hackmac412

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
26
Ah, Sers max!
Haha,
Dann hat sich meine Antwort im anderen Forum ja erübrigt ;-)

Tja, schade. Dann kann ichs wohl nicht machen, da ich das Auto nicht ab und zu am Sonntag mal "ausfahre", sondern im harten Alltagseinsatz brauche.
Naja, aber die Leistung reicht ja eigentlich.
Und, machst Dus? Was hast Du für nen Motor?
 
H

hackmac412

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
26
Wo ist dann der Unterschied?

Nur die Software?

Keinen verstärkten Motor, Getriebe, Kupplung, usw??
 
M

max20100

Dabei seit
08.08.2006
Beiträge
96
Ort
Sonnenbühl
Da guck no der kai hat die richtige Seite gefunden. Da stehst ja alles drin.

Also ich weiß noch net ob ichs mach da 140 PS fürs erste ausreichen. Schau mer mal
 
H

hackmac412

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
26
Ah, hab den Link nicht gesehen. Cool, danke!
 
Typ89

Typ89

Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
249
Also im Prinzip ist es doch so, dass man damals nen S3 mit 180PS bei Audi neu kaufen konnte, oder?
Nein, es ist nicht so.

Der 180PSer ist ein gewöhnlicher A3. Den Motor gabs ab dem Facelift mitte 2000 um die Lücke zum S3 zu verkleinern.

Der S3 hat 210PS, ab dem Facelift mitte 2000 dann 225PS.
 
H

hackmac412

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
26
Ah, ok.
Um so besser für mich.

Hab noch was rausgefunden:
Es gibt empfindliche Unterschiede an den Motoren, welche durch die Motor-Kennbuchstaben angegeben werden.

So gibt es z.B. wirklich 1.8T Motoren für den A3, die sich in der Konstruktion unterscheiden:
Stärkere Pleuel und unterschiedliche Lager.

AGU hat z.B. die stärkeren Pleuel, ARX nicht.
Deshalb bietet Abt einTuning von 150 auf 193PS nur für Motoren mit Kennbuchstaben AGU an.
Hab denen aber mal ne mail geschrieben, was man aus nem ARX-Motornoch rausholen kann. Den hab ich nämlich. Grautliere :rolleyes:

Ich schreibs dann hier rein, sobald die sich gemeldet haben.
Ausserdem hoffe ich, dass die mir sagen, was wirklich die genauen Unterschiede sind, hab meine Aussage ja auch nur ausm Netz...
 
Typ89

Typ89

Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
249
Gibt auch noch mehr unterschiede.

Z.b. haben die meisten 1,8T ab dem Facelift den stärkeren Lader K03Sport drin der bis 225PS geht.

Gibt somit bei den Benzinern drei Lader, den K03, den K03S und im S3 den K04.

027 198 401 B: AGU, AQA, ARZ, AJQ, APY, APP, AUL, AMK, BAM, APX haben die schwereren Pleuel

06A 198 401: AUM, ARX, ARY, AUQ haben die neueren leichten Pleuel

Hab ich hier schon irgendwann mal gepostet.
 
H

hackmac412

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
26
Ah, ok, die neueren leichten hast Du geschrieben.

Bedeutet leichter, schwächer und somit schlechter?
Muss ja nicht...
 
Typ89

Typ89

Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
249
Ein leichterer Kurbeltrieb ist nicht zwangsläufig schlechter, weil er die massen im Motor verringert und den Motor drehfreudiger macht.

Beim 1,8T ist es aber leider so daß das Pleuelauge auf der Kurbelwelle nur noch ugf. halb so breit ist wie bei den älteren Versionen.

Mir ist leider nicht bekannt inwiefern das den Motor instabiler macht, von Pleuelabrissen hab ich bislang nichts gehört. Müsste mal bei einem namhaften Tuner wie MTM nachfragen.
 
M

max20100

Dabei seit
08.08.2006
Beiträge
96
Ort
Sonnenbühl
hackmac412 schrieb:
Hab noch was rausgefunden:
Es gibt empfindliche Unterschiede an den Motoren, welche durch die Motor-Kennbuchstaben angegeben werden.

So gibt es z.B. wirklich 1.8T Motoren für den A3, die sich in der Konstruktion unterscheiden:
Stärkere Pleuel und unterschiedliche Lager.
Das hab ich damit gemeint

max20100 schrieb:
Der Motor ist mechanisch anderst ( bessere Nockenwellen, mehr ventile etc.)
 
H

hackmac412

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
26
Hallo Leute,

habs vor zwei Wochen gemacht!
Knapp 200PS, 280 Nm.
Das Auto läuft, das ist der absolute Wahnsinn.
War bei einem Tuner in Mannheim, war sehr kompetent.
Er liest die Software aus dem Steuergerät aus, schickt sie dann per email zu einer Motorsportfirma in Dortmund und lässt sie dort bearbeiten. Dann wieder ins Steuergerät einspielen und nach zwei Stunden stand eine Rakete vor dem Haus ;-).
Da ich ja auch vorher ängstlich war, dass der Motor nicht mehr gescheit läuft oder Ähnliches, kein Problem, man kann die orig. Software immer wieder einspielen.
Das tolle ist: ich kann auch Super 95 tanken, dann hat der Motor zwar nicht mehr die 200PS, aber 180 werdens laut Aussage des Tuners noch sein, für den Motor kein Problem, das Tuning berücksichtigt voll die Klopfregelung. Bietet Abt jetzt auch endlich an, aber nur für den neuen, ich glaube irgendwas mit TFSI oder so.

Kurzes Beschleunigungsrennen gegen den 120d von meinem Kumpel: Vorher war er eine Nasenlänge schneller, jetzt sieht er absolut kein Land mehr. Wers glauben will, oder nicht: Auf der A3 Köln-Frankfurt gibts einen ca. 2km langen Abschnitt der schön breit und leicht abschüssig ist, wenig Verker: Die Tachonadel hat kurz die 260 km/h berührt. (6500U/min)Jippie!
Turboloch ist überhaupt nicht mehr zu spüren, sofort nach dem Schalten volle Leistung da, nach oben raus viel kraftvoller, die Leistung nimmt nicht mehr wie früher ab 5500-6000 U/min ab, er hängt bis zum Drehzahlende voll am Gas. (Sollte man natürlich nicht allzuoft machen).
Das ganze hat 450 EUR gekostet.
Mit dem Gutachten des Chiptunings zum TÜV, dort für 33 EUR abnehmen lassen, dann nochmal 12EUR beim Amt für neue Papiere. Alles eingetragen, die Papiere zur Versicherung geschickt, dort keine Beitragserhöhung --> Eine Leitungssteigerung von >30% und alles schön sicher und legal.

Ich kanns jedem empfehlen.
Gruß!
 
Donas

Donas

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
und wie hiess die firma die es nun gemacht hat skn?
 
A

Autosattler

Dabei seit
25.08.2007
Beiträge
17
Autosattler

Hallo Leute,

habs vor zwei Wochen gemacht!
Knapp 200PS, 280 Nm.
Das Auto läuft, das ist der absolute Wahnsinn.
War bei einem Tuner in Mannheim, war sehr kompetent.
Er liest die Software aus dem Steuergerät aus, schickt sie dann per email zu einer Motorsportfirma in Dortmund und lässt sie dort bearbeiten. Dann wieder ins Steuergerät einspielen und nach zwei Stunden stand eine Rakete vor dem Haus ;-).
Da ich ja auch vorher ängstlich war, dass der Motor nicht mehr gescheit läuft oder Ähnliches, kein Problem, man kann die orig. Software immer wieder einspielen.
Das tolle ist: ich kann auch Super 95 tanken, dann hat der Motor zwar nicht mehr die 200PS, aber 180 werdens laut Aussage des Tuners noch sein, für den Motor kein Problem, das Tuning berücksichtigt voll die Klopfregelung. Bietet Abt jetzt auch endlich an, aber nur für den neuen, ich glaube irgendwas mit TFSI oder so.

Kurzes Beschleunigungsrennen gegen den 120d von meinem Kumpel: Vorher war er eine Nasenlänge schneller, jetzt sieht er absolut kein Land mehr. Wers glauben will, oder nicht: Auf der A3 Köln-Frankfurt gibts einen ca. 2km langen Abschnitt der schön breit und leicht abschüssig ist, wenig Verker: Die Tachonadel hat kurz die 260 km/h berührt. (6500U/min)Jippie!
Turboloch ist überhaupt nicht mehr zu spüren, sofort nach dem Schalten volle Leistung da, nach oben raus viel kraftvoller, die Leistung nimmt nicht mehr wie früher ab 5500-6000 U/min ab, er hängt bis zum Drehzahlende voll am Gas. (Sollte man natürlich nicht allzuoft machen).
Das ganze hat 450 EUR gekostet.
Mit dem Gutachten des Chiptunings zum TÜV, dort für 33 EUR abnehmen lassen, dann nochmal 12EUR beim Amt für neue Papiere. Alles eingetragen, die Papiere zur Versicherung geschickt, dort keine Beitragserhöhung --> Eine Leitungssteigerung von >30% und alles schön sicher und legal.

Ich kanns jedem empfehlen.
Gruß!

Hallo kannst du mir die Firma nehnen ich würde so gerne auch sowas machen, fahre einen audi a3 1,8t Mottorkennbuchstabe ( AGU ). 166000 km gelaufen.

Ich würde mich gerne in verbindung setzen und ich brauche dann bitte deinen RAT.

mfg
Eugen ( Autosattler )
 
Thema:

Aus 150PS mach 180PS

Aus 150PS mach 180PS - Ähnliche Themen

  • Audi A4 2,5 V6 TDi Quattro Avant 150Ps (+Chip ca 180ps)

    Audi A4 2,5 V6 TDi Quattro Avant 150Ps (+Chip ca 180ps): Hallo Liebe Leute ! Habe günstig einen A4 bekommen , jedoch würde ich gerne aus denn Motor noch was raus holen . Nun meine Frage wie Kann ich aus...
  • Audi A6 1999 1,8T 150PS ABS Leuchte immer an

    Audi A6 1999 1,8T 150PS ABS Leuchte immer an: Hallo, ich habe seit längeren Probleme mit der ABS Leuchte,ich war schon bei drei Werkstätten um den Fehler auslesen zu lassen aber keiner bekommt...
  • Chiptuning für Hyundai Santa Fe 2.2 CRDI 150PS mit Fernbedienung

    Chiptuning für Hyundai Santa Fe 2.2 CRDI 150PS mit Fernbedienung: Biete hier eine Chiptuning Box für ein Hyundai Santa Fe 2,2 CRDI mit 150 PS. Die Box ist von Speedhawk und wird mit...
  • [S] Seat Leon Topsport 150ps, schwarz

    [S] Seat Leon Topsport 150ps, schwarz: Hallo, ich suche einen Seat Leon 1m 1.9 tdi mit 150Ps, also Topsport Variante. Möglichst in Schwarz und im Umkreis von Heidelberg oder Mannheim...
  • Ähnliche Themen
  • Audi A4 2,5 V6 TDi Quattro Avant 150Ps (+Chip ca 180ps)

    Audi A4 2,5 V6 TDi Quattro Avant 150Ps (+Chip ca 180ps): Hallo Liebe Leute ! Habe günstig einen A4 bekommen , jedoch würde ich gerne aus denn Motor noch was raus holen . Nun meine Frage wie Kann ich aus...
  • Audi A6 1999 1,8T 150PS ABS Leuchte immer an

    Audi A6 1999 1,8T 150PS ABS Leuchte immer an: Hallo, ich habe seit längeren Probleme mit der ABS Leuchte,ich war schon bei drei Werkstätten um den Fehler auslesen zu lassen aber keiner bekommt...
  • Chiptuning für Hyundai Santa Fe 2.2 CRDI 150PS mit Fernbedienung

    Chiptuning für Hyundai Santa Fe 2.2 CRDI 150PS mit Fernbedienung: Biete hier eine Chiptuning Box für ein Hyundai Santa Fe 2,2 CRDI mit 150 PS. Die Box ist von Speedhawk und wird mit...
  • [S] Seat Leon Topsport 150ps, schwarz

    [S] Seat Leon Topsport 150ps, schwarz: Hallo, ich suche einen Seat Leon 1m 1.9 tdi mit 150Ps, also Topsport Variante. Möglichst in Schwarz und im Umkreis von Heidelberg oder Mannheim...
  • Sucheingaben

    a3 1.8t umrüsten von 150 auf 180 ps

    ,

    audi a3 1.8t agu chip

    ,

    1.8t arx tuning

    ,
    a3 arx tuning forum
    , a3 agu chippen, laufleistung audi a3 1.8t 180ps, agu chip mit 180ps
    Top