Audi muss sparen: Ausstieg aus der WEC Langstrecken-WM und bei Le Mans - UPDATE

Diskutiere Audi muss sparen: Ausstieg aus der WEC Langstrecken-WM und bei Le Mans - UPDATE im Audi Allgemein Forum im Bereich Audi; 26.10.2016, 15:52 Uhr: Der Abgas-Skandal bei Volkswagen und die damit verbundenen Kosten gehen auch an der Konzerntochter Audi nicht spurlos...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
26.10.2016, 15:52 Uhr:
Der Abgas-Skandal bei Volkswagen und die damit verbundenen Kosten gehen auch an der Konzerntochter Audi nicht spurlos vorüber: nach 18 Jahren verabschiedet sich das Unternehmen aus der FIA WEC. Doch damit kehrt man dem Motorsport nicht komplett den Rücken. Eher das Gegenteil ist der Fall, denn man steigt in der kommenden Saison in eine neue Rennserie ein



Die Liste der Audi-Erfolge ist lang und eindrucksvoll und umfasst unter anderem 13 Siege bei den 24 Stunden von le Mans, zweimal den Gewinn der FIA-Langstrecken-WM sowie neunmal in Folge den Titel in der American Le Mans Series (ALMS). Ab der kommenden Saison müssen die Fans aber auf die vier Ringe verzichten. Als Grund werden die "aktuellen Belastungen für die Marke" genannt, die durch das sogenannte Dieselgate entstanden sind. Für die rund 300 Mitarbeiter der Motorsport-Abteilung brechen harte und unsicher Zeiten an.

Einige der im Bereich WEC eingesetzten Kräfte werden aber sicher in der Formel E unterkommen, in der Audi ab der kommenden Saison mit einem eigenen Werksteam antritt. Diese Serie hat mehrere Vorteile, doch der wohl wichtigste sind die Kosten: ein Engagement kostet geschätzt deutlich weniger als 10 Millionen Euro. Zugleich lässt sich damit die neue Ausrichtung der Marke und auch des Konzerns besser verkaufen, wie Audi-Chef Rupert Stadler angesichts der Verkündung sagte: "Das Rennen um die Zukunft tragen wir elektrisch aus". Daher sollen "ab 2018 im Jahrestakt rein batterie-elektrische Modelle" auf den Markt kommen, was die "größte Transformationsphase der Unternehmensgeschichte" bedeutet.

Ausgebaut werden könnte auch das Engagement in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX), denn auch dort könnten in Zukunft elektrische oder zumindest teil-elektrische Fahrzeuge zum Einsatz kommen. Keine Veränderungen gibt es bei der DTM, wo man für die nächste Saison einen Nachfolger des aktuellen Audi RS 5 DTM einsetzen wird.

Update, 03.11.2016, 13:57 Uhr: Nach Audi wird auch die Kernmarke VW die Motorsport-Aktivitäten neu und vor allem sparsamer ausrichten. Die Wolfsburger haben daher ihren Austritt aus der Rallye-Weltmeisterschaft WRC bekanntgegeben, und das bereits ab Ende dieser Saison. Der für 2017 fertig entwickelte Polo R WRC wird daher auch nicht für Meisterschaftsläufe eingesetzt werden. Ab 2018 soll es aber einen neuen Polo R5 geben, der Kundenteams zum Kauf angeboten werden wird. Kundensport wird ohnehin Kernthema bei den künftigen Aktivitäten der Wolfsburger, dafür stehen Interessenten die Fahrzeuge Golf GTI TCR für die Rennstrecke und Beetle GRC für Rallyecross zur Verfügung.

Das sonstige Programm soll neu ausgerichtet werden, dort soll "die Fahrzeugtechnik der Zukunft stärker in den Mittelpunkt rücken". In welcher Form und vor allem in welcher Rennserie das geschehen soll, ließ man in Wolfsburg bislang aber noch offen. Der Weg in die Formel E scheint jedenfalls verbaut zu sein, denn dort wird man wohl kaum direkt gegen die Schwestermarke Audi antreten wollen.

Meinung des Autors: Die fetten Jahre sind vorbei: zumindest im Bereich Motorsport muss Audi den Gürtel etwas enger schnallen, was den Ausstieg aus der Langstrecken-Meisterschaft zur Folge hat. So manchem Fan wird das aber durchaus recht sein, denn Audi war teilweise zu dominant - und genießt auch nicht bei allen den besten Ruf. Doch ein neues Betätigungsfeld ist bereits gefunden.
 
Thema:

Audi muss sparen: Ausstieg aus der WEC Langstrecken-WM und bei Le Mans - UPDATE

Audi muss sparen: Ausstieg aus der WEC Langstrecken-WM und bei Le Mans - UPDATE - Ähnliche Themen

  • Feuerwehr kann brennenden Audi e-tron Akku nur mit viel Aufwand löschen?

    Feuerwehr kann brennenden Audi e-tron Akku nur mit viel Aufwand löschen?: In der Zeitung Online habe ich gelesen, dass ein e-tron Akku durch einen Unfall brannte und von der Feuerwehr auf normalem Weg nicht gelöscht...
  • Audi e-tron induktiv laden möglich oder nicht?

    Audi e-tron induktiv laden möglich oder nicht?: Wenn ich nach induktivem laden für den e-tron Google bemühe finde ich widersprüchliche Angaben. Weiß hier vielleicht jemand genauer ob man den...
  • Termine und Preise für den Audi Q4 e-tron?

    Termine und Preise für den Audi Q4 e-tron?: Hallo Forum und alle die drinnen sind! Vom Audi e-tron soll es auch eine günstigere Variante mit dem Namen Q4 e-tron geben. Sind da schon...
  • VW ID Roomzz und Audi Q4 e-tron technisch baugleich?

    VW ID Roomzz und Audi Q4 e-tron technisch baugleich?: Da ich noch Zeit habe mir einen Wagen zu kaufen habe ich auch kommende Modelle mal per Google gesucht und bin dabei darauf gestoßen, dass der VW...
  • Audi aus den USA importieren - und dick Zaster sparen!?

    Audi aus den USA importieren - und dick Zaster sparen!?: Hey Leude, euch ist bestimmt/oder auch nicht aufgefallen, dass der Dollar im Vergleich zum Euro nicht schlecht aussieht (aus unserer Sicht :D). Da...
  • Ähnliche Themen

    Top