Audi A4 (B5) Bj 97: Problem mit der Heizung (Klimaautomatik)

Diskutiere Audi A4 (B5) Bj 97: Problem mit der Heizung (Klimaautomatik) im Audi A4, S4 & RS4 Forum im Bereich Audi; Hallo! Ich habe ein Problem mit der Heizung von meinem Audi A4 (B5) Avant TDi 1.9 Baujahr 07/97 Klimaautomatik (müsste die ältere V2 sein mit...

phazer

Threadstarter
Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
5
Hallo!

Ich habe ein Problem mit der Heizung von meinem
Audi A4 (B5) Avant TDi 1.9
Baujahr 07/97
Klimaautomatik (müsste die ältere V2 sein mit Sonnensensor. nur eine Temp Einstellung)

Es wird einfach nicht warm im Auto. Wenn ich z. B. eine höhere Temperatur einstelle (z. B. 28°C), dann fängt das Gebläse zwar stärker an zu 'blasen', aber es kommt keine warme Luft. Die Sensoren dürften dann ja scheinbar einigermassen korrekt arbeiten, sonst würde sich doch die Gebläse Leistung nicht ändern bzw. anpassen, oder? Auch bei der Einstellung 'Hi' kommt keine warme Luft in den Innenraum.

Was könnte es sein? Wärmetauscher? Falls ja, dann müsste ich das wohl in
der Vertragswerkstatt machen lassen, oder?

Gestern abend war ich dann nämlich noch kurz in der Vertragswerkstatt, dort sagte man mir, Fehlercodes könnten bzgl. dem Problem bei dem Modell angeblich nicht ausgelesen werden.

Ich habe nun vor, erstmal eine Kühlerspülung zu machen.

Welche Tips könnt ihr mir noch geben. Was kann ich selbst alles überprüfen. Kühlmittelstand ist soweit in Ordnung.

Danke
-phazer-
 

gunther s4

Dabei seit
01.11.2006
Beiträge
8
problem mit heizung

hallo n'abend
für die regelung der klima ist vorn im motorraum ein stellmotor eingebaut der die zuluft/umluft/frischluftklappe regelt. verkleidung im wasserkasten abbauen und durch verstellung der temperatur prüfen ob das ding die klappe bewegt. bin wegen dem fehler bei -3°c über den gotthard.
gruss gunther S4
 

AudiTurboQuattro

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
23
Hallo habe auch das Problem mit den Stellmotoren gehabt bei mir lag es allerdings am Klimabedienteil welches gleichzeitig auch das Steuergerät für die Klimaanlage ist.
Durch den Defekt des Klimabedienteiles ließ sich erst nur ein motor nicht mehr verstellen und nach und nach auch andere Motoren nicht mehr als ich das Bedienteil dann gewechselt hab lief wieder alles einwandfrei.
 

phazer

Threadstarter
Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
5
@gunther S4:
Danke schon mal für den Tip.
verkleidung im wasserkasten abbauen und durch verstellung der temperatur prüfen ob das ding die klappe bewegt
Welche Verkleidung im Wasserkasten meinst Du? Kannst Du mir das bitte noch etwas genauer beschreiben?


@AudiTurboQuattro:
Was genau ist mit Klimabedienteil gemeint? Ich vermute direkt das Bedienteil im Auto mit den Tasten, korrekt? Wie kann man das denn am besten überprüfen, ob der Defekt am Bedienteil liegt?

Danke und Gruss.
 

AudiTurboQuattro

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
23
Ja genau ich mein das Teil was man im Auto bedienen kann.
Am besten du besorgst dir irgendwo eins zum Testen.
Oder du fährst in eine Werkstatt und lässt eine Fehlediagnose machen, die unter
umständen Teuer werden kann.
Ich würde dir aber empfehlen es einmal zum testen auszutauschen.
Der Ausbau ist sehr leicht du musst nur das Radio rausnehmen dahinter sind 4 schrauben die du entfernen musst danach kannst du die Blende abnehemen, die um dem Radio und dem Bedienteil ist. Dann musst du nur noch 2 inbus Schrauben entfernen und dann kannst du das Bedienteil so herrausziehen.
Wenn du dir ein neues kaufen willst guck bei ebay weil bei Audi sind die Teile unbezahlbar.
 

A41.8TQ

Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
1
Hallo phazer, ist das Problem gelöst? Ich habe nämlich genau das gleiche Problem.
 

gunther s4

Dabei seit
01.11.2006
Beiträge
8
hallo
sitzt bei mir links von vorn gesehen unter dem pollenfilter dort siehst du das lüfterrad und eine klappe die sich entsprechend der einstellungen am bedienteil bewegt.
gruss gunther s4
 

zonk

Dabei seit
23.07.2005
Beiträge
27
nen kumpel von mir hat das gleiche prob,auto wird nicht warm.

und bevor ich den wärmetauscher wechsel,schau ick mir auch mal die klappe an.


hat da vorab schonmal einer nen rat wie ich dann eventuell den wt tausche und wo der sitzt??
 

seb007

Dabei seit
27.03.2006
Beiträge
37
hört sich eindeutig nach dem stellmotor für die Temperraturklappe an(audi macke!!!!)... hatte das selbe problem auch bin zu audi gefahren die haben fehlerdiagnose gemacht und da war der genannte stellmotor kapput... Zum wechseln von dem wollte die mit einbau 500€ haben......... :) hab ich mal schlau gemacht und den auch gefunden

er sitz in der mittel konsole links unterm handschuhfach(handschuhfach am besten ausbauen) ...da kannste auch überprüfen ob der das ist in dem du den hebel zu einer seite stellst und schaust ob es funkt.

wenn es nun daran liegt würde ich nicht einen neuen stellmotor kaufen ;) (90€ viel zu viel)

hab eine adresse der diese motoren repariert und zwei jahre garantie drauf gibt ;)
 

cfstudio

Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
1
hallo

Hallo mir geht es seit gestern auch so mein Auto wird nicht mehr warm wie kann ich es kontrollieren?
mfg
 

b5ler

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
16
Hallo!

Habe das selbe Problem, allerdings ist mir Wasser (nicht wenig) in das Lüftungsrohr im Motorraum gelaufen. Ist dadurch vielleicht der Wärmetauscher kaputt gegangen, oder ist das doch nur ein thermostat das nicht funktioniert? Das Wasser ist reingelaufen und unter dem Beifahrersitz ausgetretten. Die Ablauflöcher unter der Batterie waren verstopft.

Bitte helft mir ist ganz schön kalt. :(

MFG B5ler
 

Profflinger

Dabei seit
19.07.2007
Beiträge
1
Heizungsproblem mit A4 Quatro Klimaautomatic

hallo
sitzt bei mir links von vorn gesehen unter dem pollenfilter dort siehst du das lüfterrad und eine klappe die sich entsprechend der einstellungen am bedienteil bewegt.
gruss gunther s4

Hallo

wie kann man die Klappe sehen:

a) von Innen ? Also Ausbau von Handschuhfach und Beifahrerfußverkleidung ? Dann sieht man wohl auch den Wärmwtauscher, der bei mir aber noch funktioniert. (Bei der einfachen Hand-Heizungsregelung wären jetzt die Bowdenzüge zu sehen)

oder

b) vom Motorraum aus ? Also Pollenfiltergehäuse ausbauen, darunter muß wohl der Frischlufteinlass sein .... Kann man durch den die Klappe dann sehen ?

Dein Bericht war schon große Hilfe für mich, Superdank !!!

Profflinger
 
Thema:

Audi A4 (B5) Bj 97: Problem mit der Heizung (Klimaautomatik)

Audi A4 (B5) Bj 97: Problem mit der Heizung (Klimaautomatik) - Ähnliche Themen

Heizung Lauwarme Luft nach Thermostat tausch: Hallo Mich plagt ein Problem schon seit mehreren Wochen. Mein Audi A4 8D2 B5 66 kW 90 PS 1996 Baujahr 1.9 TDI heizt einfach nicht mehr den...
Mein Audi ist ein Kühlschrank----keine Heizung----: Frohe Ostern und dicke Eier :D habe bei meinem Audi A4 Avant 1,8 (ADR) Bj.1997 folgendes Problem die Temperaturanzeige geht bis kurz vor die 90...
Audi A4 B5 - Heizung funktioniert nicht, kommt nur kalte Luft: Hallo ihr, habe folgendes Problem. Ich fahre nen Audi A4 1.9 TDI 110 PS mit Klimaautomatik. Nun ist es so dass seit gestern meine Heizung keine...
Audi A4 Heizung wärmt nicht!!! H-E-L-P: Hallo alle miteinander. Ich habe ein seltsames Problem mit meinem Audi A4 1.9 TDI 81KW (AFN). Meine Heizung wird nicht warm, nicht bei 70 Grad...
A4 B5 Bj. 97 Läuft zu heiß - Thermostatwechsel: Guten Tag, ich bin neu hier, habe mich bereits im Forum umgeschaut und bin positiv beeindruckt. Vorab: Ich fahre einen Audi A4 Kombi 1.8...

Sucheingaben

audi a4 b5 stellmotor lüftungsklappe

,

audi a4 keine heizung

,

audi a4 b5 klimabedienteil ausbauen

,
audi a4 heizung
, heizung audi a4, audi a4 heizungsprobleme, audi a4 b5 stellmotor lüftungsklappe ausbauen, heizungskühler audi a4, heizungsprobleme audi a4, heizungskühler audi a4 ausbauen, audi a4 heizungskühler ausbauen, klimatronic audi a4, audi a4 b5 klimabedienteil spinnt, audi a4 b5 klimabedienteil defekt, audi a4 avant heizungsprobleme, klimaautomatik audi a4, klimaanlage audi a4 b5 defekt, stellmotor heizung audi a4, audi a4 heizungsventil, audi a4 b5 umluftklappe, audi a4 b5 handschuhfach ausbauen, audi a4 keine heizleistung, audi a4 klimabedienteil reparieren, audi a4 b5 wärmetauscher wechseln anleitung, a4 b5 stellmotor ausbauen
Oben