Audi A4 2.8 Quattro oder Golf 3 VR6 (event. syncro)? Was würdet ihr tun?

Diskutiere Audi A4 2.8 Quattro oder Golf 3 VR6 (event. syncro)? Was würdet ihr tun? im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hi, wie ja mittlerweile bekannt ist habe ich leider meinen Golf zersägt... Nun folgendes: Eigentlich war ich ja schon zu 99 % sicher wider nen...

Audi A4 2.8 Quattro oder Golf 3 VR6 (event. syncro)? Was würdet ihr tun?

  • Auf jeden Fall den Golf 3 VR6

    Stimmen: 6 50,0%
  • Auf jeden Fall den Audi A4 2.8 Quattro

    Stimmen: 5 41,7%
  • Weiß nicht...

    Stimmen: 1 8,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    12
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hi,

wie ja mittlerweile bekannt ist habe ich leider meinen Golf zersägt...

Nun folgendes:
Eigentlich war ich ja schon zu 99 % sicher wider nen 3er VR6 haben zu wollen. Jetzt hat mir jemand nen Audi A4 2.8 Quattro Bj. 97 angeboten...
6 Zylinder, 193 PS, ca 120.000 km gelaufen, Scheckheft gepflegt, dunkelgrün metallic...

Der Wagen hat schwarzes Leder, Klimaautomatik, Tempomat, Mittelarmlehne vorn und hinten, eFenster vorn und hinten, NSW, ZV mit FB, Bose Sound System soll er auch haben (konnte noch nicht drin sitzen und fahren/hören)... eigentlich komplette Vollaustattung.
Der Wagen ist von innen und aussen in 1A Top Zustand, sehr gepflegt...

Fahrwerk ist drin, elektr. M3-Spiegel, REMUS-ESD, vor ca. 2-3 Monaten kamen RH Turbo-Felgen dazu in 8,5 x 18 mit 225er Bereifung... sonst Komplett SERIE ...

Was würdet ihr machen? Würdet ihr eher den Audi nehmen oder doch sagen wieder nen Golf 3?
Dazu muss ich noch sagen dass ich noch ne Menge Teile fürn 3er in der Werkstatt liegen habe (Schweller, Heckansatz, Haubenverlängerung aus Metall, neue Kamei Mittelarmlehne usw...)

Bitte helft mir ein klein wenig bei der Entscheidung.

Greetz
Marcel
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Meine persönliche Tendenz geht zum Audi. Bin nunmal A4-Fan.
Bei 120.00Km stellt sich die Frage nach dem Zahnriemen. Genau, das ist dieser Riemen der gerne mal reißt und beim VR6 nicht da ist.
Ist der schonmal erneuert worden? Ich weiß es jetzt nicht genau, meine aber das der ein 120000Km Wechselintervall hat. oder 8 Jahre.
Das ist ne Arbeit die ein geübter Schrauber selber machen kann, aber es werden ein paar Spezialwerkzeuge benötigt. Kannst Du da drankommen?
Die Wasserpumpe und alles andere was sich da an Spann- und Umlenkrollen im Riementrib dreht würde ich dann auch gleich mit tauschen.
Des weiteren gibt es gelegentlich probleme mit den vorderen Traglenkern wie Quitschen oder Poltern. Auch das kann ein geübter Schrauber aber selber beheben.
Soundmäßig wird der Audi aber gegen einen VR6 mit offenem LuFi keine chance haben.
Aber, er Punktet logischerweise in sachen Traktion. Im Sommer sicher nicht ganz so wichtig, aber wenn Du den Wagen auch im Winterfährst ist das natürlich, je nach Wohnort, lebenswichtig.
Alles in allem würde ich zum A4 tendieren, wenn es auch noch ein Avant wäre gäbe es für mich gar kein halten mehr.

Mfg Patrick
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hi,

ja das mit dem Sound wurde mir auch schon gesagt, habe ich mir allerdings auch schon selber gedacht. Der A4 hat ja auch schon ein SSR was der VR ned hat.
Aber ich denke mal mit Auspuff kann man a bestimmt nen VR6-ähnlichen Sound rausholen.

Ja mit dem Zahnriemen is des so eine Sache danach habe ich noch gar nicht gefragt, zumal ich erstmal wieder fahren können muss (Arm und Fuß in Gips).
Um die Spezialwerkzeuge mache ich mir keine Gedanken, in meiner Werkstatt finde ich garantiert was ich brauche...

Der A4 ist übrigens ne Limo. Gefällt mir persönlich aber auch besser als der Avant, der dennoch ein super schönes Auto ist.

Ach ja kennt jemand zufällig die Testdaten wie 0-100, Topspeed, Verbrauch usw...??

Greetz
Marcel
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hallo,

es wäre schön wenn ihr auch etwas zu eurer Begründung sagen würdet z.B. warum lieber den Golf oder den A4 und nicht den anderen...

Das gäbe noch mehr Hilfe bei der Entscheidung...

Greetz
Marcel
 
Hi,
als erstes was soll den der Audi überhaupt Kosten??? Das ist bei mir auch immer so ein Entscheidungsgrund! Vielleicht kannst Du das erst ma sagen!! Dann helf ich gern weiter!! :)
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Oh... 8o Hehe...

Hab ich doch glatt vergessen... ca. 8500 € soll der kosten.

Habe aber jetzt bei Audi über die Fahrgestellnummer herausgefunden dass der A4 ned von 97 sondern vom 16.11.1995 ist und auch noch den alten V6 12V hat mit 174 PS und nicht wie angenommen V6 30V mit 193 PS...

Der Rest wie oben beschrieben stimmt allerdings noch...

Greetz
Marcel
 
Aloa,
also wenn Du mehr auf Komfort setzt und das Sportliche und das Spritzige von deinem VR6 nicht unbedingt brauchst, ist der Audi ne überlegung wert! Der Audi wird zwar nicht mehr so gut gehen wie der VR aber Du hast mehr Platz mehr Komfort, mehr Spritkosten und eins nicht zu vergessen Audi ist noch teurer wie VW :) (Ersatzteile)
Ne aber ansich ist gegen den Audi nichts einzuwenden! Vom Preis weis ich net so ob das in Ordnung ist muss man mal bei Mobile oder so schauen!! Die Serie kann aber so wie Du beschrieben hast so zwischen 7000.- und 7500.- kaufen!! 8500.- weis ich net ob das in Ordnung ist musst Du wissen! Wobei die Ausstattung sau geil ist!!!

Fazit: wenn noch was mit dem Preis zu machen ist NIMM! Grund So ein VR6 mit so ner Austattung bekommst Du auch sehr schwer und beim Audi weist Du wer ihn hatte! Immer GUT!!

Hoffe ich habe Dich net durcheinander gebracht!!!

Gruss Ralf
 
V

Valmont

Dabei seit
28.02.2004
Beiträge
315
hm ....

Dere :)

Also ich würde zum Audi tendieren, 95er Baujahr 120000 km mit der Ausstattung um 8500 € is fürn 2.8 sehr gut. Mitm VR 6 bin ich erst 1 mal gfahrn, den Audi schon öfter allerdings den mit 193 PS und der reisst auch bösest an ;) letztendlich würd ich sagen Entscheidet doch der persönliche Geschmack, denn weder in Leistung, Ausstattung oder Preis weichen sie großartig von einander ab.

Aber eines wirst nie hinkriegen, so nen sound wie beim VR6 :)

Mfg
Ich
 
A

Ansgar 396

Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
352
Ort
D-56154 Boppard
ich würde zum golf tendieren.
wen dich der besitzer mit dem baujahr und den ps verarscht hat, wer weiß was noch an dem auto faul ist? das wäre eine sache die du dir nochmal überlegen solltest
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Moin,

also erstmal danke für eure Antworten.

Ich denke ich habe mich für den Golf entschieden. Unteranderem auch weil ich noch massig Teile dafür habe...

Ihr könnt aber dennoch weiter in diesem Thema diskutieren und eure Meinungen äussern.

Greetz
Marcel
 
G

Garfield-EC8

Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
44
Ich würd wohl den Audi nehmen :D

Hab dir mal die techn. Daten von beiden rausgesucht (ADAC-Gebrauchtwagenkatalog):

A4 2.8 quattro
Leistung: 142 (193)
0-100: 7,3 :]
vmax: 238
Verbrauch: 9,3 SP

Golf 3 VR6
Leistung: 128 (174)
0-100: 7,6
vmax: 225
Verbrauch: 9,6 S
 
G

Golf 3 RSI

Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
16
Ort
Baden-Württemberg
Hallo Marcel,

ist ja nun doch schon eine weile her, als der Thread Aktuell war. Wie hast du dich denn nun entschieden?

Ich würde ebenfalls zum Golf tendieren.
Die Leistungsdaten wo dir im Vergleich genannt wurden stimmen so nicht, da du ja gesagt hast es handelt sich nicht um den 30 Ventiler Motor im A4.

Zudem ist die Traktion(kontrolle) beim Golf 3 (Syncro) wesentlich besser wie die des A4 Quattro. Allein schon wegen der Viscokupplung.

Es gab vor geraumer Zeit einen Interessanten Testbericht wo der VR6 Golf Syncro gegen namhafte Allradantriebler wie Subaru Impreza, Porsche Carrera 4, Audi A8 etc. antrat. War ein sehr überraschendes Ergebniss was dieser reine Antriebstest hervorbachte.

Porsche adaptiert dieses Konzept nunmehr nach gut zehn Jahren der zurückliegenden Entwicklung seitens VW, im neuen Carrera GT.

VW legt derzeit aber schon nach. Der neue R32 wird mit einer sog. "Doppelkupplung" Ausgestattet sein, ebenso wie einem völlig neuen 4 Motion Antriebskonzept. Der Gang kann dann quasi schon vorgewählt werden. Erste Testfahrt zeigte daß dies wohl ein neuer Meilenstein wird. Für den Straßenverkehr zumindest. Durchaus vergleichbar mit einem reinen seq. Getriebe.

Wenn du magst kann ich dir den Bericht mal raussuchen, dürfte halt etwas dauern.


Gruß Thilo
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hi,

Herzlich Willkommen bei uns an Board !!

Golf 3 RSI schrieb:
Hallo Marcel,
ist ja nun doch schon eine weile her, als der Thread Aktuell war. Wie hast du dich denn nun entschieden?

Ich würde ebenfalls zum Golf tendieren.
Die Leistungsdaten wo dir im Vergleich genannt wurden stimmen so nicht, da du ja gesagt hast es handelt sich nicht um den 30 Ventiler Motor im A4.
Ich habe mich wieder für den Golf VR6 entschieden... hab noch so viele Teile dafür da und er ist für mich nach wie vor das schönste Auto... ;)

Golf 3 RSI schrieb:
Es gab vor geraumer Zeit einen Interessanten Testbericht wo der VR6 Golf Syncro gegen namhafte Allradantriebler wie Subaru Impreza, Porsche Carrera 4, Audi A8 etc. antrat. War ein sehr überraschendes Ergebniss was dieser reine Antriebstest hervorbachte.
Jo dann hau mal her den Test. :)

Golf 3 RSI schrieb:
VW legt derzeit aber schon nach. Der neue R32 wird mit einer sog. "Doppelkupplung" Ausgestattet sein, ebenso wie einem völlig neuen 4 Motion Antriebskonzept. Der Gang kann dann quasi schon vorgewählt werden. Erste Testfahrt zeigte daß dies wohl ein neuer Meilenstein wird. Für den Straßenverkehr zumindest. Durchaus vergleichbar mit einem reinen seq. Getriebe.
Was du da meinst is des DSG, DirektSchaltGetriebe... Hab vor ein paar Wochen nen R32 DSG vor mir gehabt, da siehst gar ned mehr wenn der schaltet. Keine Beschleunigungsunterbrechung...

Greetz
Marcel
 
W

weblion

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
582
Ort
41334 Nettetal
Also ich als VR6 Syncro fahrer kann dir nur den Golf empfehlen !

Ich habe den auch mit vollausstattung und habe vor nem jahr 7500 Euro dafür gegeben ! wohl komplett serie von bj.97 und unter 100.000 gelaufen !
Immerhin hat der 190 PS und ich finde das der im fahrverhalten wesentlich besser ist wie der audi !

Im allgemeinen Sound beschleunigung verbrauch in allem ist der golf besser !
Aber das beste ist doch soviel power zu haben bei einem auto wo es nicht direkt jeder denkt !
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hi,

ich hab den Fronttriebler wieder genommen, war mit dem immer zufrieden. Bis auf wenns nass ist beim Beschleunigen manchmal an der Ampel, aber andererseits muss ich bei Regen ned heizen... :O

Und Auspuffe und Fahrwerke sind meist noch teurer und/oder weniger (Auswahl) zu bekommen als für den Frontkratzer...

Zumal gab es zur Zeit keinen Syncro in meiner Farbe und Ausstattung... sonst hätte ich bestimmt den Syncro genommen. ;)

Greetz
Marcel
 
G

Golf 3 RSI

Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
16
Ort
Baden-Württemberg
Hi Marcel,

glaub du hast mich falsch Verstanden, ich meine nicht das DSG (auch nicht die Haldex Kupplung). Von was ich geschreiben habe das gibt es noch nicht zum Verkauf, kommt aber im neuen R32 Modell ;-)

schönes Weekend

Gruß Thilo
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hi,

sorry aber einen neuen R32 wird es nicht mehr geben. Der Golf 4 wird nicht mehr gebaut...
Und das was du meinst ist das DSG !!

Hey @ weblion sag auch mal was dazu... oder irre ich etwa?

Greetz
Marcel
 
G

Golf 3 RSI

Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
16
Ort
Baden-Württemberg
@Marcel,

ich glaube soweit kenne ich mich ganz gut aus, das weiß ich ;-)

Ich Rede auch vom fünfer nicht vom vierer. Der wird kommen.
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hi Thilo,

sorry dann sieht des schon wieder anders aus... ich dachte du redest vom Golf 4... ;)
Woher weißt das denn mit dem neuen R32?

Greetz
Marcel
 
Thema:

Audi A4 2.8 Quattro oder Golf 3 VR6 (event. syncro)? Was würdet ihr tun?

Audi A4 2.8 Quattro oder Golf 3 VR6 (event. syncro)? Was würdet ihr tun? - Ähnliche Themen

  • Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?

    Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?: Guten Tag, ich denke daran den Audi e-tron quattro oder den Mercedes EQC als nächstes Auto zuzulegen. Welcher Wagen ist alltagstauglicher? danke
  • Audi RS: Heckantrieb statt Quattro bei einigen Modellen möglich

    Audi RS: Heckantrieb statt Quattro bei einigen Modellen möglich: Audi ist ein Pionier beim Thema Allradantrieb, der ohne die Leistungen der Ingolstädter wohl nicht in so vielen Fahrzeugen zahlreicher Marken zu...
  • Audi feiert 6 Millionen Allrad-Modelle quattro seit 1980

    Audi feiert 6 Millionen Allrad-Modelle quattro seit 1980: Als 1980 der "Ur-quattro" auf den Markt kam, war das zwar nicht der erste PKW mit permanentem Allradantrieb, doch der erste, der in Großserie...
  • Audi Sport Quattro Laserlight Concept gibt zur CES 2014 einen Ausblick in die Zukunft

    Audi Sport Quattro Laserlight Concept gibt zur CES 2014 einen Ausblick in die Zukunft: Zur Consumer Electronics Show (CES) 2014 gibt der Fahrzeughersteller Audi mit dem Showcar Audi Sport Quattro Laserlight Concept einen Ausblick...
  • Ähnliche Themen
  • Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?

    Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?: Guten Tag, ich denke daran den Audi e-tron quattro oder den Mercedes EQC als nächstes Auto zuzulegen. Welcher Wagen ist alltagstauglicher? danke
  • Audi RS: Heckantrieb statt Quattro bei einigen Modellen möglich

    Audi RS: Heckantrieb statt Quattro bei einigen Modellen möglich: Audi ist ein Pionier beim Thema Allradantrieb, der ohne die Leistungen der Ingolstädter wohl nicht in so vielen Fahrzeugen zahlreicher Marken zu...
  • Audi feiert 6 Millionen Allrad-Modelle quattro seit 1980

    Audi feiert 6 Millionen Allrad-Modelle quattro seit 1980: Als 1980 der "Ur-quattro" auf den Markt kam, war das zwar nicht der erste PKW mit permanentem Allradantrieb, doch der erste, der in Großserie...
  • Audi Sport Quattro Laserlight Concept gibt zur CES 2014 einen Ausblick in die Zukunft

    Audi Sport Quattro Laserlight Concept gibt zur CES 2014 einen Ausblick in die Zukunft: Zur Consumer Electronics Show (CES) 2014 gibt der Fahrzeughersteller Audi mit dem Showcar Audi Sport Quattro Laserlight Concept einen Ausblick...
  • Sucheingaben

    golf 3 oder a4

    ,

    audi a4 2.8 bj 97

    ,

    audi a4 bj 97 2.8

    ,
    audi a4 quattro 2.8 bj 97
    , audi a4 2.8 quattro bj 97, a4 2.8 vs 3.0, golf vr6 vs 2.8 quattro, Kosten für keilriemenwechsel für Auto a4 2.8, teileliste golf 3 vr6 quattro, kosten zahnriemenwechsel audi a4 2.8 baujahr 1997, audi 2.8 vs vr6, kosten zahnriemenwechsel audi a4 2.8, golf syncro oder audi quattro, audi a4 2.8 5 v testdaten, vr6 vs audi 2.8, fahrverhalten vr6 syncro, Golf 3 vr6 syncro testdaten
    Oben