Audi A3 Ambition 2.0 FSI / Sportfahrwerk etc.

Diskutiere Audi A3 Ambition 2.0 FSI / Sportfahrwerk etc. im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Hallo, ich möchte mir gerne einen neuen Audi A3 Ambition 2.0 FSI anschaffen. Dieses Modell bin ich auch schon probegefahren (als 3 und 5-Türer)...
H

Hollowman

Threadstarter
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
15
Hallo,
ich möchte mir gerne einen neuen Audi A3 Ambition 2.0 FSI anschaffen.
Dieses Modell bin ich auch schon probegefahren (als 3 und 5-Türer).
Wie bei dem Ambition bekannt, verfügt dieses Modell über ein Sportfahrwerk.
Beim Probefahren (Innerorts und Autobahn) habe ich es nicht als störend empfunden. Ich habe mich letztens mir einer Freundin unterhalten, die ebenfalls dieses Modell fährt und sie bekam nach einer etwas längeren Tour auf der Autobahn starke Kopfschmerzen. Sie meinte es liegt am Sportfahrwerk. Ein Kollege der sich auch mit Autos auskennt behauptete, dass ein Sportfahrwerk auch Rückenschmerzen verursacht. Ist da etwas dran? Sollte ich das Sportfahrwerk abwählen? Der Verkäufer von Audi meinte, dass generell die Fahrwerke von den aktuellen A3´s etwas härter sind. Falls ich es abbestelle, fehlt natürlich auch die Tieferlegung oder? Wirkt das Auto dann nicht mehr sportlich? Kann das jemand bestätigen? Hat jemand damit Erfahrungen? Ich investiere in dieses Auto eine große Summe und möchte natürlich nur das Beste für mich (Gesundheit etc.). Wichtig ist: Ich möchte ein Zwischending (Sportlich und Familie). Man weiß ja nie ob man in nächster Zeit die Frau fürs Leben findet und auch Kinder bekommt! ;)
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Hollowman schrieb:
Beim Probefahren (Innerorts und Autobahn) habe ich es nicht als störend empfunden.
Ist doch das wichtigste :D

Najanu, ein härteres Fahrwerk ist nicht so komfortabel wie ein weicheres, das wird dir die Entscheidung keiner abnehmen können, da jeder eine andere Auffassung hat.
Nimm jemand anderes als Beispiel, der findet evt. das Serienfahrwerk zu schwammig, und wird davon Seekrank ;)

Aber wie schon oben erwähnt, wenn du zufrieden bist, und das Fahrwerk i.O. findest ist doch das wichtigste Kriterium erfüllt.

Leih dir von deiner Freundin doch mal das Fahrzeug über ein WE, und fahr eine längere Strecke damit.
 
M

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
hoi!

kommt halt in erster linie drauf an WER mit dem auto fährt bzw. mitfährt.
ein sportfahrwerk ist natürlich straffer, als das normale fahrwerk, ob mans als störend oder zu hart empfindet hängt wie gesagt einzig und allein vom persönlichen empfinden ab.
es gibt natürlich empfindlichere menschen und welche denen die etwas straffere abstimmung überhaupt nichts ausmacht.
jüngere menschen haben i.d.r weniger ein problem mit dem etwas strafferen fahrwerk. wenn natürlich öfters mit deiner oma aufm beifahrersitz fährst könnte die das als zu hart empfinden.
wenn du dich bei der probefahrt wohlgefühlt hast, spricht nichts dagegen.
wenn du der meinung bist es könnte komfortabler sein, nimm die normalversion.

die recht geringe tieferlegung von etwa 15mm reißts optisch an sich eh nicht raus. vom sportlichen fahrverhalten her allerdings schon, weils nicht nur ne tieferlegung, sondern eben ein komplettes sportfahrwerk ist.

an sich sind die audi-fahrwerke top und auch die sportfahrwerke sind noch sehr komfortabel. also eigenltich schon was du suchst, sportlich und trotzdem familientauglich. :)
aber letztendlich musst du dich in dem auto wohlfühlen; wenn dich wirklich nicht entscheiden kannst mach einfach noch ne probefahrt und fahr bewusst über ein paar hubbl :)

tiefer kannst hinterher immer noch, egal ob mit sportfahrwerk oder ohne.
 
H

Hollowman

Threadstarter
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
15
Hallo,
danke für Eure Antworten.

Ein Kumpel meinte eben zu mir, dass ich die Reifen auch mit Stickstoff füllen kann,
falls das Fahrwerk zu hart sein sollte.

Was meint ihr? Bring das etwas?
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Hollowman schrieb:
Hallo,
danke für Eure Antworten.

Ein Kumpel meinte eben zu mir, dass ich die Reifen auch mit Stickstoff füllen kann,
falls das Fahrwerk zu hart sein sollte.

Was meint ihr? Bring das etwas?
Bringt nix, nimm Luft die bekommste an der Tanke umsonst ;)
 
H

Hollowman

Threadstarter
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
15
Nochmal eine andere Frage: Entspricht es der Tatsache, dass alle 3 Ausführungen vom A3 jeweils vorne ein wenig abgesenkt sind oder täuscht das? Sorry... bin kein Autofreak... ;) Hängt das Absenken mit dem Fahrwerk oder mit den Federn / Stoßdämpfern zusammen?
 
D

Dudel

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
243
Ort
03130 Tschernitz
Hallo Hallowman! Also ich würde mir immer den mit der Standarttieferlegung nehmen, da die AUDI's mit die sportlichsten Serienwagen sind, die es so gibt! Nachher lässt du dir die Dinger ausbauen und denkst vielleicht er könnte doch tiefer sein! Dann bauste ihn doch tiefer!
Ich selber habe meinen nicht tiefergelgt, da ich sowas nur von werk aus haben will! Den nur das perfekt abgestimmte hält auch ein Autoleben lang!

Nun mal ne andere Sache! Wie konntest du dich nur in den 2.0 FSI verlieben? Haste schon mal den 2.0TDI probiert??? Der hat zwar 10PS weniger aber hängt den Benziner bei weitem ab! und schafft sogar 235 Spitze! Hab ich schon getestet! ;)

Der Diesel lohnt sich selbst schon bei 10-15TKm im Jahr! Wenn du die Gelegenheit haben solltest nochmal einen zu fahren, dann probier den 2.0er Diesel! Der geht einfach nur geil und neu is der Preisunterschied nich mehr als nen Tausender zum 2.0er FSI!

Lass es dir einfach nur mal durch den Kopf gehen! Habe schon einen hier im Forum vom Diesel überzeugt der auch vorher nur den 2.0er FSI getestet hat!

Hoffe ich konnte ein wenig mit meiner Meinung helfen!

mfg Dudel
 
H

Hollowman

Threadstarter
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
15
Hallo,
es ist schon richtig, dass der TDI spritziger als der FSI ist.
Aber kommt für mich nicht in Frage. Fahre unter 10000 km im Jahr
und das wird sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern.
Wenn man sich aber die heutigen Benzinpreise anguckt, sollte es
eine Überlegung Wert sein, sich den TDI zuzulegen.
Steuerlich müsste ich für einen TDI aber um die 310 Euro / Jahr hinblättern.
Der FSI kostet mich ca. 106 Euro / Jahr.
Ich frage mich sowieso, weshalb ich gezwungen bin, nur das teure
Benzin (Super Plus) zu tanken. Scheiss auf FSI. Ein normaler Benziner mit 2.0
hätte es garantiert getan. Aber naja... Was solls. Muss ich jetzt so hinnehmen.

Ps.: Du schreibst: Also ich würde mir immer den mit der Standarttieferlegung nehmen,...

Du meinst jetzt das Sportfahrwerk bei Ambition, ja?
 
D

Dudel

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
243
Ort
03130 Tschernitz
ja meine ich! Alles was von werk aus drin ist,´ist auch perfekt auf das Auto abgestimmt!
Durch die 2cm tieferlegung, die ja nich so die welt sind, bekommst du auf jeden Fall bei höheren Geschwindigkeiten nen besseres Fahrverhalten! Das Auto liegt dann halt schön wien Brett auf der Straße auch noch jenseits der 200er Grenze! Außerdem hast du dann auch die komplette Garantie von AUDI, sodass du nie deshalb ärger haben wirst! Deshalb käme das halt für mich nur in Frage! Bin halt total davon überzeugt!

Gratuliere dir aber trotzdem zu der guten Wahl deines Fahrzeugs...! ;)

greetz Dudel
 
H

Hollowman

Threadstarter
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
15
Dudel schrieb:
ja meine ich! Alles was von werk aus drin ist,´ist auch perfekt auf das Auto abgestimmt!
Durch die 2cm tieferlegung, die ja nich so die welt sind, bekommst du auf jeden Fall bei höheren Geschwindigkeiten nen besseres Fahrverhalten! Das Auto liegt dann halt schön wien Brett auf der Straße auch noch jenseits der 200er Grenze! Außerdem hast du dann auch die komplette Garantie von AUDI, sodass du nie deshalb ärger haben wirst! Deshalb käme das halt für mich nur in Frage! Bin halt total davon überzeugt!

Gratuliere dir aber trotzdem zu der guten Wahl deines Fahrzeugs...! ;)

greetz Dudel
Moin,
da hast du wohl recht. ;)

Was mich aber irgendwie stört ist, dass ich das teure Benzin (Super Plus) tanken muss.
Wieso muss der 2.0 unbedingt ein FSI sein? Den 1.6 gibts auch ohne und
der verträgt Super Bleifrei.
 
Thema:

Audi A3 Ambition 2.0 FSI / Sportfahrwerk etc.

Audi A3 Ambition 2.0 FSI / Sportfahrwerk etc. - Ähnliche Themen

  • Biete AUDI A3 1.9 TDI Ambition 200 PS LEDER FLÜGLERTÜREN LSD

    Biete AUDI A3 1.9 TDI Ambition 200 PS LEDER FLÜGLERTÜREN LSD: **************
  • Verkaufe Audi A3 8L 1,8 T 150 PS Ambition

    Verkaufe Audi A3 8L 1,8 T 150 PS Ambition: Audi A3 8L 1,8 T 111 tkm Laufleistung EZ 03/98 Ausstattung:ABS, Airbag, Alarmanlage, Alufelgen, Elektr. Fensterheber, Klimaautomatik...
  • [Kaufberatung] Audi A3 1.6FSI Ambition

    [Kaufberatung] Audi A3 1.6FSI Ambition: Hallo Leute, da ich momentan auf Autosuche bin und mir der A3 sowas von gut gefällt bin ich auf dieses Forum gestossen und bräuchte mal ein...
  • Reifen bei Audi A3 Sportback Ambition

    Reifen bei Audi A3 Sportback Ambition: Hallo, nächste Woche hole ich meinen neuen Audi ab. Laut Serienausstattung soll es sich bei den Reifen un 225 / R17 handeln. Heute habe meinen...
  • Ähnliche Themen
  • Biete AUDI A3 1.9 TDI Ambition 200 PS LEDER FLÜGLERTÜREN LSD

    Biete AUDI A3 1.9 TDI Ambition 200 PS LEDER FLÜGLERTÜREN LSD: **************
  • Verkaufe Audi A3 8L 1,8 T 150 PS Ambition

    Verkaufe Audi A3 8L 1,8 T 150 PS Ambition: Audi A3 8L 1,8 T 111 tkm Laufleistung EZ 03/98 Ausstattung:ABS, Airbag, Alarmanlage, Alufelgen, Elektr. Fensterheber, Klimaautomatik...
  • [Kaufberatung] Audi A3 1.6FSI Ambition

    [Kaufberatung] Audi A3 1.6FSI Ambition: Hallo Leute, da ich momentan auf Autosuche bin und mir der A3 sowas von gut gefällt bin ich auf dieses Forum gestossen und bräuchte mal ein...
  • Reifen bei Audi A3 Sportback Ambition

    Reifen bei Audi A3 Sportback Ambition: Hallo, nächste Woche hole ich meinen neuen Audi ab. Laut Serienausstattung soll es sich bei den Reifen un 225 / R17 handeln. Heute habe meinen...
  • Sucheingaben

    audi a3 ambition fahrwerk

    ,

    a3 ambition abwahl sportfahrwerk

    ,

    audi a3 ambition sportfahrwerk zu hart

    ,
    audi abwahl sportfahrwerk
    , von welcher marke ist das ambition-fahrwerk audi a3, audi a3 sportfahrwerk, sportfahrwerk drin und rücken schmerzen, audi a3 sportfahrwerk zu hart, audi a3 rückenschmerzen, a3 abwahl sportfahrwerk bei ambition, audi a3 sportback abwahl sportfahrwerk, audi sportfahrwerk rückenschmerzen, was bedeutet abwahl s line sportfahrwerk, audi a3 ambition komfort sportfahrwerk, was bedeutet abwahl sportfahrwerk, rückenschmerzen vom sportfahrwerk, abwahl sportfahrwerk audi a3, audi rückenschmerzen, sportfahrwerk rückenschmerzen, s line sportfahrwerk abwählen, keine Rückenschmerzen mehr Sportfahrwerk, wie hart ist das audi a3 sportfahrwerk, sollte man s line fahrwerk abwehlen, fahrwerk audi 80 b4 avant straffes aber trotzdem Komfortabel, volkswagen golf 2.0 fsi sportline super oder super plus tanken
    Top