Audi 80 Tuning

Diskutiere Audi 80 Tuning im Audi 80, 90, 100 Forum im Bereich Audi; hi leute bin neu hier im forum und hab gleich mal ne frage: ich hab nen audi 80 b3 bj 89 2.0E mit 113PS demnächst kommt ein luftfilter...
T

thesaint

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
5
hi leute

bin neu hier im forum und hab gleich mal ne frage:

ich hab nen audi 80 b3 bj 89 2.0E mit 113PS

demnächst kommt ein luftfilter (wahrscheinlich K&N) rein.

was kann ich denn sonst noch leistungsmäßig machen. sollte aber auch ned so wahnsinning teuer sein ---> max200€

und gibts den für mein auto schon einen chip?

vielen dank schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Hallo,
als erstes Willkommen im Forum.
Was Deinen Chip angeht sieht es, wenn es noch der "alte" KE-Jetronic-Motor ist nicht allzugut aus. Und wenn es Doch einen Chip gibt wird der nicht viel bringen, Bleibt also nur "Klassisches" Motortuning wie Nockenwelle, Kopfbearbeitung Auspuff mit Fächer...
Das ist aber mit 200€ nicht zu machen.

P.s. Bitte in Zukunft aussagekräftigere Topictitel auswählen. ;)

Mfg Patrick
 
T

thesaint

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
5
topic is geändert :)

was kostet mich den das ganze so in etwa? und was bringst den leistungsmäßig so?

bin leider noch ned so fitt auf dem gebiet
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Also, das geht schnell in die 4stelligen Eurobereiche.
Je nachdem wieviel Du wirklich ausgeben willst läßt sich der Motor bestimmt auf 150Ps und mehr bringen.
Da ist aber vermutlich ein Fahrzeugwechsel die billigere alternative.

Mfg patrick
 
T

thesaint

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
5
hmm :rolleyes: 4 stelliger eurobereich is natürlich schon heftig. wenn man bedenkt das das auto nich mal so viel wert ist. na dann belass ichs erstmal beim luftfilter, der dürfte ja auch so 4-6 ps bringen denke ich mal wie siehts denn mit den zündkerzen oder zünkabeln aus. gibts da auch noch was?
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Ger Luftfilter bringt durch den Sound eventuell mehr "gefühlte" geschwindigkeit, aber ne Messbare mehrleistung wird es wohl nicht geben.
Zündkerzen und -kabel bringen auch keine Leistungssteigerung. Und wenn doch dann ist es ebenfalls so wenig das es nicht auffällt.

Mfg Patrick
 
T

thesaint

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
5
alles klar

vielen dank nochmal für deine hilfe. jetzt hab ich schon wieder was dazugelernt :)
 
PeaceKeeper

PeaceKeeper

Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
42
hi,

welche Luftfilter könntest du denn nun empfeheln?

Habe nen Audi 80 B3 Bj.91
 
D

der da

Dabei seit
15.01.2005
Beiträge
7
die frage ist welchen kannse nehmen. nimm den tauschfilter von K&N, da bekommste auch für deinen einen. aber eigentlich bringt der eh nix, ausser das er ewig hält.
 
J

jack knife

Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
5
Das Ding fahre ich auch

hai...

ich fahre auch einen audi 80 typ 89 (B3) 2,0 l 113 ps

ich habe von einen kumpel gehört das ich da die Einspritzventile vom S2 oder sogar vom RS2 einbauen kann und somit ein besseres luft sprit gemisch erhalte...

ist da was dran ???

und noch was an "thesaint"

ich weis nicht ob ich das darf (in bezug auf werbung) aber ich habe bei ebay einen fächerkrümmer gesehen liegt grade um die 190? kann ich mir leider nicht leisten aber das währe ja noch in deinem 200? rahmen falls es dabei bleibt !!!
 
J

juri-1985

Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
4
den scheiß luftfilter kannst du dir in den arsch schieben auch den von k&N ich hab auch den 2,0 E mit 113 PS der bringt überhaupt kein sound wenn du sound haben willst dan machsr du das so du baust den kopletten luftfilter kastten aus und ziehst ein ein damen strupfhose über must aber aufpassen das er nicht an den motor oder an die einpritzanlage kompt sonst fackelt er ab aber dies ist halt auch nicht gut für den motor
 
KingIce

KingIce

Dabei seit
14.02.2005
Beiträge
1.145
Ort
820** München
Waaah schon wieder son freak der von wegen Socken übers Intake schreibt......
..warum meinst du wohl das es Luftfilter in Autos gibt und warum nicht von vorn herein n SOCKEN übers Intake gestülpt is??? Wahrscheinlich um die Luft zu FILTERN die das feine Maschinchen sich da reinzieht oder? So und wenn du dir jetz schonmal nen Luftfilter angeschaut hast der paar tausend kilometer runter hat oder nen K&N Filter ausgewaschen hast kannst du dir vielleicht vorstellen was in der Luft so alles rumschwirrt und auch, dass das eine SOCKE nicht filtern wird und du damit deinem Motor den Rest gibst.
Gut es is nich mein Motor den du damit zum Teufel jagst aber bei ner betagten Maschine (und ich geh mal davon aus dass die Maschine betagt ist wenn sie in nem Audi 80 werkelt)
is da sehr bald Feierabend bei solchen "Tuningmaßnahmen".
Mal ganz abgesehn von der sicherlich absoluten begeisterung für deine Handwerkliche Begabung seitens der Grün Weißen Rennleitung :D

Also lange Rede kurzer Sinn: Lieber Sportluftfilter dran als alte Sportsocke drüber ...das erspart dir Stress mit den Bullen und ne peinliche Vorstellung aufm Standstreifen...

(P.S: Wem mein Satzbau zu kompliziert ist, darf gerne nach einer Erörterung fragen ;) )
 
E

Elloman

Dabei seit
09.07.2005
Beiträge
10
Hi,
mit ein bischen Ahnung von Elektronik kann man jeden Motor mit Einspritzung und Ansauglufttemperaturmessung (hat Dein Audi) selbst "Chiptunen". Beim Audi mußt Du nur einen Widerstand in Reihe vor den Meßfühler löten. Probier es für den Anfang mal mit 1000 Ohm. Dadurch änderst Du die Kennlinie der Luft Kraftstoff-Gemisches (je höher der Widerstand, desto fetter). Man muß mal ein wenig rumprobieren! Bringt wirklich bis zu 20 Ps und 20 Nm bei Deinem Modell. Außerdem sehen die Bullen und der TüV nichts!
Nachteil=Mehrverbraucht ca. 0.5-1L. Vorteil=Kaum Arbeit und kostet nur ein paar Cent. Bei Ebay gibt es sowas auch als Kit, ich würde es aber selbst probieren und abstimmen! Übrigens funktionieren billige
Tuningchips genau nach diesem Prinzip!
Hoffe ich konnte helfen
Gruß
Elloman :D
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Erzähl hier bitte nicht so einen Unsinn.
20PS mehr, das glaubst Du doch selber nicht.
Wer hat je behauptet das billige Tuningchips gute Chip´s sind?
Vom erlöschen der Betriebserlaubniss und eventuellen Motorschäden wollen wir garnicht erst reden.

Mfg Patrick
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Finger weg von diesem Widerstandstuning, außer dass der Spritverbrauch erhöht wird, der Kat erheblich in seiner Lebensdauer reduziert wird und man eine MINDER-Leistung bekommt, passiert nichts.

Warum und Wieso wurde hier schon zur genüge häufig erläutert, einfach mal suchen.
 
E

Elloman

Dabei seit
09.07.2005
Beiträge
10
Hi
Ihr habt natürlich recht, das Widerstandstuning eine riskante und auch illegale Geschichte ist. Bei meinem Motor ging es mir auch nicht unbedingt um Chiptuning! Ich hatte das große Problem, das nach dem Einbau eines legalen Sportluftfilters mein Motor viel zu mager lief (Schmelzperlen an der Zündkerze und weißes Kerzengesicht). Die einzige Möglichkeit einen Monotronic gesteuerten Motor wieder fetter einzustellen ist nunmal über die Erhöhung dieses Meßwiederstands. Seitdem ich dies gemacht habe ist die Zündkerze wieder in Ordnung und in Verbindung mit dem Luftfilter kam es auch zu einer Leistungssteigerung. Ihr habt natürlich recht, das man durch Rumpfuschen mit Widerständen den Kat ruiniert und es auch zu Leistungsminderung kommt wenn der Motor zu fett eingestellt wird! Ob jemand sich zutraut so etwas auszuprobieren muß jeder selber wissen!
Nix für ungut
Elloman :D
 
E

Elloman

Dabei seit
09.07.2005
Beiträge
10
Hi,
Nachdem ich neu bin und nach der Meinung einiger von Euch wohl "Unsinn" über "Widerstandstuning" verbreitet habe ich dann doch mal die Abhandlungen von Dickie über das Thema gelesen.
Prinzipiell sind seine Abhandlungen über Lambda Wert, Gemischverhältnis, Zerstörung des Kats durch zu fettes Gemisch und scheinbar minimale Leistungssteigerung schon in Ordnung.
Er macht nur einige kleine Fehleinschätzungen:
1) Betreibt man einen Motor mit fetterem (aber natürlich nicht extrem fettem) Gemisch, so gelangt der überschüßige Sprit nicht gleich unverbrannt in den Kat! Zuerst verschiebt sich das CO2/CO Verhältnis im Abgas in Richtung CO. Das heißt: der Sprit wird unvollständig zu Kohlenmonoxid oxidiert. Dieser Prozeß liefert aber trotzdem Leistung in Form von Druck-Volumen -Arbeit.
Der Entropieterm der Verbrennungsreaktion spielt auch noch eine Rolle, aber das würde zu weit führen.
Deshalb zeigen leicht fetter laufende Motoren auch mehr Leistung als bei Lambda=1!!
Erst bei noch fetterem Gemisch kommt es zum Anstieg von CxHy im Abgas und zu einer Gefährdung des Kats (allerdings nicht durch Verbrennung im Kat, wo soll der Sauerstoff herkommen?).
2)Die Kurve Spritgehalt zu Leistung verläuft nicht linear. D.h. 1.3% mehr Sprit und vollständige Verbrennung desselben liefern nicht 1.3% mehr Leistung. Die Formel zur Berechnung ist von zig Faktoren abhängig. z.B. Verbrennungstemperatur und Wikungsgrad, die sich bei Gemischänderung aber auch ändern!
Deshalb kann vernünftiges "Feintuning" unter Verwendung der Audikennlinie für die Ansaugtemperatur schon etwas bringen. Wenn schon keine Leistungsexplosion, dann aber immerhin bessere Laufruhe und Gasannahme. Aber wiegesagt ist natürlich im Straßenverkehr unzulässig. Außerdem habe ich mir das Widerstandskit bei Ebay noch einmal angesehen, laßt bloß die Finger davon! Dieser Widerstand ersetzt den Temp. Fühler und legt die gesamte temperaturabhängige Einspritzmengenberechnung lahm. D.h. je wärmer die Außenluft, desto schlechter (zu fett) wird Euer Motor laufen.
Gruß Ello :D
 
E

Elloman

Dabei seit
09.07.2005
Beiträge
10
Bevor Ihr an Tuning denkt!

An alle B4 Fahrer!
Bevor Ihr aufgrund mangelnder Leistung an Tuningmaßnahmen denkt,
kann ich jedem Fahrer nur empfehlen den Audi an mehreren Wunden Punkten zu checken. Oft ist das schon der Grund für zu wenig Leistung!
Folgendes hat sich bei mir (2 B4 in 7 Jahren mit 150000 km Laufleistung) als Leistungsmindernde Schwachstelle erwiesen.

1) B4 90 Ps ABT Motor zeigte bei kalter trockener Witterung immer eine deutliche Leistungssteigerung. Nach Tacho 210 km/h Vmax im Gegensatz zu 185 km/h bei warmen Wetter.
Störung: Ansauglufttemperaturgeber defekt, Widerstand einige Megaohm statt Kiloohm. Fehler ließ sich durch Auslesen des Fehlerspeichers nicht finden.
Ärgerlich: Geber gibt es laut Audi nicht einzeln. Kosten 200€
Ist in 7 Jahren zweimal passiert!
Man spürt nicht, daß ECU in Notlaufprogramm schaltet!!!
Erhöhter Spritverbraucht.

2) Wagen zieht nicht, rüttelt im Standgas und wird recht heiß!
Ursache: Unterdruckschlauch von Ansaugstutzen zu Hauptbremszylinder hatte sich teilweise (nicht sichtbar unter der Aluabdeckung) aufgelöst. Motor zog Fremdluft.
Ist wohl eine B4 Krankheit!
Ist mir auch zweimal passiert!

3) Wagen zeigte die Fahrleistung eines Golf1 mit 50Ps und hört sich
vom Motorgeräusch her furchtbar an.
Ursache: Lambda Sonde defekt!
ECU schaltet in ein Notprogramm, das seinem Nahmen alle Ehre macht!

4) Wagen zeigte schlecht Fahrleistung, Vmax ca. 150 und ruckelt!
Ursache: Zahnriemenspannrollenlager hatte gefressen und Zahnriemen ist weitergesprungen (1 Zahn), Glück gehabt!

Ein Multimeter hilft einem bei diesem Auto oft eher als ein Schraubenschlüssel!

Gruß
Ello
 
J

jack knife

Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
5
hallöchen...

hatte neulich einen motorschaden da hat sich ein pleul lager in späne aufgelöst!!! arrrggh

aber naja... hab zum glück gleich darauf eine 3A tauschmaschiene bekommen für 270€ das ding hat ungefär 80tkm runter!!!

nach einigen reperaturen ist er jetzt wieder fit und ich habe gemerkt das die kiste richtig druck macht der geht ab wie hölle...

und ich habe mir jetzt ein paar gelbe koni´s für die VA gekauft und gemerkt das geld ist gut angelegt fährt sich jezt wie ein GoKart aber es ist nich zu aufdringlich...

also wenn der motor so läuft wie er laufen soll dann brauch mann den überhaup nicht mehr tunen...

mfg. JacK KnifE
 
audi80_ku

audi80_ku

Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
542
Chip???????

Hallo erstmal,

zu deinem chip muss ich auch was sagen. Bei einer K-Jetronic (deine Enspritzung) wirst du wohl sehr wenig mit einem chip anrichten können das es sich nur um eine halb elektronische einspritzung handelt.
Du solltest eher auf konventionelle tuningmöglichkeiten ausweichen... (Nockenwelle, Kopfbearbeitung, Fächer)

Mfg Matze

____________________________________

Wer später bremst fährt länger schnell :]
 
Thema:

Audi 80 Tuning

Sucheingaben

sportauspuff audi 80 b3 2 l e

,

audi 80 b3 2 0e mehr leistung

,

audi 80 b3 luftfilter umbau

,
motortuning audi b3 2.0e
, audi 80 b3 2.0e tuning, audi 80 b3 2.0e leistungssteigerung, bmw widerstand in ansaugtemp fühler, Audi 80 b4 2.0e LuftfilterKasten tuning, audi 80 b3 2.0 tuning, audi 80 b3 2.0e 113 ps läuft zu fett, 2.0e b3 motortuning, audi 80 113 ps tunen, audi 80 b3 2.0e 3a zieht nicht, audi 80 b3 1.6 Chip, technische daten audi 80 113 ps tuning, Audi 80 b4 abt widerstand Tuning, audi 80 1.8s oder einspritzer laufruhe, audi 80 b3 2l luftfiltergehäuse ausbau, audi 80 b3 2 0e motor aussetzer notprogramm, audi 80 b3 hauptbremszylinder kaputt, audi 80 luftfilterkasten umbau, audi 80 b3 1.8s kerzengesicht , luftfilterkasten tuning audi 80 b4, audi 80 2.0e leistungstuning b3, audi 80 b4 abt schlechte gasannahme

Audi 80 Tuning - Ähnliche Themen

  • Nardograu Audi A3 Unfall Reparatur Tuning Farbwechsel

    Nardograu Audi A3 Unfall Reparatur Tuning Farbwechsel: Hallo zusammen, ich hoffe, dass die Bilder bei der Überlegung helfen können: Nach dem Unfall NUR reparieren - oder gleich umbauen ? Ich finde...
  • Audi A3 8L Tuning Einzelstück

    Audi A3 8L Tuning Einzelstück: Audi A3 8L 1.6 , 101ps ca. 140.000km Laufleistung EZ: 12/1997 TÜV: 04/2013 Sehr schöner Audi A3. Wagen befindet sich in einem sehr guten...
  • Allgemeine Fragen - Audi A3 Tuning

    Allgemeine Fragen - Audi A3 Tuning: Hallo Leute, habe vor kurzem meinen alten Peugeot 206 verkauft und werde nun stolzer Besitzer eines Audi A3 8L (EZ 08/2001, 1,6). Da ich nun...
  • Audi 90 Tuning suche

    Audi 90 Tuning suche: Hallo Leute, habe nen neues Liebhaberstück einen Audi 90 quattro 2,3L 5zylinder und suche dafür seit 3 Tagen vergebens per google oder sonstigen...
  • Audi A3 Tuning 8L zu verkaufen

    Audi A3 Tuning 8L zu verkaufen: Audi A3 1.6 Modell 8L Erstzulassung 1.10.1997 3-Türer 194000 KM 74kW/101 PS Farbe: weinrot 17" ATS Alufelgen auf 235er und 215er Reifen...
  • Ähnliche Themen

    • Nardograu Audi A3 Unfall Reparatur Tuning Farbwechsel

      Nardograu Audi A3 Unfall Reparatur Tuning Farbwechsel: Hallo zusammen, ich hoffe, dass die Bilder bei der Überlegung helfen können: Nach dem Unfall NUR reparieren - oder gleich umbauen ? Ich finde...
    • Audi A3 8L Tuning Einzelstück

      Audi A3 8L Tuning Einzelstück: Audi A3 8L 1.6 , 101ps ca. 140.000km Laufleistung EZ: 12/1997 TÜV: 04/2013 Sehr schöner Audi A3. Wagen befindet sich in einem sehr guten...
    • Allgemeine Fragen - Audi A3 Tuning

      Allgemeine Fragen - Audi A3 Tuning: Hallo Leute, habe vor kurzem meinen alten Peugeot 206 verkauft und werde nun stolzer Besitzer eines Audi A3 8L (EZ 08/2001, 1,6). Da ich nun...
    • Audi 90 Tuning suche

      Audi 90 Tuning suche: Hallo Leute, habe nen neues Liebhaberstück einen Audi 90 quattro 2,3L 5zylinder und suche dafür seit 3 Tagen vergebens per google oder sonstigen...
    • Audi A3 Tuning 8L zu verkaufen

      Audi A3 Tuning 8L zu verkaufen: Audi A3 1.6 Modell 8L Erstzulassung 1.10.1997 3-Türer 194000 KM 74kW/101 PS Farbe: weinrot 17" ATS Alufelgen auf 235er und 215er Reifen...
    Top