ATU: Ratingagentur Moody's stuft Unternehmen wegen anhaltender Krise herunter

Diskutiere ATU: Ratingagentur Moody's stuft Unternehmen wegen anhaltender Krise herunter im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Bereits seit längerem befindet sich die Werkstattkette Auto-Teile Unger (ATU) in der Krise. Auf Grund schlechter Aussichten für die Zukunft hat...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Bereits seit längerem befindet sich die Werkstattkette Auto-Teile Unger (ATU) in der Krise. Auf Grund schlechter Aussichten für die Zukunft hat die Ratingagentur Moody's die Bewertung des Unternehmens gesenkt



Für das angeschlagene und hoch verschuldete Unternehmen ATU reisst die Kette der schlechten Nachrichten nicht ab. Nachdem der Umastz im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 1,6 Prozent auf 1,22 Milliarden Euro gesunken ist und alleine im zweiten Halbjahr 2012 rund 45 Millionen Euro Verluste erwirtschaftet wurden, senkte Moody's die Bewertung der Kette von "Caa1" auf "Caa2", also von "stabil" auf "negativ". Mit dieser niedrigeren Einstufung wird Investoren ein erhöhtes Ausfallrisiko angezeigt. Zudem blickt Moody's negativ in die Zukunft von ATU, was eine weitere Herabstufung wahrscheinlich erscheinen lässt.

ATU hat insgesamt für knapp 600 Millionen Euro Anleihen auf dem Markt, die ab Mai nächsten Jahres fällig werden. Die Ratingagentur bezweifelt jedoch, dass die zum Finanzinvestor KKR gehörende Gruppe diese Schuldenlast, die Ende 2012 beim 8,4-Fachen des operativen Gewinns (Ebitda) lag, aus eigener Kraft abbauen könne. Zudem vermisst Moody's eine langfristige Strategie des Managements, wie die derzeitige Krise, die unter anderem durch die schwache Nachfrage nach Winterreifen in den Jahren 2008 und 2011 ausgelöst wurde, in den Griff bekommen werden kann. Für das Unternehmen und seine rund 13.000 Angestellten sind die Aussichten momentan alles andere als rosig.
Mit Material von: handelsblatt
Bildquelle: ATU​
 
Thema:

ATU: Ratingagentur Moody's stuft Unternehmen wegen anhaltender Krise herunter

ATU: Ratingagentur Moody's stuft Unternehmen wegen anhaltender Krise herunter - Ähnliche Themen

  • ATU: Reifenhersteller Michelin übernimmt Anteile am Unternehmen

    ATU: Reifenhersteller Michelin übernimmt Anteile am Unternehmen: Seit Ende 2016 hat die deutsche Autowerkstattkette Auto-Teile Unger (ATU) einen neuen Besitzer, der aus Frankreich kommt. Jetzt wird ein Teil...
  • ATU: Insovenz abgewendet, Übernahme gesichert

    ATU: Insovenz abgewendet, Übernahme gesichert: Die Werkstattkette Auto Teile Unger (ATU) kann nach einer äußerst turbulenten Zeit mit neuer Energie und deutlich besseren Chancen durchstarten...
  • ATU: Kartellamt stellt Ermittlungen wegen Preisdumping ein

    ATU: Kartellamt stellt Ermittlungen wegen Preisdumping ein: Die Werkstattkette Auto Teile Unger (ATU) hat nicht nur mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen, sondern auch mit Klagen beim Bundeskartellamt...
  • ATU: massiver Stellenabbau und Schließung von Filialen sollen bei der Sanierung helfen

    ATU: massiver Stellenabbau und Schließung von Filialen sollen bei der Sanierung helfen: Die Werkstattkette ATU befindet sich seit geraumer Zeit in einer wirtschaftlichen Schieflage, weshalb im Rahmen der Sanierung bereits etliche...
  • Atu Sportauspuff

    Atu Sportauspuff: Hallo brauche dringend abe für mein Sportauspuff dtm 2xrohre abe
  • Ähnliche Themen

    Top