Astra G V6???? hilfe

Diskutiere Astra G V6???? hilfe im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; Hey leute, ich habe jetzt seit 8 monaten einen astra. habe jetzt schon ne menge gemacht wie: fahrwerk, bremsen, anlage und mein heisgeliebtes und...

Robert_XR2i_16V

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
351
Hey leute, ich habe jetzt seit 8 monaten einen astra.
habe jetzt schon ne menge gemacht wie: fahrwerk, bremsen, anlage und mein heisgeliebtes und lang gesuchtes( was ich bisjetzt nirgends gesehn habe) Bodykit.:D

Jetzt aber zum thema, ich habe momentan 155Ps die sind mir aber zu wenig da der astra ein wenig schwerer ist als meine letzten autos. ich will mehr!

da es aber heißt Hubraum ist durch nix zu ersetzten als durch mehr Hubraum habe ich keinen bock auf nen Turbo umbau und so nen schnick schnack!!! Es kommt auch kein 2,2l in frage!

Ich will in meinem astra ein V6 Herz schlagen hören! Habe an den 3,0l aus dem Omega baukahr 00 gedacht mit 211 ps!

IST DAS MÖGLICH????????


kennt sich da wer richtig aus??

MFG Robert und danke schon mal für eure antworten
 

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Als erstes sollte mal geklärt werden welchen Motor du jetzt drin hast und welche Abgasnorm dieser Motor hat.

da es aber heißt Hubraum ist durch nix zu ersetzten als durch mehr Hubraum habe ich keinen bock auf nen Turbo umbau und so nen schnick schnack!!! Es kommt auch kein 2,2l in frage!

Ich will in meinem astra ein V6 Herz schlagen hören! Habe an den 3,0l aus dem Omega baukahr 00 gedacht mit 211 ps!

IST DAS MÖGLICH????????

Ja es ist möglich allerdings kommen da große Kosten auf dich zu. Ich wüsste nicht ob das hier einer gemacht hat. Da kannst du nur mal bei WDS-Tuning nachfragen. Das meiste ist alles eigenarbeit wie Motorhalter u.s.w. Es kommen ja auch noch andere sachen dazu wie Bremsen, Fahrwerk u.s.w.

Gruß k-tec!
 

Robert_XR2i_16V

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
351
also ich habe zurzeit den 2,0l 16v mit 100kw drin. und ich weiß das es möglich ist den 2,5l v6 einzubauen! habe ein bissl gegooglt und bei youtube n paar schöne viedeos gesehen!
fahre mal morgen zu meinem kfz meister und frag den mal ob er was weiß.
 

Hanky1980

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
740
Ort
Dülmen
Von der Abgasnorm gibts ja keine Probs.

Und gibt genug Umbauten auch auf den 3.0 v6 oder den 2.5v6 aus dem i500.

Hast nee nachricht.

Mfg Hanky
 

Robert_XR2i_16V

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
351
danke für deine info!
habe ne gute adresse gefunden für solche umbauten! ----> GH Dynamics!!!

die würden mir dabei helfen meinen astra auf 2,5 liter Kompressor umzubauen!

MFG Robert
 

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

habe ne gute adresse gefunden für solche umbauten! ----> GH Dynamics!

Hab noch nie was von der Firma gehört. Haben die schon Erfahrungen mit Opelmotoren und solchen umbauten wie du sie vor hast gemacht?

die würden mir dabei helfen meinen astra auf 2,5 liter Kompressor umzubauen!

Ich würde das lassen die 6 zylinder von Opel aufzublasen die sind nicht gerade dafür geeignet und die kosten sind für sowas doch recht enorm.
Schau doch mal hier vorbei die haben sowas schon öfters gemacht www.projektopel.de .
Was du machen kannst ist auf 3.0l umzubauen, da bist du schon mit einer Abstimmung bei guten 220-230ps.

Gruß k-tec!
 

Robert_XR2i_16V

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
351
Also die haben alle teile für den umbau parat (wie motorhalter usw). und die haben auch schon zwei-drei astras umgebaut. auch auf kompressor. tüv usw ist auch möglich.
die kosten sind eh enorm egal ob 2,5l oder 3l ich denke mal das ich mit ca. 7500€ rechne. für alles!

mal schauen. muss mir das alles mal ganz genau durchrechnen!
 

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Also die haben alle teile für den umbau parat (wie motorhalter usw). und die haben auch schon zwei-drei astras umgebaut. auch auf kompressor. tüv usw ist auch möglich.

wenn die sowas schon mal gemacht haben ist das ja in Ordnung. Ich würde dir raten sich mal so einen Astra anzuschauen wenn die möglichkeit besteht da kann man sich mal anschauen ob die das auch ordentlich machen oder ob das eher zusammen gefrickelt ist.

die kosten sind eh enorm egal ob 2,5l oder 3l ich denke mal das ich mit ca. 7500€ rechne. für alles!

Da gehts du ja sehr optimistisch ran. Ein bekannter von mir hat 2001 seinen Vectra-B umbauen lassen auf 3.0 V6. Er hat das bei WDS machen lassen und hat damals ca.13000DM bezahlt und da war noch kein Kompressor drauf.

Also überleg dir das ganz genau. Für das Geld kannst du dir auch ein anderes Auto kaufen was schon von Werk aus mehr Leistung hat.

Gruß k-tec!
 
Thema:

Astra G V6???? hilfe

Sucheingaben

welches fahrwerk für astra g v6

,

astra g v6 fahrwerk

Oben