Astra F Bj. 93 ruckelt beim anfahren

Diskutiere Astra F Bj. 93 ruckelt beim anfahren im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; Hallo an alle. Habe mit meinem Astra-F Bj.93 1,6i folgendes Problem. Beim Anfahren, also im ersten Gang, ruckelt und vibriert der ganze Wagen wie...

max74

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
2
Hallo an alle.

Habe mit meinem Astra-F Bj.93 1,6i folgendes Problem.
Beim Anfahren, also im ersten Gang, ruckelt und vibriert der ganze Wagen wie sonst was. Im Hintergrund hört man den Motor aber ganz normal Laufen. Danach fährt der Wagen ganz normal. Es passiert nicht immer. Meistens macht es sich sehr gut bemerkbar im stockenden Verkehr, also wenn man ganz langsam fährt und immer wieder die Kupplung durchtritt und beim loslassen wieder Gas gibt. Ich habe dieses Problem schon zimlich lange und da der Wagen sonst sehr gut fährt, habe ich nichts gegen unternohmen. Mit der Zeit geht es mir langsam auf den Keks. Ausser dem gibt es ganz minimale Probleme mit hoch oder runter schalten.Es heisst nicht, dass ich die Gänge nicht rein bekomme, sondern trotz der durchgetretenen Kupplung man am Schaltknöppel oder wie es heisst so ein wenig spüren kann, dass die Gänge nicht so ganz wollen wie sie sollen. Weiss nicht, ob das Eine mit dem anderen zusammen hängt, aber vielleicht hat einer von Euch ne Ahnung was das ist, oder wodran es liegen kann, dass der ganze Wagen so ruckelt.

Vielen Dank und bis dann.
 

Michael Knight

Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
49
Ort
Köln
is bei mir relativ selten.

bin der meinung dass das ruckeln des wagens am spiel mit der kupplung zusammen hängt.

also alles eine sache des feingefühls...kann mich auch irren, is aber meine einschätzung dazu. hab das relativ selten, somit wirds auch kein fehler am wagen sein.

mein astra f is bj95 und ich hab an den gängen soweit kein problem, jedoch sowohl vom 1. zum 2. gang als auch vom 3. in den 2. gang muss ich mehr kraft aufwenden...

gruß, MK
 

Yannic

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
1
Hey, achte mal darauf ob das Problem vorrangig bei leerem oder leererem Tank auftritt. Ich hatte nämlich folgendes Problem: Nach schneller Kurvenfahrt oder schnellem Anfahren ruckelte mein Astra F Bj 97, vorrausgesetzt der Tank war eher leer. Das Ruckeln war vom Gefühl her, als ob der Motor kein Benzin mehr zugeführt bekommt. Die Lösung war folgende: Im Tank ist unten ein Kasten mit Rücklaufbehälter und Benzinpumpe eingebaut. Dieser Rücklaufbehälter muss immer mit Benzin voll sein, aber das funktioniert nur durch zwei Röhrchen die sich das Benzin aus dem umgebenden Tank holen. Eines dieser Röhrchen war nun gebrochen und konnte deshalb wenn der Tank leerer war und das Benzin schwappte, nicht mehr seine Funktion erfüllen. Traurig aber wahr: um dieses Röhrchen zu reparieren musste gleich ein neuer Tank samt Bezinpumpe eingebaut werden. Kosten ca 300-400€. Zum GLück hab ich das Auto noch nicht lange vom Händler gekauft--> Die Gewährleistung musste den Schaden bezahlen.
Zum Schalten: Bei meinem Astra F habe ich auch das Gefühl dass manche Gänge nicht wollen. Aber ich glaube dass der Astra einfach eine variable Sperre hat, die verhindert dass du aus Versehen bei Tempo 100 in den 2. Gang schaltest. Oder hat da jemand eine bessere Erklärung? So wirklich weiss ich das nämlich auch nicht!!!
Also schönes WE
Yannic
 

aragorn12

Dabei seit
03.12.2005
Beiträge
38
ruckeln beim anfahren

hallo zusammen.

seit etwa 4 monaten habe ich das selbe problem, dass mein astra f bj. 92 beim anfahren ruckelt (eigentlich wackelt, tank ist voll,...). bei mir tritt dies jedoch nur auf, wenn die kupplung noch kalt ist, ich also z.b. erst am nächsten morgen zur arbeit fahre. nach dem zweiten oder dritten anfahren (motor und kupplung sind dann warm) hört es dann komplett auf, sodass ich von einer verschliessenen kupplung ausgehe, aber noch nicht die zeit zum wechseln gefunden habe, da es ja im warmen zustand und bis zum ende des tages nicht mehr auftritt. meine freundin hatte mal einen escort, bei dem war es auch so, nur das es den ganzen tag anhielt. sie hatte die kupplung wechseln lassen und dabei kam heraus, dass sich das teil schon langsam in seine einzelteile zerlegt hatte! also, lass mal das teil untersuchen.
 

AstraF86

Dabei seit
01.07.2005
Beiträge
46
Hi,
ich habe das gleiche Problem mit diesem Wackeln. Aber ich glaube jetzt hab ich das Problem gefunden, da es bei mir auch vermehrt auftritt wenn mein tank ziemlich leer ist. Dieses wackeln schockt mich immer weil ich dann immer denke "super jetzt hasts geschafft der Spritt ist leer!" Bei mir muss wohl auch dieses Rörchen kaputt sein aber wenn ich diesen Preis sehe, nehme ich lieber das Wackeln in Kauf!!!! :(
 

serg.h

Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
12
auto ruckelt

hi
also ich gehe auch mal von einer verschlissenen kupplung aus da das auto schon so alt ist.
meiner ist bj. 94 auch ein astra da hatte ich die probleme auch. aber die kupplung kann man etwas nachstellen. das geht so: wenn ihr vor eurem motor steht, dann seht ihr rechts auf mittlerer höhe so ein seil-zug da müsst ihr die sperre (das ist so ne klmmer) rausnehmen und die verstell-schraube (4 windungen habe ich bei mir gemacht)nachstellen, das heist,den seilzug kürzer machen und spannen.
damit konnte ich immer hin noch knapp 10.000 km fahren bis das ruckeln kam. musste mir dann aber doch ne neue kupplung kaufen.
 

serg.h

Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
12
zu michael knight

kann sein das deine synchron-ringe im getriebe nicht mehr ihre aufgabe richtig erfüllen.
sagt jedenfalls mein meister (ich bin inner ausbildung zum NFZ-mechatroniker) weil das broblem habe ich auch. ich kriege den ersten gang nicht rein wenn ich nicht richtig stehe und beim schlten von 3 in 2 hab ich auch so meine brobleme.
 

max74

Threadstarter
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
2
Hallo. Vielen Dank für die Antworten. Da der Wagen es ständig macht, egal ob kalt, warm, Tank leer oder nicht werde ich heute meine Kupplung und sonst was dazu gehört untersuchen lassen. Mal sehen was es ist. Halte Euch auf dem Laufenden.
 
Thema:

Astra F Bj. 93 ruckelt beim anfahren

Astra F Bj. 93 ruckelt beim anfahren - Ähnliche Themen

Unruhiger Leerlauf - Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001: Hi, ich bin mit meinem Latein am Ende. Habe einen Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001 mit 198.000 Km gekauft und wollte ihn dann für wenig Geld...
Hilfe: Gelegentliches, unregelmäßiges Ruckeln - Ursache unklar: Hallo zusammen, unser Tucson ruckelt gelegentlich, aber eben nicht immer. Es beginnt meist ab 70 kmh ganz leicht und wird danach richtig stark...
Kupplungsrupfen beim A5 Handschalter: Hallo liebe Leute, Ich habe bereits schon viel gelesen und mich zu meinem Problem sehr informiert aber dennoch habe ich nie eine Lösung finden...
Problem Kupplung/Getriebe oder doch was Anderes?: Moinmoin, ich brauche mal ein paar Meinungen zu unserem Problem mit unserem 1.4l-Benziner-Lupo. Mir ist beim Einparken in unseren Parkplatz ein...
Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 2: Der Lexus RC F ist die japanische Antwort auf den Audi RS 5, der als eines der letzten Sportcoupés mit einem frei atmenden V8 ohne Turbolader...

Sucheingaben

astra f ruckelt beim anfahren

,

opel astra f ruckelt beim anfahren

,

astra f kupplung rupft

,
astra f stottert beim anfahren
, opel astra f ruckelt beim fahren, astra f kupplung ruckelt, peugeot gangwechsel rupft, opel astra kupplung ruckelt, opel astra f kupplung ruckelt, opel astra f stottert beim anfahren, astra ruckelt beim anfahren, opel astra f c16nz ruckelt, astra h ruckelt beim anfahren, ruckeln beim anfahren astra, c16nz ruckeln beim langsamfahren rücklauf, opel astra f ruckt beim kuppeln, opel astra g ruckelt beim anfahren, opel asrta f ruckelt, astra ruckelt beim anfahren kupplung, astra f 1. gang ruckelt, opel astra f ruckeln beim anfahren aber nicht vom motor, c16nz ruckelt, Opel astra g ruckelt beim anfahren im ersten gang, astra g motor zittert beim anfahren, astra g ruckelt beim anfahren
Oben