Astra f 1,4 Motor welchseln aber welchen ???

Diskutiere Astra f 1,4 Motor welchseln aber welchen ??? im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; Hallo, hab jetzt einen neuern Astra f günstig bekommen, top zustand. Mein Problem jetzt ist der hat nur nen 1,4er Motor mit 60 PS und ich will...
S

Selo87

Threadstarter
Dabei seit
28.04.2006
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

hab jetzt einen neuern Astra f günstig bekommen, top zustand. Mein Problem jetzt ist der hat nur nen 1,4er Motor mit 60 PS und ich will den Tauschen aber ich weiß net wie hoch ich gehen kann, also es muss genau an der Grenze sein. Hab keine Lust Bremsanlage und sowas noch zu umzubauen. Könnt ihr mir Empfehlungen machen !!!

MFG
Selo87
 
k-tec

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Punkte Reaktionen
1
Hi!

Glaub du kannst bedenkenlos auf den 1.6er mit 75PS umrüsten eventuell geht ja auch der 1.8er mit 90PS aber ich weis nicht ob deiner die gleiche Bremse hat wie der 1.8er mit 90PS.

Gruß k-tec!
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Punkte Reaktionen
7
Ort
D:\Hessen\
der lochkreis der radnaben sollte der selbe sein. da hast du schon einmal arbeit gespart. und wenn schon eine 90 PS-Maschine rein soll, dann nimm am besten den 1.4 16V. Gleiche Leistung bei weniger Hubraum, spart Steuern und auch Sprit (?)
 
T

Toppy

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
ich suche auch nen 1.8er motor... weiss einer woher man einen bekommt?
 
R

raz88R

Dabei seit
12.09.2006
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Hat der 1,6er die selben vorraussetzungen wie der 1,4er?
Also ich habe den Astra f (bj95) 1,6er mit 72Ps und will UMBEDINGT mehr.
Aber ohne elektrik, achse, bremsen u.s.w. zu wechseln.
Welcher motor passt das so rein das ich nichts mehr machen muss?
1.8 8V ? oder gibt es auch einen 1,8er 16V?
Hat jemand schonmal erfahrungen mit sowas gemacht von wegen TÜv und so weiter?
Wie sieht es mit kat+Auspuffanlage aus? muss die getauscht werden?
Und ich habe verspoilerungen am auto alles eingetragen... muss ich alles nochmal machen b.z.w. sind ja nur gutachten für 1,6er.....
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Punkte Reaktionen
7
Ort
D:\Hessen\
nen 1.8 16V gibts, sogar in 2 varianten (115 bzw. 125 PS), nur da wirst du bestimmt die bremsen ersetzen müssen
 
Hanky1980

Hanky1980

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
740
Punkte Reaktionen
1
Ort
Dülmen
@ raz88r

Steuergerät musste schon mittauschen :)

Ich mein bei Bremsen gilt immer noch pauschal 20% mehr als im Schein steht ist zugelassen.

Also kannste grademal auf den 1.4 si Motor mit 82ps umrüsten, der öfter im Corsa-b zu finden ist als im Astra-f und mit den geringen Hubraum hasste auch nix gewonnen.

Ausserdem darfst du die Abgasnorm nicht verschlechtern.

Am besten löcherst mal deinen Foh.

Mfg Hanky
 
R

raz88R

Dabei seit
12.09.2006
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
also mal angenommen ich kriege günstig einen gebrauchten 1.8er 16V mit diesen 125 PS:D
Müsste ich also steuergerät wechseln + Bremsen. (frage wie teuer is so ein steuergeät und was für bremse VA und HA? Gibt es da welche weil ich Trommel HA bremsen habe)
Und was kommt noch auf mich zu?
Habe z.b. verspoilerungen FÜR DEN 1,6er an meiner karosserie wie ist das wenn ich einen neuen motor einbaue? sind die Eintragungen noch "gültig"??

Was kommt noch auf mich zu? Auspuff mit kat wechseln?
Wie teuer ist diese eintragung (also neuer motor?)

Einfach ein paar infos, 72 ps sind zu wenig für dieses auto:(
 
R

raz88R

Dabei seit
12.09.2006
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Hanky1980

Hanky1980

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
740
Punkte Reaktionen
1
Ort
Dülmen
Hatte selber einen Astra-f mit dem besagten c18xe 1.8 16v 92kw serie, der hatte vorne die grosse gsi Bremse und hinten Scheiben und Trommel für die Handbremse. Fahrwerk ,Bremszylinder und Stabi musste tauschen, abgasanlage ,antriebswellen,Benzinpumpe und relais,Zündmodul. Aber am besten fragste deinen Opelhändler nach einen Umrüstkatalog dort sollte alles genau aufgeführt sein.

Hab damals 650dm für den Motor mit,Krümmer, Übermasskolben,Kopfplann geschliffen,Ventilsitz bearbeitung und 110tkm und 140ps bezahlt.

Wasserpumpe ist wie Opeltypisch eine schwachstelle und sollte auch erneuert werden.Auf Risse im Krümmer achten.

Hm beide c18xe die ich hatte, besassen keinen Ecotec Schriftzug.

Mfg Hanky
 
Hanky1980

Hanky1980

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
740
Punkte Reaktionen
1
Ort
Dülmen
Habe den über eine Anzeige von der "Opel Club und Trend" Internetseite bekommen, musste allerdings auch 2x800km an Strecke zurücklegen.Das beste war ich hatte die Adresse vergessen mitzunehmen und am Telefon ging keiner ran.Telefon Buch an der Tanke konnte mir auch net helfen, hatte nur den Vornamen nicht vergessen und den Ort. Vadder hät mich fast gekillt als er merkte das ich keine Adresse bei hab.

Zum Glück kannten die Leute den Opel Schrauber in ihrem Ort und ich konnt ihn doch aus dem Bett klingeln. Ja der Preis war sehr gut und der Motor echt gut in Schuss.

Mfg Hanky
 
Thema:

Astra f 1,4 Motor welchseln aber welchen ???

Astra f 1,4 Motor welchseln aber welchen ??? - Ähnliche Themen

Astra F Caravan Anzeigen spinnen: Hallo! Brauche mal dringend Hilfe! Als ich heute zu meiner Tochter fuhr fiel mir so nach etwa 5 km auf daß die tankananzeige gesunken war! der...
Neuer Motor oder neuer Gebrauchter??: Hi! Ich stecke in einem Dilemma und hoffe, dass Ihr mir einen Rat geben könnt. Vorab ein Hinweis: Ich bin Laie in Sachen Autos. Das was ich hier...
Zahnriementausch Renault Clio B 16V: Howdy ho ... Es gibt zwar schon ein paar Beiträge und meinungen aber keine Wirkliche Beschreibung und hier meine Erfahrung . Kurz zu mir, habe...
Fahrwerk Astra F: servus, ich hab nen 1,6 l Astra F. Ich hab mein Autowagen tiefergelegt: 60/40. Leider ist er jetzt nahezu bretthart. Ich wollte ihn zwar ein...
Golf 3 Astra F Ford Escort Motoren Info: Servus, ich brauche ein neues Auto, da ich mein Renault verkauft habe. Da ich über 1,90 m groß bin kommt für mich kein Corsa, Clio, ect. in...
Oben