Anleitung zum Umbau auf RS2000-Scheibenbremse hinten

Diskutiere Anleitung zum Umbau auf RS2000-Scheibenbremse hinten im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Umbau auf RS2000 Bremsanlage ;) Wie bau ich eine Escort RS2000 Mk5/6 Bremsanlage in meinen Fiesta GFJ?! Achtung: Minimum sind 14"-Felgen...
K

Kaine

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
827
Ort
Herne
Umbau auf RS2000 Bremsanlage ;)


Wie bau ich eine Escort RS2000 Mk5/6 Bremsanlage in meinen Fiesta GFJ?!

Achtung: Minimum sind 14"-Felgen. Außerdem ändert sich die Spurbreite an der Hinterachse. Beim XR2i verbreitert sich die Spur pro Seite um ca. 5mm. Der Umbau ist nur möglich bei Fahrzeugen mit ABS. Bei Fahrzeugen ohne ABS passt BKV und HBZ vom RS2000 nicht und ohne diesen ist eine optimale Füllung der einzelnen Radbremszylinder nicht wirklich möglich.
Der Umbau wurde an einem XR2i vorgenommen und daher gilt diese Beschreibung auch nur für diesen. Ich übernehme keine Haftung. Ein Umbau an den Bremsen ist ein gefährlicher Eingriff, der nicht ohne das nötige Wissen und die nötige Technik durchgeführt werden sollte.

Benötigte Teile

vom Escort:

* Bremssattel vorn, hinten, links und rechts
* Scheiben genauso (hab gleich 4 Sandlter RS Scheiben genommen)
* Natürlich auch die passenden Beläge (da hab ich Ferrodo DS2000 genommen)
* Ankerplatten für hinten samt Bremsbacken für Handbremse
* Radnabe
* neue Bremsschläuche für hinten
o Man kann die hinteren Escort-Schläuche nehmen, obwohl diese etwas lang sind
o Ansonsten passen die vorderen Fiesta-Schläuche für hinten super
o ich hab für vorn und hinten Goodrich-Stahlbremsschläuche genommen
* Handbremsseil
* Bremskraftverstärker
* Hauptbremszylinder

zum Selbstbauen:

neue Aufnahme für das Handbremsseil am Unterboden unterm Auspuff
Buchse zur Verlängerung des BKV-Stabs

Mögliche Probleme:

* Haken für Handbremsseil an der Ankerplatte wird durch ein Stück der Achse behindert: Abflexen des störenden Bereiches
* Original Halterung am Unterboden unter dem Auspuff für das Handbremsseil ist im Weg: Wegflexen des störenden Bereiches
* Unterdruckleitung zwischen Motor und BKV kann zu kurz sein: Bis jetzt kein Lösungsvorschlag.
* Kunststoffleitungen am Bremsflüssigkeitsbehälter sind zu kurz: Bis jetzt kein Lösungsvorschlag.
* Bremsleitungen passen nicht an den Hauptbremszylinder: Bremsleitungen können so zu recht gebogen werden, dass sie gut passen.

Der Umbau:

Nachdem ihr alle Teile zusammenhabt, kann es ja losgehen. Bevor ihr den Umbau beginnt, solltet ihr (falls die Teile gebraucht sind) den Zustand genau überprüfen. Es ist ratsam mal die Bremssättel komplett auseinander zu bauen und auf Funktion und Dichtigkeit zu prüfen. Gleiches gilt für alle anderen Teile.
Zunächst einmal sollte das Auto aufgebockt werden. Da es später beim Entlüften auf den Rädern stehen muss, hab ich es gleich von Anfang an an den Achsen auf Steine gesetzt. So hat man Platz zum Arbeiten, da die Räder ab sind, das Auto kann aber trotzdem entlüftet werden, da es ja eingefedert steht.
Nun müsst ihr erstmal die Bremsflüssigkeit komplett ablassen. So lässt es sich am einfachsten arbeiten.
Umbau vorn: Dieser gestaltet sich als recht einfach. Alter Sattel und Scheibe ab, neuer Sattel und Scheibe rauf. Fertig.
Umbau hinten: Altes Zeug ab und raus, neue Ankerplatte mit 4,8mm Nieten fixieren, dann die Radnabe mit vier Bolzen festschrauben. Bremsscheibe raufstecken, Bremssattel rauf und diesen festschrauben. Zum Schluss die neue Bremsleitung einbauen.
Bremskraftverstärker und Hauptbremszylinder: altes Zeug wieder raus. Nun muss erstmal die Stange vom BKV geändert werden. Dies wäre vielleicht hinfällig, wenn man wie beim RS2000 den BKV direkt auf die Spritzwand schraubt. Ich hab es nicht gemacht. Ich weiß auch nicht ob es überhaupt möglich ist. Ihr müsst vom Korpus des BKV gemessen, die Stange nach max. 9cm absägen. Gleiches macht ihr bei dem ausgebauten BKV. Nun tauscht ihr die abgesägten Enden. Ich habe jetzt eine Hülse genommen mit 12mm Innendurchmesser und einer Länge von ca. 5 bis 6 cm. Diese dient als Verbinder der beiden Enden. Beide Enden werden bis auf Hülsenhälfte zusammen geschoben so dass sie sich berühren. Jetzt wird diese Hülse mit einer Presszange zusammengepresst. Natürlich könnt ihr euch auch für eine andere Lösung entscheiden. Ihr müsst halt bloß die beiden Stabenden wieder zusammenbekommen. Falls ihr noch nicht verstanden habt warum ihr das überhaupt machen müsst: das werdet ihr sehen, wenn ihr beide BKV neben einander liegen habt. Dieser beschriebene Umbau wird höchstwahrscheinlich vom TÜV oder der DEKRA nicht abgenommen. Ich weiß, dass es bei MIR hält. Bei euch weiß ich das nicht! Der Prüfstelle wird dieses Wissen aber wohl nicht reichen. Wenn ihr das macht, bindet es dem TÜV nicht unbedingt auf die Nase. Die Stelle ist auch nicht gut sichtbar. Daher sollte es dem Prüfer nicht auffallen. Ich wollte hiermit auch nur noch mal auf die Brisanz des Umbaus hinweisen.
Nun müsst ihr die Löcher an der BKV-Halterung jeweils etwas nach oben und unten auffeilen. Die oberen Löcher nach oben und die unteren nach unten. Nun könnt ihr den Bremskraftverstärker samt Hauptbremszylinder auf die Halterung schrauben. Nun müssen nur noch alle Leitungen wieder angeschlossen werden und ihr seid fertig. Zu guter Letzt müsst ihr die Bremsanlage entlüften.

Nun solltet ihr euch eine Hebebühne suchen um das Handbremsseil zu tauschen: Zu erst muss das alte natürlich wieder raus. Dazu sollte man den Auspuff am KAT lösen und aushängen. Dann das Hitzeschutzblech demontieren. Nun seht ihr die Vorrichtung. Jetzt raus mit dem Handbremsseil. Als nächstes müsst ihr die originale Blech, an dem das Bremsseil saß, wegflexen. Nun verlegt ihr das neue Bremsseil und hängt es vorn und hinten wieder ein. Ihr müsst es jetzt auf leichte Spannung bringen und in dieser Position die neue Halterung montieren. nun braucht ihr nur noch das Bremsseil einhängen und alles wieder anbauen. Ihr seid fertig!

Nun muss ich nur noch zur DEKRA wie ihr dann auch. Wie dieses Kapitel dann endet, werde ich noch berichten.

Kosten:

Komplette Bremsanlage gebraucht (Scheiben, Sättel, Ankerplatten, Radnaben, hintere Bremsschläuche und Hinterachse, welche nicht benötigt wird) = 250,- EUR + 50,- EUR Versand
BKV u. HBZ gebraucht = 50,- inkl. Versand
Handbremsseil neu bei FORD = ca. 55,- EUR
Sandlter RS Scheiben v. u. h. neu = 407,37 EUR inkl. Versand
Ferrodo DS 2000 Beläge v. u. h. neu = 186,50 EUR inkl. Versand
gelber Folia Tec Bremssattellack = 29,22 EUR
neue FORD Radlager und Fettkappen = 101,71 EUR
Goodrich Bremsschläuche neu = 99,76 EUR inkl. Versand

Macht alles in allem = 1179,56 EUR ...Boh, als den Betrag gerade gesehen hab musste ich aber auch noch mal schlucken...

Zeit: Der Umbau hat alles in allem 4 Monate in Anspruch genommen. Das beinhaltet aber alles. Das ist nicht die reine Arbeitszeit. An der Bremse hab ich ca. 2 Tage gearbeitet. Einen Tag für die Bremsanlage und jeweils einen haben Tag für Handbremsseil und BKV/HBZ.
Die meiste Zeit verging halt damit auf Teile zu warten. Da auch immer noch was Neues dazu kam hat sich alles sehr verzögert. Ich dachte ja, dass das ohne wechseln des HBZ/BKV geht.
Hab's probiert und musste feststellen, dass es nicht geht.

Und hier noch ein paar Bilder vom Endergebnis






 
Thema:

Anleitung zum Umbau auf RS2000-Scheibenbremse hinten

Sucheingaben

escort mk5 rs2000 hinterachse

,

handbremse escort rs2000 einstellen

,

fiesta scheibenbremse hinten

,
ford fiesta gfj auf rs 2000 umbau
, escort mk5 rs 2000 handbremsseil, Anleiteng zum umbau Bremsbacken und seile Ford fiesta 03, fiesta rs 2000 Anleitung , komplett bremsanlage hinten ford escort rs2000, escort umbau scheibenbremse Anleitung, Umbau von Trommelbremse auf Scheibenbremse Fiesta XR2i, escort 4 umbau auf scheibenbremse hinten, ds 5 rückrufaktion bremskraftverstärker, ford escort rs 2000 bremse vorn wechseln, xr2i bremse hinten, ford escort bremsscheiben umrüstkit hinte, rs2000-bremse hinten kaufen, ford fiesta gfj rs2000, ford escort scheibenbremse hinten, fiesta gfj rs 2000 umbau, rs 2000 bremse hinten fiesta xr2i anleitung, Rs2000. Ford bremsen , fiesta rs 2000 umbau, escort mk2 scheibenbremsen, opel manta b hinterachse auf scheibenbremse umbauen, tronnelbremse zu scheibenbremse umbauen fiseta

Anleitung zum Umbau auf RS2000-Scheibenbremse hinten - Ähnliche Themen

  • Anleitung Motorsteuergerät mit Wegfahrsperre umbauen

    Anleitung Motorsteuergerät mit Wegfahrsperre umbauen: Habe mich etwas länger damit beschäftigt, weil im Internet die wildesten Behauptungen aufgestellt werden ! In meinem Fall ein Cors B mit...
  • Umbau anleitungen!

    Umbau anleitungen!: hier gibt es kostenlos umbauanleitungen für eingie auto´s gruß thomas http://blauetachos.de/doc/
  • Hat jemand ne Komplette umbau anleitung für Xenon?

    Hat jemand ne Komplette umbau anleitung für Xenon?: Ich möchte an meinem Golf 4 die Halogenscheinwerfer gegen Xenons auszutauschen. Daher bin ich schon seit einigen Wochen im Internet auf der Suche...
  • Anleitung zu Uhren Umbau beim Mondeo MK2

    Anleitung zu Uhren Umbau beim Mondeo MK2: Hallo! Hier mal`ne Umbauanleitung um die Uhr im MK 2 (Grundausstttung) auf blaue LED umzubauen. Materialliste: 2 SMD Bauform 1206 blau oder SMD...
  • einbau / umbau anleitungen für golf 4

    einbau / umbau anleitungen für golf 4: hi, wo bekommt man viele anleitungen für einbau oder umbau??? mfg
  • Ähnliche Themen

    Top