Anlasser Golf 3 ausbauen!! Baruch dringend Hilfe!

Diskutiere Anlasser Golf 3 ausbauen!! Baruch dringend Hilfe! im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hallo hab nen 3er golf joker baujahr 97 1,8 l 75 ps da der magnetschalter an meinem anlasser kaoutt ist wollt ich den ausbauen und zum reparieren...
M

MrTeeq

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
31
Hallo
hab nen 3er golf joker baujahr 97 1,8 l 75 ps
da der magnetschalter an meinem anlasser kaoutt ist wollt ich den ausbauen und zum reparieren geben, allerdings gibts da so manche probleme mim ausbau!
und zwar hab ich mal die erste schraube gelöst und da ist mir aufgefallen dass diese ja den kompletten motorblock halten!!! wollt sie dann schnell wieder rein drehen ging aber nicht mehr (gewinde greift nicht) ich nehm an dass der motorblock schon etwas abgesackt ist! desweiteren rinnt jetzt ganz langsam eine rosa flüssigkeit aus , ich denk dass es kühlflüssigkeit ist!! wie bekomm ich die schraube jetzt wieder rein bzw kann ich den anlasser überhaupt ausbauen, ein kumpel (kfz-mechamniker bei subaru) meinte dass man nen anlasserr einfach ausbauen könnte, anscheinen aber doch net!!!? ich hoffe ihr könnt mir helfen hab nur noch diese woche urlaub und da muss er fertig werden !

mfg und schon mal danke
 
T

Traeumer13

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.937
Ort
Hessen
Das rosane ist auf jeden fall Kühlflüssigkeit, vermute mal das das Kühlwasserrohr durch das absacken verkantet ist und da jetzt undicht ist oder du hast ein Schlauch gequertscht oder abgerutscht.
Der Magnetschalter gibt es nicht einzeln und ist nicht einzeln ersetzbar, geht nur den kompletten Anlasser ersetzen.
Den Motor mußt du aufhängen an eine Motorbrücke oder du setzt einen Waagenheber oder einen Getriebeheber unter. Kommt drauf an ob du auf der Hebebühne, Grube oder Boden arbeitest.
 
G

golf3de

Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
59
Traeumer13 schrieb:
Das rosane ist auf jeden fall Kühlflüssigkeit, vermute mal das das Kühlwasserrohr durch das absacken verkantet ist und da jetzt undicht ist oder du hast ein Schlauch gequertscht oder abgerutscht.
Der Magnetschalter gibt es nicht einzeln und ist nicht einzeln ersetzbar, geht nur den kompletten Anlasser ersetzen.
Den Motor mußt du aufhängen an eine Motorbrücke oder du setzt einen Waagenheber oder einen Getriebeheber unter. Kommt drauf an ob du auf der Hebebühne, Grube oder Boden arbeitest.
da kann ich dir nicht zustimmen den magnetschalter bekommst du beim Boschdienst z.B. einzeln ;)

das rosane ist Kühlflüssig keit am besten du gehst hin und nimmst den Motor an einer Motorbrücke auf, wenn dir sowas nicht zu seite steht dann musst du mit einem Rangierwagenheber den motor anheben denn sonnst bekommst du die schraube weder raus noch wieder rein, geschweige denn den Anlasser doch vorsicht nicht mehr starten ;)
 
M

MrTeeq

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
31
hi
also habs doch hinbekommen: also wegen der flüssigkeit: es war schon kühlflüssigkeit allerdings kam die daher weil ich en paar tage vorher nen neuen wasserflansch bekommen hab und die jungs in der werkstatt ham wahrscheinlich wieder dermaßen rumgepanscht dass am anlasserflansch in die alugusshohlräume was neigelaufen ist was sich beim demontieren dann frei gesetzt hat!
wie ihr mir auch empfohlen habt hab ich den motorblock mit nem hydraulischen wagenheber abgestützt und die schrauben wieder nei gedreht damit er fixiert ist,
den anlasser hab ich zum boschdienst gebracht der repariert ihn(freilauf is im ars..)
hoffe nur dass der einbau gut von der hand geht.

ach ja ist es im übrigen eigentlich arg tragisch wenn man den motor mahl kurze zeit (wäöhrend dem einbau) ohne die fordere halterung (ohne die gummipufferhaltung) im motorraum hängen lässt? woran hängt der dann eigentlich noch?

danke für euer posting

mfg
 
G

golf3de

Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
59
er stützt sich auf 2 weitere puffer ab einmal hinten links und hinten rechts also passieren kann nichs du solltest ihn aber nicht lange sio stehen lassen am besten den Heber drunter und abstützen dann passiert in der zeit auch nix
 
M

MrTeeq

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
31
Joa selbermachen rulez 8) 8)

ja, also ich werd mein armen motor schon net länger als nötig frei baumeln lassen *gg*
also ich muss schon sagen, anlasserwechseln ist nu des erste was ich selber schraub und ich muss schon sagen, könnt mich dran gewöhnen!!! *stolzbin* (gut winterreifen mach ich auch selber *lol* :D )

ich werd mich dann morgen mal wieder melden wie des mim einbau so geklappt hat (oder vieleicht auch eher wenns net klappt, was ich net hoff :P )
 
G

golf3de

Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
59
wird schon schief gehen
 
S!lenZe

S!lenZe

Dabei seit
01.10.2004
Beiträge
1.151
Ort
26789 Leer
nur nochmal so zur info man kann alles an einem anlasser reparieren es muss sich nur lohnen !! bei anlassern die 50€ neu kosten machen wir das in der firma (Bosch Service) nicht aber generell kann man an lichtmaschinene und anlassern alles reparieren. ausser die sind nu total auseinandergebrochen von inne usw dann gehts nich oder festgelaufen oder solche sachen. aber das is alle mal billiger als nene neuen anlasser zukaufen und ne reperatur dauert auch nur max ne stunde (wenn die teiele alle dasind).
also immer erst zum bosch service fahren und die prüfen dann den anlasser oder die lichtmaschine.
 
M

MrTeeq

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
31
also hab mein anlasser gestern wieder vom boschdienst bekommen hat insgesamt 58 € gekostet und sah danach aus wie neu
:D laut boschmensch war der freilauf kaputt er hatte mir dann noch so en gleitlager mitgegeben was im motorblock sitz und das man normalerweise auch tausche3n sollte hab des alte aber leider net raus bekommen und da hab ichs halt drinne gelassen!! is des arg schädlich? kann ich mir eigentlich net vorstellen da des lager ja eh nur beim anlassen belastet wird! also der eibau ging ratz fatz hatte net mal probleme mit den schrauben drei wagenheber unterm motorblock sind halt doch besser *gg*
könnt ja nochmal eure meinung zum lager posten!!

mfg
 
S!lenZe

S!lenZe

Dabei seit
01.10.2004
Beiträge
1.151
Ort
26789 Leer
das is eigentlich ganz einfach die rauszubekommen die müssen ja nich heile raus oder?? und bei dem neuen nimmst du dir einfach ne dicke schraube wo die buchse so gerade drüber geht dann nimmste dir ne passende mutter drehst du ein bischen drauf und den rest der schrauben spitze umwickelst du bis zur mutter mir iso-band und dann nimmste die buchse steckst die auf die schraube und haust die vorsichtig und gerade in den motor block! is ganz einfach und sollte man machen sonst is früher oder später dein ritzel im eimer und du musst das alles nochmal machen.
 
T

Traeumer13

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.937
Ort
Hessen
Gut zu wissen das ein Boschdienst sowas repariert :rolleyes:
Wenn das lager in ordnung ist würde ich es auch drin lassen, aber wie gesagt man sollte es, auch laut VW, beim Anlasser wechsel ers.
Ich hoffe du hast die Buchse mit Fett voll gemacht sonst kommt es zu Geräuchen früher oder später.
 
M

MrTeeq

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
31
also des mim buchsen einbauen hab ich kapiert aber wie soll ich sie raus bekommen? die bohrung in der die buchse eingepresst ist ist tiefer als die buchse lang somit habe ich probiert mit nem haken die buchse heraus zu ziehe, hat aber net geklappt weil die sehr ferst saß, oder wie soll ich die raus bekommen? wieso muss man denn die buchse überhaupt tauschen? die sollte doch eigentlich schon ein autoleben lang halten oder? weil die wird ja nur beim anlassen belastet und die anlasserwelle ist ja die selbe also somit muss sich da ja auch nix neu einschleifen oder so? wie gesagt hab jetzt noch die alte buchse drinne würdet ihr deswegen nochmal den anlasser raus bauen und diese tauschen oder lassen? wie gesagt beim golf 3 is des bissel schwer mim ausbau weil man den motorblock los schraubt wer weis ob des nochmal so gut klapptz???!!!
schreibt mal eure meinung!
 
M

MrTeeq

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
31
also noch mal kurz zur verinnerlichung (will ja nur des beste für mein wägelchen gell 8) )
ist es arg schlimm die alte buchse drin zu lassen, also de vom boschdienst meinte : "eigentlich tauscht man sie, aber wennde sie net naus bekommst lässte sie halt drinne" ???? ihr könnt ja mal abstimmen *lol*
mfg
 
S!lenZe

S!lenZe

Dabei seit
01.10.2004
Beiträge
1.151
Ort
26789 Leer
nein so schlimm is das nich wenn du die drin lässt musst die halt nur voll fett machen dann is das kein tehma genau wie traeumer13 das auch meinte.
aber die buchse raus zumachen is ja nich schwer die muss ja nich in einem stück raus die kannst du rhig kaputt schlagen mitm schraubendreher und nem hammer.
und das der anlasser so scheisse sitzt is nich nur beim golf 3 so is auch bei anderen auto so (meiner hat das auch so mitm anlasser)
 
T

Traeumer13

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.937
Ort
Hessen
Lasse drin, Hauptsache Fett ist in der Buchse.
 
M

MrTeeq

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
31
naja ich glaub ich bau den anlasser nächstes wochenende nochmal raus weil fett hab ich leider auch keins rein (son scheiß) aber was solls bevor mir dann irgendwann der anlasser zerropft mach ichs halt nochmal weis ja jetzt wies geht! wo ich dann schonmal dabei bin, einfach die buchse mit nem schraubenzieher und nem hammer nach hinten durchschlagen und dann zertümmern? is vieleicht en bissel grob oder ?
 
T

Traeumer13

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.937
Ort
Hessen
Genau so machst du es. Du schafst das schon :D
 
D

Der_mit_dem_Golf_tanzt

Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
2
Lagerbuchse ausbauen

Moin Moin!

Hatte jetzt das gleiche Problem mit der Lagerbuchse vom Anlasser...
Kann man aber einen M 12 Gewinde reinschneiden und dann hat man
mit ner reingedrehten M 12 er Schraube ein gutes Packende um die Buchse
rauszukriegen.

Und immer schön WD 40 rein, dann klappt das schon...

Generell -so hat man mir gesagt- kann man nur bei BOSCH Anlassern
reparieren und Ersatzeile beziehen. Alle anderen sind ein Fall für die Tonne.
 
S!lenZe

S!lenZe

Dabei seit
01.10.2004
Beiträge
1.151
Ort
26789 Leer
frage wer hat dir den so einen "müll" erzählt?? man kann eigentlich alle anlasser reparieren aber der grossteil is nun mal von bosch. wenn das mal nich der fall is kommts auf den aufwand an ob sich das lohnt oder nich.
 
D

Der_mit_dem_Golf_tanzt

Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
2
Den "müll" hat mir mein Ersatzteilhändler erzählt...
Der meinte eben das die Firma BOSCH vorbildlich ist und hat mir dann
seinen Anlasser Ersatzteilkatalog gezeigt.

Kann ja sein das man auch Ersatzteile für andere Anlasser Hersteller gibt.
Dann hat der Typ eben keine Ahnung gehabt und mir bullshit erzählt... :)
 
Thema:

Anlasser Golf 3 ausbauen!! Baruch dringend Hilfe!

Anlasser Golf 3 ausbauen!! Baruch dringend Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Ausbau Anlasser Golf 4 1.6l 16v

    Ausbau Anlasser Golf 4 1.6l 16v: Hallo zusammen, ich habe das bekannte Problem mit dem Anlasser: Es gibt ein kreischendes Geräusch nach dem Anlassen. Dank der Forumsuche bin ich...
  • Golf 3 GTI,spingt nicht an wohl anlasser platt??? Oder

    Golf 3 GTI,spingt nicht an wohl anlasser platt??? Oder: hallo,hab einen 3er gti golf und habe vollgenedes problem wollte heut losfahren und motor sprang nit an? mit meinem bruder batterie gecheckt ist...
  • Immer wieder Problem beim Anlassen, Golf IV 1.6

    Immer wieder Problem beim Anlassen, Golf IV 1.6: Hi, ich habe immer wieder Probleme beim Anlassen von meinem Golf. Bestimmt bei jedem 5. Anlassen gibt es Probleme beim Starten des Golfs...
  • Golf 3 Anlasser nummer

    Golf 3 Anlasser nummer: Hallo, ich habe folgendes Problem. Hab gerade nach nem neuen Anlasser für meinen Golf 1.6 75PS bj 1996 gesucht. Der Motorkennbuchstabe ist AEE...
  • Ähnliche Themen
  • Ausbau Anlasser Golf 4 1.6l 16v

    Ausbau Anlasser Golf 4 1.6l 16v: Hallo zusammen, ich habe das bekannte Problem mit dem Anlasser: Es gibt ein kreischendes Geräusch nach dem Anlassen. Dank der Forumsuche bin ich...
  • Golf 3 GTI,spingt nicht an wohl anlasser platt??? Oder

    Golf 3 GTI,spingt nicht an wohl anlasser platt??? Oder: hallo,hab einen 3er gti golf und habe vollgenedes problem wollte heut losfahren und motor sprang nit an? mit meinem bruder batterie gecheckt ist...
  • Immer wieder Problem beim Anlassen, Golf IV 1.6

    Immer wieder Problem beim Anlassen, Golf IV 1.6: Hi, ich habe immer wieder Probleme beim Anlassen von meinem Golf. Bestimmt bei jedem 5. Anlassen gibt es Probleme beim Starten des Golfs...
  • Golf 3 Anlasser nummer

    Golf 3 Anlasser nummer: Hallo, ich habe folgendes Problem. Hab gerade nach nem neuen Anlasser für meinen Golf 1.6 75PS bj 1996 gesucht. Der Motorkennbuchstabe ist AEE...
  • Sucheingaben

    golf 3 anlasser wechseln

    ,

    golf 3 anlasser wechseln anleitung

    ,

    anlasser golf 3 wechseln

    ,
    golf 3 anlasser ausbauen anleitung
    , golf 3 anlasser ausbauen, anlasser golf 3 tauschen, anlasser golf 3 ausbauen, golf 3 1.8 anlasser ausbauen, anlasser ausbauen golf 3, anlasser golf 3 ausbauen anleitung, anlasser wechseln golf 3, vw golf 3 starter ausbauen, anlasser ausbauen golf 3 anleitung, golf 3 anlasser tauschen, anlasser golf 3 reparieren, vw golf 3 anlasser wechseln, vw golf 3 anlasser ausbauen, anlasser 3er golf, golf 3 magnetschalter wechseln, anlasser wechseln golf 3 1.8, anlasser golf 3 tauschen anleitung, anlasser tauschen golf 3, golf 3 anlasser reparieren, anleitung anlasser wechseln golf 3, golf 3 starter ausbauen
    Top