Anlasser 2,3 Bj. 86

Diskutiere Anlasser 2,3 Bj. 86 im Audi 80, 90, 100 Forum im Bereich Audi; Hallo, habe ein Problem und zwar das ich mein Auto nicht mehr starten kann. Bin mir ziemlich sicher, dass es der Anlasser ist. Der hat sich...

P76

Threadstarter
Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
10
Hallo,
habe ein Problem und zwar das ich mein Auto nicht mehr starten kann.
Bin mir ziemlich sicher, dass es der Anlasser ist. Der hat sich vorher schon
nicht mehr gesund angehört und seit gestern geht nichtsmehr.
Genauergesagt es hört sich an als ob etwas durchdrehen würde (hohe
Drehzahl am Anlasser?)
Ist dieses Problem vielleicht manchen hier bekannt. Und die Hauptfrage
ist es schwer den Anlasser zu tauschen? Hat jemad ne Anleitung dafür?
Kann es sein dass Teile vom Getriebe etwas abbekommen haben?

Fragen über Fragen.

Bin für alle Tipps dankbar

Gruß P76
 

reachmaster

Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
6
Hallo P76,
also es kommen zwei möglichkeiten bei deinen Syptomen in Frage,
entweder ist die Einrückvorrichtung deines Anlassers verschliessen,
oder aber die Verzahnung des Ritzels am Anlasser bzw. des Motorschwungrades ist hinüber. Wobei der Anlasser nur halb so schlimm ist als das Motorschwungrad.
Der Ausbau ist eigentlich relativ einfach, zuerst das Massekabel von der Batterie abklemmen (ACHTUNG wegen Radiocode!!) , dann die große Motorraumverkleidung abbauen, dafür wäre es sinnvoll das Auto auf eine Bühne zu nehmen ansonsten Wagenheber untersetzen und aufbocken. A C H T U N G!!!!!! Fahrzeug auf JEDEN FALL sichern!!!!! Es reicht wenn du ihn auf der rechten Seite anhebst. Aber nicht das abstützen mit Holzklötzen vergessen, weil du nämlich unter das Auto krabbeln mußt... wenn die Verkleidung ab ist, bist du schon am Anlasser, jetzt die Kabel markieren und vom Anlasser abschrauben, nun die Haltenschrauben vom Anlasserflansch abschrauben (also in Fahrtrichtung hinten) und den Anlasser aus dem Motor rausziehen. Fertig!! Jetzt solltest du das Schwungrad prüfen, dieses siehst du, wenn du in das Loch schaust. Zum drehen des Schwungrades nimmst du einen großen Schraubendreher, jetzt markierst du mit Kreide das Schwungrad. Und jetzt heißt es drehen, einmal um 360 grad und darauf achten das kein Gang eingelegt ist . Wenn das Schwungrad keine Bruchspuren aufweist und die Zähne gleichmassig etwas verschliessen sind , ist es Ok. Dann kommt eigentlich nur der Starter
in Frage.Schäden am Getriebe sind zu 99,9% auzuschliessen.
Gruß Reachmaster :)
 

P76

Threadstarter
Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
10
Welche Motorabdeckung. Gibts sowas bei mir (Bj86)?
Wie sieht das Teil denn eigentlich genau aus. Ich glaub ich habs bis jetzt verwechselt.
Was kostet ein Anlasser bzw. gibts den überhaupt noch neu?

Danke.

Gruß P76
 

reachmaster

Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
6
hi,
also die Motorabdeckung ist eine Kunstoffabdeckung unter dem Motor, und wird mit 7 Schrauben gehalten. Es kann natürlich sein das sie mal abgebaut wurde und nicht wieder montiert wurde. (hab ich bei meinem auch gemacht, ist zu nervig beim Ölwechsel).
Einen Anlasser wirst du garantiert noch bekommen. (als AT).
Du solltest dich mal bei einem Bosch-Dienst erkundigen was das Teil kostet. Auf einem Schrottplatz wirst du bestimmt auch fündig.....
Also viel erfolg...
Solltest du noch fragen haben, dann frag einfach
Gruß Reachmaster :)
 

P76

Threadstarter
Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
10
Ok. Danke für die Tipps.
Dann werd ich mal versuchen so ein Teil zu bekommen und es am Wochenende versuchen einzubauen.

Gruß P76
 
Thema:

Anlasser 2,3 Bj. 86

Anlasser 2,3 Bj. 86 - Ähnliche Themen

Renault Scenic 2 2003 Lenkradsperre defekt, HILFE !: Hallo zusammen, ich habe mit meinem Renault Scenic 2 Bj.2003 folgendes Problem: Seit vorgestern kommt die Meldung "Lenkradsperre defekt" im...
Ford Ka... mal springt er an, mal nicht: Hallo zusammen, habe seit gestern ein Problem mit meinem Ford KA Futura (so stehts mal im Kaufvertrag ^^), Erstzulassung 1/2004. Ich fahre das...
Abgaskonrolleuchte + Notprogramm Audi A3 8P 1,9 Diesel (2006): Hallo, hab ein Problem mit unserem A3 (1,9 Diesel, Bj.: 2006, 131000). Vor einiger Zeit ging zum ersten Mal die Abgaskontrolleuchte an. War...
Getriebe zerstöt Anlasser?: Also, vor kurzem wollte ich zur schule fahren und mein Motor sprang nicht an, man hörte nur so ein surren -> Anlasser drehte durch. Nach einigen...
Motorprobleme e90 330i (N53): Servus, leider zickt mein 330i jetzt auch rum. Motor ist der N53 mit 272PS. Folgendes Problem... Beim Kaltstart hört sich der Wagen an wie ein...
Oben