angel eyes für die raubkatze

Diskutiere angel eyes für die raubkatze im Ford Puma Forum im Bereich Ford; hi leute ich habe schon einiges an meinem puma gemacht fehlt nur noch der letzte schliff^^ daher wollte ich mal so in die runde fragen ob man...
R

real_mustec

Threadstarter
Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
4
hi leute

ich habe schon einiges an meinem puma gemacht fehlt nur noch der letzte schliff^^
daher wollte ich mal so in die runde fragen ob man angel eyes für nen puma bekommt^^


für eure antworten schon vorher besten dank!^^ :D
 
M

m1Ch1

Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
45
Hi,

Ich denke nicht das du irgendwo welche kaufen kannst.
Da musst du dich schon selber versuchen, dass dürfte allerdings nicht gerade einfach werden bei den Linsen vom Puma.

Viel Glück =)
 
R

rotzrappunzel

Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
22
Angel Eyes

Es gibt bei Ebay einen Umbausatz für so gut wie jedes Auto. Der Haken an der Sache ist, das der Umbau nicht ganz einfach ist. Mitgeliefert wird das passende Material und eine gut verständliche Anleitung. Vorausgesetzt du bist in sachen basteln fitt, wirst du keine Probleme haben die Angeleyes nach zu rüsten.

Je nach Bundesland wird der Umbau geduldet, danach solltest du dich erkundigen bevor du dir den bestellst. Ich komme aus Rheinland-Pfalz, bei uns wird er geduldet.

PS: Mann sieht jeden kleinen Fehler den man beim Einbau macht.


MfG
 
R

rotzrappunzel

Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
22
TÜv

Ich meine das so wie ich es sage, jedes Bundesland backt in sachen TÜV und Kfz-Richtlinien oft seine eigenen Brötchen, so kann es sein das man in Rheinland-Pfalz bestimmte Lampen nicht eingetragen bekommt in NRW aber schon. Ist eigentlich ganz einfach. In manchen Bundesländern wie Rheinland-Pfalz, müssen diese Angel Eyes gar nicht eingetragen werden. Die Polizei wird wahrscheinlich drauf aufmerksam, wird aber nichts dagegen tun. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. (Wurde schon sehr oft von Polizei angehalten)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Da ist Deine Meinung allerdings etwas falsch.

Es gibt nur eine StVZO und die gilt bundesweit. Dies ist ein Gesetz und in allen Bereichen wasserdicht, da gibt es auch keine "Auslegungs-Möglichkeiten".

Ein TÜVer ist kein Verfassungsrichter, ein TÜVer kann keine Gesetze für ungültig erklären und was im Widerspruch zur StVZO oder den diversen EU-Richtlinien steht, bleibt auch mit Eintragung durch einen Sachverständigen unzulässig. Das würde ja dann bedeuten, dass der Sachverständige Gesetze "biegen" oder für ungültig erklären lassen könnte und das kann er nicht.

Dann mal zu den Angle-Eyes:
Sind diese Leuchten zulässig, also haben die "richtige" E-Zulasung (als Begrenzungsleuchten), dann sind die bei richtiger Montage (wie und wo steht auch in der StVZO) bundesweit eintragungsfrei zulässig.
Haben die Leuchten keine Zulassung oder wurden zulässige Leuchten (Scheinwerfer) nachträglich umgebaut (verlieren dadurch die Zulassung), auch mit eventuell zulässigen Zusatzleuchten (Zulassung der "Gesamtleuchte" also des Scheinwerfers bleibt durch den Umbau erloschen), kann das nicht eingetragen werden.

Eine unzulässige Leuchte kann kein Sachverständiger für zulässig erklären, denn entweder ist eine leuchte durch diverse Prüfungen in lichttechnischen Instituten für zulässig erklärt oder sie ist es nicht, daran ändert auch ein Eintrag eines Sachverständigen garnichts.

Ohne Zulassungsverfahren (Gutachten eines akkreditierten Lichtlabors, Zulassung durch das KBA und anschließender E-Zulassungserteilung für die leuchte durch das KBA) kann eine Leuchte nicht zulässig gemacht werden.

Somit ganz klar und bundesweit: unzulässig.
Das Geld für die Eintragung kann man sich sparen für die Strafe aus dem Bußgeldverfahren, denn entweder ist die Leuchte zugelassen (eintragungsfrei) oder sie ist es nicht (auch wenn eingetragen).

Eigentlich ganz einfach, zumindest niemals "Auslegungssache".
Wenn das einige polizisten nicht kennen und deshalb nicht bemängeln, dann hat das nichts mit zulässig zu tun, sondern nur mit Glück und auf Glück hast Du keinen einklagbaren Rechtsanspruch.
 
R

rotzrappunzel

Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
22
Glück?

Ich habe mich eingehend mit diesem Angel Eyes Nachrüstsatz beschäftigt und habe durch nachfragen und recherchen herausgefunden das Personen aus anderen Bundesländern diese nicht eingetragen bekommen, jedoch alle die in Rheinland-Pfalz diesen Nachrüstsatz verwenden, wie z.B. ich haben diesen auch vom Tüv eingetragen bekommen. Ich habe mich vorher auch bei diversen Einrichtungen und Tuning-Shops erkundigt und alle haben gesagt es ist kein Problem.

Und die Tatsache das z. B. diverse Fahrzeuge in manchen Bundesländern eine Zulassung bekommen und in anderen nicht, z.B. Go-Kart, beweist das die Gesetze und Richtlinien nicht alle Wasser dicht sind. Nicht für jedes neue Teil kommt automatisch ein neues Gesetz raus, so soll es vorkommen das Gesetze und Richtlinien immer etwas der Zeit hinterher hinken und in sachen von leichtem Tuning wie den Angel Eyes keine klaren Aussagen dafür oder dagegen treffen. Somit sind gewisse Veränderungen eben doch auslegungssache. erleichternd kommt hinzu das BMW diese Beleuchtung in Serie einbaut und es bei BMW absolut legal ist.

Der Tüv bei mir vorort hat sich jedenfalls nicht wirklich schwer getan diese form des Standlichtes einzutragen. In meinem Schein stehts drin und das ist alles was mich erst einmal interessiert. Da die Polizei mich nicht für etwas verantwortlich machen kann wozu der Tüv sein OK gegeben hat sollte das Busgeld, für den Fall das widererwartend nicht legal sein sollte, doch eher sehr gering ausfallen. Schließlich fahre ich ja auf den Tüv um die Verkehrssicherheit laut StvO meines Fahrzeuges Prüfen zu lassen.

MfG
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
rotzrappunzel schrieb:
Ich habe mich eingehend mit diesem Angel Eyes Nachrüstsatz beschäftigt und habe durch nachfragen und recherchen herausgefunden das Personen aus anderen Bundesländern diese nicht eingetragen bekommen,

Warum auch eintragen?
Entweder sind die zulässig, dann sind die das auch ohne Eintragung, oder sie sind als Leuchte nicht zulässig, dann sind die auch mit Eintragung nicht zulässig.
Noch einfacher geht es doch nicht.


jedoch alle die in Rheinland-Pfalz diesen Nachrüstsatz verwenden, wie z.B. ich haben diesen auch vom Tüv eingetragen bekommen.

Alle Teile, die zulässig sind, kann man sich natürlich auch eintragen lassen, braucht man aber garnicht, wozu auch, kostet doch unnötig Geld und genau deshalb lehnen der TÜV und die Dekra es in einigen Bundesländern ab, völlig zulässige Geschichten als Eintragung nochmal zu machen.

Ich habe mich vorher auch bei diversen Einrichtungen und Tuning-Shops erkundigt und alle haben gesagt es ist kein Problem.

Na stimmt doch auch, was zulässig ist, ist eintragungsfrei.

Und die Tatsache das z. B. diverse Fahrzeuge in manchen Bundesländern eine Zulassung bekommen und in anderen nicht, z.B. Go-Kart,

Eine Zulassung ist die Erteilung einer Betriebserlaubnis und das macht jedes Bundesland "irgendwie anders", sondern in Deutschland ausschließlich das KBA oder in anderen Ländern deren zuständige Behörde des Verkehrsministriums.

Die "andere" Zulassung ist die Kennzeichenerteilung und jedes Fahrzeug, was eine Betriebserlaubnis hat, muss auch ein Kennzeichen bekommen, in jedem Bundesland in Deutschland.
Diese Go-Karts bekommt man überall zugelassen, denn die Dinger haben eine EU-Betriebserlaubnis.
Es ist schlichtweg falsch, dass man in manchen Bundesländern nicht zugelassen werden.

Zeige mir doch mal die Version der StVZO von Baden-Würtenberg im Vergleich zu der von Brandenburg.

Es gibt nur eine StVZO, kann doch auch nicht so schwer sein.


beweist das die Gesetze und Richtlinien nicht alle Wasser dicht sind.

Dann zeige mir mal "Lücken" in der StVZO, nachdem Bauteile, für die eine bauartprüfung vorgeschrieben ist, auch ohne Bauartprüfung zulässig sein sollen. Gibt es nicht, allerdings gibt es Bußgelder für diesen Fall.

Nicht für jedes neue Teil kommt automatisch ein neues Gesetz raus, so soll es vorkommen das Gesetze und Richtlinien immer etwas der Zeit hinterher hinken und in sachen von leichtem Tuning wie den Angel Eyes keine klaren Aussagen dafür oder dagegen treffen.

Falsch, die gesamten Lichttechnischen Einrichtungen sind seit 1966 unveränert und gelten und werden auch zukünftig gelten. Die müssen garnicht geändert werden, warum auch?

Somit sind gewisse Veränderungen eben doch auslegungssache.

Keine Auslegungssache.

erleichternd kommt hinzu das BMW diese Beleuchtung in Serie einbaut und es bei BMW absolut legal ist.

Die Leuchten von BMW und etliche andere zulässige Leuchten sind völlig zulässige Begenzungsleuchten, wie sie an jedem Fahrzeug sogar vorgeschrieben sind.

Der Tüv bei mir vorort hat sich jedenfalls nicht wirklich schwer getan diese form des Standlichtes einzutragen.

Überflüssig oder wertlos, alles andere gibt es nicht.

In meinem Schein stehts drin und das ist alles was mich erst einmal interessiert.

Das ist zu wenig, wenn Du weniger Glück hast, dann wird Dir das auch ein Richter erklären.

Da die Polizei mich nicht für etwas verantwortlich machen kann wozu der Tüv sein OK gegeben hat sollte das Busgeld, für den Fall das widererwartend nicht legal sein sollte, doch eher sehr gering ausfallen.

Auch wieder falsch.
1. Die Anzeige lautet: "Fahren mit einem Fahrzeug, dass ..." und fahren "macht" in der Situation nicht der TÜV.
2. für die Zulässigkeit eines Fahrzeugs ist ausschließlich der Fahrer und der Halter zuständig und nicht der TÜV.

Schließlich fahre ich ja auf den Tüv um die Verkehrssicherheit laut StvO meines Fahrzeuges Prüfen zu lassen.
Auch falsch.
Lies Dir das mal genau durch. Selbst wenn der Wagen noch beim Rausrollen aus der Halle mit neuer Plakette auseinanderfällt, "Passiert" den TÜV nichts. Der Prüfer hat dann zwar falsch gearbeitet, aber da Du als Fahrer / Halter keinen Haftungsanspruch hast, kannst Du den Prüfer nicht zur Verantwortung oder zum Schadensersatz ziehen.

Hier werden völlig verschiedene Dinge einfach allerdings auch völlig unzulässig aus ihrem gesetzlichen Zusammenhang gerissen und neu zusammengabaut, das funktioniert nicht, egal welcher Verkäufer das erzählt.

1. Es gibt völlig zulässige Angel-Eyes, die haben eine Zulassung als Begrenzungslicht (Standlicht) und dürfen eintragungsfrei gefahren werden, zB BMW serienmäßig oder diverse Leuchten von zB. FK und anderen Zubehörherstellern.
Sollte nachvollziehbar sein.

2. Wenn man zugelassenen Scheinwerfer (mit E-Zulassung) verändert (dazu reicht schon die "falsche" Glühlampe, statt 5 Watt 10 Watt eingesetzt), dann erlischt die E-Zulassung, denn das Bauteil ist "so wie es ist" geprüft und nicht "so wie es anders ist".
Sollte nachvollziehbar sein.

3. derartige Bauteile können eingetragen werden, wenn in einem Gutachten nachgewiesen ist, dass die lichttechnischen Eigenschaften immer noch den gesetzlichen Vorgaben entspricht, dazu gehören Helligkeit innerhalb bestimmter Grenzen, Winkel der Sichtbarkeit und etliches mehr.
Dieses Gutachten dürfen ausschließlich dafür vom KBA akkreditierte (zugelassenen) Lichtlabore erstellen.
Wenn Du einen Scheinwerfer umgebaut hast, egal was oder wie, dann muss er eingetragen werden, dazu ist aber dieses Gutachten notwendig. Das Gutachten wird bei der Eintragung eingezogen und archiviert.

Sollte sich bei einer Kontrolle herausstellen, dass die Eintragung ohne "Lichttechnisches Gutachten" erfolgt ist, und das kann jeder Sachverständige an seinem Rechner im Büro sehen (die Gutachten werden eingescannt und liegen auf dem TÜV- und dem KBA-Server), hast Du ein "Fahren mit einem Fahrzeug ohne BE" am Hals, denn Du bist gefahren und der Sachverständige, der diese Eintragung gemacht hat, ist nicht mehr "amtlich anerkannt", sondern darf nach einem 2jährigen Berufsverbot eventuell noch Gebrauchtwagen bewerten. Das ist kein Quatsch, was ich geschrieben habe, sondern "passierte" im Jahr 2005 allein 6 (nun ehemals) amtlich anerkannten Sachverständigen allein im Bereich Berlin/Brandenburg.

Auch ganz einfach zu ermitteln, denn zur rechtlich einwandfreien Eintragung muss die Gutachtennummer des KBA mit eingetragen werden, ist die Nummer nicht drin, dann lasse Dich zB. in Berlin nie von einem Motorradpolizisten kontrollieren, die sind perfekt geschult und Dein Wagen wandert auf den Abschlepper.
 
R

rotzrappunzel

Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
22
Abe

Meine Angel-Eyes haben jedenfalls ne ABE dabei gehabt. Ich hätte sie nicht eintragen lassen müssen, aber ich hab lieber alles auf einem schein stehen als das die Polizei bei einer Kontrolle stundenlang in einer Menge ABE's rum sucht. Mir reicht die Zeit jetzt schon die die Polizei braucht um mich zu kontrollieren. Deshalb hab ich alles einfach eintragen lassen.

Ich weiß gar nit warum ich hier noch diskutiere. Ich hab se eingetragen, kann se somit auch legal fahren. Die Polizei hat sich bis jetzt noch nicht beschwert und alles andere ist mir egal. Wollte nur meine Erfahrung mitteilen.

MfG
 
S

Stormwind81

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
38
Bin ich der erste, der davon ein Foto sehen will?
poste mal eins rein bitte bitte;)
 
Thema:

angel eyes für die raubkatze

Sucheingaben

zulässige stvzo angel eyes

,

ford puma als go kart

angel eyes für die raubkatze - Ähnliche Themen

  • Verkaufe Angel Eyes für den Civic 91-95

    Verkaufe Angel Eyes für den Civic 91-95: http://www.autoextrem.de/showthread.php?p=1674592#post1674592
  • Angel Eyes für Honda Civic 91-95

    Angel Eyes für Honda Civic 91-95: Zum Verkauf steht: - 1 Paar neue Angel Eyes für Honda Civic BJ 91- 95 - 130€ Bilder folgen heute Abend!
  • Angel Eyes für BMW E39

    Angel Eyes für BMW E39: Zum Verkauf steht: - 1 Paar neue Angel Eyes für den BMW E39 - 190€ Bilder folgen heute Abend ;)
  • Angel Eyes u. Rückleuchten für E46

    Angel Eyes u. Rückleuchten für E46: Zum Verkauf stehen: - 1 Paar neue Angel Eyes für den BMW E46 - 160€ - 1 Paar neue LED Rückleuchten (Facelift-Look) für den BMW E46 - 130€ Bilder...
  • Angel Eyes + H7 Xenonkit 8000K für Peugeot 206

    Angel Eyes + H7 Xenonkit 8000K für Peugeot 206: Hi verkaufe meine Angel Eyes, die nur 3 1/2 Monate verbaut waren, da Ich jetzt Devil Eyes fahre. Neupreis liegt momentan bei nur noch 160€, biete...
  • Ähnliche Themen

    • Verkaufe Angel Eyes für den Civic 91-95

      Verkaufe Angel Eyes für den Civic 91-95: http://www.autoextrem.de/showthread.php?p=1674592#post1674592
    • Angel Eyes für Honda Civic 91-95

      Angel Eyes für Honda Civic 91-95: Zum Verkauf steht: - 1 Paar neue Angel Eyes für Honda Civic BJ 91- 95 - 130€ Bilder folgen heute Abend!
    • Angel Eyes für BMW E39

      Angel Eyes für BMW E39: Zum Verkauf steht: - 1 Paar neue Angel Eyes für den BMW E39 - 190€ Bilder folgen heute Abend ;)
    • Angel Eyes u. Rückleuchten für E46

      Angel Eyes u. Rückleuchten für E46: Zum Verkauf stehen: - 1 Paar neue Angel Eyes für den BMW E46 - 160€ - 1 Paar neue LED Rückleuchten (Facelift-Look) für den BMW E46 - 130€ Bilder...
    • Angel Eyes + H7 Xenonkit 8000K für Peugeot 206

      Angel Eyes + H7 Xenonkit 8000K für Peugeot 206: Hi verkaufe meine Angel Eyes, die nur 3 1/2 Monate verbaut waren, da Ich jetzt Devil Eyes fahre. Neupreis liegt momentan bei nur noch 160€, biete...
    Top