Anfängerfragen !

Diskutiere Anfängerfragen ! im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; Hi, bin neu hier und hab nen paar Fragen bezgl. einiger Dinge die mir beim lesen nicht klar geworden sind. Habe nen Mondeo MK1 Turnier Festival...

kickihf

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
20
Hi,
bin neu hier und hab nen paar Fragen bezgl. einiger Dinge die mir beim lesen nicht klar geworden sind.
Habe nen Mondeo MK1 Turnier Festival, BJ'95, 1,8 Liter Zetec, 85 kw, 154000 gelaufen.

1. WD40 Kur heißt direkt in die Stecker spritzen und dann trocknen lassen oder gleich wieder drauf setzen ?

2. Aus welchem Grund sollte man unbedingt Zündkerzen und Zündkabel von Motorkraft nehmen ? Verstehe ich nicht so ganz !?

3. Hatte fest sitzendes Ventil und es wurde nun gewechselt, läuft jetzt wieder schön auf allen Zylindern, mein Schrauber hat allerdings Kerzen gewechselt und NGK reingeschraubt.
Jetzt bin ich ca. 1000 km gefahren und die Dinger sind total verrußt. Wie kommt das ? Er hat mir auch 10W40 Öl draufgekippt u8nd jetzt ist es schon kurz vor Minimum.Wie kommt so'n hoher Ölverbrauch ?

4. Nach dem heutigen Ansehen der Kerzen verschluckt er sich plötzlich des öfteren beim Gasgeben. Lief auch erst kurz auf 3 Töpfen, aber nur kurz, jetzt wieder auf allen. Was kann das sein ?

Wär toll wenn ihr mir helfen könnt, habe die suchfunktion natürlich schon benutzt, aber bin noch nicht so richtig schlau daraus geworden.

Danke im vorraus !
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
kickihf schrieb:
Hi,
bin neu hier und hab nen paar Fragen bezgl. einiger Dinge die mir beim lesen nicht klar geworden sind.
Habe nen Mondeo MK1 Turnier Festival, BJ'95, 1,8 Liter Zetec, 85 kw, 154000 gelaufen.

1. WD40 Kur heißt direkt in die Stecker spritzen und dann trocknen lassen oder gleich wieder drauf setzen ?
REINSPRÜHEN, ETWAS AUSLAUFEN LASSEN UND DANN WIEDER DRAUFSTECKEN
2. Aus welchem Grund sollte man unbedingt Zündkerzen und Zündkabel von Motorkraft nehmen ? Verstehe ich nicht so ganz !?
HATTE AUCH MAL NGK DRIN UND AUCH NUR PROBS MIT DEN MOTORCRAFT HAB ICH ETWAS LÄNGER RUHE
3. Hatte fest sitzendes Ventil und es wurde nun gewechselt, läuft jetzt wieder schön auf allen Zylindern, mein Schrauber hat allerdings Kerzen gewechselt und NGK reingeschraubt.
Jetzt bin ich ca. 1000 km gefahren und die Dinger sind total verrußt. Wie kommt das ? Er hat mir auch 10W40 Öl draufgekippt u8nd jetzt ist es schon kurz vor Minimum.Wie kommt so'n hoher Ölverbrauch ?
SONST AM MOTOR IST ALLES DICHT???
4. Nach dem heutigen Ansehen der Kerzen verschluckt er sich plötzlich des öfteren beim Gasgeben. Lief auch erst kurz auf 3 Töpfen, aber nur kurz, jetzt wieder auf allen. Was kann das sein ?
WIE SEHEN DIE KERZENSTECKER UND DIE ANSCHLÜSSE DER KERZEN AUS, LEICHT KRUSTIG,DANN MIT NER WEICHEN DRAHRTBÜRSTE SAUBERMACHEN
Wär toll wenn ihr mir helfen könnt, habe die suchfunktion natürlich schon benutzt, aber bin noch nicht so richtig schlau daraus geworden.
MANCHMAL FEHLT DAS RICHTIGE SUCHWORT
Danke im vorraus !

NIX ZU DANKEN WENNS DENN HILFT.
 

otnuP

Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
432
Hi, das hört sich nicht gut an. Hatte ich bei meinem Chevy [aber der ist auch auf 7 Zyl. ganz gut gelaufen ;)] auch mal, Dichtung beim Zylinder vielleicht leck, Ventil verrußt und Kerze verkokelt. Dein Auto wird das Öl wohl dann regelrecht verbrennen. Wie sieht und riecht dein Abgas aus - nach Ölofen und bläulich?
 

kickihf

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
20
Dichtungen sind doch gerade neu gekommen beim Wechsel der Ventile. Der Qualm ist auch schön weiß und auch nicht viel. Auf meinen Parkplatz tropft auch nix. Anderer Gedanke ist, das mein Schrauber vielleicht nicht ganz voll gemacht hat....

@Red Scorpion:
Welche Probs hattest du denn bei den NGK-Kerzen ?
Ach ja, ist 10W40 ok, oder besser 5W30 ?

Ist das eigentlich bei allen Mondeo so, daß der beim Beschleunigen relativ laut ist ( Sound ) ?
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Ich bekam nach kurzer Zeit massive Aussetzer.
Habe dann wieder zu motorcraft gewechselt und hatte von da an Ruhe.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
kickihf schrieb:
Ist das eigentlich bei allen Mondeo so, daß der beim Beschleunigen relativ laut ist ( Sound ) ?


Hast mal das Hitzeschutzschild über dem Krümmer abgehabt???
Eventuell ist dein Krümmer zwischen dem 2. und 3. Zylinder gerissen.
Haben die meisten Mondis die mal etwas härter rangenommen werden.
Sonst ist der Mondeo eigentlich nicht laut.
Wenn dein Krümmer def. ist müsstest du das Gehäuse des Kühlerlüfters etwas bearbeiten.
Oben in den Rep-Anleitungen findest du dazu das HOW TO.

Den Krümmer tasuchen kann man auch selber schaffen.
HOW TO ist auch oben archiviert.

Und dann (auch wenns blöd aussieht) das Alublech über dem Krümmer fehlen lassen.
 

kickihf

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
20
Na wenn der Krümmer gerissen wäre müßte er ja auch im Stand laut sein, ist er aber nicht,sondern sehr ruhig und leise. Ist nur Während der Fahrt und auch nur wenn ich nen bißchen zügiger beschleunige. Ist auch nicht so laut, als wenn der Auspuff defekt ist, sondern man hört den Motor recht deutlich, nen bißchen wie nen Sportwagen und das so ab 3000 Touren ...
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Wenn der Krümmer def. ist muss man das nicht unbedingt auch im Leerlauf hören.
 

kickihf

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
20
Leerlauf war vielleicht falsch ausgedrückt, ich meine wenn ich im Stand den Motor hochjubel, dann ist er ziemlich leise.
Nen anderes Mitglied hat mal geschrieben, daß der Mondeo nen ziemlich rauhen Klang hat.
das meine ich, trifft's vielleicht besser. Ist das so ?
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Ist bei mir nicht so.
Und bei anderen Mondis, die ich so sehe und höre ist das auch nicht der Fall.

Eventuell ist der Drahtring zwischen Krümmer und Hosenrohr etwas ausgelutscht.
 

kickihf

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
20
Mist, schon wieder was neues !
Eben fahr ich zur Tanke, der Mondi noch nicht ganz warm, komme raus , mach die Karre an und der geht nach 2-3 Sec. im leerlauf gleich wieder aus, beim nächsten Mal wieder ! Erst beim 3.ten Mal und nch kurzem Hochjubeln blieb er dann an. Was ist das denn nun schon wieder ? AGR-Ventil ? Ventile kann ich mir nicht vorstellen, grad eins erneuert und die anderen sahen gut aus, Kompression auch super auf allen Zylindern !
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Wolltest du mit richtig Saft losfahren???
Das mögen die kalten Zetec-Maschinen gar nicht.

Immer erst schön warmfahren.
 

kickihf

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
20
nee,nee, wollte ich nicht ! temp-anzeige stand schon auf N , Das ganze passierte nach dem ich ihn wieder angelassen habe ( Tanke), erst als ich ihn nach dem starten ein bißchen hochgejubelt habe blieb er an, das meinte ich
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Macht er das denn nnun ständig???

Habe das einmal alle 150 bis 200 Startvorgänge(oder sogar noch seltener), dann aber nicht aggressiv oder wild werden, einfach nur mit halb getretenem Gas starten und er springt dann wieder an.
 

JT Sylver

Dabei seit
11.09.2005
Beiträge
53
Moin zusammen hat der mondi wegfahrsperre????
War bei meinem vw auch.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Ich denke mal dass er weiss wie die deaktiviert wird.
Meiner hat zum Beispiel keine und er macht es ab und an mal.

Ist aber nicht tragisch.
man muss dann halt nur die Ruhe bewahren.
 
Thema:

Anfängerfragen !

Sucheingaben

corolla e11 warmfahren

Oben