Anfänger | eclipse kauf?

Diskutiere Anfänger | eclipse kauf? im Mitsubishi Eclipse Forum im Bereich Mitsubishi; moin moin! nun, also erstma ein grosses "Hi!" an alle, ich bin der neue, nunja also ich bin ja schon öfter auf autoextrem gestoßen, mal aus zufall...
R

Redb@sE

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
8
Ort
nähe Berlin
moin moin!
nun, also erstma ein grosses "Hi!" an alle, ich bin der neue, nunja also ich bin ja schon öfter auf autoextrem gestoßen, mal aus zufall und mal aus eigenen willen...
was ich nun von euch will sind einige antworten^^
also erstens mal, wäre ein mitsu eclipse als ERSTWAGEN (also fahranfänger) eine gute wahl? und wie sind die so von der qualität her, wär ja auch nicht toll wenn ich anchner woche gleich ne menge neu machen muss weil da n paar teile abgefallen sind oder so... ;)

würd mich über antworten freuen

greeeetz :]
 
eclipse1980m

eclipse1980m

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
195
Mit wieviel % startest du denn??? Überleg dir erstmal die Kosten :)

Und ich persönlich würde kein Auto über 100 PS als Fahranfänger wählen....
jedem das seine aber gut ist das nicht wirklich weil nach der Fahrschule fehlt noch jede Menge erfahrung... ich hatte damals auch nur die nötigen Theorie und Praxis stunden und merkte schnell so gut war das nicht den Führi so schnell zu machen =)

Hab auch klein angefngen mit nem Fiat UNO glaube unter 60 PS ....aber das war im Winter...und wie es der Zufall so wollte nach 1,5 Monaten war das Auto totalschaden...war aber mein einzigster Autounfall bisher =))

Und wie passiert es? Ganz klar....man ist als Fahrneuling in so situatione Überfordert....ich fuhr (gottseidank) mit 30kmh durch eine 30erzone in einer großstadt fuhr auf einen Bremshuggel abschnitt dort war viel schnee und wohl auch eis ich blieb rechts hängen am spiegel erschrak und lenkte nach links....und bin dann auch noch auf das gas vor schock statt auf die bremse.....zack motor im innenraum aber alles glatt gegangen aber das bei ca 30-50kmh schneller wird der heizölferrari net geworden sein damals =)

was ich damit sagen will als fahranfänger sollte man lieber doch erstmal was nehmen das man finanzieren kann nich nur der sprit (beim eclipse 10-12 liter auf 100km SUPER) sondern auch das öl...ERSATZTEILE und die versicherung =) eclipse kostet auf 80% immerhin noch 55 eus im monat!

und später dann kann man sich ja nach nem jahr oder je nachdem wann man es sich leisten will ein schöneres auto nehmen,..

hier mal meine laufbahn =) (fast jedes jahr autowechsel)

FiatUno (denke 45-60ps) 1,5Monate gefahren
Polo86c(70ps?)knapp 2 jahre gefahren war auch nie was an dem auto =) 8ltr 100km normal benzin
bmw 3,25i(192standart/211ps) etwas über nen jahr gefahren ständig alle 1000km öl gebraucht für 15eus =) und sprit 10liter aufwärts + war auch teuer in steuer vers.
bmw316i komplettumbau a m3 samt allem (so gekauft mit 313ps) totales schrottauto =) mal das differenzial kaputt mal die hinterachse halb abgerissen! im endefekkt nur minus gemacht und an die 10.o00 ins auto gesteckt.... 15liter + auf 100km! und unbezahlbar in steuer und vers 1 jahr nur fürs auto geschafft :)
joa dann nen schönen honda civic eg3 vtec ...mein lieblingsauto wie jedes zuvor auch ca nen jahr gefahren...nur am ende probleme bekommen weil arbeitslosigkeit anstand.. und eine felge sich bei einem schlagloch verabschiedetet ausserdem war das ding so tief das es mir mal die front wegerissen hat =) also wieder unnötige kosten...da fällt mir auch noch der geplatzte hinterreifen ein der durch schlechtes tuning verursacht wurde....tiefer aber reifen haben geschliffen....fällt einem ja nicht auf .....zack reifen weg bei tempo 120...aber glück gehabt nichts passiert!
ja zu guter letzt nen bmw 316 er war auch recht günstig und an ihm hatte ich nur probleme wie an jedem bmw vorher auch....elektr fensterheber...scheibe fliegt raus wohl ne bmw krankheit =) p.s.: alles warn e36 modelle ^^
und jetzt momentan fahre ich auch einen eclipse und bin bisher recht zufrieden mal abgesehen davon das er doch recht viel super säuft aber in der steuer ist er günstig 140eus im jahr nur problem auch hier die ersatzteile! z.b. ne neues getriebe kostet 3500 eus! hatte getriebe probleme aber ist wohl auch ein mitsu ecli. leiden,...waren innen nur schrauben locker kostenpunkt 350eus! fensterheber....fängt hier auch schon wieder an das scheint mich zu verfolgen!!!!!!! naja ansonsten gnz zufrieden =)
frägt sich nur ob das auto auch nach 2 jahren dann wieder verk wird ..war eigendlich auch mein traumwagen nun träum ich vom 2007er model =)

und wieso muss es denn gleich am anfang so ein auto sein?

irgendwo gab es mal ne seite im i-net mit anfängerautocrash bildern mit autos aus bekannten filmen bzw getunte autos die meisten ab 150-200ps und mehr =) da sschreckt auch ab ..!


gruß aus bayern!
 
R

Redb@sE

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
8
Ort
nähe Berlin
wiso es so ein auto sein soll? 1. weils schon geil aussieht und nicht so gross ist und 2. wegen tuning möglichkeiten ne? ;)
aba mit den PS hast du sicher recht, mir haben schon viele gesagt das man als fahranfänger n auto nehmen soll das nicht soviel PS hat...aba ich fahre ja nicht gleich nachdem ich mein führerschein hab in mein auto los und fahre nach münchen über die autobahn :D
hatte aba auch schon an n civic oda n toyota celica (t23) gedacht..aba is ja jacke wie hose, alle 3 autos haben recht viel PS^^
nur ich will auch nicht mit soner krücke rummfahren mit 50Ps, baujahr ´89 os und ab gehts :O
ja gut, als fahranfänger sollte man nich wählerisch sein was autos angeht aber...irgendwie sidn da doch schon gewisse ansprüche da die man auch erfüllt haben will weiste?
und das auto soll ja eigtl auch schon etwas länger in gebrauch sein und nicht gleich nach paar monaten oda 1 jahr ( :P ) gewechselt werden ^^
 
eclipse1980m

eclipse1980m

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
195
ja klar das kann ich verstehen ging mir nicht anderst damals aber war gut das ich damals auf meine mutter gehörthatte!! viele fahranfänger baun eben kleine oder große crashes am anfang ihrer fahrkarriere man verschätzt sich halt sehr leicht ;) hier mal ne parkdelle da mal die felgen am bordstein usw...drum lieber erstmal ein auto nehmen das wenig ps hat am besten ists vielleicht wenn du eine karre nimmst die wenig kostet aber sicher ist und an der auch ruhig mal ein wenig kaputt gehen kann weil sie eh nur 1-2 jahre noch durchhalten soll :)

will ja nicht den teufel an die wand malen aber stell dir vor du hast den eclipse...was sicher vorallem gleich als fahranfänger ein super gefühl ist! ....zahlst 7-10t eus für die karre und ne menge für die versicherung und den sprit vielleicht auch noch für tuning und ersatzteile.....und baust nen totalschaden :)

nuja man kann naklar auch vollkasko versichern aber wird sicher nicht günstig als fahranfänger falls das überhaupt möglich ist (kenn mich mit vers. nicht so aus) =)
 
Sleepy

Sleepy

Dabei seit
29.08.2005
Beiträge
44
So, ich als kleines gegenstück melde mich da auch mal zu wort! :D
Ich besitze den Lappen auch erst 6, naja fasst 7 Monate und fahre sehr erfolgreich einen D32 Eclipse.
Ich muss aber sagen das er mir persönlich etwas zu wenig dampf besitzt.
Habe vor einer woche mal einen RX8 gefahren... ja, das ist ein Auto und wird wahrscheinlich auch mein nächstes Auto, jedoch erst im nächsten frühjahr, den Winter muss der Eclipse noch überstehen. ;)
Ich behaupte nicht das ich ein spitzenfahrer sei, oder das ich schonmal jede situation im Straßenverkehr erlebt hätte, aber wieso sollte man sich nicht sein Traumauto gleich zulegen wenn man es sich leisten kann!?
Ich lebe ja jetzt und nicht erst in 20Jahren.
Später hab ich vielleicht mal ein Rückenleiden und muss auf ein Hartes Fahrwerk verzichten, doch jetzt kann ich es doch noch voll und ganz genießen!
Einen Unfall kann man mit jedem Auto bauen und ob man schnell oder langsam fährt ist auch jedem selbst überlassen!
Ich gebs ja zu, ich bin auch ein kleiner Raser ;) aber nur nachts und auf geraden strecken die ich wie meine Westentasche kenne!
 
eclipse1980m

eclipse1980m

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
195
Wenn man es sich leisten kann ....

ja das können aber die wenigsten Fahranfänger ...es sei denn sie haben spendable Eltern die das Auto kaufen/leasen/Finanzieren und jemanden der die % hergibt bzw. die Versicherung und Steuer zahlt.... denn welcher 18 Jährige kann das schon als nicht ausglernter Azubi selbst alles zahlen ? =)

Na gut ausnahmen mag es geben...und selbst dann ist die Frage...Fahranfänger + teures Auto + Teure Versicherung auf normalen Fahranfänger % + VOLLKASKO ?! wer zahlt sowas gerne? *G*

Also viele bezeihnen ja solche "gesponserten Wagen" auch als ihr Auto :) Ich habe meine Karre z.b. Bar bezahlt und zahl auch Steuer, Versicherung,Sprit etc etc alles selbst und kann sagen .....das ist auch nicht immer einfach selbst bei nem 11,30 Euros Stundnenlohn....
 
Sleepy

Sleepy

Dabei seit
29.08.2005
Beiträge
44
Meinen Eclipse habe ich auch selbst bezahlt, denn ich habe für ihn schon seit meinem 15. Lebensjahr gespaart! :D
Ja gut, die Versicherung läuft über meinen Vater als zweitwagen, das geb ich zu! ;)
Man muss halt wissen wie wichtig das Auto für einen ist.
Ich bin halt schon seit meinem 12.Lebensjahr ein Autonarr und wollte eigentlich immer einen 1964 Ford Mustang Convertible, doch als alltagswagen..... naja, ich glaube der hätte nicht lange gehalten! :)
Ich bin halt bereit kommpromisse einzugehen und bezahle somit auch schonmal mehr als 100€ für Sprit in zwei wochen!!!
Fahre halt viel und nicht unbedingt Spritt spaarend!
Ich möchte gerne anmerken, dass ich nicht mit drogen handel, oder irgendwelche anderen Kriminellen sachen mache um den wagen zu finanzieren!
Ich bin normaler Azubi im 2.Lehrjahr! :D
 
eclipse1980m

eclipse1980m

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
195
Dann mußt du aber auch zugeben das du fast deinen gazen Loh ins Auto steckst und noch keine Miete etc zahlst? :)

Ist ja auch egal ich wollte damit nur andeuten das sich die wenigsen Fahranfänger ein teures Auto leisten können!

Wer einen schnittigen relativ günstigen Wagen sucht der könnte ja auch beispielsweise einen (wenns ein Japaner sein muss) Honda Civic EG 3 (1,5) BJ so um den Dreh 93,94 mit 90 PS fahren die wiegen nur um die 950KG wenn ich mich noch recht entsinne und im Anzug fahren die auch vielen Autos dav on die mehr PS haben und die Optik ist auch ganz schön ...

ich bereue es immernoch das ich meinen Honda verscherbelt hab für LAU und nun such ich als Winterauto wieder einen aber einen gemachten gibts nicht und reinstecken will ich nichtsmehr ich will meinen wieder... *sniff* poste mal Bilder bei gelegenheit war echt ein scharfes Teil =)
 
D

dj3mann

Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
17
Hallo zusammen!

Also ich persönlich finde es spricht nichts dagegen wenn man sich als Fahranfänger nen Eclipse zulegt. Ich denke wenn man nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, und nicht grad übernervös hinterm Lenkrad sitzt, ist die Kraft von nem 2.0l 16V noch ganz gut zu beherrschen. Natürlich gibt es Leute. ich kenne selber welche, bei denen wär ich am liebsten nach 100m Fahrstrecke wieder ausgestiegen und zu Fuss gegangen. Was ich damit sagen will, das es wohl immer auf die jeweilige Person ankommt.
Was bei mir als Fahranfänger sicherlich gegen einen Eclipse gesprochen hätte sind auf jeden Fall die Kosten. Weil man ja sicherlich in dem Alter nicht wirklich viel verdient. Und gerade beim Eclipse gibt es für wenig Geld auch nur wenig. bzw. Schrott! Ich selber habe ein halbes Jahr lang nach einem gesucht der nicht vollkommen verheizt, mindestens 2 Unfälle hatte usw. Am Ende bin ich quer durch Deutschland gefahren, und hab 4000€ mehr bezahlt als ich eigentlich wollte. Aber was tut man nicht alles für so ein Auto *g*
Und beim Tuning darf man bei dem Wagen auch nicht aufs Geld achten. Ich selbst habe bisher nur billigen Schrott gefunden.
Ausserdem ist der Wagen bereits original so schön, das man sagen sollte weniger ist mehr! Ich werd meinem nur ein schönes Fahrwerk verpassen, schöne Felgen und nen Auspuff. und allein dafür rechne ich mit ungefähr 4000€.

Also mein Fazit:
Sehr geiles Auto. Jedoch nicht für jeden Fahranfänger geeignet. Und man sollte sich dieser Illusion nur hingeben wenn man einiges an Geld an die Seite gelegt hat!

Gruß der DJ ;-)
 
eclipse1980m

eclipse1980m

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
195
Genau so kann man es auch sagen DJ :)

Achja solltest du einen guten Auspuff finden für den Eclipse dann geb bescheid ich suche auch einen, aber will einen mit ABE und Qualität sollte auch vorhanden sein...was mir halt ein wenig fehlt der Sound ....beim M3 war das halt vorhanden und sogar mein kleiner Civic mit MOHR auspuff (ok war nen Ofenrohr) hat böse gefaucht..

ist echt relativ schwer "Qualitativ Hochwertige" tuningteile für die Eclipse zu finden aber wie ich, auch wie du, schon sagte...er ist ab Werk schon top =)

Klar man könnte auch den Remus Auspuff nehmen und ausbrennen bzw. leer räumen aber komm damit erstmal durch die ASU :)
 
Thema:

Anfänger | eclipse kauf?

Sucheingaben

mitsubishi eclipse fahranfänger

,

mitsubishi eclipse anfängerauto

,

mitsubishi eclipse versicherung fahranfänger

,
mitsubishi eclipse als erstwagen
, mitsubishi eclipse als anfängerauto, mitsubishi eclipse wenig ps, Mitsubishi eclipse d20 lange strecken, mitsubishi für fahranfänger, content, mitsubishi eclipse als fahranfänger, kühlerfrostschutz übern winter leer gelaufen polo 86c, erstwagen mitsubishi eclipse, eclipse als erstwagen, mitsubishi eclipse schrottauto, mitsubishi fahranfaenger, mitsubishi eclipse versicherung bei 80, mitsubishi eclipse forum fahranfänger, versicherung für fahranfänger mit mitsubishi eclipse 145 ps, eclipse d32 erstwagen, mitsubishi eclipse als azubi erstwagen, mitsubishi eclipse erstwagen, mitsubishi eclipsr als fahranfänger, mitsubishi eclipse für anfänger, Mitsubishi eclipse 2000 Versicherung fahranfänger, mitsubishi eclipse für fahranfänger

Anfänger | eclipse kauf? - Ähnliche Themen

  • Kfz Versicherung für Anfänger

    Kfz Versicherung für Anfänger: Hey :) Ich habe endlich meinen Führerschein bestanden und von meinen Eltern auch schon einen kleinen süßen Wagen bekommen. Ich muss mich jetzt...
  • Smart fortwo und forfour electric drive: neue Elektroautos kommen Anfang 2017

    Smart fortwo und forfour electric drive: neue Elektroautos kommen Anfang 2017: Der Smart fortwo electric drive gehört zu den wenigen Elektrofahrzeugen aus deutscher Produktion. Trotz recht hoher Preise gilt er als...
  • Ansaugluft - Temperatursensor / Getriebe-/Kupplungsschalter Anfänger braucht Hilfe

    Ansaugluft - Temperatursensor / Getriebe-/Kupplungsschalter Anfänger braucht Hilfe: Hi liebe Focus-Freunde und liebe Forum-Gemeinde Ich habe seit knapp 3 Monaten mein erstes Auto nen Focus DAW 1.8 115 ps BJ 2000. Wie es sich...
  • Pkw-Maut gilt als beschlossen - Beginn Anfang 2016

    Pkw-Maut gilt als beschlossen - Beginn Anfang 2016: Die jahrelang umstrittene Pkw-Maut gilt jetzt als beschlossen. Trotz Gegenstimmen hat sich die Mehrheit für eine Einführung der Maut für geeinigt...
  • Renault wagt den Wieder-Einstieg in die Oberklasse - neuer Espace macht den Anfang

    Renault wagt den Wieder-Einstieg in die Oberklasse - neuer Espace macht den Anfang: In den vergangenen Jahren oder sogar Jahrzehnten hatten französische Hersteller wahrlich kein glückliches Händchen, wenn es um Premiumfahrzeuge...
  • Ähnliche Themen

    Top