Anfänger Clio A,Anlage aber..Keine Ahnung/Troz KFZ-MEch

Diskutiere Anfänger Clio A,Anlage aber..Keine Ahnung/Troz KFZ-MEch im Car Hifi & Sound (Problemlösungen) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; wollte mir ne schöne Anlage einbauen und wünsche mir jetz schon die Komponenten zu Weihnachten dafür, Ich bin in dem Bereich Car Hifi absolout...

ClioboyHB

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
10
wollte mir ne schöne Anlage einbauen und wünsche mir jetz schon die Komponenten zu Weihnachten dafür, Ich bin in dem Bereich Car Hifi absolout nicht Fit,obwohl Ich KFZ-Mech bin
und auch aktiv als das arbeite.

Ich habe seit neuster Zeit einen Clio A und hatte noch nie eine Anlage in meinen Auto (auch vorherige Fzg ausgenommen) sondern immer nur die Serien"schrott".

Da Ich natürlich nicht das Große Geld ausgeben möchte sondern so um die 500-600€ (max 700€)
aber dafür was einigermaßen vernünftiges haben wollte..dachte Ich frag Ich mal bei euch.

Was mir Wichtig ist :

-Radio muss gut sein,aber keine Filme Abspielen,wäre schön wenn es DVD,Mp3 usw..
hätte muss aber nicht,die qualität und ausgangsqualität ist das wichtigste.

-Kofferaum so weit wie möglich behalten (Ich weiss Basskiste ist am Besten,deswegen drück ich da auch n auge zu und setz wahrscheinlich eine rein,aber halt nicht die Fetteste.. (natürlich wäre ich auch über andere Vorschläge froh ohne BassKise)

- Muss laut Aufrdrehbar sein,dass die auch ordentlich dröhnt,der Klang muss auch gut sein (Ich weiss das ist hier ansichtsache,aber ich sag mal noch genießbar,nichts Perfektes)
Ich will keine Nachbarn damit wecken oder sonstiges,aber halt wenn mal jemand aufreisst der die "DICKE MEDIA MARKT" anlage drinhat,das ich da so einigermaßen mithalten kann.

In meinen Fahrzeug sind Verbaut :

10"er lautsprecher vorne im Amaturenbrett
13"er in den Türen vorne
10"er hinten neben der Hutablage

Ich habe mich informiert, für die Türen gibt es Adapterringe auf 16er
und für hinten auf 13er.

Ich möchte nicht die Fetten umbauten machen mit GFK usw..und abdämmung usw..braucht ihr nicht mit in den Preis reinzurechnen,denn ich denke das bekomme Ich hin.



Es wäre sehr nett wenn Ihr mir son kleines System zusammenstellen könntet.
Nach besten gewissen und bitte am besten mit GENAUEN bezeichnungen der Komponenten,was für ein System (2 Komp usw..Coaxial,blabla... habe keine ahnung davon) und LINK. Damit Ich selber alles direkt finden kann.Am besten bitte aktuell Kaufbare
Sachen in betracht ziehen (Keine alten Modelle,auslauf...)


Ich weiss es ist einiges an Arbeit, aber Ich würde es sehr sehr schätzen wenn jemand sich hier gedanken darüber machen könnte,natürlich würde ich mich auch Freuen wenn jemand Raum Bremen/Verden/Delmenhorst kommt...der ahnung hat... dann könnte man ja vielleicht auf n Bierchen über solche Sachen schnaken.

Vielen Dank in Diesen Sinne für Eure bemühungen

Ach Übrigens Musikrichtungen Höre Ich alles gemischt,House,Techno,Schlager,Black,RnB,ganz wenig Rock
 

Crazy Customs Berlin

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
58
puhhh...... max 700€ das wird echt knapp ich versuchs mal..


HU: Alpine CDE-9873RB 170€
Audio System Radion Komplettsystem 580 €

macht zusammen 750€ plus Kabel etc.
 

ClioboyHB

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
10
Also ich dachte mit 500 ist schon ne vernünftige Anfängeranlage zu bekommen..

Es müssen ja nicht unbedingt alle boxen "gefüllt" werden..Kann ja auch nur n Rear unf Frontsystem nehmen..+ Basskasten

Da wäre ich über eure individuellen vorschläge dankbar..
 

Crazy Customs Berlin

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
58
also mit 500 inkl Radio wirst du nicht hinkommen wenn du dich von den MediaMarkt - Kunden abheben möchtest. (selbst da wird es schon echt schwierig was für 500 zu bekommen)

Qualität hat leider nunmal auch ihren Preis
 

ClioboyHB

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
10
Ja ist ja auch Inordnung..
Dann setzen wir den Preis etwas höher.. 800€ oder was ihr meint..

Ich restauriere das Auto gerade komplett (Mechanisch&Optisch) und möchte halt
auch ne gute Anlage drinhaben..

Deswegen bitte Ich ja um euren Rat... und individuallösung sind halt gefragt..

SChlagt doch einfach erstmal was vor und eure Gründe dazu..

Bitte auch bescheid sagen welche autsprecher wohin usw..
 

Crazy Customs Berlin

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
58
Ja ist ja auch Inordnung..
Dann setzen wir den Preis etwas höher.. 800€ oder was ihr meint..

Ich restauriere das Auto gerade komplett (Mechanisch&Optisch) und möchte halt
auch ne gute Anlage drinhaben..

Deswegen bitte Ich ja um euren Rat... und individuallösung sind halt gefragt..

SChlagt doch einfach erstmal was vor und eure Gründe dazu..

Bitte auch bescheid sagen welche autsprecher wohin usw..

Also bei meinem Vorschlag:

Audio System Radion Komplettsystem

Es Besteht aus einem Frontsystem. Einem Verstärker und einer Bassreflexkiste.

Du sagtest man bekommt Adapter und dann passen in den Türen auch 165mm LS rein.

Dann nimmt man das Radion 165 eines der besten 2 Wege Compos unter 200€ auf dem
Markt. Man verbaut den TMT in der Tür. Den seperaten HT in den A-Säulen (oder Spiegeldreiecken) mit Ausrichtung auf den Fahrer

Nun zum Subwoofer Es ist ein 30cm Radion Subwoofer in einer 46liter großen Bassreflex Kiste. Meine Wahl weil du sagtest du hörst Hip Hop, Techno und manchmal nen bissel rock.

Dann natürlich noch der Verstärker eine Audio System Twister F4-380 III
Klanglich und Austattungstechnisch bekommt man bei diesem Preis kaum irgendwo anders. Also TOP! und der Amp liefert auch genug Leistung um all diese Komponenten anzutreiben.

guter Einbau Vorrausgesetzt; wozu auch eine ordentliche Frontürdämmung gehört von der du Eingangs ja nichts wissen wolltest?!
Aber ohne diese Dämmung kann auch der Beste und teuerste Lautsprecher sein potenzial nicht mal ansatzweise zur geltung bringen. Also da würde ich nochmal drüber nachdenken...
 

ClioboyHB

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
10
Ja geil... das finde ich mal richtig gut geantwortet...vielen Dank..
Natürlich ist das mit der Türdämmung ein muss und wird auch gemacht..


Mal noch ne frage..
Wenn ich dieses System einbauen sollte..was passiert mit den anderen Boxen (Die dann ja noch serienmäßigen im Amaturenbrett und hinten!? werden die rausgeschmissen? oder bleiben die angesteuert übers radio?)

Meint ihr die Frontspeaker (Also in den Türen) reichen aus??
Keine 16er hinten oder so...oder bessere Zehner??? Hab irgendwie gedacht das hinten dann wenigstens auch noch 2x 16er hinkommen oder wenigstens die 10er gegen gute 13er getuascht werden und noch am verstärker mit angeschlossen werden...???

WEnn nicht,wieso nicht ? Jetz abgesehen vom Geld..
 

ClioboyHB

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
10
Mal ganz so neben bei ne empfehlung von jemand anderen für mich...

ohne platz verlust:
audison srx4 (müsste unter den sitz passen)
hertz dsk130
hertz dsc100 (falls lsp für hinten erwünscht sind)
dazu noch nen brauchbares radio (je nach geschmack und gewünschten funktionen)
woofer bekommste maximal nen kleinen aktivsub unter (alpine, der passt unter den anderen sitz)
grob überschlagen bist so bei 700€ plus verkabelung und einbau


für guten sound brauchst qualität statt quantität, d.h.

16er frontsystem, compo
je nach belieben 10er rearsystem (reicht völlig aus, verschiebt sonst nur das klangbild)
und nen woofer (10 oder 12", die meisten 15er sind nicht für querbeet geeignet), diesen dann in ner kiste. wenn du den mit steckern anschließt kann man den auch ohne probleme ausbauen (kiste sollte aber auch befestigt sein und nicht nur reingestellt!)

das ganze würd ich dann mit ner potenten 4 kanal endstufe ansteuern, also 2 kanäle frontsystem, 2 gebrückt für den woofer
das rear system übers radio laufen lassen
 

ClioboyHB

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
10
Nee idee?? Verbesswerungsvorschläge??
Na los... sonst werden hier doch auch immer so viele Antworten auf sowas geschrieben..
 

Audi(st)

Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
67
alsooo.....;) www.conrad.de ..da gibts n haufen zeug zu guten preisen!!!!
ich fang mal an wie ich des ganze machen würd :
1. einigermassen gute boxen: http://www1.conrad.de/scripts/wgate...y=&catalogs_sub_id=sub11&aktiv=11&navi=oben_2
oder wenn des opische egal is:
http://www1.conrad.de/scripts/wgate...y=&catalogs_sub_id=sub11&aktiv=11&navi=oben_2

2. http://www1.conrad.de/scripts/wgate...y=&catalogs_sub_id=sub11&aktiv=11&navi=oben_2
den kann ich dir nur empfehlen den hab ich auch drin...1mal extra subwoofer ausgang und 2 ausgänge für endstufe (front und rear)

sin bis jetzt ca. 200 euro!!!!

3.endstufe für boxen:http://www1.conrad.de/scripts/wgate...y=&catalogs_sub_id=sub11&aktiv=11&navi=oben_2

300 euro fehl nur noch der bass!!! :D

http://www1.conrad.de/scripts/wgate...y=&catalogs_sub_id=sub11&aktiv=11&navi=oben_2
spart platz...und du kanns gleich den subwoofer-ausgang von deinem autoradio nutzen,der strom lkommt direkt von der batterie,verstärker hat er schon eingebaut heisst:keine endstufe nötig!!!!!!

sind wir bei ca400 euro und du hast schon nen sauberen klang im auto!!!!

und als kleinen spass würd ich noch eins machen:
http://www1.conrad.de/scripts/wgate...y=&catalogs_sub_id=sub11&aktiv=11&navi=oben_2
und die endstufe dafür:http://www1.conrad.de/scripts/wgate...y=&catalogs_sub_id=sub11&aktiv=11&navi=oben_2

wenn du dir 2 basspumps holst sin wir mit endstufe bei nochmal 120 euro mit einer bei 80euro heisst: wenn man alles zusammenrechnet bleibst du sogar im bereich von unter bis knapp 500 euro passt doch oder?????
 

Audi(st)

Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
67
sry hab ich vergessen: 4 boxen natürlich....passt ja auch zur ausgangsanzahl der endstufe^^sry
der preis der dasteht is immer auf 2 bezogen(bei conrad auf der seite)

hoffe ich konnte dir helfen :D
 

Ska-Didi

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6.246
1. bei dir gehen keine links
2. bei conrda gibts zu 99% nur rotz und elektroschrott in sachen car hifi zu kaufen
3. basspumps bringen im auto rein gar nix
 

Audi(st)

Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
67
na da hab ich ja mal wieder einen von denen erwischt die alles besser wissen aber keine besseren vorschläge bringen....
99% nur schrott.....wenn du mir sagst dass du für 500 euro woanders ne bessere anlage bekommst dann sag mal wo...
ich hab die seite gewählt weil sie meiner meinung nach viel zeug hat wo man sich schon mal ne vortellung machen kann was man will....wo du den "schrott" kaufst bleibt natürlich dir überlassen!!!!
klanglich bringen bass pumps wirklich so gut wie gar nichts, sie passen aber unter die sitze ganz ohne probleme und in verbindung mit nem subwoofer (nicht basstube biite) der nen schönen klaren bass liefert bringen sie wenigstens bisschen spass mit, aber das muss jeder selber wissen!!!!
wenn die links nich gehen kann man sie sicher kopieren und manuell auf "enter" drücken???
ansonsten würde ich gerne wissen was du an dem "schrott" den ich da zusammengestellt hab so schlecht findest dass du gleich drüber herziehen musst!man könnte für vorne vielleicht 2 wege komp. verbauen,was aber wieder mit mehr aufwand verbunden ist, da du die alten boxen rausnehmen musst um die neuen reinzutun (armaturenbrett ausbauen)!ich wollte ein system was billig ist, guten klang bringt, und wenig arbeit macht!!!!
solltet ihr die produkte auch mit manueller eingabe nicht finden schreibt mir eine pm und ich werde mir sowohl für die interessenten als auch für die lieben senior mitglieder die arbeit machen und die vollen produktnahmen hier reinschreiben,damit ihr sie googlen oder sonst was damit machen könnt!!!!!
Ansonten bin ich gespannt auf einen besseren vorschlag unseres senior mitglieds in sachen anlage zwischen 500 und 600 euro!!!!!!!!!!!!!!
 

Crazy Customs Berlin

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
58
na da hab ich ja mal wieder einen von denen erwischt die alles besser wissen aber keine besseren vorschläge bringen....

na lieber alles besser wissen als unqualifizierte Antworten zu geben...

99% nur schrott.....wenn du mir sagst dass du für 500 euro woanders ne bessere anlage bekommst dann sag mal wo...

ich würde mal sagen beim Car Hifi Fachhändler...

ich hab die seite gewählt weil sie meiner meinung nach viel zeug hat wo man sich schon mal ne vortellung machen kann was man will....wo du den "schrott" kaufst bleibt natürlich dir überlassen!!!!

dir ja auch... geh ruhig weiter zu Conrad und denke weiterhin da gibts die über geilen klanglich perfekten produkte...

klanglich bringen bass pumps wirklich so gut wie gar nichts, sie passen aber unter die sitze ganz ohne probleme und in verbindung mit nem subwoofer (nicht basstube biite) der nen schönen klaren bass liefert bringen sie wenigstens bisschen spass mit, aber das muss jeder selber wissen!!!!

warum empfiehlst du sie dann wenn du weisst das die teile einfach mal schrott sind ??

man könnte für vorne vielleicht 2 wege komp. verbauen,was aber wieder mit mehr aufwand verbunden ist, da du die alten boxen rausnehmen musst um die neuen reinzutun (armaturenbrett ausbauen)

ohne fleiss kein preis... man muss schon nen bissel was machen um klang ins auto zu bekommen, der kommt nicht von alleine oder gar von Werk aus da rein...
armaturenbrett ausbauen?( 8o

ich wollte ein system was billig ist, guten klang bringt, und wenig arbeit macht!!!!

der Satz ist der Hammer überhaupt... er widerspricht sich schon vonselbst.


bei uns in BERLIN sagt man:

WENN MAN KEINE AHNUNG HAT, EINFACH MAL DIE FR...E HALTEN. ich vllt. nen bissel hart formuliert passt aber perfekt hier her...
 

Audi(st)

Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
67
ich hab nie behauptet dass ich meine sachen bei conrad kaufe und hab auch niemandem ausdrücklich dazu geraten oder????
er wollte eine billige anlage zu gutem preis..da brauchste nunmal nich mit bose oder haman kardon anfangen!!!!!!!!!!!!
basstubes und basspumps sind 2 verschiedene welten, wenn du den unterschied nicht kennst erkläre ich ihn dir gerne!!!!!!!
dass man natürlich arbeit in so eine sache stecken muss ist klar, aber ich wollte ihm die erleichtern und habe deshelb 3 wege gewählt was ja wohl kein weltuntergang ist oder??????
........ nun sag mir mal was an diesen aussagen so schlimm war!!!!!!!!
und ich glaube ich hab von dem ganzen thema genug ahnung, und dass sich der letzte satz in sich selbst wiederspricht zumindestens einigermassen ist mir klar, du bekommst nämlcih auch für wenig geld guten klang, wenn du ahnung von gutem klang haben solltest, also bnich "ey alter wenn ich meine anlage anmach und du legst nen euro aufs dach dann spring der 20 cm hoch , cool oder???"....sowas hat nicht unbedingt was mit gutem klang zu tun falls du weisst was ich mein!!!!!
und ich finde deinen letzen satz keineswegs zu hart, ich würde mich whrscheinlich genauso über einen aufregen der sowas geschrieben hat wie ich es davor getan hab, und du hast ja wenigstens nen ordentlichen vorschlag gebracht mit dem man meiner meinung nach gut leben kann , ich kann es nur nich haben wenn leute schlau kommentare bringen aber nichts produktives zu tage bringen!!!!!
wenn du sonst noch irgendein problem mit irgendwas haben solltest was ich geschriebven hab dann schreibs mir doch per pm,des passt hier nich rein!!!
ansonsten danke für deine mühe mich so ausführlich zu zitieren und.....dieser beitrag soll "normal" zu verstehen sein ich will hier niemanden dumm anmachen auch wenns vllt so rübergekommen sein sollte....SRY;)
 

Ska-Didi

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6.246
Ja ne is klar.
Ich jmd der keine Vorschläge macht. ROFL

Deine Links gehen ned auch wenn man sie kopiert und von hand einfügt!
Conrad istn Saftladen, was Lautsprecher und Car-Hifi angeht!
Wie schon erwähnt...wieso empfiehlst du Basspumps wenn sie gar nix bringen. Das ist ja mal ne Logik! Und auch in Verbindung mitm Woofer bringen sie nix. Während der Fahrt hab ich mehr Virbationen in der Karosserie durch Straßenlöcher als durch diese Basspumps.

Das was du ihm empfiehlst ist ne billige Anlage zu nem teuren Preis! Billig hinsichtlich der Qualität der Ware!

Ne gute Einsteigeranlage besteht aus 4 Komponenten:
Radio
ordentliches Frontsystem
Gehäusewoofer
4 Kanal Endstufe

Da bruachts kein hecksystem und keine Basspumpen.
Und mit Harman Kardon und Bose fängt hier sicher keiner an. Das Zeug ist für das was es kann sehr teuer! Da gibts von anderen Herstellern bessere Komponenten!

Ich hab deswegen keinen Vorschlag mehr gemacht, weil das was Clioboy gepostet hat schon alles relativ gut ist und er auch sein Budget schon höher angesetzt hat mit dem man schon ein sehr gutes Einsteigersystem bekommt! Nur kann ich es nicht ab, wenn solche Anfänger oder Pfuscher wie du (siehe Thread Masse ans Radio anklemmen) irgendwelchen Mist verzapfen oder Einsteigern zu Conrad-Anlagen raten und die dann wohlmöglich da kaufen!
Wer billig kauft kauft 2 mal!
 
Thema:

Anfänger Clio A,Anlage aber..Keine Ahnung/Troz KFZ-MEch

Anfänger Clio A,Anlage aber..Keine Ahnung/Troz KFZ-MEch - Ähnliche Themen

2. Batterie für fette Anlage!!! -------->: Servus... Ich möchte mir anfang nächsten Jahres in meinen Astra F GSI ne richtig fette Anlage einbauen.:D Ich denke das die Komplette Anlage von...
Gutes Soundsystem für Clio 2 Ph. 2: Moin zusammen, bin neu hier, daher erstmal Hallo an alle. Ich hab mir vor kurzem ein Clio 2 Phase 2 gekauft. Soweit passt alles an dem Auto, nur...
Zusammenstellung der 1. Anlage: Hallo Leute, Ich hab mich bis jetzt hier nur passiv beteiligt in dem ich hin und wieder hier gelesen habe was Soundsysteme anbelangt - und jetzt...
[FAQ] Car-Hifi-Anlage: FAQ Kann oder sollte ich mir meine "Kiste" für den Subwoofer selberbauen um Kosten zu sparen? Devinitiv NEIN! Natürlich kann man mit einem sehr...
Renault Clio A 1.4 viel Tuning: Schweren Herzens zu verkaufen, da er momentan nicht benötigt wird und ich nicht möchte, dass er jahrelang in einer Garage vergammelt. Zum Auto...
Oben