Anderes Autoradio

Diskutiere Anderes Autoradio im Opel Corsa / Corsa Combo Tour Forum im Bereich Opel; Hi Leutz!!! Ich hab mir vor ein paar Tagen einen gebrauchten Opel Corsa B von 1998 gekauft. Jetzt will ich das alte Blaupunkt Car 300 Radio...
N

New Corsa Freak

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hi Leutz!!!

Ich hab mir vor ein paar Tagen einen gebrauchten Opel Corsa B von 1998 gekauft. Jetzt will ich das alte Blaupunkt Car 300 Radio rausschmeißen und ein gescheites Radio einbauen. Jetzt meine Frage: Kann ich ohne Problem ein anderes Radio einbauen?? So dass noch alles so funktioniert wie vorher??

Helft mir bitte

euer New Corsa Freak
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
Geht es dir um das Display ?
Wenn ja,dann findest Du unter www.medienelektonik.de Adapter zu relativ vielen Gängigen Radios !
Oder hat das Werksmäßige Raio noch andere Funktionen ?
 
G

Gast349

Guest
Hallo.

Du hast zwei möglichkeiten.
1.) Du baust Dir einen Radio Deiner wahl ein, und das Display oben zeigt immer nur die Uhrzeit und das Datum an. So als ob der Radio während der Fahrt ausgeschalten ist. (hierzu muß jedoch das verbindungskabel vom Radio-Remote zum Display hinten am Radio getrennt oder zumindest ausgepinnt werden)

2.) Du besorgst Dir einen sog. Interfce-Adapter (wie es oben auch schon "Schimboone" erwähnt hat). Hierbei solltest Du die Wahl des Radios allerdings nach der Verfügbarkeit des Adapters ausrichten (die passen nur auf bestimmte Typen. Mehr findest Du unter dem Link von Schimboone oder im Car-Hifi Fachgeschäft)

Ciao.
Dominik.
 
sNakE

sNakE

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-63322 Rödermark
Als kleiner Tip =)
Die meisten Kenwood radios sind kompatibel mit dem
Opel display ;) Und taugen auch was.

see ya...
 
Thony

Thony

Dabei seit
30.10.2003
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
moin

was noch zu beachten wäre, ist die sache mit dem strom. es kann nämlich sein das dein radio hersteller den dauer- und den schaltplus gedreht haben. war bei meinem Sony so, dass ich die an dem adappter vom radio vertauschen musste, weil sonst immer alle einstellungen wegwaren, weil's kein dauerplus gab. die kabel sind meist rou und geld und an den adapptern mit rundsteckhülsen versehen zum einfachen tausch. also denn...
 
Freak.0815

Freak.0815

Dabei seit
13.11.2003
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0
Ort
55122 Mainz
Am besten kompatibel zum Display sind die Blaupunkt-Radios, die anderen zeigen auch öfter mal Mist im Display an, was ich so im Freundeskreis mitbekommen habe. X(

Zum Thema Dauer- und Zündungsplus vertauscht, das betrifft eigentlich alle Zubehörradios :rolleyes:liegt an der Normung des DIN-Steckers, der ist bei OPEL einfach anders herum belegt ?(
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
Original von Freak.0815
Am besten kompatibel zum Display sind die Blaupunkt-Radios, die anderen zeigen auch öfter mal Mist im Display an, was ich so im Freundeskreis mitbekommen habe. X(

Zum Thema Dauer- und Zündungsplus vertauscht, das betrifft eigentlich alle Zubehörradios :rolleyes:liegt an der Normung des DIN-Steckers, der ist bei OPEL einfach anders herum belegt ?(

Nicht nur bei Opel...bi einigen älteren Renaults ist das auch !
 
Freak.0815

Freak.0815

Dabei seit
13.11.2003
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0
Ort
55122 Mainz
OK, dann schließe ich hiermit Renault in mein Posting mit ein *g*

ne, ernsthaft, dann stellt das ja eigentlich en breiteres Prob da, als ich bisher dachte....warum kann man sich nicht einfach mal auf en Standart einigen?
Wenn ich bedenke, dass die meißten Zubehörradios schonmal nen Adapter auf DIN mit dabei haben und dann bei etwas 80% der Fahrzeughersteller noch ein weiterer Adaper von DIN auf das Fahrzeugmodell benötigt wird....ist doch echt bekloppt ?(
 
Thony

Thony

Dabei seit
30.10.2003
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Original von Freak.0815
Wenn ich bedenke, dass die meißten Zubehörradios schonmal nen Adapter auf DIN mit dabei haben und dann bei etwas 80% der Fahrzeughersteller noch ein weiterer Adaper von DIN auf das Fahrzeugmodell benötigt wird....ist doch echt bekloppt ?(

na ein glück das mein Astra schon nen DIN Anschluss drin hat *fg* und ich kein fahrzeugspezifischen stecker zwischen brauche. das gibt nur übergangswiederstände und die machen den klang zur sau!
 
Freak.0815

Freak.0815

Dabei seit
13.11.2003
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0
Ort
55122 Mainz
stimmt schon, wennde halt über die normalen Ausgänge gehst, bei Chinch und Endstufe trifft das dann nicht zu :D
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Original von sNakE
Als kleiner Tip =)
Die meisten Kenwood radios sind kompatibel mit dem
Opel display ;) Und taugen auch was.

see ya...

Das Problem ist, dass man dafür einen speziellen Adapter braucht, der um die 150€ kostet.
 
Thema:

Anderes Autoradio

Anderes Autoradio - Ähnliche Themen

2 Probleme Autoradio-Einbau: Hallo, habe seit gestern für die nächsten Monate einen alten Skoda Fabia BJ2005. Wollte nun mein Autoradio (Pioneer DEH-P6700) im SKoda einbauen...
Audi A3 Sportsback AUfrüstung Navi/ Radio: Hallo , gleich zu Beginn möchte ich sagen das ich wenig Ahnung von Autos habe aber meinem Freund gern zu seinem 30. eine Freude machen möchte Er...
Tacho spinnt nach einbau einer Plasmatachoscheibe: Hallo lieber User, ich wollte meiner Frau eine Freude machen und hab ihr einen Plasmatachoscheibe anfertigen lassen...mit Name, totenkopf usw...
Autoradio, AUX Eingang nie ganz still: Hallo werte Forengemeinde, Ich habe ein Problem mit einen "neu" erworbenen Autoradio. Ich suchte ein Radio mit externen hinterem Eingang (Ich mag...
Corsa A-CC Bj. 91 1,4i Aufbau: Sodele, na dann wollen wir euch mal mit Bildern, tätigkeitsnachweisen un dergleichen beglücken. Alles hat angefangen mit einer verpatzten Auktion...
Oben