Alufelgen 4x98 mit anderen Radschrauben

Diskutiere Alufelgen 4x98 mit anderen Radschrauben im Fiat Barchetta Forum im Bereich Fiat; Hallo, ich wollte auf meinen Barchetta andere Alus draufziehen. Leider ist ja die Lochkreiszahl 4x98 sehr spärlich ausgefallen. Da habe ich so...
DJ-Richie

DJ-Richie

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
13
Ort
49525 Lengerich
Hallo,

ich wollte auf meinen Barchetta andere Alus draufziehen.
Leider ist ja die Lochkreiszahl 4x98 sehr spärlich ausgefallen.
Da habe ich so andere Radschrauben gesehen, wo beistand, das die nen beweglichen Kegelkopf haben. Somit könnte man 4x100-Felgen auf nen 4x98er Auto ziehen.
Jetzt die Preisfrage:
Wenn man sich jetzt die Schrauben holt und 4x100 Felgen kauft, muss man die dann per Einzelabnahme eintragen lassen?
Weil, im Gutachten von den 4x100er ist ja nicht wirklich nen Fiat Barchetta aufgelistet.
Oder gibt es noch andere Möglichkeiten, andere Felgen auf das Auto zu ziehen?

MfG
Der Richie
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
DJ-Richie schrieb:
Hallo,

ich wollte auf meinen Barchetta andere Alus draufziehen.
Leider ist ja die Lochkreiszahl 4x98 sehr spärlich ausgefallen.
Da habe ich so andere Radschrauben gesehen, wo beistand, das die nen beweglichen Kegelkopf haben. Somit könnte man 4x100-Felgen auf nen 4x98er Auto ziehen.
Jetzt die Preisfrage:
Wenn man sich jetzt die Schrauben holt und 4x100 Felgen kauft, muss man die dann per Einzelabnahme eintragen lassen?
Weil, im Gutachten von den 4x100er ist ja nicht wirklich nen Fiat Barchetta aufgelistet.
Oder gibt es noch andere Möglichkeiten, andere Felgen auf das Auto zu ziehen?

MfG
Der Richie

Lieber MOD Kollege.........Dein Thema

Auch noch eine Bitte an Richie
bitte zukünftig die Themen splitten , so das diese auch in die jeweilige Rubrik passen.
Eigendlich ist es eine Frage zu Fiat und die andere für die TÜV Ecke.
Habe aus diesem Grund erstmal das Thema hierher geschoben.
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hi Richie!

Also für nen Fiat würde ich mir auch 4x98 Felgen zulegen (für´n Barchetta gibt es doch ein paar ganz nette!)

Ich will zwar nicht bezweifeln, dass es solche "Spezialschrauben" gibt, kann mir aber nicht vorstellen, dass es funktioniert.
Die Felge zentriert sich im Normalfall über die Schrauben.
Oft auch zusätzlich über einen Ansatz auf d. Bremsscheibe, der genau i.d. Mittelbohrung der Felge passt, daher gibt es für viele Nachbau-Alus auch Plastikringe, welche diese Bohrung varieren lassen, um die Felgenvielfalt niedrig zu halten. (Dieser Ansatz ist aber eher eine Montagehilfe, daher kann man im Zweifelsfall auch auf die Plastikringe verzichten.

Wie gesagt sind aber die Schrauben das was die Felgen wirklich zentriert, u. daher sind die Bohrungen i.d. Felgen ziemlich genau, deshalb glaube ich nicht, dass es möglich ist, nur über den Konus der Schrauben die 4x100 Felgen wirklich zentrisch zu montieren!
Wenn du mich fragst kriegst du nicht mal alle vier Schrauben rein, dass geht sich einfach nicht aus, weil zumindest das letzte Loch schon so weit von der Bohrung der Felge abweicht, dass du die Schraube wahrscheinlich mit Gewalt reinhauen mußt, und das ist ganz einfach gesagt "PFUSCH"

Ich würde wie gesagt die Finger davon lassen u. passende Felgen drauftun!

lg
Bruno
 
Bravissimo

Bravissimo

Dabei seit
10.12.2003
Beiträge
1.493
Ort
84100 Niederaichbach
Die Schrauben nennen sich Versatzschrauben und werde von OZ hergestellt! Da OZ-Felgen 4x100er- und keine 4x98er-Lochkreis haben! Die OZ-Felgen werden mit diesen Versatzschrauben geliefert und montiert!
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hallo Bravissimo!

Nicht das ich ungläubig wäre, aber wie soll das funktionieren??
Haben die Schrauben i.d. Mitte einen knick, oder was?

Ich kenne OZ-Felgen, die 2 verschieden Lochkreise haben (z.B. eben: 4x100+4x98; haben dann eben 8 Löcher am Umfang verteilt), oder ich kenne auch Adapterplatten (hat 4 löcher für Schrauben 4x98 + 4xGewinde 4x100 für Felgen)

Die Schrauben können einen super spezial mega überkonus haben, ich verstehe trotzdem nicht, wie die in versetzte Bohrungen einschraubbar sein sollen. (von 98 auf 100 fehlen 2mm!!, u. die Schrauben u. Löcher sind passgenau, weil die zentrieren!)

Vielleicht kann man ja dieses System irgendwo mit Bild sehen? Ich kann´s mir so leider nicht vorstellen ?(

lg
Bruno
 
Bravissimo

Bravissimo

Dabei seit
10.12.2003
Beiträge
1.493
Ort
84100 Niederaichbach
@Brim
du musst anders denken! Du hast LK 100 und auf LK 98 fehlen 2mm, das stimmt aber es sind nur 1mm pro Seite, da du die Felge ja auf die Nabe steckst! So und jetzt gehst du mal zu einer deiner Alufelgen, und schraubst eine Schaube raus, wackelst das Gewinde im Loch, dann wirst du feststellen, dass du 1mm spiel vom Gewinde hast! Und der Konus des Radbolzens ist bei dieser Schraube nicht fest!

Auf dem Bild siehst du wie es funktioniert!
 
B

Bravo_GT

Guest
Geil! Jetzt weiß ich endlich wie die teile aussehen. Danke! :D

kann mich gleich mal auf die suche nach gscheiten felgen für den bravo machen.
 
M

mika4real

Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
86
Brim schrieb:
Hi Richie!

Also für nen Fiat würde ich mir auch 4x98 Felgen zulegen (für´n Barchetta gibt es doch ein paar ganz nette!)

Ich will zwar nicht bezweifeln, dass es solche "Spezialschrauben" gibt, kann mir aber nicht vorstellen, dass es funktioniert.
Die Felge zentriert sich im Normalfall über die Schrauben.
Oft auch zusätzlich über einen Ansatz auf d. Bremsscheibe, der genau i.d. Mittelbohrung der Felge passt, daher gibt es für viele Nachbau-Alus auch Plastikringe, welche diese Bohrung varieren lassen, um die Felgenvielfalt niedrig zu halten. (Dieser Ansatz ist aber eher eine Montagehilfe, daher kann man im Zweifelsfall auch auf die Plastikringe verzichten.

Wie gesagt sind aber die Schrauben das was die Felgen wirklich zentriert, u. daher sind die Bohrungen i.d. Felgen ziemlich genau, deshalb glaube ich nicht, dass es möglich ist, nur über den Konus der Schrauben die 4x100 Felgen wirklich zentrisch zu montieren!
Wenn du mich fragst kriegst du nicht mal alle vier Schrauben rein, dass geht sich einfach nicht aus, weil zumindest das letzte Loch schon so weit von der Bohrung der Felge abweicht, dass du die Schraube wahrscheinlich mit Gewalt reinhauen mußt, und das ist ganz einfach gesagt "PFUSCH"

Ich würde wie gesagt die Finger davon lassen u. passende Felgen drauftun!

lg
Bruno

schrauben zentrieren nicht!!!! deswegen ist der zentrierring da!!! und auf den kann man nicht verzichten und auch nicht auf die plaste zentrierringe in den felgen, zu dem ist er an der nabe und nicht der bremsscheibe
 
M

motokojote

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
33
also ich würde so ein sch*** nicht machen. mal ganz davon abgesehen das man die bohrungen der alufelge ziemlich verkratzt, entsteht bei den schrauben eine unwucht, denn man muß die beweglichen kegelköpfe ja auch irgendwie anziehen. wenn man schon von 4x98 auf 4x100 wechselt, dann würd ich es nur per adapterplatten machen, alles andere wird eh nicht günstiger und es kommt auch mir echt komisch vor. immerhin fehlen 1mm und den kann man sich nur per gewalt aus dem alu schneiden!!

ich selber hab das artec turborad mit 8x17 auf 215/40 druff....
mußte nicht mal was börteln weil artec mit distanzscheiben arbeitet, trotz gewindefahrwerk ;]
 
puntostyling

puntostyling

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
also das mit den Versatzschrauben funktioniert..habe meine Felgen jetzt noch nicht montiert, aber auf dem Punto habe ich auch normal nen LK von 4x98 und jetzt kommen Felgen mit nem 4x100er LK drauf...

und du machst dir da auch nichts kaputt, die Felge ist ja genauso zentriert wie vorher auch, und warum sollte die Felge dann nicht richtig fest sein???

wenn die angezogen ist, sitzt die auch bombenfest...egal ob da 1mm fehlt oder nicht..

gruß
 
P

Punto84

Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
5
Ort
Dresden
Servus!

Das mit den Versatzschrauben ist kein Problem! Wie es funktioniert wurde ja schon einwandfrei Erklärt. Ich selber Fahre seit nun schon 3Jahren mit OZ F1 EVO CUP auf meinem Punto. Die felgen haben 4x100 bzw. 4x108 und Fiat eben nur 4x98 aber es funzt super. Auch den Felgen macht das nix aus! Kosten aber eben ne ganze menge Kohle im gegensatz zu den normalen Schrauben.
 
Setje

Setje

Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
234
Ist das Problem denn nur mit ner Einzelabnahme lösbar? Auch wenn ein Gutachten für den 4/100 Lochkreis dabei liegt? Habe schon mal was von nem Vergleichsgutachten gehört. In meinem Falle würde es sich um AEZ Felgen Typ D715, KBA 43545, 7Jx15, ET 35 mit 195/45 R15 Bereifung handeln. Wäre nämlich zu traurig, wenn der TÜV ärger macht.
 
P

Punto84

Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
5
Ort
Dresden
Hab grade mal auf der Seite von AEZ geguckt und ein gutachten für Felgen mit 4x100Lochkreis für´n Punto durchgelesen. da gibt es auch von AEZ spezialschrauben. waren zwar nur 14" aber das dürfte keine rolle spielen. Farag einfach mal bei AEZ nach.

hier die Adresse
AEZ Felgen = http://www.aez-wheels.com

grüße von der Elbe :-)

Mfg
 
P

Punto84

Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
5
Ort
Dresden
Übrigens war die eintragung bei mir kein Problem. Aber bei mir stand das auch im Gutachten von OZ. Die stellem keine Felgen mit 4x98 her sondern liefern dazu die versatzschrauben mit felgen für 4x100. Falls der Tüv-mensch probleme macht, weise ihn darauf hin das es bei OZ gang und gebe ist und er wird es einsehen.

mfg
 
M

mika4real

Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
86
entweder du hast ne abe oder teilegutachten für die felgen aufm punto, oder eben nicht. wenns nicht fürn punto gepürft worden ist, gehts nur mit einzelabnahme! wenn du jetzt aber n gutachten hast von den flegen für ein vergleichbares auto und noch eins von ebenfalls aez rädern die mit versatzschrauben aufm punto zu gelassen sind, machst dus dem prüfer wesentlich leichter und er braucht nicht lange schauen. bei der einzelabnahme zahlst du nämlich für die zeit die ers fürs prüfen braucht (theoretisch).
 
Setje

Setje

Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
234
@ Punto84: Welches Gutachten für nen Punto mit 4x100 hast du durchgelesen? Da gibt es doch nur die mit dem 4x98 Lochkreis. Und was soll ich dem TÜV denn zeigen? Das Gutachten der 14 Zoll Felge mit dem 4x98 Lochkreis und ihm sagen, dass ich die in 15 Zoll mit nem 4x100 + Gutachten eingetragen bekommen möchte. Und zwar mit dem Gutachten der Felgen mit dem 4x100 Lochkreis. Die Felgen waren vorher auf nem Polo 6N.
 
P

Punto84

Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
5
Ort
Dresden
Hab bei AEZ auf der I-net Seite geschaut, die Icon 5 gibts in 4x100 mit ET38 für Fiat Punto 176 mit TÜV Gutachten.

wenn du selber schauen möchtest dan guck bitte auf der Seite.
(http://www.aez-wheels.com)
dort gehst du auf TÜV Gutachten und wählst dort die ensprechenden daten aus.

Mfg
 
T
Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
8
Moin moin,

also mein kumpel hat von borbet 15" felgen auf seinem Opel Corsa B und opel hat ja bekanntlich 4x100 also würde ihm die gerne abkaufen aber die passen ja nich wie ist denn das mit den versatzschrauben? und wie teuer sind die vor allen dingen???

wenn ich doch eine abe habe muss ich das doch nich eintragen lassen oder bin ich da falsch informiert ;( ???

naja wäre schön wenn mir jemand helfen würde brauche nämlich dringend alu´s

mfg toXic
 
Thema:

Alufelgen 4x98 mit anderen Radschrauben

Alufelgen 4x98 mit anderen Radschrauben - Ähnliche Themen

  • Proline PV Alufelgen in 6x14 mit 185/55 Sommereifen LK 4x98 [zB. Fiat][neuwertig]

    Proline PV Alufelgen in 6x14 mit 185/55 Sommereifen LK 4x98 [zB. Fiat][neuwertig]: Ich habe von meinem verkauften Punto noch einen Satz Sommerreifen in der Garage sitzen. Es handelt sich um Proline (FLW) Felgen in der Größe 6x14...
  • Suche Alufelgen LK 4x98

    Suche Alufelgen LK 4x98: Hallo Leute, ich suche Alufelgen für meinen Fiat Bravo. Am liebsten wäre mir ein paar 7,5 bzw. 9x16 mit Tiefbett. Bitte schickt alles was ihr...
  • [S] Alufelgen R15 7J 4x98 gerne au mit Reifen 195|50(45)

    [S] Alufelgen R15 7J 4x98 gerne au mit Reifen 195|50(45): Suche Alus in 15" 7J 4x98 Lochkreis, gerne auch Bereifung 195|50 oder 195|45 fürn Sommer einfach ma alles anbieten grußi Paul
  • Wer braucht Alufelgen 15 Zoll LK 4x98?

    Wer braucht Alufelgen 15 Zoll LK 4x98?: Hallo, ich habe noch von meinem Fiat Tipo Alufelgen der Marke Rondell in 7x15 mit Bereifung 195/50 R15 82V (Fulda) zu verkaufen. Der...
  • Ähnliche Themen
  • Proline PV Alufelgen in 6x14 mit 185/55 Sommereifen LK 4x98 [zB. Fiat][neuwertig]

    Proline PV Alufelgen in 6x14 mit 185/55 Sommereifen LK 4x98 [zB. Fiat][neuwertig]: Ich habe von meinem verkauften Punto noch einen Satz Sommerreifen in der Garage sitzen. Es handelt sich um Proline (FLW) Felgen in der Größe 6x14...
  • Suche Alufelgen LK 4x98

    Suche Alufelgen LK 4x98: Hallo Leute, ich suche Alufelgen für meinen Fiat Bravo. Am liebsten wäre mir ein paar 7,5 bzw. 9x16 mit Tiefbett. Bitte schickt alles was ihr...
  • [S] Alufelgen R15 7J 4x98 gerne au mit Reifen 195|50(45)

    [S] Alufelgen R15 7J 4x98 gerne au mit Reifen 195|50(45): Suche Alus in 15" 7J 4x98 Lochkreis, gerne auch Bereifung 195|50 oder 195|45 fürn Sommer einfach ma alles anbieten grußi Paul
  • Wer braucht Alufelgen 15 Zoll LK 4x98?

    Wer braucht Alufelgen 15 Zoll LK 4x98?: Hallo, ich habe noch von meinem Fiat Tipo Alufelgen der Marke Rondell in 7x15 mit Bereifung 195/50 R15 82V (Fulda) zu verkaufen. Der...
  • Sucheingaben

    fiat barchetta lochkreis

    ,

    fiat barchetta zentrierringe

    ,

    lochkreisadapter 4x108 auf 4x98

    ,
    barchetta radschrauben
    , fiat barchetta radschrauben, radschrauben fiat barchetta alufelgen, lochkreis fiat barchetta, fiat barchetta felgen lochkreis, versatzschrauben 4x98 auf 4x108, spezialschrauben alufelgen, lochkreisadapter 4x98 auf 4x108, versetzte radschrauben, fiat barchetta andere reifengröße , aez kba 43545 opel, zentrierringe 4x98 auf 4x100, barchetta radschrauben alu, fiat barchetta 498 oder 4100, felgen mittelloch barchetta, barchetta alufelgen, radschrauben barchetta, fiat barchetta zentrierring, Barchetta Felgen oz, radschrauben 4x108 auf 4x100, Fiat barchetta 2000bj lochkreis, radschraube für versetzten lochkreis
    Oben