allgemeine Fragen zum Hifiausbau

Diskutiere allgemeine Fragen zum Hifiausbau im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; Hi Leute, bin derzeit mit Hifi Ausbau bei meinem Bravo beschäftigt. Wollt nur mal so nachfragen ob ihr ein paar zusätzliche Tipps für mich habt...

einfachberni

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
9
Hi Leute, bin derzeit mit Hifi Ausbau bei meinem Bravo beschäftigt. Wollt nur mal so nachfragen ob ihr ein paar zusätzliche Tipps für mich habt, so schwachstellen, problemzonen und sowas. Hat vielleicht jemand von euch die genau Kofferraumaße da? Wegen Bodenplatte und so? Wäre echt super. Hab derzeit einen Hifonix Brutus mit 300 RMS eingebaut, fetzt aber noch nicht ganz so gut wie ich mir das vorstelle... . Welcher Woofer bringt in nem Bravo guten Druck und braucht nicht allzuviel Platz im Kofferraum? Vielen Dank schonmal. ;)
 

hutzelputzel

Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
724
Ort
Nürnberg + MIL/AB
Kofferraummaße für ne Bodenplatte hat wohl leider niemand... ist eben Millimeterarbeit und unterscheidet sich wie und wo du die Bodenplatte befestigst. (der Kofferraum verläuft ja schräg nach oben und wird breiter usw)

Musst dich da leider selbst rantasten. Tipp: machs nicht im Winter, es dauert schon ne gute Zeit bis das alles passt ... bis dahin bist gut erfroren ;)

Achja und Schwachstellen hat der Bravo leider auch: zB scheppert meine Heckklappe und irgendwo zwischen Radlauf und Heck-Stoßstange wenn der Bass ein wenig härter wird :( Habs bis heute noch nicht richtig wegbekommen.

Noch n andern Tipp: die Hochtöner für vorn entweder in die A-Säulen, oder nen schönen kleinen Aufbau auf die Originalabdeckung der Hochtöner machen, der diese dann zum Hörer abstrahlen lässt (statt an die Scheibe).

Wenn du paar Dinge speziell/genauer wissen möchtest, einfach fragen.
 

einfachberni

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
9
kannst du mir vielleicht nen guten günstigen Woofer empfehlen am Besten mit Gehäuse oder Bauanleitung fürs Gehäuse der ordenlich Druck macht in meinem Bravo? Danke
 

BravoTuning

Dabei seit
30.09.2004
Beiträge
932
Ort
Ludwigshafen
einfachberni schrieb:
kannst du mir vielleicht nen guten günstigen Woofer empfehlen am Besten mit Gehäuse oder Bauanleitung fürs Gehäuse der ordenlich Druck macht in meinem Bravo? Danke
Das kommt drauf was du unter günstig verstehst ?


Was für ne Musik hörst du ?
willst du Bassreflex oder Bandbass ?

Fahr mal in nnen Hifi Laden mit deiner Endstufe und teste einfach mal durch ,fertig.

Kann dir nur sagen ,ich bin zufrieden mit meinem (Focal 33Lux) ,an der hab ich auch ne Xetec mit 300rms dran hängen und sie kann recht gut Druck machen und er spielt präzise aber das ist echt Geschmackssache .
 

chcerny

Dabei seit
18.01.2005
Beiträge
166
kann den carpower predator 12 empfehlen. spielt bei mir in ca 60liter bassreflex sehr schön. heckklappe etc muss dann schön dämmen. und lieber bissel dickere kabel verwenden. sonst baust in nem halben jahr wieder alles auseinander. 35mm würd ich da für strom empfehlen. ansonsten musst das mit kofferraum ausprobieren. kleienr tipp für dei bodenplatte. den teppich rausnehmen und du hast ein grobes maß. zum kofferraum hin muss es etwas länger sein aber die seiten und die rundungen passen dann. viel erfolg bei den Temperaturen... ;)
 

Bravo20V-Turbo

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
2.421
Ort
Abensberg
benutz mal suche.
event verkauf ich demnächst dh in 2 wochen meinen kofferraum ausbau.
ist telfertig. perfekt zum vollenden und viel dabei.
muss mal gucken.
 

einfachberni

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
9
Also unter günstig versteh ich so ca 150 €. Was haltet ihr von Syrings? Ein bekannter würde mir seinen mit 300 RMS verkaufen. hat damals in seinem Auto ziemlichen Druck gebracht. Ich hoffe dass ich mir da am Samstag nicht alles abfrier*g*. Naja, wenigstens hab ich ne garage zur verfügung, ist schon mal der scheiß wind weg
 

chcerny

Dabei seit
18.01.2005
Beiträge
166
carpower predator 2mal 250w(rms) klingt auch gut und kam mich 160euro. sieht momentan alles noch net wirklich fertig aus da ich im winter null bock hab mir draußen den arsch abzufrieren...
 

Anhänge

  • 050731_194444.jpg
    050731_194444.jpg
    97,1 KB · Aufrufe: 173

HGTwoz

Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
965
Ort
Nähe Darmstadt
Hab z.Z. den JL Audio WO SC12 in einem 30l Gehäuse (also ne Kiste) drin. Der iss bestückt mit einem 12W1v2-4 Sub, 30cm.
Daten siehe hier: Daten

Das Ding hat richtig Druck, wer mehr will hat schon n Hörschaden oder bekommt mit Sicherheit noch einen! :D
Fakt iss, das Ding iss mir von der Leistung her zu groß, soll also weg. Hol mir was Kleineres. Einbauen kann man den auch in ne Kiste, die in der Reserveradmulde steckt.

Bei Interesse einfach ne PM an mich! ;)
 

hutzelputzel

Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
724
Ort
Nürnberg + MIL/AB
hmmmm *händereib
bring den doch ma zu nem Treffen mit wenn ich dabei bin ... würd den gern mal hören

Aber dass der zu heftig is kann icih mir beim besten Willen nich vorstellen... der is eine der unteren JL-Klassen ;)
 

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
ich kann dir den carpower sonic 10 empfehlen für 150,- bekommste den schon (uvp war 220 vor ca. 7 Monaten) Mehr druck wirste nicht bekommen für das geld in einem kleinen gehäuse - geschl. 15 liter und bassreflex glaube das waren 45 liter. hat 2 x 300 Watt rms und hat den gleichen antrieb wie der 12 und 15 er. Das teil wiegt so um 14 kg
 

HGTwoz

Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
965
Ort
Nähe Darmstadt
Hab das Ding ja noch in Betrieb also auch immer im Auto dabei...
Zu groß sollte eigentlich heißen: für mich zu groß! So viel Bums brauch ich persönlich net. Gibt sicher genug Leuz denen der Sub noch zu klein ist. :]
 

BravoBeast

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
21
Ort
4491 Niederneukirchen
Hey leute, sorry das ich den thread nochmal ausgrabe aber ich hab zwei wichtige fragen

ich hab nen sony x-plod woofer
der braucht 32,5 liter, mit den massen
höhe 34cm
breite 34 cm
tiefe 28 cm
ich will aber nich so nen kastn basteln

ich hab mir das so vorgestellt
ich mach mir nen breiten, aber nich so tiefen kasten mit einer schräglage, die direkt an der rückbank hinten entlangläuft, sieht aus wie ne wand
das ganze
oben 12 cm tief und
unten 25 cm tief
das heißt das der woofer in der mitte etwa 18,5 cm platz zur rückwand hat (und er hat 16,2 cm einbautiefe)
das ganze
hinten 40 cm hoch und
44 cm breit

meine frage
1. verträgt der woofer diese kurze einbautiefe...
2. in welchem winkel verläuft die rückbank im verhältnis zur kofferraumplatte

p.s. sind nur ungefähre werte, vl kann mir jemand helfen
 

BravoTuning

Dabei seit
30.09.2004
Beiträge
932
Ort
Ludwigshafen
Hat der Woofer eine Polkernbohrung über welche die Kühlung der Schwingspule läuft?! Wobei 2 cm Platz für die Kühlung vollkommen ausreichen sollten!
 

BravoTuning

Dabei seit
30.09.2004
Beiträge
932
Ort
Ludwigshafen
Hat jm. Erfahrung mit den sog. Bo Cases (Seitenteile fürn den Kofferraum) ? (Bei D&W ~ 100 € )


Mir gefallen die herumliegenden Kabel und das Powercap nicht wenn sie einfach so im Kofferaum liegen .


Und selberbauen stell ich mir schwierig vor oder habt ihr da ein paar Tips

danke :D
 

twore

Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
499
BravoBeast schrieb:
2. in welchem winkel verläuft die rückbank im verhältnis zur kofferraumplatte

Hab bei mir ca 65°.



BravoTuning schrieb:
Hat jm. Erfahrung mit den sog. Bo Cases (Seitenteile fürn den Kofferraum) ? (Bei D&W ~ 100 € )


Mir gefallen die herumliegenden Kabel und das Powercap nicht wenn sie einfach so im Kofferaum liegen .


Und selberbauen stell ich mir schwierig vor oder habt ihr da ein paar Tips

danke

Ich bin grade dabei mir eins zu basteln, sehs net ein 100 Eier dafür hinzulegen. ich bin mir noch nicht sicher wie ich des befestigen soll weil ich regelmäßig umklappe, deswegen wirds nix mit ner verschraubung an der rückwand.
:rolleyes:
 

BravoBeast

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
21
Ort
4491 Niederneukirchen
also ich hab meine wand schon fertig

aber das umklappen kannste jetzt echt knickn
am wochenende mach ich mir noch ne neue hutablage, dass man von außen auch noch was sieht
schaut so ca wie die alte aus nur wird vorne ein großer bogen rausgeschnitten
wird echt scharf :D
freu mich schon
 
Thema:

allgemeine Fragen zum Hifiausbau

allgemeine Fragen zum Hifiausbau - Ähnliche Themen

Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
[FAQ] Car-Hifi-Anlage: FAQ Kann oder sollte ich mir meine "Kiste" für den Subwoofer selberbauen um Kosten zu sparen? Devinitiv NEIN! Natürlich kann man mit einem sehr...
Review: Kofferraumausbau Golf III "Do it Yourself": So.. Will mal einen etwas ausführlicheren Review zu meinem Kofferraumausbau aus Holz in meinem Golf III schreiben. Der Ausbau ist komplett...
Mike (FRAGgienator), Clio A Phase 3, Bj. '97: [VORSTELLUNG] Mike (FRAGgienator), Clio A Phase 3, Bj. '97 Rallyfeeling & Komfort vereint in einem Auto ;) Vorgeschichte: Der Clio wurde 1997...

Sucheingaben

carpower predator 10

,

civic coupe subwoofer in ersatzradmulde

,

unterschied bodenplatte fiat bravo

Oben