Ärger mit meinem Carens

Diskutiere Ärger mit meinem Carens im KIA Carens Forum im Bereich KIA; Hallo zusammen, habe meinen guten Shuma abgegeben und mir einen neuen Carens gekauft. Ich habe ihn jetzt seit reichlich 3 Wochen. Folgendes gibt...
M

mattesk

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2006
Beiträge
14
Hallo zusammen, habe meinen guten Shuma abgegeben und mir einen neuen Carens gekauft. Ich habe ihn jetzt seit reichlich 3 Wochen. Folgendes gibt es zu meckern:
Ab ca 170 fängt er an zu pfeifen. Dachte erst das kommt vom Fahrwerk. Wenn ich das Fenster öffne ist es aber weg!
Die Räder waren zum wuchten, schlackern aber trotzdem.
Die Bremsscheiben rubbeln seit ich ca 600 Km gefahren bin.
Die Klimaautomatik spinnt.
Der Regensensor lässt wie verrückt wischen, obwohl die Scheibe Trcken ist.
Der Motor hat schon mal Aussetzer.
Das ABS funktioniert nicht. Meine Hinterkarre wollte mich überholen.
Scheint ein Montagsauto zu sein. Mein Shuma musste sich auch erstmal an mich gewöhnen, aber soviel hat er nicht fabriziert.
Gehts jemandem genauso, dann mailt doch mal.
Ich dachte KIA hat sich gebessert. X(
 
B

buggingen

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
1
Pfeiffen

Das Preiffen hat mein Carens auch. Kommt von der Dachreling.

Ansonsten hab ich keine der vorgenannten Probleme.
 
M

mattesk

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2006
Beiträge
14
Mir wurde gesagt ,dass es die Türgummis sein solln. Die wurden gewechselt. Jetzt muss ich nur mal wieder probe fahren, so ca 170, um es zu testen.
Grüsse aus CB
 
M

Muck

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
28
Meine Eltern haben auch einen Carens und bisher auch keine Probleme.

Hast also wirklich nen Montagsauto erwischt :/
 
M

mattesk

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2006
Beiträge
14
Hallo zusammen, die meisten Probleme sind inzwischen abgestellt. Es waren übrigens die Türgummis. Seit sie gewechselt wurden, pfeift nichts mehr.Auch keine Dachreeling.

Die Klimaautomatik finde ich allerdings nicht so toll. Die läuft immer volle Pulle. Zum Runterkühlen sehe ich das ja ein, aber wenn ich 23 C° einstelle, müsste das ja mal erreicht sein und sie aufhören zu blasen. Hat da jemand Erfahrung ob ich da was falsch mache?

Grüße aus CB von mattes
 
M

Muck

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
28
Rechts bei der Klimaanlage kannst du doch die stärke des Gebläse einstellen. Am Anfang halt ganz hoch und danach einfach auf einen Balken oder so stellen.

gruß Muck
 
M

mattesk

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2006
Beiträge
14
Moin,
Die Klimaautomatik müsste normalerweise die eingestellte Temperatur erreichen und dann nur noch halten, also weniger blasen und sich ab und zu zuschalten. Die bläst aber konstant wie verrückt!Wenn man von Hand runterregelt geht die Automatik aus. Jetzt soll der Sensor geprüft werden. Der neuste Trick meines Autos ist, dass er mich hinten rechts nicht mehr reinlässt!!! Der Zylinder der Zentralverriegelung funktioniert, aber das Gestänge scheint sich ausgehangen zu haben. Das Größte ist, dass dafür die ganze Türverkleidung zerstört werden muss, damit man da ran kommt! Ich bin begeistert. Aber wenn man den Kummerkasten von Autobild liest, dann sieht man bei
doppelt so teuren Autos noch ganz andere Probleme und die haben keine drei Jahre Garantie. Als Reisewagen ist der Carens jedenfalls super. Konstant fast immer 160 mit Klimaanlage, dabei 10 L Verbrauch, Normalbenzin, kann man wohl nicht meckern. Der brauch fast immer 10L. Bei 139 PS und zügiger Fahrweise geht dass. Zum Glück ist Polen nicht weit. Dort kostet der Sprit 1,08 €, allerdings Super. Normal haben die garnicht.

Grüße aus CB
mattes ;)
 
M

Muck

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
28
Mit Super läuft er aber teilweise noch besser als mit Normalbenzin.
Hat da nen bisschen mehr Power und verbraucht net ganz so viel.
 
B

bernhardblenk

Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
17
Problemauto

Hallo Mattesk,
auch ich habe mir, (leider), im Juni 2006, einen angeblich neuen Kia Carens Diesel, 140 PS gekauft.
Die von Dir geschilderten Probleme sind bei mir auch alle vorhanden.
Außerdem dringt bei mir bei Regen und auch beim Durchfahren der Waschanlage extrem viel Wasser an den Türen ein.
Auch wurden bei meinem Carens die Türgummis schon mehrere male gewechselt
Es wird aber jedesmal schlimmer.
Der Verkaufsleiter des Autohauses Held &Ströhle in Ulm behauptet, (unfähig den Fehler zu beheben) daß ich das Auto malträtiert habe, und mit einem Wasserschlauch bespritzt hätte. (Ist halt etwas schwierig, bei 150 kmh als Fahrer mit einem Wasserschlauch neben her zu rennen, und das Auto mit Wasser zu bespritzen.)
Mittlerweile habe ich aber festgestellt, daß der Wassereinbruch bei allen Carens, da ist.
Meine Meinung.: Konstruktionsfehler.
Meinung Autohaus.: Konstruktionsbedingt.
Auch setzt bei Nässe immer wieder die Elektronic aus.
Die Scheinwerfer flackern bzw. wackeln bei Nachtfahrten derart, daß ich glaube, in einem
2 CV oder R 4 von 1968 zu sitzen.
Die Bremslichter sind bereits auch schon ausgefallen, und nach der in obiger Werkstatt
angeblich ausgeführten Reparatur fiel auch noch das ABS aus.
Daß die Leistung von 140 PS überhaupt vorhanden sein soll, muß ich auch bezweifeln.
Es handelt sich wahrscheinlich nur um ein vorgenommenes Chiptuning, um die 116 PS
Lagerhalden schneller abbauen zu können, und dabei auch noch an einen neuen KFZ Brief zu kommen.
Zudem wurde mir die von KIA zugesagte" 5 : 0 für Sie " Aktion auch nicht mitgeliefert.
Ich habe mittlerweile auf Rücknahme geklagt, und wäre heilfroh, von dieser Kiste schnellstens erlöst zu werden.
Sollten andere Carensfahrer das gleiche Schicksal erlitten haben, so meldet Euch doch bitte!
Da ich auch noch wegen der zuerst zugesagten, und nach Kauf verweigerten,
" 5:0 für Sie " Aktion, vor dem Frankfurter Landgericht geklagt habe, wäre ich für jede Unterstützung dankbar. (Verfahren läuft noch).
Die Service Unterstützung , seitens KIA , ist auch noch eine Erwähnung wert.
Auch wurde ueber die Problematik mit diesem Fahrzeug bereits im Juli 2006 vom
SWR Info-Markt ein Bericht ausgestrahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bizkid

Bizkid

Dabei seit
09.05.2005
Beiträge
67
Ort
26340Zetel
das pfeifen kommt von den türen, bekanntes problem, hatte ich heute erst auf der arbeit.

ganz einfach das weg zubekommen.... zuerst scheiben runter dann das knie oder einer hält fest, gegen die tür stemmen ungefähr da wo die türverkleidung anfängt.
die hände oben an der türkante legen und dann kärftig ziehen so das die türen fest anliegen, hinten das gleiche spiel....
 
Thema:

Ärger mit meinem Carens

Sucheingaben

kia carens probleme

,

kia carens automatik probleme

,

kia carens kupplungsprobleme

,
kia carens mängel
, kia carens türgriff defekt, kia carens türgriff ausbauen, kia carens radio ausbauen, türverkleidung kia carens ausbauen, kia carens 3 probleme, kia carens schwachstellen, mängel kia carens, kia carens zentralverriegelung, kia carens türverkleidung ausbauen, kia carens krankheiten, probleme mit kia carens, kia carens zündaussetzer, kia carens forum, kia carens startet nicht, kia carens schaltprobleme, fehler bei kia carens, kia carens fehler, kia carens getriebe probleme, kia carens fehlercode, kia carens problem, kia carens rückrufaktion

Ärger mit meinem Carens - Ähnliche Themen

  • Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf

    Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf: Wer über die Anschaffung eines Neuwagens nachdenkt, muss sich über kurz oder lang mit dem Optionen des gewünschten Fahrzeuges auseinandersetzen...
  • Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung?

    Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung?: Sehr geehrte Damen und Herren, für eine Dokumentation im öffentlich-rechtlichen Fernsehen über Kfz-Vertragswerkstätten/Niederlassungen der...
  • Ärger mit der Vertragswerkstatt?

    Ärger mit der Vertragswerkstatt?: Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die EXIT Film- und Fernsehproduktion, suchen für eine Berichterstattung für einen öffentlich-rechtlichen...
  • immer Ärger mit der Wegfahrsperre

    immer Ärger mit der Wegfahrsperre: Hallo, bin neu hier und hoffe das ihr mir helfen könnt ich habe seit ca.3 Wochen nur noch Ärger mit der Wegfahrsperre an meinem Express, habe...
  • Ärger mit dem Lackierer

    Ärger mit dem Lackierer: Hallo, ich habe folgebdes Problem: Ich habe an meinem Fahrzeug Seitenschweller, Heckstoßstange + Ansatz bei einem Karosseriebauer lackieren und...
  • Ähnliche Themen

    • Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf

      Sonderausstattung: Auswahl, Pakete, Preise - der Ärger mit dem Extras beim Autokauf: Wer über die Anschaffung eines Neuwagens nachdenkt, muss sich über kurz oder lang mit dem Optionen des gewünschten Fahrzeuges auseinandersetzen...
    • Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung?

      Ärger mit der Kfz-Vertragswerkstatt/Werksniederlassung?: Sehr geehrte Damen und Herren, für eine Dokumentation im öffentlich-rechtlichen Fernsehen über Kfz-Vertragswerkstätten/Niederlassungen der...
    • Ärger mit der Vertragswerkstatt?

      Ärger mit der Vertragswerkstatt?: Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die EXIT Film- und Fernsehproduktion, suchen für eine Berichterstattung für einen öffentlich-rechtlichen...
    • immer Ärger mit der Wegfahrsperre

      immer Ärger mit der Wegfahrsperre: Hallo, bin neu hier und hoffe das ihr mir helfen könnt ich habe seit ca.3 Wochen nur noch Ärger mit der Wegfahrsperre an meinem Express, habe...
    • Ärger mit dem Lackierer

      Ärger mit dem Lackierer: Hallo, ich habe folgebdes Problem: Ich habe an meinem Fahrzeug Seitenschweller, Heckstoßstange + Ansatz bei einem Karosseriebauer lackieren und...
    Top