Änderungen der StVO - Höhere Strafen bei Missachtung von Tempolimit und Rettungsgasse kommen

Diskutiere Änderungen der StVO - Höhere Strafen bei Missachtung von Tempolimit und Rettungsgasse kommen im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Einer Änderung der Änderung der Straßenverkehrsordnung wurde am 14.02.2020 zugestimmt. Hier sollen vor allem Temposünder und das Blockieren der...
Z

Zeiram

Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
219
Einer Änderung der Änderung der Straßenverkehrsordnung wurde am 14.02.2020 zugestimmt. Hier sollen vor allem Temposünder und das Blockieren der Rettungsgasse härter bestraft werden. Welche Neuheiten es in diesen Punkten in der Straßenverkehrsordnung gibt haben wir in diesem kleinen Ratgeber einmal zusammengefasst.


So sollen laut ADAC nun Geschwindigkeitsübertretungen innerhalb eines Orts schon ab 21 km/h und außerhalb von Ortschaften bereits ab 26 km/h mit einem Monat Fahrverbot bestraft werden. Wenn man die Geschwindigkeit, egal ob innerorts oder außerorts, mit 16 km/h überschreitet soll es dann bereits einen Punkt in Flensburg geben. Dabei macht es keinen Unterschied ob der Verstoß durch einen LKW, ein Motorrad oder einen Pkw erfolgt.

Bisher wurden alle Geschwindigkeitsvergehen bis zu 20 km/h mit einer Verwarnungsgeld bestraft, von 21 km/h bis 30 km/h innerorts oder 40 km/h außerorts musste man mit einem Bußgeld und einem Punkt rechnen und erst bei Überschreitung dieser Grenzen drohte das Fahrverbot und dem Eintrag von zwei Punkten führt. Der ADAC sieht die neue Regelung aber als schlechte Lösung, da es zu allgemein sein und nicht auf die Unterschiede bei den Gefahren der Fahrzeuge eingehen.

Das Nicht-bilden einer Rettungsgasse kostet 200 Euro und zwei Punkte in Flensburg, wird dazu aber nun auch mit einem Monat Fahrverbot belohnt. Durchfährt man diese sind mindestens 240 Euro zu zahlen und dazu kommen auch zwei Punkte und der Monat Fahrverbot.

Kommentar des Autors: Sinnvolle Erhöhung wie ich finde, denn sowohl das Tempolimit als auch die Rettungsgasse gibt es ja nicht ohne Grund.
Tempolimit,Rettungsgasse,Fahrverbot,Punkt,Flensburg,Strafen,Geldstrafen,14.02.2020,StVO,Straßenverkehrsordnung,neue Straßenverkehrsordnung,neue Gesetze,neue Regelungen,neue Vorschriften,Änderung der StVO,Änderungen in der StVO,Neuheiten der StVO
 
Thema:

Änderungen der StVO - Höhere Strafen bei Missachtung von Tempolimit und Rettungsgasse kommen

Sucheingaben

änderungen straßenverkehrsordnung 2020

,

straßenverkehrsordnung 2020

,

in kraft getretene Änderung straßenverkehrsordnung 2020

,
änderung straßenverkehrsordnung märz 2020
, neue stvo 2020 gültig ab, änderung straßenverkehrsordnung 2020, änderung der stvo 2020, stvo 2020, neue straßenverkehrsordnung 2020, stvo änderungen 2020, stvo änderungen 2020 deutschland, neuerungen in der stvo ab wann in kraft, änderungen stvo 2020, wann treten die neuen Regeln zur stvo in kraft, neue STVO 2020

Änderungen der StVO - Höhere Strafen bei Missachtung von Tempolimit und Rettungsgasse kommen - Ähnliche Themen

  • Änderungen zum Sonntagsfahrverbot für Lkw aus aktuellem Anlass durch die Corona-Krise

    Änderungen zum Sonntagsfahrverbot für Lkw aus aktuellem Anlass durch die Corona-Krise: In der Regel macht das bekannte Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 0 bis 22 Uhr für Lastkraftwagen über 7,5 Tonnen sicher Sinn...
  • Kommt der British Exit und welche Änderungen kann der Brexit für deutsche Autofahrer bringen?

    Kommt der British Exit und welche Änderungen kann der Brexit für deutsche Autofahrer bringen?: Durch die aktuellen Wahlergebnisse halten viele den als „Brexit“ bekannten Austritt des Vereinigten Königreichs für relativ sicher. In diesem...
  • Änderungen der Straßenverkehrsordnung 2020 - Neue Regelungen und Schilder 2020 in der StVO

    Änderungen der Straßenverkehrsordnung 2020 - Neue Regelungen und Schilder 2020 in der StVO: 2020 bringt auch einige Änderungen für die Straßenverkehrsordnung, und über einige davon hatten wir bereits kurz berichtet. In diesem kurzen...
  • Geplante Änderungen für StVO - Das soll sich in der neuen Straßenverkehrsordnung ändern

    Geplante Änderungen für StVO - Das soll sich in der neuen Straßenverkehrsordnung ändern: Noch ist nichts in trockenen Tüchern, aber Verkehrsminister Andreas Scheuer von der CSU möchte im Rahmen einer überarbeiteten...
  • Änderungen für E-Wagen, Fahrverbote und Steuern - Diese Neuerungen gibt es 2019!

    Änderungen für E-Wagen, Fahrverbote und Steuern - Diese Neuerungen gibt es 2019!: Für das Jahr 2019 gibt es ein paar Neuheiten für verschiedene Bereiche im Bereich KFZ und für jeden Fahrzeughaltet ist quasi etwas dabei. Was...
  • Ähnliche Themen

    Top