ADAC Pannenstatistik: Zwölf Modelle besonders auffällig

Diskutiere ADAC Pannenstatistik: Zwölf Modelle besonders auffällig im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Der Automobilclub ADAC hat heute seine Pannenstatistik für das vergangene Jahr veröffentlicht. Neben der Ursache der Defekte werden auch die...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Der Automobilclub ADAC hat heute seine Pannenstatistik für das vergangene Jahr veröffentlicht. Neben der Ursache der Defekte werden auch die besonders zuverlässigen und unzuverlässigen Fahrzeuge bekannt gegeben



Wieder einmal ist die häufigste Pannenursache die Fahrzeugelektrik, die in 44 Prozent aller Fälle der Anlass ist, den Pannendienst des ADAC zu rufen. Besonders auffällig sind dabei Defekte an der Starterbatterie, die innerhalb der Elektrik für 72 Prozent aller Ausfälle sorgt. Demnach sind fast ein drittel aller gemeldeten Pannen auf dieses Bauteil zurückzuführen. Aber auch das Motormanagement sorgt immer wieder für Ärger, denn 18 Prozent aller Ausfälle sind auf Fehler bei Zündung, Sensorik und Einspritzung zurückzuführen. Die wenigsten Probleme bereitet die Abgasanlage, die lediglich in einem Prozent aller Fälle für liegengebliebene Fahrzeuge verantwortlich ist.



Zusammen mit den Ursachen hat der ADAC auch eine Übersicht der Tops und Flops bei den einzelnen Modellen veröffentlicht. Zu den Fahrzeugen, die überdurchschnittlich oft von Pannen betroffen sind, zählen auch Erfolgsmodelle wie der Ford Mondeo oder der VW Eos. Mit dem Honda Jazz ist auch ein japanisches Fahrzeug betroffen. Bei den Fahrzeugen mit besonders wenigen Pannen fällt auf, dass sich hier hauptsächlich die deutschen Premium-Hersteller breit machen. So schaffen es immerhin vier Audi, fünf BMW und der Mini sowie vie Mercedes in die Liste der 21 PKW mit den wenigsten Mängel. Hierbei sollte aber nicht unerwähnt bleiben, dass gerade diese Hersteller über einen eigenen Pannenservice verfügen, der gerade bei Neuwagen oft in Anspruch genommen wird. Meldungen an die internen Dienste der Hersteller fließen natürlich nicht in die Statistik des Automobilclubs ein.

Nachfolgend können die detaillierten Ergebnisse der einzelnen Fahrzeugklassen direkt auf der Homepage des ADAC nachgelesen werden:

Quelle: ADAC​
 
Thema:

ADAC Pannenstatistik: Zwölf Modelle besonders auffällig

ADAC Pannenstatistik: Zwölf Modelle besonders auffällig - Ähnliche Themen

  • Warnung vor Chicco Babyschale Oasys i-Size durch ADAC Crash-Test - Das sollte man beachten!

    Warnung vor Chicco Babyschale Oasys i-Size durch ADAC Crash-Test - Das sollte man beachten!: Der ADAC testet viele Produkte die in allen Bereichen des Autos zum Einsatz kommen können, und dazu gehören auch Kindersitze und Babyschalen. Das...
  • ADAC Pannenstatistik 2016 - das sind die "Tops" und "Flops" aller Fahrzeugklassen

    ADAC Pannenstatistik 2016 - das sind die "Tops" und "Flops" aller Fahrzeugklassen: Obwohl der Automobilclub ADAC im Vergangenen Jahr erwähnt hat, die Rankings für die Pannensicherheit nur noch Mitgliedern der eigenen...
  • ADAC Pannenstatistik

    ADAC Pannenstatistik: Gerade gelesen, Tucson steht auf dem letzten Platz der Statistik ;), allerdings sind die angegeben Mängel aus meiner Sicht sicher nicht unbedingt...
  • ADAC-Pannenstatistik 2006

    ADAC-Pannenstatistik 2006: Hallo! Laut ADAC gab es eine sehr geringe Anzahl an Pannen die den smart forfour betreffen. Es wurde eine Pannenhäufigkeit von 0.9 Pannen je 1000...
  • ADAC Pannenstatistik, mal genauer betrachtet

    ADAC Pannenstatistik, mal genauer betrachtet: Moin moin allerseits! Da hat es unser geliebter Punto also auf den 1. Platz in der ADAC-Pannenstatistik geschafft, leider von hinten!!! Grund...
  • Ähnliche Themen

    Top