Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1

Diskutiere Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; Tach zusammen. Folgendes Problem: Meine Achsmanschette getriebeseitig links ist gerissen, das Fett verteilt sich überall am Getriebe. Da ich...
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #1
F

falke138

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
Ort
32312 Lübbecke
Tach zusammen.

Folgendes Problem:

Meine Achsmanschette getriebeseitig links ist gerissen, das Fett verteilt sich überall am Getriebe.
Da ich sowieso Stoßdämpfer, Koppelstangen Dreieckslenker neu machen wollte muss ich ehh dabei. Trotz Erfahrung beim Schrauben bin ich mir in dieser Angelegenheit doch unsicher. Hält die Manschette auch das Getriebeöl oder läuft das dann aus?
Wie ist die Antriebswelle befestigt?
Eventuell eine Anleitung? Für die Manschetten radseitig gibt hier ja auch eine schöne davon.

Zusätzlich dreht sich der Bolzen vom Spurstangenendstück mit, und ja, habe vorhert Sicherungsstift aus der Kronenmutter entfernt und alles mit Bremsenreiniger sauber gemacht bzw. entrostet. Lösungsvorschläger?

Bin für jede Hilfe dankbar.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #2
Escort Ghia 1.8 16V

Escort Ghia 1.8 16V

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
2.711
Punkte Reaktionen
6
Ort
16321 Bernau
also die Antriebe sind nur in das Getriebe gesteckt und ja es kommt Öl raus.
Wenn du das vermeiden willst must du die Manschette von Außen zum Getriebe schieben nur geht das nur wenn du kein Ausgleichgewicht am Antrieb hast oder du ziehst das Gelenk am Getriebe auseinander und machst so die neue Manschette rauf.
Achja du muß den Sicherungsring vom Gelenk im Fett suchen sonst bekommst das nich aus einander geszocken um die Manschette zu tauschen

Als Tipp verwende Einweghandschuhe
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #3
F

falke138

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
Ort
32312 Lübbecke
Hab grad gesehen dass ich in meiner Anfrage den Rechtschreibteufel im Nacken gehabt haben muss.

Danke für die schnelle Antwort, hilft schon mal weiter.

Muss ich mich mit dem Sprengring auch auseinadersetzen wenn ich das Gelenk in Ruhe lasse und den Getriebeölverlust in Kauf nehme? Öl kann man auffüllen.

Hat noch jemand eine Idee bzgl. des Spurstangenkopfes? Sonst flex ich den hab und verbaue einen Neuen.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #4
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.279
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
Zum Spurstangenkopf:

Eventuell den Kopf mit einem Hammer leicht in seine Aufnahme schlagen, sodass der Konus wieder fest sitzt.

Dann kannst du die Mutter abschrauben.

Zur Achsmanschette:

Am besten geht es wenn du das Gelenk im Getriebe drin lässt.
Die Manschette komplett abschneiden(die ist ja eh kaputt)
Die Welle am Rad mit der dicken Mutter ausbauen.
Dazu Das Traggelenk und den Spurstangenkopf vom Achsschenkel trennen.
Dann ziehst du die Welle mit den Kugeln aus dem Gelenk, welches ja im Getriebe bleibt heraus.

Somit hast du kein auslaufendes Getriebeöl!!!

VORSICHT!!!

Die Kugeln(Rollenkörper) können/werden von der Welle abfallen.(es sind drei Stück)
Bitte genau merken wo welche Kugel im Gelenk sass.
Am besten direkt runternehmen und entsprechend ablegen.
Dann den Stern, wo die Rollenkörper drauf sassen reinigen und den Sprengring entfernen(dieser ist sehr einfach zu finden)
Den Stern abnehmen und die neue Achsmanschette auf die Welle schieben.

Alles wieder zusammensetzen.
Achsmanschette(mit Fett gefüllt) befestigen

Alles festschrauben.

Fertig!!!
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #5
Escort Ghia 1.8 16V

Escort Ghia 1.8 16V

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
2.711
Punkte Reaktionen
6
Ort
16321 Bernau
genau so wie ich auch machen würde.
bei meinen wurden zum Glück die Getriebeseitigen schon gemacht
achte darauf das du das richtige Fett nimmst und die Menge ist auch wichtig. Wie viel da rein kommt steht auch im "wie helf ich mir selbst" Buch oder Ford kann dir das auch sagen.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #6
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.279
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
achte darauf das du das richtige Fett nimmst

Das richtige fett wird bestimmt in einem Reparaturset mit dabei sein!!!;););)
 

Anhänge

  • Manschette.jpg
    Manschette.jpg
    42,3 KB · Aufrufe: 1.434
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #7
Escort Ghia 1.8 16V

Escort Ghia 1.8 16V

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
2.711
Punkte Reaktionen
6
Ort
16321 Bernau
ja das ist immer dabei nur steht da nicht drauf wieviel du davon nehmen sollst die meisten mal einfach alles rein.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #8
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.279
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
Ich musste letztens auch alles reinmachen.:(
Manschette war rundherum abgerissen, 500KM Autobahn(teilweise 220Kmh) 8o
Da war kein Fett mehr am Gelenk.;(
Dafür war alles in der Felge.X(

Ausserdem, was spricht dagegen, die ganze Tube in die Manschette zu geben??? ?(?(?(
So kann das Gelenk nie trocken laufen.;););)
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #9
Escort Ghia 1.8 16V

Escort Ghia 1.8 16V

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
2.711
Punkte Reaktionen
6
Ort
16321 Bernau
wenn zu viel drin ist kann das die Manschette zum platzen bringen und das Gelenk kann nicht mehr richtig arbeiten.
so hat es mir Ford erklärt, da ich da mal gefragt habe warum in den Büchern steht wieviel da rein soll.

Ich habe bist jetzt immer die ganze Tube rein gemacht und kein Nachteil davon gehabt.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #10
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.279
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
wenn zu viel drin ist kann das die Manschette zum platzen bringen

Sorry, aber einen solchen Schwachsinn habe ich noch nie gehört.

Ist bestimmt eine Verkaufsstrategie von deiner Werkstatt, damit du dein Auto in die Werkstatt bringst.;)
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #11
Escort Ghia 1.8 16V

Escort Ghia 1.8 16V

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
2.711
Punkte Reaktionen
6
Ort
16321 Bernau
ich glaub den Mist auch nicht ich nimm einfach die ganze Tube sind ja eh nur 150g drin.
laut mein Buch soll 125-130g rein, also ist das nie sehr viel und mehr geht eh kaum rein.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #12
F

falke138

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
Ort
32312 Lübbecke
Nach dem wechseln mein Erfahrungsbericht

Manschette ist gewechselt, jetzt kommen meine Tips.

Punkt 1 :
Fahrerseitig läuft kein Getriebeöl aus, ist alles schön trocken geblieben.

Punkt 2 :
Die Rollen welche auf dem "Achskopf" aufgesetzt sind kann man mit einem einfachen Trick in Position halten. Ich habe das Endstück langsam rausgezogen und anschließend direkt mit Frischhaltefolie fest eingewickelt. Aber vorsicht, nicht zu weit einwickeln da man sonst nicht mehr an den Sprengring rankommt.

Punkt 3 :
"Achskopf" ab, Manschette rüberschieben, "Achskopf" wieder fest machen (mit dem Sprengring)

Punkt 4 :
Habe das Fett bereits jetzt in der Manschette verteilt, später kommt man da schlecht ran, Durch die Drehbewegung der Achse kommt das Fett meiner Meinung nach sowieso dahin wo es soll.

Punkt 5 :
Alles wieder in Position bringen, dann die Frischhaltefolie vorsichtig ab und den "Achskopf" wieder einführen.

Punkt 6 :
Manschette in die Richtige Position schieben und mit den Bändern festmachen, fertig.

Das Ganze hat vielleicht anderthalb Stunden gedauert, wobei sich allerdings alles (bis auf den Spurstangenkopf) sehr gut gelöst hat.

Die Mutter vom Spurstangenkopf hab ich mit ner Schruppscheibe weggeflext, musste ehh neu.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #13
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.279
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
Schön, dass es geklappt hat.

Das mit der Frischhaltefolie ist ein guter Trick.;););)

Die Mutter vom Spurstangenkopf hab ich mit ner Schruppscheibe weggeflext, musste ehh neu.

Wie, oder was hast du da denn gemacht???
Hast due das Gewinde mit durchgeflext???

PS

Für die gute Erklärung hast du von mir ein paar Bonuspünktchen bekommen!!!;););)
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #14
F

falke138

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
Ort
32312 Lübbecke
Zum Spurstangenkopf :
Hab mit der Flex und Schruppscheibe unten am Gewinde gerade druntergehalten und schruppen lassen bis die Mutter weg war. Danach ein leichter Schlag mit Körner und Hammer auf das kleine Stück Restgewinde, da war das Ding raus.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #15
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.279
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
War der denn ausgeschlagen???

Hast dann einen neuen eingesetzt.

Und die Spur auch schon vermessen lassen???

Mir fällt grad ein, an meinem alten MKI musste ich nie die Spurstangenköpfe tauschen, trotz über 300.000KM Laufleistung.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #16
F

falke138

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
Ort
32312 Lübbecke
Hab mich kurzfristig entschlossen, Stoßdämpfer und Federn mitzuwechseln, liegt jetzt optisch schöner (55/35 tiefer).
UNd wenn ich sowas anfange, dann mache ich alles mit, also auch Spurstangenköpfe. Das Gummi war aber tatsächlich eingerissen, der Kopf schwer gängig.
Wenn Du 300.000 km ohne Wechsel runter hast, dann haben die echt gut gehalten, unser war zu dem Zeitpunkt knapp unter 100.000 km angelangt.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #17
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.279
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
Wenn Du 300.000 km ohne Wechsel runter hast, dann haben die echt gut gehalten, unser war zu dem Zeitpunkt knapp unter 100.000 km angelangt.

ich hatte die nicht gewechselt und beim TÜV wurden die NIE bemängelt.

Hab mich kurzfristig entschlossen, Stoßdämpfer und Federn mitzuwechseln, liegt jetzt optisch schöner (55/35 tiefer).

Hast du da bitte mal ein Bild von.8)8)8)

Übrigens kannst du uns deinen Mondeo mal im Mondeo-Bildband vorstellen.;););)
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #18
F

falke138

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
Ort
32312 Lübbecke
Mach ich morgen mal ein Schönes, stell ich dann rein.
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #19
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.279
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
mit 55/35 dürfte er ja eigentlich recht gerade auf der Strasse stehen.;)

Meiner war mit 60/60 hinten tiefer als vorneX(
 
  • Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 Beitrag #20
mustangsvt

mustangsvt

Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
11.645
Punkte Reaktionen
26
Ort
44532 Lünen
Auf die Bilder bin ich auch schon gespannt ;)

Endlich wieder jemand mit einem Mk1^^

Gruß mustang
 
Thema:

Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1

Achsmanschette getriebeseitig links wechseln beim MK1 - Ähnliche Themen

Mk1 Achsmanschetten wechseln: Moin, ich soll fürn Kumpel seine Achsmanschetten Getriebeseite von seinem Mondeo mk1 stufe 2,0 136ps Automatik tauschen. Nur die frage ist wie...
Ölverlust an Achsmanschette Getriebeseitig: Moin Moin, habe heute mal anfangs gut gelaunt die Bremsbeläge beim Auto von der Freundin gewechselt. Wagenheber drunter reifen ab usw... und was...
Renault 19 Ölverlust Achsmanschette Getriebeseitig: Moin Moin, habe heute mal anfangs gut gelaunt die Bremsbeläge beim Auto von der Freundin gewechselt. Wagenheber drunter reifen ab usw... und was...
Sucheingaben

ford mondeo achsmanschette wechseln

,

achsmanschette getriebeseitig wechseln

,

Antriebswelle Staubmanschette wechseln Ford c-max

,
achsmanschette links getriebeseite
, golf 4 achsmanschette getriebeseitig wechseln, achsmanschette getriebeseitig, golf 4 achsmanschette getriebeseitig wechseln anleitung, achsmanschette getriebe focus 2 rechts, manschette antriebswelle links getriebe ford mondeo, achsmanschette wechseln ford mondeo, focus mk1 antriebswelle wackelt am getriebe, antriebswellenmanschette ford mondeo ölig, faltenbalg ford mondeo wechseln, honda civic 1995 achsmanschetten tauschen, golf 4 achsmanschette getriebeseitig, antriebsmanschette getriebeseitig wechseln kosten, http:www.autoextrem.deford-mondeo200735-achsmanschette-getriebeseitig-links-wechseln-beim-mk1.html, focus mk1 getriebeöl nachfüllen, antriebsmanschette wechseln mondeo mk2 getriebeseitig, ford focus mk1 achsmanschette wieviel fett nachfüllen, antriebswelle manschette ford focus getriebeseite, achsmanschette getriebeseitig wechseln ford ka ru8, staubmanschette antriebswelle focus umtauschen , faltenbalg ford mondeo antriebswelle rechte seite wechseln, mondeo achsmanschette erneuern
Oben