absolut unschöne erfahrung mit coupe jahreswagen, wer hat gleiches problem?

Diskutiere absolut unschöne erfahrung mit coupe jahreswagen, wer hat gleiches problem? im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; hallo zusammen, ich habe seid ein paar wochen ein extrem unschönes problem mit meinem hyundai coupe V6 (mit klimaanlage). auto ist ein jahr alt...
C

charming

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
22
hallo zusammen,

ich habe seid ein paar wochen ein extrem unschönes problem mit meinem hyundai coupe V6 (mit klimaanlage). auto ist ein jahr alt.
aus den lüftungen kommt ein extrem ekeliger schimmeliger undefinierbarer fieser gestank. erst kam er nur, wenn man die klimaanlage eingeschaltet hatte, nun kommt er auch wenn die klimaanlage ausgeschaltet ist!

ich war damit beim hyundai händler und er meinte:"alles kein problem, ist total normal, wäre nur pure natur und zwar algen und für den menschen absolut ungefährlich"
naja, ok glauben wir ihm mal misstrauisch und so hat er die "anlage gereinigt" wie er sagte.

ich hole das auto ab, fahre los und zack was passiert? richtig, es stinkt genauso wie vorher! also zurück zum händler. was macht er?
er kippt literweise desinfektionsmittel von aussen in die luftschlitze vor der windschutzscheibe.
aehm ok ich habe keine ahnung von autos und deren technik, aber reinigt man so eine klimaanlage? kommt mir komisch vor!

naja wie hätte es auch anders sein können? klimaanlage stinkt immer noch ekelhaft und dazu kommt nun ein beissender desinfektionsmittelgestank.

langsam ist meine geduld und laune auf einem tiefpunkt angelangt. ich wieder zurück zum händler. jetzt sagt er:"er müsse klimaanlagen teile austauschen, kostet um die 1000 euro"

mmhh, wohl doch nicht alles so normal?

habt ihr ähnliche erfahrungen oder gerüche mit eurem coupe erfahren?
kennt ihr das problem? was kann das sein?

bye bye
 
GK_MS

GK_MS

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
282
Höre ich zum ersten Mal sowas. Kann bei der Klimaautomatik natürlich vorkommen (wenn das Fahrzeug länger steht) das die Flüssigkeiten etwas abgestanden sind und es deshalb stinkt. Schau mal in dein Handbuch, ich meine da steht auch drin das man die Klima immer mal laufen lassen soll, auch im Winter. Würde also an deiner Stelle erstmal abwarten und damit fahren, notfalls auch mit Fenster einen Spalt auf und Klima mal auf höchste Stufe. Wenn es dann nicht besser wird, dann kannst du ja mal nach ATU, Pit-Stop oder so und dort eine Klimaanlagenwartung machen lassen. Kostet nicht die Welt (so an die 60 Euro las ich dort schon ab und zu mal) und danach ist dann evtl. Ruhe. Oder mal einen anderen Händler fragen.

Aber das es beim Coupe oder anderen Modellen Ärger mit der Klima/Klimaautomatik gibt, das ist absolut neu! Schau auch mal im Hyundaiforum und frag da nach.
 
C

charming

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
22
klimaanlage lief auch im winter. war nie lange zeit ausgeschaltet.
wagen stand nicht, war jeden tag im gebrauch.
:-(
 
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Ort
Köln
Wobei das schon Garantiesache ist, wenn es ein Jahreswagen ist und kurz nach Kauf die Klimaanlage stink (so hab ich es jedanfalls verstanden). darum würde ich erstmal immer wieder zurück zum Händler, bis die Sache OK ist, oder mal den Händler wechseln bzw. bei nem anderen Fragen, was er nach Deinem Erlebnis daran tun würde.
Prinzipiell hat der Händler Recht, dass so ein Geruch durch Bakterien und Algen kommen kann, aber das ist gar nicht gesund, wie er behauptet hat, im Gegenteil, eine verschmutze Klimaanlage ist ein sehr großer Infektionsherd, weil die Kulturen darin immer eine feuchte Umgebuung finden und gut gedeihen.
Literweise Desinfektionsmittel hineinzuschütten und Dich dann sofort wieder das Auto fahren zu lassen ist allerdings auch keine gute Lösung, denn Desinfektionsmittel ist nicht gesund, wovon im Kleinen die Bakterien und Algen sterben, wird im Großen nicht gerade positiv auf Deine Lungen wirken und Dämpfe können Dich auch bei der Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen, was im Problemfall und Extremfall sogar Fahruntauglichkeit, Strafrechliche oder Versicherungstechnische Konsequenzen haben kann. Aber da würde ich erstmal nicht von ausgehen, jedenfalls ist es nicht gerade gesund.
Weiter besteht natürlich die Frage, ob er mit seinem Desinfektionsmittel nicht die Leitungen von Innen beschädigen kann.
Ich würde, wenn der Gestank nicht weggeht, mal mit dem Hyundai Service telefonieren, da Dein Händler Dir ja scheinbar nicht helfen kann. Komischerweise, muss ich sagen, weil ich bei Hyundai-Vertragshändlern bisher immer einen kompetenten und kundenfreundlichen Service hatte, der Maßstäbe setzen kann, ob ich einen Hyundai gekauft habe oder ein Fremdfabrikat. Du hast auf jeden Fall noch Garantie, da kannst und solltest Du auch alles ansprechen, bis es zu Deiner Zufriedenheit behoben ist.

Gruß
Sebastian
 
C

charming

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
22
weiß denn jemand, was alles ausgetauscht werden muß damit die baktieren auch wirklich alle weg kommen?
können restbestände in den schläuchen oder lüftungen bleiben?
kenn mich da leide rnicht aus, hab jedoch wenig lust meine gesundheit damit zu gefährden....

wenns nicht mehr stinkt, dürfte das problem mit den baktieren ja behoben sein?
obwohl das heißt eigentlich nix , denke mal die bakterien können auch geruchlos vorhanden sein?

bye
peter
 
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Ort
Köln
das Problem mit dem Geruch ergibt sich immer mal, das ist mehr oder weniger normal, nur nicht, wenn das Fahrzeug erst ein Jahr alt und die Klimaanlage regelmäßig benutzt wurde.

Normalerweise reicht es, einmal im Jahr die Klimaanlage zu Reinigen (Mittel dafür gibt es im gut sortieren Automarkt, das guenstigste ist vollkommen ausreichend, um die 10 €).

Da es aber bei dir nach so kurzer Zeit so hartnäckig ist, liegt das Problem nicht bei Dir, sondern bei Hyundai bzw. dem Händler deines Vertrauens, so dass ich mir über den Umfang der Maßnahmen keine Gedanken machen würde. Geh hin und sag, der Gestank muss weg. Alles andere ist dann Sache des Händlers, bis der Gestank wirklich vollkommen weg ist. Könnte ja wirklich ein Defekt vorliegen, auf Grund dessen sich irgendwo in der Anlage was ansammelt, was normalerweis nicht so schnell der fall ist.
 
Ork

Ork

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
299
Ort
07743 Jena
suprasonic schrieb:
das Problem mit dem Geruch ergibt sich immer mal, das ist mehr oder weniger normal, nur nicht, wenn das Fahrzeug erst ein Jahr alt und die Klimaanlage regelmäßig benutzt wurde.

Normalerweise reicht es, einmal im Jahr die Klimaanlage zu Reinigen (Mittel dafür gibt es im gut sortieren Automarkt, das guenstigste ist vollkommen ausreichend, um die 10 €).

Da es aber bei dir nach so kurzer Zeit so hartnäckig ist, liegt das Problem nicht bei Dir, sondern bei Hyundai bzw. dem Händler deines Vertrauens, so dass ich mir über den Umfang der Maßnahmen keine Gedanken machen würde. Geh hin und sag, der Gestank muss weg. Alles andere ist dann Sache des Händlers, bis der Gestank wirklich vollkommen weg ist. Könnte ja wirklich ein Defekt vorliegen, auf Grund dessen sich irgendwo in der Anlage was ansammelt, was normalerweis nicht so schnell der fall ist.

das reinigungsmittel hab ich schon mal gesehen... aber wo kippt man das zeuchs hin?!
hab mich damit noch nicht beschäftigt gehabt... da ich bisher keine klima im auto hatte bzw. nur im dienstwagen
 
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Ort
Köln
Ork schrieb:
das reinigungsmittel hab ich schon mal gesehen... aber wo kippt man das zeuchs hin?!
hab mich damit noch nicht beschäftigt gehabt... da ich bisher keine klima im auto hatte bzw. nur im dienstwagen
Das ist eine Druckflasche mit einem langen dünnen Schlauch,das Mittel wird bei ausgeschalteter Klimaanlage (sonst werden die Kühllamellen beschädigt, steht in der Anleitung), Lüftung auf höchste Stufe und nur die Lüftuungsöffnungen in der MItte des Armaturenbrettes in die Kuftansaugöffnung des Fahrzeugs gesprüht, über meherere Minuten und jeweils immer nur für die Dauer von wenigen Sekunden, bis die Flasche leer ist.

Ich mach das seit einigen Jahren und das Innenraumklima ist merklich besser.
 
GK_MS

GK_MS

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
282
suprasonic schrieb:
Das ist eine Druckflasche mit einem langen dünnen Schlauch,das Mittel wird bei ausgeschalteter Klimaanlage (sonst werden die Kühllamellen beschädigt, steht in der Anleitung), Lüftung auf höchste Stufe und nur die Lüftuungsöffnungen in der MItte des Armaturenbrettes in die Kuftansaugöffnung des Fahrzeugs gesprüht, über meherere Minuten und jeweils immer nur für die Dauer von wenigen Sekunden, bis die Flasche leer ist.

Ich mach das seit einigen Jahren und das Innenraumklima ist merklich besser.
Hm, wußte ich auch noch nicht. @ charming: Ist vielleicht auch mal einen Versuch wert, und kostet dann ja auch nicht die Welt. Vielleicht schneller und effektiver als sich mit einem "dummen" Händler rumzuärgern. Denn irgendeinen Grund muß dein Gestank ja haben. Vielleicht ist aber auch nur irgendein Tier/Insekt in deinen Luftkanälen verreckt? Das stinkt dann ja sicher auch... ?(
 
Ork

Ork

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
299
Ort
07743 Jena
suprasonic schrieb:
Das ist eine Druckflasche mit einem langen dünnen Schlauch,das Mittel wird bei ausgeschalteter Klimaanlage (sonst werden die Kühllamellen beschädigt, steht in der Anleitung), Lüftung auf höchste Stufe und nur die Lüftuungsöffnungen in der MItte des Armaturenbrettes in die Kuftansaugöffnung des Fahrzeugs gesprüht, über meherere Minuten und jeweils immer nur für die Dauer von wenigen Sekunden, bis die Flasche leer ist.

Ich mach das seit einigen Jahren und das Innenraumklima ist merklich besser.
aber wenn ich das in die mittellüftungsdüsen reinsprühe und die lüftung auf voller stufe habe, läuft mir doch die brühe wieder entgegen?! :rolleyes:
 
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Ort
Köln
In die Luftansaugöffnung! Nicht in die MIttelluftdüsen. Die Luftansaugöffnung ist die Öffnung, durch die Luft in die Lüftung eingesaugt wird, meistens unter dem Gitter unter den Scheibenwischern und aus den MItteldüsen kommt sie dann heraus, nachdem sie durch die ganze Lüftung geblasen wurde.
 
Ork

Ork

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
299
Ort
07743 Jena
suprasonic schrieb:
In die Luftansaugöffnung! Nicht in die MIttelluftdüsen. Die Luftansaugöffnung ist die Öffnung, durch die Luft in die Lüftung eingesaugt wird, meistens unter dem Gitter unter den Scheibenwischern und aus den MItteldüsen kommt sie dann heraus, nachdem sie durch die ganze Lüftung geblasen wurde.
aaaahh danke ;)
da hab ich nur was falsch verstanden jetzt... klingt auch logischer so ;)

danke dir! werde ich wohl mal machen, wenn das wetter wieder schöner wird! 8)
 
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Ort
Köln
Bringt auf jeden Fall was, riecht besser und ist gesünder.

Sebastian
 
Andi1602

Andi1602

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
78
Ort
Mainz
Ich kenne das problem, weil ich in einem autohaus arbeite, und das ist bei allen fahrzeugen die klimaanlage haben, es gibt 2 mittel gegen den geruch, eins davon wird in alle lüftungsdüsen eingesprüht und nach etwa 15-20 min die lüftung eingeschaltet um den strengen geruch des mittels aus den düsen raus zu bekommen, nur diese möglichkeit ist nicht langfristig wierksamm.
dann gibt es noch eine möglichkeit die ist etwas teurer aber wesentlich wirksamer gegen den muffigen geruch, da wird ein gerät ins fahrzeug gelegt und die lüftung auf niedrigste stuffe auf umluft geschaltet, und das für ca. 30min, dadurch werden alle bakteriern und sogar der ganze muffige geruch des innenraums gereinigt.
aber das bringt alles nichts wenn man seine klimaanlage falsch bedient.
denn wenn man mit klima fährt und dann das auto dirreckt abstellt, bleibt feuchtigkeit in den lüftungsräumen, und die bakterien fühlen sich wohl bei feuchtigkeit, deshalb sollte man die klima ca. 5min bevor man das auto abstellt ausschalten, ist wesentlich besser als alle 6 monate seine anlage reinigen zu lassen.
 
suprasonic

suprasonic

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
1.185
Ort
Köln
Das ist ein guter Tipp, der allerdings schwer zu befolgen ist, wenn man eine Klimaautomatik gewohnt ist, ich denke, da muss man sich echt treten, an warmen Tagen dran zu denken, die 5 min vor Anunft zu deaktivieren ;)
 
Andi1602

Andi1602

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
78
Ort
Mainz
ja das ist schon schwer, aber das ist die einzige möglichkeit das sich so wenig bakterien die möglich bilden können, und man lange spaaß an seiner klimaanlage hat. ich mache dann die fenster auf, und es ist auch nicht so schlimm die paar min ohne klima zu fahren

Ich warte nur noch bis der sommer kommt, dann kommen die ganzen kunden wieder mit muffigem geruch der kliemaanlage, die nicht wissen wo er her kommt und wollen ihn wieder loswerden
 
MrBrown

MrBrown

Dabei seit
28.12.2005
Beiträge
39
Ort
26789 Leer
dat spray hatte lidl ma im angebot... ist schon ein wenig her... ich glaub 10 ocken hat das gekostet... hatte es mir für meinen daimler geholt, weil die klimaanlage auch unangenehm roch...

hat auch super funktioniert...
 
GK_MS

GK_MS

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
282
@ Andi1602: Könnte man nicht zum desinfizieren einfach Febrez (oder wie das Zeug heißt) in den Lüftungstrakt jagen, Lüftung was laufen lassen und gut ist. Denn dieses Zeug tötet ja nachweislich die Bakterien ab, da sollte das doch auch gehen. Und so eine Sprühflasche kostet kaum was.

Das mit der Klima abschalten im Sommer mache ich aber auch hin und wieder. Dann einfach beide Fenster runter und den Sommer genießen... Beim fahren geht es ja auch, nur wenn kein Lüftchen geht und man steht wird es heiß...
 
Andi1602

Andi1602

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
78
Ort
Mainz
GK_MS schrieb:
@ Andi1602: Könnte man nicht zum desinfizieren einfach Febrez (oder wie das Zeug heißt) in den Lüftungstrakt jagen, Lüftung was laufen lassen und gut ist. Denn dieses Zeug tötet ja nachweislich die Bakterien ab, da sollte das doch auch gehen. Und so eine Sprühflasche kostet kaum was.

Das mit der Klima abschalten im Sommer mache ich aber auch hin und wieder. Dann einfach beide Fenster runter und den Sommer genießen... Beim fahren geht es ja auch, nur wenn kein Lüftchen geht und man steht wird es heiß...
ich denke schon das es auch funktionieren würde, probier es einfach mal aus,
 
GK_MS

GK_MS

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
282
Bin ja noch "gestankfrei". Aber sollte es da mal Streß mit geben probier ich das mal. Billiger kann man das ja sonst nicht lösen denke ich. :D

Aber ist vielleicht auch eine Lösung für charming...
 
Thema:

absolut unschöne erfahrung mit coupe jahreswagen, wer hat gleiches problem?

Sucheingaben

hyundai coupe betriebsanleitung lüftung

,

lüftung nur auf höchster stufe hyundai coupe

,

mittelluftdüsen megane 3

,
klimaleitung defekt hyundai coupe v6

absolut unschöne erfahrung mit coupe jahreswagen, wer hat gleiches problem? - Ähnliche Themen

  • Werbebudgets der Autohersteller rückläufig - VW absoluter Spitzenreiter, aber mit niedrigsten Kosten pro Fahrzeug

    Werbebudgets der Autohersteller rückläufig - VW absoluter Spitzenreiter, aber mit niedrigsten Kosten pro Fahrzeug: Kaum eine Branche investiert so viel in Werbung wie die Automobilindustrie. Die Absatzkrise der vergangenen Jahre bleibt aber auch hier nicht ohne...
  • Absoluter Monster Roadster

    Absoluter Monster Roadster: Für die die diesen Bericht noch nciht gesehn haben, http://www.autoextrem.de/showthread,t-186630.htm Fahrbericht eines SL 63 AMG ... Bin...
  • absolutes Haltverobt mit zwei Pfeilen (oben u. unten)

    absolutes Haltverobt mit zwei Pfeilen (oben u. unten): Ich bräuchte mal Nachhilfe in Sachen Schilder. Die Bedeutung von Haltverbotsschildern mit einem Pfeil entweder oben (nach links zeigend) oder...
  • Peugeot Felgen LK4/108 Schwarz Poliert absolute Einzelstücke!!!

    Peugeot Felgen LK4/108 Schwarz Poliert absolute Einzelstücke!!!: Hallo Peugeot Gemeinde, ab sofort stehen meine Felgen zum Verkauf. Es sind CMS in den Maßen 7,5 x 17 et 20. mit Federal Reifen in 205/40 R17 in...
  • [Verkaufe] VW Golf 2 BJ. 91 absolutes Einzelstück - Top gepflegt - LEDER, HIFI, CHROM

    [Verkaufe] VW Golf 2 BJ. 91 absolutes Einzelstück - Top gepflegt - LEDER, HIFI, CHROM: Verkaufe hier im Auftrag meines Kumpels, bei Fragen usw. bitte mit ihm über Handy kontakt aufnehmen: Hallo Forengemeinde! Verkaufe hier meinen...
  • Ähnliche Themen

    Top