abs-steuerung

Diskutiere abs-steuerung im Bremsen Forum im Bereich Technik; Hallo, ich hätte mal einige generelle Fragen, dazu eine kurze Vorgeschichte: ich fahre einen 307sw hdi 135 ein Jahr alt, war am Montag in...
E

elmex

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
2
Hallo,

ich hätte mal einige generelle Fragen, dazu eine kurze Vorgeschichte:

ich fahre einen 307sw hdi 135 ein Jahr alt, war am Montag in Hockenheim beim Sicherheitstraining des ADAC. Bei Vollbremsung auf nasser Fahrbahn ist das ABS angesprungen konnte aber nicht lenken, das Auto ist einfach in die Pilonen gerutscht.
Ein Kollege hat darauf hin die Übung gefilmt und es ist darauf zu sehen, dass die Interwalle in denen die Bremse greift so lang ist, dass das Rad deutlich sichtbar immer wieder stehen bleibt und ich betone einige 10cm rutscht. Da ist es nicht verwunderlich das ich das Auto nicht lenken konnte.

Nun die Fragen:
Hat jemand von euch auch schon mal das Problem gehabt? Ist das generell ein Problem bei dem Fahrzeug? Hat sich Peugeot schon mal dazu geäussert?

Danke!!

Elmex
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Das ist so in Ordnung, das Ansprechverhalten eines ABS ist über die Sensoren, Auswertelektronik und Ventile auch ein Kostenfaktor, ein System, wie es zB. in der aktuellen S-Klasse drin ist, das den reifen überhaupt nicht zum Blockieren bringt, ist erheblich teurer, als ein system, was erst "mitbekommen" muss, dass der Reifen steht und dann erst öffnet. Dabei vergeht nunmal etwas systembedingt Zeit und diese Zeit ist nunmal Strecke.

Sollte dann noch in den Phasen des Blockierens zu viel gelenkt werden, dass der Lenkeinschlag größer ist, als dass der Refien wieder Haftung aufbauen kann, dann geht es geradeaus.

Kann man mit einer S-Klasse aber genauso haben, einfach ganz schnell einlenken, dagegen hilft auch die beste Elektronik der Welt nicht.

Physik lässt sich nicht überlisten und es wird immer Grenzen, auch systembedingte Grenzen geben. Wo diese Grenzen liegen, erfährt man (im wahrsten Sinne des Wortes) bei einem derartigen Training. Was bei Dir auch geklappt hat ;)

Lenken hätte schon geklappt, nur warst Du zu schnell und da kann auch kein Mercedes ABS helfen. Diese Fahrtraining sind genau dafür da, dass man lernt, dass ein Auto immer den physikalischen Gesetzen folgt und ein "zu schnell" auch immer ein "zu schnell" weiterhin sein wird, egal ob mit oder ohne ABS.

Diese ganzen Assistenzsysteme wie ABS oder ESP oder was es alles noch so gibt, unterstützen Dich nur und versuchen Fehler, die Du begangen hast nachträglich zu korrigieren. Geht auch einwandfrei, nur einen Fahr-Fehler werden diese Systeme niemals beseitigen können: zu schnell.
 
E

elmex

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
2
Der Unterschied der Blockierphasen zwischen meinem 307 und den Audi's und VW's meiner Kollegen war sehr groß. Bei den Anderen hat man eine Blockierphase mit dem blosen Augen nicht sehen können. Der Trainer meinte, das dies an meinem Auto sehr ungewöhnlich sei.
Die gefahrene Geschwindigkeit betrug zwischen 20 und 30 Km/h.
 
Thema:

abs-steuerung

abs-steuerung - Ähnliche Themen

  • Abs

    Abs: Kann mir jemand sagen wo ich die relais von der ABS Pumpe sitzen. Ich fahre ein Megan 1 grantuor BJ 2000. Der fehlercode ist 10 D.
  • ABS Leuchte ab 150km/h UND kleineres Elektrikproblem

    ABS Leuchte ab 150km/h UND kleineres Elektrikproblem: hallo Freunde, wie so oft macht wieder mein Audi (A4 B5 bj. 99 facelift 1.8L) Zicken :-/ diesmal hat es nach dem austausch der kompletten...
  • Peugeot 206 ABS Einbau hinten

    Peugeot 206 ABS Einbau hinten: Hallo zusammen, bin wirklich sehr unerfahren was den Franzosen angeht. Meine Frage, ich habe vor kurzem die Hinterachse an meinem Peugeot 206...
  • ABS Probleme

    ABS Probleme: Moin Moin,alle zusammen Habe einen Focus Mk1 DNW der mir einiges Kopfzerbrechen macht, zum einen habe ich ein richtiges Poltern an der Hinterachse...
  • Ähnliche Themen
  • Abs

    Abs: Kann mir jemand sagen wo ich die relais von der ABS Pumpe sitzen. Ich fahre ein Megan 1 grantuor BJ 2000. Der fehlercode ist 10 D.
  • ABS Leuchte ab 150km/h UND kleineres Elektrikproblem

    ABS Leuchte ab 150km/h UND kleineres Elektrikproblem: hallo Freunde, wie so oft macht wieder mein Audi (A4 B5 bj. 99 facelift 1.8L) Zicken :-/ diesmal hat es nach dem austausch der kompletten...
  • Peugeot 206 ABS Einbau hinten

    Peugeot 206 ABS Einbau hinten: Hallo zusammen, bin wirklich sehr unerfahren was den Franzosen angeht. Meine Frage, ich habe vor kurzem die Hinterachse an meinem Peugeot 206...
  • ABS Probleme

    ABS Probleme: Moin Moin,alle zusammen Habe einen Focus Mk1 DNW der mir einiges Kopfzerbrechen macht, zum einen habe ich ein richtiges Poltern an der Hinterachse...
  • Sucheingaben

    abs steuerungssystem peugeot

    ,

    peugeot 307 abs greift immer ein

    Top